Wer will handfest mitarbeiten?

Diskutiere Wer will handfest mitarbeiten? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; ja, claudia ich denke da werden wir sicher viel miteinander zutun haben wenn du für eine webseite die Layout GFX erstellst ?:D

  1. JonFg

    JonFg Guest

    ja, claudia

    ich denke da werden wir sicher viel miteinander zutun haben wenn du für eine webseite die Layout GFX erstellst ?:D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42 claudia k., 15. Mai 2003
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    gerne!

    mit einem konzept setze ich mich gerne an ein layout.
    (t'schuldigung, was heißt "gfx"?)

    wegen dem wiedererkennungswert sollten wir natürlich eine einheitliche linie haben, also print- und webmedien müssen aufeinander abgestimmt sein.
    (für alle unbedarften ein kurzer klugschiss: website, plakate, anzeigen, anschreiben, briefköpfe, etc. sollten den selben stil haben. die werbefuzzies nennen sowas "corporate identity".)

    dafür brauchen wir aber erst mal ein konzept.
    so ein logo z.b. soll ja eine botschaft rüberbringen.
     
  4. #43 Coco´s Boss, 15. Mai 2003
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Mene Meinung: "Ein Schuss in den Ofen!"

    Hallo Leute.
    Ihr seid alle sooo begeistert!
    Aber..
    Aus meiner Erfahrung mit Vereinen, egal ob EV oder nicht,
    sowas geht alles" in die Hose".
    Mögen die Ziele auch noch so ehrenhaft gesteckt sein.

    Mitgliederbeiträge, Kassenwart, Mitgliederversammlungen,usw??
    Die ganzen Anfeindungen?
    Das funzt noch nicht mal (hier in D.) bei
    "nur passiven Mitgliedern".
    Für weniger, wenn noch "Pflege" und "Arbeit"
    "umsonst"
    dazu gehören!

    Wer denn zB.
    in **** kann noch nen gerupften Ara auf unbestimmte Zeit (und auch noch zur Verpaarung) aufnehmen?

    Wer hat die idealen Bedingungen für so einen Vogel?


    ??????

    Zu viele Fragen !



    LG.
    Joe.
     
  5. Bell

    Bell Guest

    Ich kann Joe da nur beipflichten. In der Theorie ist alles noch schön und gut, aber die Praxis sieht anders aus. Zu all den Schwierigkeiten, die auf solche Vereine zukommen, stellen sich dann auch Menschen ein, die nur darauf bedacht sind, die guten Beweggründe in ein schlechtes Licht zu rücken.

    Aber trotzdem : Viel Erfolg !!!

    liebe Grüße

    Bell
     
  6. #45 claudia k., 15. Mai 2003
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    soso?! aha.

    warum?

    hast du so eine idee schon mal in die tat umgesetzt, oder willst du nur ein wenig rumstänkern?

    begründe doch mal bitte.
     
  7. Bell

    Bell Guest

    Ich denke, Joe wollte damit sagen, daß es nicht so einfach ist, wie man sich das vorstellt.

    liebe Grüße

    Bell
     
  8. Rena1

    Rena1 Guest

    wäre gerne dabei,als stilles mitglied und finanzieller hilfe....opfer nr.1 wäre ich,bei der konstalition meiner geier.
    daher....:?
     
  9. #48 claudia k., 15. Mai 2003
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hi bell,

    ich stelle es mir nicht einfach vor, weil ich garkeine vorstellung habe. da ich an so einer vereins-idee bisher noch nicht beteiligt war.
    bin aber offen dafür, was da kommt.

    ich finde die idee einfach gut und wichtig.
    habe große lust mich einzubringen, etwas dafür zu tun im rahmen meiner möglichkeiten.

    warum soll man sich nicht mal für eine gute sache einsetzen?

    sollte es in die hose gehen, hat man es wenigstens versucht. vielleicht wird ja auch was gutes draus.
     
  10. #49 Coco´s Boss, 15. Mai 2003
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Ja Claudia.
    Ich hab in meinem Leben schon einige Erfahrungen mit Vereinen gemacht!
    Auch mit EV.

    Bedenken in dieser Hinsicht hat nichts mit " Stänkern" zu tuen!
    Immer schön sachlich bleiben!

    LG.
    Joe.


    :0-
     
  11. Bell

    Bell Guest

    @Rena : Aber würdest Du einen einzigen Deiner Papageien weggeben, wenn sie verpaart sind ? Und wenn ja, hast Du sicher gewisse Ansprüche an das neue Zuhause, gell ?

    Ist nur ein Beispiel. Aber es werden sicher mehr Vogelhalter mit nicht so guten Bedingungen auf solch eine Institution zukommen, als solche, die eine riesige Anlage haben, wie Addi. Selbst die Mitglieder des Vereines haben zumeist kaum die Möglichkeiten Schwärme von Papageien zur Verpaarung aufzunehmen.

    liebe Grüße

    Bell
     
  12. #51 claudia k., 15. Mai 2003
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hi joe,

    welche erfahrungen?
    vielleicht könnte man hier von deinen erfahrungen profitieren.

    sorry, dein posting war mir zu pauschal.
    konstruktive kritig fände ich besser.
     
  13. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo

    Da schließe ich mich mal an :) . Man wird das ja sehen beim Treffen ob die Wünsche u. Ziele um zu setzen sind oder nicht. Vorher den Kopf in den Sand stecken finde ich ehrlich gesagt nicht so toll, dann braucht man gar nicht erst damit anfangen. Optimismus ist gefragt ;) .
     
  14. Bell

    Bell Guest

    Claudia, es fängt schon bei den Kosten an, die solch eine Sache produziert. Wer will das bezahlen ? Bevor sich so ein Verein selbst trägt gehen wahrscheinlich Jahre in´s Land. Die Vogelhalter, die für eine Verpaarung ihres Papageien etwas zahlen würden sind rar und schaffen es auch anderweitig einen Partner für ihren Vogel zu bekommen, aber diejenigen Halter, die es gilt aufzuklären sind meist nicht dazu bereit.
    Außerdem hat man immer wieder mit Mißtrauen zu kämpfen, denn es kann ja nicht sein, daß es einen Haufen "Idioten" gibt, die sich für Vögel den A... aufreißen, ohne daß dabei etwas rausspringt. Das gilt ganz besonders, wenn es um Großpapageien geht.

    liebe Grüße

    Bell
     
  15. #54 Coco´s Boss, 15. Mai 2003
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Im Grunde kommt doch alles dann auf Roland (Addi) zu!
    Jeder denkt "och der hat doch so viel Platz!"

    Aber, wer kann denn selber zwei Molukken für zwei Jahre "artgerecht" aufnehmen??


    Wer kann denn zusätzlich , zu seinen Vögeln noch "artgerechten Raum" zur verfügung stellen?"
    LG.
    Joe.
     
  16. Bell

    Bell Guest

    Es hat ja keiner gesagt, daß man den Kopf vorher in den Sand stecken soll, aber die Sache will gut vorbereitet und wirklich von vorn bis hinten handfest sein, bevor man loslegt. Dazu gehört nicht nur Optimismus, sondern eine gute Portion Organisation und vor allem : Nerven !

    liebe Grüße

    Bell
     
  17. Bell

    Bell Guest

    Eine Frage hätte ich. Um welche Vögel wollt Ihr Euch kümmern ?

    liebe Grüße

    Bell
     
  18. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    sicher, ihr habt ja recht. Aber laßt uns erst mal das erste Treffen hinter uns gebracht haben. Dann weiß man " was geht " oder eben nicht. Auch ob das alles Sinn macht oder nicht, hier können wir das nicht ausdiskutieren. Es kommt auch drauf an wer sich alles meldet und wie die Möglichkeiten des Einzelnen sind.Roland schreibt am Anfang.....

    Man kann auch anders helfen, als Papageien auf zu nehmen. Davon ist doch überhaupt nicht die Rede.
     
  19. Rena1

    Rena1 Guest

    ja..

    @bell

    wenn die möglichkeit besteht und das tier für sich selber entscheiden kann....und diesen partner/in selbst erwählt,egal an welchen ort...sage ich ja....

    im sinne des tieres(evtl.vielleicht manchmal auch nicht so richtig verständlich,weil wir als mensch die tiersprache nicht zu lassen,eben nicht verstehen..wir denken menschlich und nicht tierisch) :p
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #59 claudia k., 15. Mai 2003
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    moment mal,

    addi erstellte dieses thema zu:

    - reha-bedürftigen papageien
    - infoveranstaltungen
    - bedürfnisse des pfleglings
    - verhaltensstörungen
    - verpaarungen

    in erster linie verstehe ich das so, daß es darum geht die papageienhalter aufzuklären.

    für alles weitere sollten wir ihn fragen, finde ich.
    außerdem verstehe ich addis idee als AUFRUF ein gutes konzept zu ERARBEITEN.

    kritiker dürfen da natürlich nicht fehlen ;)
    das meine ich ernst(!)
    konstruktive kritik sollte bereichern.
     
  22. Utena

    Utena Guest

    Hallöchen!
    Also ich muß schon mal sagen,das ich es supper von Addi finde das er so ein Projekt auf die Beine stellen möchte und sicherlich hat sich Addi das auch reiflich überlegt wa da für Arbeit auf ihn zukommen kann!
    Und gegen ein Treffen um Interessen auszutauschen hat noch nimanden geschadet,davon abgesehen müssen wir eigentlich froh sein das es immer wieder sollche Menschen gibt die sich Gedanken machen Vögeln die in Not geraten sind zu helfen!
    Wenn man gleich im Vornherein sagt das dies alles nichts bringt ect. dan währe jede Art von Tierschutz zum scheitern verurteilt bzw. währe nicht zu stande gekommen!
    Ich finde diesen "Aufruf" sehr Lobenswert und würde mich freuen das so viele wie Möglich dies Unterstützen,den Tierschutz kann es in Zeiten wie heute nicht genug geben und es währe doch eine tolle Sache Verhaltensgestörten Vögeln somit einen Weg zu ebenen in ein natürliches Verhalten zurückzufinden fern ab von Wohnzimmern ,Käfigen und weis gott sonst noch was!
     
Thema:

Wer will handfest mitarbeiten?

Die Seite wird geladen...

Wer will handfest mitarbeiten? - Ähnliche Themen

  1. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Suche nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  2. wer kann helfen

    wer kann helfen: Hallo ich würde gern wissen um was für Vögel es sich handelt . Es sind Jungtiere etwa 8 Wochen und etwa 20 cm groß[ATTACH]
  3. Wer will hier unsere Hühner

    Wer will hier unsere Hühner: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum. Wir wohnen in einem ländlichen Teil von München. (Ja, das gibt es!) Wir halten Kühe und Hühner. Immer wieder...
  4. Wer kennt diesen Vogel

    Wer kennt diesen Vogel: Hallo, ich habe in meinem Garten in der nähe von München diesen Vogel gesehen. Kann mir jemand sagen, was das für einer ist. Ich hab schon das...
  5. Wer frisst meine Gartenschlapfen?

    Wer frisst meine Gartenschlapfen?: Servus Community, Ich lasse meine Gartensschlapfen (Pantoffeln) immer vor meinem Fenster stehen. Heute früh lag er ca 20 Meter weiter entfernt und...