Welli-Vergesellschaftung

Diskutiere Welli-Vergesellschaftung im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Wenn Du unbedingt noch ein paar Pieper zu Deinen zusetzen willst, hätte ich da, glaube ich, einen Vorschlag. Guck mal hier! Musst nur mal...

  1. Baumbart

    Baumbart Guest

    Wenn Du unbedingt noch ein paar Pieper zu Deinen zusetzen willst, hätte ich da, glaube ich, einen Vorschlag.

    Guck mal hier!

    Musst nur mal lieb bei Achl fragen! ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kathrin72

    Kathrin72 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Baumbart !

    Das ist ein Welli - richtig?

    Liebe Grüße
    Kathrin !
     
  4. Baumbart

    Baumbart Guest

    Yipp, und ein echt Süßer dazu! :D
     
  5. Uli L.

    Uli L. Pascale und Manuri

    Dabei seit:
    5. September 2000
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Zwentendorf (Gnadendorf)
    Hallo!

    Noch mal zu den Moenchen. Wenn man sie ohne andere Arten halten wuerde, dann waeren sie wunderbare Voegel, sie sind intelligent und sehr neugierig (zumindest meiner war das), aber eben gemeinsam mit Wellis, naja,.....

    Spontan faellt mir nur ein, dass du zu deinen Wellis und Laufsittichen Nymphensittiche, Katharinasittiche, Bourkes dazugeben koenntest. Christian, der Moderator der suedamerikanischen Sittiche, haelt ein Paar Aymarasittiche mit den Wellensittichen, vielleicht waere ja das was fuer dich und du koenntest ihn direkt anschreiben und nach Erfahrungen fragen.

    Was du auch ausschliessen solltest, sind saemtliche Aratinga-Arten, da steht in meinem Buch, das ich habe, dass man die auch am besten nur paarweise haelt.

    Ich verstehe uebrigens deinen Wunsch nach einer weiteren Art. Ich selbst moechte auch irgendwann entweder Aratingas oder Weissbauchpapageie halten. Aber noch kann ich diesen Voegeln eben nicht die idealen Bedingungen bieten, da ich sie ebenfalls nicht in Kaefige oder Volieren sperren moechte. Meine kleinen kann ich im Dauerfreiflug halten, die machen eigentlich kaum Dinge kaputt. Und deshalb wuensche ich mir fuer die grossen Voegel ein eigenes Zimmer, wo sie dann tun und lassen koennen, was sie wollen.
     
  6. Kathrin72

    Kathrin72 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Uli !

    Und wenn die Mönchis zusammen mit Wellis großgezogen werden, dann müßte dies doch möglich sein, die Mönchibabys mit meinen Wellis zu vergesellschaften, weil sie diese doch von klein auf kennen, oder liege ich da jetzt falsch? Wenn man mehrere Sitticharten zusammen großzieht, dürfte dann doch unter diesen Arten keine Aggressionen ausgehen, zumindest nicht von diesen, die aufgezogen worden sind. Wie sich dann der "alte" Schwarm gegenüber den Neuzugängen verhält, dürfte wohl an den "Alten" liegen, wobei ich mir hier ehrlich nicht vorstellen kann, daß die Wellis den Mönchis gefährlich werden können. Was meinst Du ?

    Seitdem ich die Laufsittiche habe, bin ich von den größeren Sittichen begeistert, wobei dann von den von Dir aufgezählten Vögeln nur die Nymphis in Frage kommen würden, aber sie sind durch ihr eher unauffälliges Federkleid halt ein wenig unscheinbarer und ich wollte halt auch mal was außergewöhnliches haben.

    Die Aratingas habe ich schon gänzlich ausgeschlossen, allerdings wegen ihrer Lautstärke - sie sollen so ziemlich laut sein !

    Ein Tip von mir bezüglich der Weißbauchpapageien - sie sind gegenüber allen anderen Vögeln unverträglich und ich glaube auch schon, daß mehr als einem Paar gibt es gewisse Probleme bzw. kann es geben.

    Liebe Grüße
    Kathrin !
     
Thema:

Welli-Vergesellschaftung

Die Seite wird geladen...

Welli-Vergesellschaftung - Ähnliche Themen

  1. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. Anschaffung eines Wellensittichs

    Anschaffung eines Wellensittichs: Hallo zusammen, ich bräuchte mal Hilfe in folgender Frage. Ich halte im Haus 2 Wellensittiche, habe jetzt einen dritten wunderschönen...
  4. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...
  5. Vergesellschaftung Gimpel

    Vergesellschaftung Gimpel: Hallo liebe Vogelfreunde, ich besitze einen europäischen Gimpelhahn von 2015. Habe mir heute ein Henne und Hahn (blutsfremd) von 2017 gekauft, da...