Welche TA-Untersuchungen sind wichtig?

Diskutiere Welche TA-Untersuchungen sind wichtig? im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo liebe Amazonenfreunde, könnt Ihr mir bitte weiterhelfen und mal Eure Meinung zum Thema "Wichtige Tierarztuntersuchungen" schreiben? Es...

  1. #1 Papagena156, 1. Juni 2006
    Papagena156

    Papagena156 Mitglied

    Dabei seit:
    24. Februar 2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Amazonenfreunde,

    könnt Ihr mir bitte weiterhelfen und mal Eure Meinung zum Thema "Wichtige Tierarztuntersuchungen" schreiben?
    Es geht darum, dass wir zwei Amazonen mit fragwürdiger Herkunft aus einer nicht so tollen Haltung befreien wollen. Weder Ring noch Papiere vorhanden. Uns ist einfach wichtig, dass der TA alles nötige untersucht, damit wir keine Krankheit in unseren Bestand holen. Wenn ich das Geld hätte würde ich natürlich einen rundum Check machen lassen, da dies aber nicht möglich ist, bräuchte ich mal Infos was wirklich wichtig ist. Habe schon mit mehreren TAs gesprochen, jedoch immer mit unterschidlichem Ergebnis.
    Freue mich auf Eure Beiträge.

    Liebe Grüße
    Nicole
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Die Geier, 1. Juni 2006
    Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Nicole,

    folgende Untersuchungen sollten gemacht werden:

    - PBFD (Polyomavirus) -> ansteckend
    - PDD -> ansteckend
    - Psittacose -> ansteckend
    - Aspergillose (Röntgen)
    - Leber und Nieren (Blutabnahme)
    - Gefieder sollte nachgeschaut werden (Milben, Federlinge) -> kann übergehen auf andere Vögel
    - Kotprobe
    - Kralllen (evtl. kürzen lassen)

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  4. #3 VEBsurfer, 1. Juni 2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

  5. #4 doggenkind, 1. Juni 2006
    doggenkind

    doggenkind Zoomama

    Dabei seit:
    2. April 2005
    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bawü
    ich hab solche untersuchungen garnicht machen lassen solte man die amchen lassen auchw enn man den vogel vom züchter hatt?
     
  6. #5 Die Geier, 1. Juni 2006
    Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Jule,

    ein guter Züchter lässt seine Nachzuchten vom TA untersuchen!!!
    Wenn ein Züchter PBFD in seinem Bestand hat, können die Jungvögel auch Träger des Polyomavirus sein und dieses über den Gefiederstaub weitergeben an anderen Vögel. Deswegen sollte man beide Vögel untersuchen lassen um sich solche unangenhemen Überraschungen fern zuhalten!!!

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  7. #6 doggenkind, 1. Juni 2006
    doggenkind

    doggenkind Zoomama

    Dabei seit:
    2. April 2005
    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bawü
    mhh naja nu ises eh zuspät*gg


    wie gehts die eigentlich julchen und was macht ronja wolltma uns ned mal treffen?
     
  8. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Also das halte ich für eine naive Vorstellung.
    Wenn dem so wäre, dann würden die Nachzuchten ziemlich teuer werden bzw. sein.

    Mag sein, das es den einen oder anderen Züchter gibt der das für sich praktiziert, bei den meisten Züchtern erfolgt gar nichts in der Richtung oder höchstens einmalige Tests auf PBFD und Poloyma, was im Grunde nur aussagekräftig wäre, wenn sie 3x gestestet werden würden.

    Und das findet mit 100%iger Sicherheit nicht statt.

    Deshalb ist ein Züchter aber nicht schlecht oder verkauft "Ramschware", wenn er es nicht macht.:nene:

    Die Untersuchungen kosten nun mal Geld und das nicht wenig. Kaum ein zukünftiger Halter würde dies bezahlen wollen. Auch das ist Fakt.

    Wird ja schon so über die Preise der Vögel von Züchtern gestöhnt und wie teuer die Vögel doch sind.

    Zu PDD:

    Bisher ist es nicht 100%ig nachweisbar und schon gar nicht am lebenden Tier. Ein erweiterter Drüsenmagen kann auch andere Ursachen haben.
    Nachweisbar ist es erst, wenn die Krankheit ausgebrochen ist und bestimmte Symptome auftreten.
     
  9. #8 Papagena156, 14. Juli 2006
    Papagena156

    Papagena156 Mitglied

    Dabei seit:
    24. Februar 2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ankaufuntersuchungen

    Hallo Ihr Lieben,
    ich bins mal wieder. Es ist nun endlich soweit. Drei weitere Amazonen sollen bei uns einziehen. Da ich meine beiden unter gar keinen Umständen gefährden will telefoniere ich mir die Finger wund und bin mittlerweile richtig durcheinander was nun dringend gemacht werden muss. Im Prinzip sind viele Untersuchungen notwenidg um sämtliche Krankheiten auszuschliessen, dass ist mir klar. Nur wollen wir es auf die wichtigsten, ansteckenden reduzieren, da wir uns das Ganze sonst nicht für drei leisten können. Schliesslich will der Verkäufer auch noch sein Geld haben und wir bringen es nicht übers Herz die drei ängstlichen (müssen bestimmt schon einiges miterlebt haben) zu trennen. Sie sollen gemeinsam ein schönes zuhause bei uns finden und nie wieder umziehen müssen.
    Wer kann mir bitte nochmal helfen, auch beim erklären was hinter welchem Test steckt.
    Wir wollen gerne auf:
    1.) Circovirus testen lassen. Erkrankung?
    2.) Herpes Pacosche Rachen/Kloakenabstrich oder besser übers BLut?
    3.) Kotuntersuchung, da es WF sind und angeblich noch nach Jahren einiges mit sich rumtragen können
    Der TA meinte Polyoma nicht, da es meist nur bei kleinen Vögeln auftritt ???
    4.) Psittacose Erregernachweis mittels Tupfer? Oder serologisch nach Antikörpern? Oder beides? Was bedeutet in dem Fall ein Schnelltest?
    Gibt es aktuelle Fälle von an Psittacose erkrankten Vögeln? Wer weiß etwas?
    5.) Paramycso (weiß nicht ob es richtig geschrieben ist) glaube es handelt sich um PDD. Angeblich ja nicht nachweisbar, da keine Studien vorliegen die diesen Virus in Verbindung mit dem erweiterten Drüsenmagen bringen? Trotzdem testen?
    6,) Allgemeine Untersuchung (sehen, tasten, Blutabnahme). Ist Röntgen wichtig oder kann das ein wenig warten?

    So das wars nun aber. Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe.
    Liebe Grüße
    Nicole
     
  10. #9 VEBsurfer, 14. Juli 2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    hi nicole,
    das sind ja viele fragen.

    also röntgen sollte sein, man kann erkennen, ob die knochen ausreichend kalziniert sind und ob aspergillose vorliegt.

    kot-untersuchung immer (hefen!). sehen, tasten, blutabnahme dito.

    durch die blutabnahme sind ne menge untersuchungen möglichen (leberwerte, pbfd etc.).

    zu den virus-tests (und in welcher form) kann ich nichts sagen. ich würde nur zu einem vogelkundigen ta gehen und mich da beraten lassen.
     
  11. #10 Papagena156, 15. Juli 2006
    Papagena156

    Papagena156 Mitglied

    Dabei seit:
    24. Februar 2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Stefan,
    lieben Dank für Deine Antwort.
    Ich habe jetzt erst mal einen Termin gemacht und der Arzt meinte ich soll mir überlegen, was wir dann am Montag definitiv machen lassen. Sinnvoll ist vieles und ich werde übers Wochenende gut überlegen.
    Soll ich die Süßen für den Transport abdecken oder offen lassen?
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für Dich
    Nicole
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 TimonDiego, 15. Juli 2006
    TimonDiego

    TimonDiego Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Nicole,
    das mit dem Transport ist so eine Sache. Eigentlich sinds ja Höhlentiere und mögens dunkel. Manche sitzen auch lieber im Käfig und gucken raus. Timon guckt z.B. für ihr Leben gern aus dem Autofenster und macht die LKWs an. Diego wollte lieber abgedeckt fahren. Und Fayo haben wir in einer Katzenbox geholt. Gefiel ihm auch ganz gut, dort konnte er sich anlehnen und war geschützt. Am besten ausprobieren und Bettlaken oder Handtuch mitnehmen. Viel Glück für Montag.
     
  14. #12 Ottofriend, 15. Juli 2006
    Ottofriend

    Ottofriend Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein, Westküste
    Transport

    Hallo,
    wir haben die beiden Grauen auch in einer Katzenbox (für jeden eine) geholt. Sie konnten sich sehen und fühlten sich anscheinend auch sicher. Jedenfalls haben sie nach fünf Stunden Fahrt schon nach kurzer Zeit in der neuen Voli gefressen.
    Hauptsache das Behältnis ist nicht so groß, damit sie nicht gegen etwas geschleudert werden, wenn man doch mal forsch bremsen muss.
    Grüße von Ottofriend
     
Thema: Welche TA-Untersuchungen sind wichtig?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Welche TierarztUntersuchungen bei Katzenjungem?

    ,
  2. Untersuchung fur Papagei welche

Die Seite wird geladen...

Welche TA-Untersuchungen sind wichtig? - Ähnliche Themen

  1. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  2. Ekzem? Was kann's sein? TA?

    Ekzem? Was kann's sein? TA?: Vorgeschichte: Vor ca. drei Jahren flog mir ein Kanarienvogel (männl.) zu. Trotz Ring war kein Eigentümer auszumachen. Da keiner das Tier wollte,...
  3. Futtermenge und Zeiten - Vorschlag einer TA

    Futtermenge und Zeiten - Vorschlag einer TA: Hallo, ich bin neu hier und möchte Euch fragen, was ihr von dem Vorschlag einer (hoffentlich) vogekundigen TA haltet. Den Vorschlag machte sie...
  4. Wichtige Infos zur Anschaffung/Haltung von Mönchsittichen?

    Wichtige Infos zur Anschaffung/Haltung von Mönchsittichen?: Huhu :0- Ich habe mich eben gerade erst registriert, da wir (mein Partner und ich) vor haben uns 2 Mönchsittiche "anzuschaffen". Habe in den...
  5. Welcher TA am besten (um Würzburg)

    Welcher TA am besten (um Würzburg): Wollte mal fragen welcher von diesen TAs aus der Liste hier die besten sind? War jemand mal bei denen und kann einen besonders empfehlen? Habe die...