Wellis fressen alles an!!!

Diskutiere Wellis fressen alles an!!! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hi! Meine beiden Wellis haben eine neue Angewohnheit! Und zwar fressen die zwei Mäuse seit neustem alles an!!:~ Egal was es ist!!...

  1. Venezia

    Venezia Mitglied

    Dabei seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, zwischen Köln und Aachen, Kerpen
    Hi!
    Meine beiden Wellis haben eine neue Angewohnheit! Und zwar fressen die zwei Mäuse seit neustem alles an!!:~ Egal was es ist!! Zimmerpflanzen, meine Hirsezüchtungen, Futternäpfe, Wasserautomat, Gitterstangen, Targetstick, einfach alles!!! Nur nicht das, was ich extra dafür reingehangen habe, sprich: Natursitzstangen, kleine Ästchen, Pickstein und alles andere was zum zerfressen im Käfig ist!!
    Ich weiß ja dass, ich eventuell zwei Weiber habe und die in der Brutstimmung gern mal alles anfresen, aber wie kriege ich die zwei dazu, das zu fressen, was dafür vorgesehen ist??
    Eventuell könnt ihr mir eine paar nützliche Tipps geben!!
    Danke schon mal im vorraus!!
    Jana
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kero

    Kero Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Entferne doch alles was sie nicht anfressen dürfen ;)
     
  4. #3 DeichShaf, 24. Juli 2007
    DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    @Kero: dann kann man auch gleich das Zimmer zusperren :)

    @Venezia: Gib ihnen Beschäftigung, dann kommen sie nicht auf dumme Gedanken. Unsere knabbern nur dann an der Tapete und anderen Sachen, wenn sie nicht ausgelastet sind.
    Ideal sind große Äste mit vielen Blättern dran. Zum Beispiel Flieder oder Weide. Die Vögel lieben es über alles, Blätter zu schreddern und zu Boden segeln zu lassen. Außerdem kann man die Blätter vorher in der Dusche abspülen und den Ast tropfnass aufhängen - die Wellis bei uns drehen dann quasi vor Freude durch und baden förmlich an den nassen Blättern.
     
  5. Kero

    Kero Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Auch eine gute Idee :D
     
  6. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    8o dann wurden meine nie wieder aus der Voli raus durfen ...Tapete lässt grüßen :D
     
  7. Kero

    Kero Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Du denkst falsch! Du musst nur die Tapete abreissen und das gesamte Zimmer in eine Voliere umgestalten. Problem gelöst ;)
     
  8. #7 Blindfisch, 24. Juli 2007
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Wie oft :trippel: soll ich es Euch denn noch schreiben, bis ihr es endlich alle kapiert habt, daß ich gute Erfolge damit erzielt habe, die angeknabberten Tapetenstellen mit Bird Bene Bac einzureiben?!

    Das hilft - 100 %.

    Ausnahmen bestätigen die Regel, wie man ja weiß.
    Wenn es also 99,99999 % Ausnahmen gibt, ist diese Regel ganz besonders stark bestätigt.

    :0-
     
  9. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Ist ja ein Vogelzimmer...ich darf nur mein PC hier benutzen :D
    na ja.... die Wände sind noch heil...*noch* keine löcher :+klugsche , was will ich mehr :D


    Menno... Blindfisch hättest du das nich eher sagen können....scottyschnell den BBB raus holt :D
     
  10. #9 Blindfisch, 24. Juli 2007
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Aber OHNE Pfefferminzgeschmack. :+klugsche

    :zwinker:
     
  11. Kero

    Kero Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt Blindfisch das mögen meine auch nicht :zwinker:
     
  12. #11 Cahandria, 25. Juli 2007
    Cahandria

    Cahandria Wellimaniac

    Dabei seit:
    10. Mai 2004
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63500
    Ich würde dir noch empfehlen: Probier verschiedene Sachen aus :prima:
    Bei uns sind die Damen die Knabberer vom Dienst und jede hat ihre bevorzugten Materialien. Eine liebt z.B. Korkstücke, die andere solche Kittekugeln und die dritte schält liebend gerne frische Äste .. :D
     
  13. #12 Blindfisch, 25. Juli 2007
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Entgegen aller Vorhersagen ist unsere Kittekugel seit 16 Monaten heil und wird nur gelegentlich liebevoll angeschmust oder zart angeknabbert.
    Vor Klorollen flüchten meine zwei, ebenso vor Eierkartons - obwohl andere damit riesige Erfolge haben.


    Zu den Pflanzen:

    Die Zimmerlilien fangen jetzt langsam an zu blühen.
    Vorsicht!
    Die Blüten oder die Samen sind stark giftig. Deshalb gleich die Stengel mit den Knospen, bevor die Zimmerlilien anfangen zu blühen, beseitigen.

    Das war jetzt Ernst und kein Ulk!

    :0-
     
  14. Venezia

    Venezia Mitglied

    Dabei seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, zwischen Köln und Aachen, Kerpen
    Danke für eure Tips!!
    Aber es kann nicht sein, dass den zwei Mäusen langeweilig ist, denn die haben Spielzeug ohne ende, welches auch regelmäßig ausgetauscht wird. und alles kann angefressen werden, oder zumindesten bearbeitet. und wen sich raus wollen dürfen sie immer!!
    was kan man ihnen denn für Äste anbieten, wo nix giftig ist??
    Mfg
    Jana
     
  15. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    57078 Siegen
    Jana du weißt doch, das Verbotene hat seinen besonderen Reiz... :zwinker:

    Zu den Ästen:
    Besonders beliebt sind bei meinen Geiern Hasel und Weide.
    Schau doch mal hier, da findest du eine Liste ungiftiger Bäume.
     
  16. #15 DeichShaf, 26. Juli 2007
    DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Wo bekomme ich BBB? Hab leider in der Birdbox nichts gefunden (oder falsch gesucht?), würde das Zeug aber sehr gerne an meinen Lautsprecherkabeln ausprobieren, die neuerdings freudig benagt werden. Elektrisch ungefährlich, ohne Frage. Bloß: In der Isolierung sind Weichmacher und vor allem Halogene (Flammhemmer), die alles andere als ungefährlich für die kleinen Piepmätze sind.
     
  17. Kero

    Kero Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Frag bei deinem Tierarzt er hat bestimmt welches.
     
  18. Venezia

    Venezia Mitglied

    Dabei seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, zwischen Köln und Aachen, Kerpen
    Ich kenne Bird Bene Bac mur als Verdauungeförderer! Ist das das, was ihr meint, oder gibt es da auch noch was anderes??
     
  19. Kero

    Kero Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Nein das ist genau das was wir meinen. Es ist gesund und schmeckt ihnen absolut nicht ;)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Venezia

    Venezia Mitglied

    Dabei seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, zwischen Köln und Aachen, Kerpen
    Tja Falsch!!Meine lieben es!!!:zwinker: Un nu?? :traurig:
     
  22. Kero

    Kero Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Hast du Pech :D
     
Thema:

Wellis fressen alles an!!!

Die Seite wird geladen...

Wellis fressen alles an!!! - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  3. dürfen Pfirsichköpfchen Zitrone fressen?

    dürfen Pfirsichköpfchen Zitrone fressen?: Hi, ich wollte mal fragen, ob pfirsichkoepfchen Zitrone fressen dürfen, hab mal gelesen : nein
  4. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  5. Polygame Bisexuelle Wellis?

    Polygame Bisexuelle Wellis?: Hallo ich habe mal eine Frage: Seit kurzem hat sich Piru (Weibchen) Mit dem Pärchen Mina und Momo angefreundet. Sie Füttern sich alle...