Wer hat Erfahrung mit Beozucht?

Diskutiere Wer hat Erfahrung mit Beozucht? im Beos Forum im Bereich Weichfresser/Nektartrinkende; Bin noch neu hier und möchte uns vorstellen.Also, unser Charly und Samy sind seit 7 Jahren zusammen,haben beide dunkle Augen und schon viele Eier...

  1. #1 tatti-1401, 17. August 2004
    tatti-1401

    tatti-1401 Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. August 2004
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Bin noch neu hier und möchte uns vorstellen.Also, unser Charly und Samy sind seit 7 Jahren zusammen,haben beide dunkle Augen und schon viele Eier gelegt.Im letzten Jahr 7 in einer Woche .Ich bin davon ausgegangen,das es 2 Weibchen sind.Die Eier waren immer unbefruchtet.Dann haben wir Ricko bekommen.Er ist größer als die anderen und hat auch dunkle Augen. Alle 3 vertragen sich gut.Vor 2 Monaten habe ich noch einen Beo gekauft.Einen ganz zerzausten, dünnen Vogel mit hellen Augen.Der Verkäufer hat gesagt, er hat vom Tierarzt einen Test machen lassen und der Beo sei männlich.Nach vier Wochen waren 2 Eier im Nest und der neue hat gebrütet.Samy wurde richtig böse und wir haben Charly und Ricko rausgenommen.2 Wochen später kam Hannah .Die erste Woche haben beide Eltern nicht gefüttert , in der 2 Woche aber damit angefangen.Jetzt ist Hannah 4Wochen alt und kommt schon manchmal aus dem Nest.Jetzt würde ich gerne wissen, ob ich alle wieder zusammen tun kann.Also Platz ist für 5 Vögel.Kann es sein, das die Männchen brüten ,oder habe ich schon seit 7 Jahren ein Paar?Wer kann mir weiter helfen?Liebe Grüße von Tatti
     
  2. Ron

    Ron Guest

    Hallo Tatti! :)
    Erst mal meinen Glückwunsch zu dem Beobaby,
    Ich habe 2 Beos, wahrscheinlich 2Vögel und bin schon auf der Suche nach einem Weibchen.
    Da ich gelesen habe das deine 7 Eier in einer Woche gelegt haben werden es2 Weibchen sein, da Beos 2-4 Eier legen sollen.
    Meine Frage: würdest Du ein Beoweibchen abgeben?
    Ich weiss die Frage ist wohl sehr direkt, aber ich suche schon seit längerem, über eine Antwort würde ich mich sehr freuen. Achso ich habe Mittelbeos, haben ja die meisten.
    Meine haben eine grosse Aussenvoliere mit Innenhaus ca 2x2 Meter gross.
    Ich komme aus Schleswig-Holstein, würde mich freuen wenn wir zusammenkommen könnten.
    Alles gute dem kleinen(natürlich auch den grossen).
    Viele Grüsse aus dem Norden
    Gruss Ron :)
     
  3. #3 tatti-1401, 17. August 2004
    tatti-1401

    tatti-1401 Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. August 2004
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    HalloRon ,wie lange hast du deine Beos schon? Ich mußte mal einen Beo wieder abgeben ,weil er sich mit samy nicht vertragen hat .Wir hatten Tony nur ganz kurz bei uns,aber es ist mir sehr schwer gefallen ihn abzugeben.Auch heute noch,nach fast 5 jahren fahre ich gelegentlich zum Tierpark nach Bad Marienberg und sehe mir an ,ob es ihm gut geht. ich glaube nicht,das ich einen her geben kann. Charly ist ein ganz trauriger Beo im Moment.Er trauert,weil er von samy getrennt ist.Ricko ist ihm egal und ich denke das die beiden zusammen gehören.Egal, wenn es zwei Weibchen sind.Ich hoffe deshalb,das alle wieder zusammen können.Wenn das nicht klappt, können wir ja noch mal darüber reden .Grüße von Tatti.Ich wohne im Kreis Marburg ,sehr weit weg oder?
     
  4. #4 peter&uschi, 18. August 2004
    peter&uschi

    peter&uschi Guest

    Hallo liebe tatti
    wir sind neu hier auf dem forum. Leider können wir dir keine antwort geben sondern nur selber fragen woher du den Beo gekauft hast? Wir haben seit 8 Jahren unseren Charly und würden ihm gerne eine gefährtin kaufen. Nur leider gibt es bei uns niemanden mehr der Beos züchtet vielleicht kannst du uns ja weiterhelfen.
    liebe grüße uschi & peter
    520034050809@t-online.de
     
Thema:

Wer hat Erfahrung mit Beozucht?

Die Seite wird geladen...

Wer hat Erfahrung mit Beozucht? - Ähnliche Themen

  1. Wer kennt diesen Vogel

    Wer kennt diesen Vogel: Hallo, ich habe in meinem Garten in der nähe von München diesen Vogel gesehen. Kann mir jemand sagen, was das für einer ist. Ich hab schon das...
  2. Wer frisst meine Gartenschlapfen?

    Wer frisst meine Gartenschlapfen?: Servus Community, Ich lasse meine Gartensschlapfen (Pantoffeln) immer vor meinem Fenster stehen. Heute früh lag er ca 20 Meter weiter entfernt und...
  3. Blaugenicksperlingspapageien-paar in liebevolle & erfahrene Hände abzugeben

    Blaugenicksperlingspapageien-paar in liebevolle & erfahrene Hände abzugeben: Liebe Forums-Mitglieder, in den letzten Jahre habe ich ehrenamtlich für eine Tierambulanz gearbeitet. Da wir viele Einsätze mit Vögeln hatten,...
  4. Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere

    Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere: Hallo zusammen;) Kann mir irgend jemend von euch sagen wie gut der Raza Espanola für die Aussenvoliere geeignet ist??? Ein Schutzhaus steht zu...
  5. Eure Erfahrungen mit Amas und Graupapageien?

    Eure Erfahrungen mit Amas und Graupapageien?: Hallo, erstmal vorweg: ich bin am überlegen, mir wieder Papageien anzuschaffen. Wir hielten damals die verschiedensten Vögel - vom Zwergkampfhahn...