wellis und wer darf dazu??

Diskutiere wellis und wer darf dazu?? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; ich hatte lange zeit bei meinen wellis ein Pärchen diamanttauben die jetzt in einer anderen volieeere unter gebracht aber ich wollte doch gerne...

  1. chris92

    chris92 Ziergeflügelzüchter

    Dabei seit:
    21. Juli 2006
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    46414 Rhede
    ich hatte lange zeit bei meinen wellis ein Pärchen diamanttauben die jetzt in einer anderen volieeere unter gebracht aber ich wollte doch gerne einen zu besatz hin zu setzten. könntet ihr mir auch bilder von den arten zeigen ? bitte
    mfg
    chris
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Liora

    Liora Guest

    Willst Du wissen mit wem oder was man Wellis vergesellschaften kann oder darf oder wie soll oder darf ich deine Frage verstehen?

    Und was für Bilder hättest Du gerne?
     
  4. Gill

    Gill Guest

    Hallo Chris!

    Warum willst du die Wellis denn unbedingt mit anderen Arten vergesellschaften? Also natürlich.... das ist möglich, aber am besten und schönsten für die Wellis ist es, einfach noch ein paar Wellis mit dazu zu setzen. Wieviele Wellis hast du überhaupt? Und wie groß ist die Voli?
    Aber generell würden sich folgende Sitticharten mit Wellis vertragen: Nymphensittiche, Ziegensittiche, Bourkesittiche oder auch Katharinasittiche (hab grad keinen bilderlink dazu gefunden).
     
  5. Maja1

    Maja1 Guest

    Also ich würde jede Tierart unter sich lassen.:+klugsche
     
  6. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Bitte auf keinen Fall Bourkesittiche oder Grassittiche mit Wellis vergesellschaften! Das kann eine ganze Zeit lang gut gehen, aber es bedeutet enormen Streß für die viel ruhigeren und sensibleren Bourkesittiche! Wenn es Streit gibt, was bei den "zickigen" Wellis ( vor allem den Hennen ) ja mal vorkommt, dann ziehen die Bourkes immer den kürzeren. Gerade diesen Sommer habe ich bei der Urlaubsbetreuung aus der Gemeinschaftsvoliere meiner Freundin einen schwerverletzten Bourkesittich geholt! Er wurde von einer brutlustigen Henne regelrecht skalpiert. Die Verletzungen waren so schwer, dass er später daran gestorben ist!

    Meine Freundin hat die Vögel inzwischen getrennt.
    Auch ich hatte eine kurze Zeit Bourke- und Wellensittiche zusammen: es geht nicht! Die Bourke sind dämmerungsaktiv und am Tag relativ ruhig. Was die quirligen Wellis den ganzen Tag machen brauche ich Euch ja nicht zu erzählen... :D
     
  7. chris92

    chris92 Ziergeflügelzüchter

    Dabei seit:
    21. Juli 2006
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    46414 Rhede
    Mein bestandt liegt z.Z. bei 19 wellis die aber bis auf meine Altvögel alle weg kommen da bleiben dann in meiner voliere noch 6 über.
     
  8. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Wie groß ist denn die Voliere?
     
  9. Gill

    Gill Guest

    Hallo Petra!!!

    Oh, danke für die Info! Ich war bisher soweit informiert das man Wellis und Bourkes zusammenhalten kann. Aber man lernt ja nie aus!:)
    Und ich kann auch wirklich nur dazu raten nur bei Wellis zu bleiben. Mir gefällt das mittlerweilen auch nicht mehr so wie ich es habe mit Wellis und Nymphen zusammen in der Voli. Ich will auch sehen das ich irgendwie was anderes baue, das ich die Wellis und Nymphen trennen kann.
     
  10. Gill

    Gill Guest

    Doofe frage, aber warum behältst du die Wellis nicht?
     
  11. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    genau so zutreffend auch bei den Nymphis. Ich persönlich würde z.B. NICHT 2 Nymphen zu 6 Wellis setzen. Auch wenn sie sich *vertragen* und es zu keinen ernsthaften Zankereien kommt - der Stress für die Nymphen wäre zu gross, was auf Dauer ihr Immunsystem schwächen und ihre Krankheitsanfälligkeit steigern könnte.

    Bei mir sitzen je ein Paar Wellis und ein Paar Nymphen. Meine Nymphen haben es wahrhaftig nicht immer leicht mit meinen grünen Banditen.

    Ach ja, noch etwas - Ausweichmöglichkeiten haben meine Nymphen, nur was nützt selbige, wenn die Wellis den Nymphen dorthin folgen?
     
  12. chris92

    chris92 Ziergeflügelzüchter

    Dabei seit:
    21. Juli 2006
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    46414 Rhede
    zur ersten frage ich kann die wellis und will sie nicht alle behalten erstens weil ich wellis für den verkauf züchte und zweitens weil meinen gesammt bestand wellis (dank meiner Muddi weil die die kleinen nich mag) verringern soll. Zur größe meiner voliere ist zu sagen sie ist 2m lang 2m hoch 2m breit. der schutzraum den die kleinen selbst bei -7 grad nich aufsuchen noch mal das selbe.
     
  13. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.234
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    57078 Siegen
    Ganz ehrlich? Unter diesen Umständen würde ich mir erstmal keine weiteren Vögel ins Haus holen, auch wenn's schwer fällt. Ist besser für den Tiere und letzendlich auch für den Hausfrieden.

    Zu deiner ursprünglichen Frage: Ich würde auch jede Vogelart für sich halten.
     
  14. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Hallo Chris,

    wo wohnst Du eigentlich? *neugierigbin* Steht nämlich in Deinem Profil nicht drin.
     
  15. chris92

    chris92 Ziergeflügelzüchter

    Dabei seit:
    21. Juli 2006
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    46414 Rhede
    ich wohne in Rhede westfalen das is ganz grob nähe Münster
     
  16. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Ich frage nur wegen Deiner ZG, da Du ja erst 14 bist, wirst Du wohl kaum eine haben.... Du weißt aber sicher, dass man in Deutschland mit Sittichen und Papageien nur züchten darf, wenn man eine Zuchtgenehmigung hat!?
     
  17. Liora

    Liora Guest

    Ich kann Lemon auch nur zustimmen:zustimm:
     
  18. #17 chrisxtrible, 31. Juli 2006
    chrisxtrible

    chrisxtrible Guest

    hi ihr

    nicht aufregen chris92 hat die ZG kann ich bestätigen
     
  19. #18 Saskia137, 31. Juli 2006
    Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Es hat sich hier niemand aufgeregt, sondern nur gefragt, weil in vielen Landkreisen eben ein bestimmtes Mindestalter notwendig ist. Außerdem ist man mit 14 ja auch nur eingeschränkt geschäftsfähig (es besteht noch ein Mitbestimmungsrecht der Eltern), von daher sind die Bedenken denke ich gerechtfertigt.
    Es wäre also nicht schlecht, wenn das "mZG" entweder im Profil (unterm Benutzernamen) oder in der Signatur mit eingetragen wäre.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. chris92

    chris92 Ziergeflügelzüchter

    Dabei seit:
    21. Juli 2006
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    46414 Rhede
    Also mal ganz erhlich ich habe die zuchtgenemigung schon seit 4 jahren und mein vater hat das alles geregelt die genemigung leuft auf meinem namen aba vaddi hat seinen segen dafürgegeben.
     
  22. chris92

    chris92 Ziergeflügelzüchter

    Dabei seit:
    21. Juli 2006
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    46414 Rhede
    hir sin noch nen par pics
    IMG00001.JPG

    IMG00004.JPG

    IMG00005.JPG

    IMG00006.JPG

    IMG00007.JPG
     
Thema:

wellis und wer darf dazu??

Die Seite wird geladen...

wellis und wer darf dazu?? - Ähnliche Themen

  1. Wellis Klauen Nymphenfutter?

    Wellis Klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Suche nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  3. wer kann helfen

    wer kann helfen: Hallo ich würde gern wissen um was für Vögel es sich handelt . Es sind Jungtiere etwa 8 Wochen und etwa 20 cm groß[ATTACH]
  4. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  5. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...