Wer weiss Rat?

Diskutiere Wer weiss Rat? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, Vielleicht können die Züchter unter Euch mir einen Rat geben, es geht um meinen Percy, der seit der Jugendmauser fast flugunfähig ist,...

  1. Vanilu

    Vanilu Guest

    Hallo,
    Vielleicht können die Züchter unter Euch mir einen Rat geben, es geht um meinen Percy, der seit der Jugendmauser fast flugunfähig ist, vorher ist er normal geflogen. Schon immer war Percy sehr verschmust und wollte sich von allen anderen füttern lassen, aber nun frisst er kaum noch, wenn, dann fast nur Hirse, er hat abgenommen und nimmt nicht mehr zu. 3mal war ich schon in der Tierklinik, er hat Antibiotika und Vitamin B gespritzt bekommen, die Ärztin meint, er ist schwach und fühlt sich wie ein Kleiner an, man könnte nicht mehr machen. Er hat keine Trichos. Zuhause bestrahle ich ihn mit Rotlicht, er schläft sehr viel. Ich gebe ihm Vitamine über das Trinkwasser und Amynin. Er ist der Bruder von Semesh`s Casimir, der auch nicht mehr fliegen konnte und wohl Muskelschwund hat (hatte). Kann ich nichts mehr machen? Vielleicht wisst ihr Rat!?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Evelin

    Evelin Guest

    Hallo Vanilu,

    ich kann Dir zwar leider keinen Rat geben, aber ich wollte Dir dennoch sagen, dass Dein Percy ein ganz Süsser ist und ich von ganzem Herzen hoffe, dass es ihm bald wieder besser geht.

    Alles Liebe für den Kleinen und viel Glück..............
     
  4. #3 ute_die_gute, 28. Februar 2004
    ute_die_gute

    ute_die_gute Guest

    Hallo Vanilu,
    wenn die TÄ AB geben, dann müssen sie doch vorher einige Untersuchungen gemacht haben die das AB rechtfertigen. Was ist denn da rausgekommen?
     
  5. Vanilu

    Vanilu Guest

    Also es wurde ein Kropfabstrich gemacht, der aber ok war, er wurde gewogen und abgehört, sonst nichts. ich habe auch von Semesh Vogel erzählt, und die Ärztin meinte, dass Percy wohl auch eine Muskelschwäche hat.
     
  6. Michael H.

    Michael H. Guest

    Muskelatrophie

    Hi Vanilu,

    das einzige, was ich heraus finden konnte ist, daß es bei Vögeln auch einen durch Ernährungsstörungen hervorgerufenen Muskelschwund geben kann.
    Das wäre eine logische Erklärung, wie es zu dieser Flugunfähigkeit kommt.

    Wieviel wiegt denn Dein Vogel ?

    Das Antibiotikum halte ich für nicht erforderlich und daß Dein Tierarzt es ohne genaue Diagnose einfach gibt kann ich nicht nachvollziehen.

    Gib Deinen Vögeln eine sehr abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung.
    Scheuche sich ruhig auch mal etwas im Zimmer herum, damit sie sich bewegen müssen.

    Ggf. würde ich mich noch mal nach einem wirklich vogelkundigen Tierarzt in Deiner Nähe erkundigen und den Vogel dort vorstellen.

    Ciao
    Michael
     
  7. Vanilu

    Vanilu Guest

    Danke für die Antwort. Eigentlich halte ich Frau Dr. Kiesau für eine gute Ärztin, sie ist Vogelexpertin. Percy kann ich nicht scheuchen, er stürzt ab, auch in der Voliere, die anderen fliegen sehr viel und gern. Ich biete ihnen segr viele Sämereien und Obst und Gemüse. das komische ist, dass er vor der Mauser "normal" war, seit der Mauser hat er abgebaut.
     
  8. Michael H.

    Michael H. Guest

    Abmagerung

    Hi Vanilu,

    der Vogel auf dem Foto sieht für meine Begriffe sogar etwas übergewichtig aus.

    Hat Dir die Ärztin das Gewicht nicht gesagt ?

    Hast Du eventuell schon mal an GLS (Going Light Syndrom) gedacht.

    Ciao
    Michael
     
  9. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Vanilu,

    wird hatten mit unserer Henne anfangs ähnliche Probleme ... wir haben sie ja in Pflege genommen und sie hatte anfangs Flugangst. Eine Untersuchung beim TA ergab, daß sie bedingt durch die Flugangst eine verkümmerte Muskulatur aufwies.

    Zum Glück war sie handzahm, so daß wir mit ihr leichter trainieren konnten. Wir haben sie aus geringer Höhe immer von der Hand auf dem Boden landen lassen. Als sie merkte, daß das Landen da nicht weh tut, wurde sie mutiger und es dauerte nicht lange bis sie alleine kleine Runden drehte. Bald hatte sie genug Kondition für mehr, zumal wir sie mit Spielzeug zum Klettern animieren konnten.

    Das Training wurde auf Anraten des TA mit Vitamingaben (Vitakombex) unterstützt. Sie wurde leider auch vom Vorbesitzer nur mit Trill und Knabberstangen gefüttert, so daß wir zunächst auf frische Körner-Mischungen umstiegen, was ihr sehr gut bekam.

    Vielleicht kannst Du ja ein ähnliches Training versuchen? D.h., wenn Percy kein Renner ist:
    http://www.birds-online.de/gesundheit/gesgefieder/franzmauser.htm
    Könnte das der Fall sein?

    Die Antibiotika-Gaben bei Deinem Percy finde ich in Anbetracht einer unklaren Diagnose übrigens auch fragwürdig.
     
  10. Vanilu

    Vanilu Guest

    Ja, auf dem Foto war Percy übergewichtig, da kam er vom Züchter und war noch ganz jung, aber jetzt wiegt er knapp 40 Gramm, 42 Gramm genau. Er bekommt Vitamine aus der Klinik, in denen aber kein Vitamin B ist, weil das laut Ärztin nur begrenzt haltbar ist und alle Kombi Präparate vom Markt genommen werden sollen. (?)
     
  11. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again Vanilu,

    ich würde vielleicht zumindest testweise mit Percy zu einem anderen Arzt gehen.
     
  12. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    So, ich melde mich auch mal, um ein bischen klarheit zu verschaffen.

    Percy ist aus meiner Zucht. Ich muss auch sagen, dass seine Mutter die Tochter seines Vaters ist, also Inzucht. leider ist das schwer zu verhindern, wenn man Koloniebrut betreibt.

    Alle Kücken hatten Anfangs Gefiederprobleme. So, wie es aussah, haben sich die 6 Küken gegenseitig in ihrer Stürmischen Art die feder rausgerissen. Doch als sie den Kasten verlassen hatten, wuchsen alle Federn nach. alle Jungvögel konnten hervoragend fliegen. Als ich Vanilu Percy gegeben habe, ist mir aufgefallen, das er ziemlich rundlich war.

    Seine Brüder Casimir und Rossi sind die einzigen, die ich behalten habe. Eines Tages, fiel Casimir in der Voliere direkt vor meine Füsse. Da viel mir seine Flugschwäche das erste mal auf. Da ich zwei weitere Krankheitsfälle zu dem Zeitpunkt hatte, Vermutete der TA erst, dass sich der kleine bei einem der anderen Wllis angesteckt hat und er deshalb etwas schwächlich wäre. Ich sollte ihn dann vorsorglich mit den andeen beiden kranken mit Baytril behandeln. Die anderen Beiden (Kropfentzündung und Streptokokken) wurden wieder gesund. Während der Behandlung habe ich Casimir beobachtet und mir viel auf, dass er seine Flügel fast gar nicht benutzt. Wenn er gefallen ist, benutzte er die Flugel nochnichtmal als ausgleich und landete ziemlich unglücklich meist auf dem Rücken. Während der Behandlung hatte ich Kotproben, auch von Ihm ins Labor gegeben. Die haben keinen Bakteriellen Befall bei ihm feststellen können. Also konnte ich das AB absetzen.

    Als ich meinem TA alles noch mal schilderte, nahm er den Vogel und versuchte ihn zum Fliegen zu animieren. Er war erstaunt, das Casimir nur Hüpfte. Er hatte alle Schwungfedern. Also untersuchte er nochmal die Flügelkraft und musste eingestehen, dass er sowas zum ersten mal gesehen hat. Er Vermutet einen Mangel an Vitamin E und Selen, das, so erklärte er mir, führt zum Abbau der Muskulatur. Daraufhin hat er mir Kovormin als Nahrungsunterstützung mitgegeben. Ich habe mit Casimir fleisig geübt. er macht bis jetzt aber nur kleine Fortschritte. Das Trainig mache ich schon seit Mitte Dez. mit ihm. Er stösst sich ab, rudert etwas mit den Flügeln und landet unglücklich auf dem Bauch, oder auf dem Rücken. Oft springt er los, versucht sich an meinem Pulli oder Kopf festzuhalten, und Plumst runter.

    Wir stehen hier alle vor einem Rätsel. Der Eizige Verdacht, der sich hierbei erhärtet ist, dass es sich hierbei vermutlich um einen Gendefekt handelt, da es Geschwister sind. Rossi zeigt aber bis jetzt noch keine Anzeichen.
     
  13. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Semesh!

    Das ist ja wirklich ein rätselhafter Fall. Aber ich muß gestehen, daß ich mir das mit dem Gendefekt kaum vorstellen kann.
    Ich habe mir mal sagen lassen, daß inzucht-bedingte Gendefekte frühestens in der zweiten Generation zu erwarten seien ... ob das wirklich stimmt, weiß ich nicht.
    Ebenfalls bemerkenswert finde ich, daß das Gefieder o.k. und nur die Flügelmuskulatur verkümmert ist oder liegt eine generelle Muskelschwäche vor?
    Irgendwie tut sich mir da der Verdacht auf, daß der derzeitige Zustand rein flugangst-bedingt ist. Merkwürdig ist allerdings, daß Casimir beim Abstürzen nichtmals versucht zu fliegen.
     
  14. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Klettern tut er wie ein Weltmeister dabei ist er ganz schon schnell. Es sind also nur die Flügel bei ihm. Und ich denke, Flugangst ist es nicht, da ich immer aufpassen muss, dass er nicht auf die Fliesen knallt, wenn ich aus dem Käfig hole. er will dann immer gleich los. Ich muss ihn also erst ins Wohnzimmer tragen, wo Teppich liegt, damit er weich landet. Der kleine ist eher Lebensmüde, als dass er angst zeigt. Er klettert auf den höchsten Punkt bei mir und stösst sich dann ab. Dann versucht er irgendwo wieder raufzuklettern, um nochmal loszuflattern. Ich denke, es nervt ihn genauso, wenn nicht noch mehr.

    Aber was ich rätzelhaft finde, ist, dass Percy zusätzlich noch Gewichtsprobleme zeigt.

    @Vanilu
    was hälst Du davon, mit Percy mal vorbeizuschauen? Dann kann ich mir den kleinen mal genauer ansehen.
     
  15. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
  16. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Hier mal ein Bild von Percy, als er gerade Flügge wurde:
     
  17. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Und hier nochmal die Jungvögel, wie sie sich mit einem anderen Küken auf dem Boden zusammenkuscheln.
     
  18. Vanilu

    Vanilu Guest

    Hallo,
    habe auch schon daran gedacht, dass wir uns mal treffen sollten.
    (Den Termin können wir ja per email vereinbaren.)
    Die TA sagt, dass Percy schwach ist und nur schwach zugreift mit den Füßen. Er schläft auch sehr viel. Er lässt auch seine beiden Flügel runterhängen.
     
  19. #18 Alfred Klein, 29. Februar 2004
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Wurde denn schon mal eine Aufbaukur versucht?

    Ich denke da z.B. an Catosal. Das wird dreimal mindestens in wöchentlichem Abstand gespritzt und hilft bei unklaren Schwächezuständen und Magerkeit recht zuverlässig.
    Zusätzlich könnte man noch einen Tropfen Vitamin B12 in die Spritze mit aufziehen.
    Das sollte eigentlich zusammengenommen den Appetit anregen und das Körpergewicht wieder auf Normalmaß bringen.
    Nur warum der Kleine nicht fliegen kann ist mir völlig unklar, ich wüßte keinen Fall ausgenommen die Rennerkrankheit aber die erkennt man ja am Gefieder.
    Oder sollten bei der Mauser die Schwungferdern nur verkümmert nachgewachsen sein?
    Also ich könnte auch nur herumraten, besser wirds davon auch nicht mit dem Fliegen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Die Schwungfedern sind alle da. Hier nochmal einige Bilder von Casimir, hab ich gerade eben gemacht.

    Er lässt seine Flügel etwas hängen. Fressen tut Casimir gut.
     
  22. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Hier hat er die Flügel ausnahmsweise angelegt.
     
Thema:

Wer weiss Rat?

Die Seite wird geladen...

Wer weiss Rat? - Ähnliche Themen

  1. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Suche nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  2. Dunkle Ente mit weißem Brustfleck

    Dunkle Ente mit weißem Brustfleck: Hallo, Mitte November fiel mir diese Ente im Park in Essen, Nordrhein-Westfalen, auf. Ist es ein eigene Art oder (was ich vermute) eher ein...
  3. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...
  4. wer kann helfen

    wer kann helfen: Hallo ich würde gern wissen um was für Vögel es sich handelt . Es sind Jungtiere etwa 8 Wochen und etwa 20 cm groß[ATTACH]
  5. Wer will hier unsere Hühner

    Wer will hier unsere Hühner: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum. Wir wohnen in einem ländlichen Teil von München. (Ja, das gibt es!) Wir halten Kühe und Hühner. Immer wieder...