Zähmung und das richtig

Diskutiere Zähmung und das richtig im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Abu Wir haben unsere Voliere auch von dort. Herr Stoy passt die auch genau an eurer Wünsche an wenn ihr wollt. Auch hatten wir zu dem...

  1. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo Abu
    Wir haben unsere Voliere auch von dort. Herr Stoy passt die auch genau an eurer Wünsche an wenn ihr wollt.
    Auch hatten wir zu dem Zeitpunkt auch einen ähnlich kleinen Käfig und mussten ebenfalls ca 6 Wochen warten. Da drin gab es auch immer wieder Zoff aber das hat sich in der größeren zum Glück schnell gegeben. Das wieder in den Käfig bringen war auch bei uns immer ein Geduldsspiel, mit Stöckchen und Leckerlie und Geduld haben wir es dann doch immer geschafft.
    Wichtig kein Futter ausserhalb anbieten. Jetzt gehen sie von selber wieder rein. Wir haben damals aber auch schon die Tage gezählt bis die Teile endlich gekommen sind.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Paul2212

    Paul2212 Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    15749
    meine sind zwar Handzahm aber da ist mein Hahn nicht anders als Deiner.

    Hier im Forum hatte mal jemand einen gute Tipp und zwar vom Backofen den Grillrost nehmen anstatt eines Stockes. Da dieser ja ähnlich ist wie die Stäbe vom Gitter. Vielleicht hilft es dir ja so die Grauen in den Käfig zu bekommen.
     
  4. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Hallo Birgit,

    da hast Du ja eine tolle große Voliere bestellt ! :zustimm:
    Noch ein Tip : Schau mal unter "Sonderzubehör" - Landeklappen oder Anflugklappen.
    Meine Beiden lieben diese Anflugklappen !
    Aber sie sollten sich waagerecht klappen lassen und nicht ganz nach unten aufgehen.
    Es ist dann auch viel leichter, die Grauen in die Voli zu kriegen :
    Mit Leckerli auf die Klappe locken und dann den Befehl zum Reingehen geben.
    Hier hast Du mal ein Bild von so ´ner Anflugklappe :

    [​IMG]

    Zum Reinbekommen :
    Versuche es mal, sie von Anfang an an einen Befehl zu gewöhnen wie "Geeeh rein".
    Warte aber erst ab, ob sie den Einstieg von allein finden.
    Der Befehl kann ja nur klappen, wenn sie den Weg ins Innere kennen.
    Du kannst dann Einen nach dem Anderen durch leichtes Bedrängen (nie soviel, daß sie wegfliegen wollen) in Verbindung mit dem Befehl in Richtung Eingang drängen.
    Kräftig loben für jeden Schritt in die richtige Richtung.
    Das wird dann eine Kombination von "Geeeh rein" und "guuut" oder "Braaav".
    Die Grauen lernen sowas sehr schnell.
     
  5. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Deutschland
    Hallo, Birgit
    man kann spüren: dich beschleicht ehrlich Angst sie da aus dem Knast herauszulassen. Wenn sie ein Zimmer haben kannst du doch zur Not einfach die Zimmertür zu machen?! Du wirst sehen sie sind viel entspannter, wenn sie sich austoben können. Ein paar Runden fliegen, irgendwo abhängen, dir zuschauen (egal was du machst, alles ist total spannend). Wenn sie erkennen, du hast Streß (weil du die Angst überträgst sie nicht einfangen zu können) sind sie auch quengelig, wie kleine Kinder. Gehe doch auf Augenhöhe mit ihnen auf Kontakt. Sie wollen eben auch ausweichen können. Es dauert ein wenig mit dem Vertrauen aufbauen. Haben sie viele schlechte Erfahrungen gemacht ,umso länger! Laß sie einfach an deinem Alltag teilhaben; selbst daneben Kartoffelschälen oder Zeitung lesen ist für sie toll. Quatsche sie voll, sie wollen deine Stimme hören; sie können daran erkennen wie du dich fühlst. Bist du entspannt, sind sie es auch. Die Chancen stehen doch gut. Dein Hahn möchte Kontakt und ist eifersüchtig, wenn die Henne sich davor drängelt. Laß die mal machen und habe nicht so viel Angst. Futter nur im Käfig und Wasser und Leckerli und die gehen da auch wieder rein. Mach nur nicht den Fehler gleich den Käfig wieder zuzuknallen, wenn sie drinnen sind. Sonst merken sie sich das und du hast schlechte Karten bei ihnen. Ich wünsche dir viele tolle Stunden mit den Rackern. Wirst sehen, es wird täglich interessanter und sie lernen so schnell.
    LG
    Marion L.
     
  6. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    UUUUUUUUND Birgit, was is nu mit reingehen ? Bin gespannt ! :0-
     
  7. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Deutschland
    Hey, Birgit
    wie war dein Tag mit den DRAUSSEN-Geiern? Wir sind neugierig! Sind sie reingegangen? Hatten sie draußen Spaß und und du hast hoffentlich deine Angst etwas abbauen können?
    LG
    Marion L.
     
  8. ABU

    ABU Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. November 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    hallo an alle,

    das wochenende haben wir alle drei gut überstanden.
    mit leckereien sind sie dann abends ganz brav wieder in den käfig. ganz doof fanden sie es aber, als die tür zuging.
    jetzt dürfen sie jeden tag raus und müssen nur am abend in den käfig. das funktioniert ganz gut.
    ich habe jetzt nur die befürchtung, dass sie leckereien im käfig mit einsperren verbinden.
    auch gehen sie mir nie vor 20-21uhr in den käfig. das ist sehr spät aber ich kann sie ja nicht bedrännen. ich bekomme das gefühl sie haben mich
    mehr im griff als ich die beiden.
    der hahn ist total eifersüchtig wenn die henne sich streicheln und anfassen lässt. da hackt er mir immer in die finger.
    auf mein "aua" hört er dann für ein paar minuten auf.
    ich glaube auch das die eifersucht daher kommt, dass er nicht fliegen kann und sie schon. er hat einen kaputten flügel und ist einmal total auf den boden
    gefallen bei seinem ersten versuch am wochenende. jetzt habe ich verbindungen, zwei freisitzte gebaut, dass er auch überall hinklettern kann, wo sie sich aufhällt. aber er ist
    immer noch grantig mit mir.
    da ich ihn nicht in die transportbox packen möchte, da der flügel sonst gleich anfängt zu bluten, war ich mit fotos beim tierarzt (spezialist für greifvägel, zoo- und ziervögel).
    sie kommt nächste woche vorbei und schaut sich ihn an. hoffe nur, er wird irgendwann fliegen könnnen! drückt mir die daumen.

    auf anflug- und landeklappen habe ich geachtete. es gibt gleich zwei stück, die sich nur um 90°C herunterklappen lassen. das habe ich beachtet.

    ich danke euch allen für die vielen tipps.

    LG
    Birgit
     
  9. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Birgit,
    ich mache ja nun mit meinen beiden Wellensittichen Übungen bzw. Anfassen und Umfassen.
    Das Männchen, das noch nicht so weit ist, hackt auch manchmal nach mir, wenn ich das Weibchen umgreife, das damit gar kein Problem hat.
    Vielleicht sieht das für den Vogel einfach bedrohlich aus & er will den anderen schützen?

    Ich glaube nicht, dass sie die Leckerli negativ finden, wenn danach die Käfigtür zu geht.

    Aber als Alternative kannst Du variable Leckerli geben:
    Wenn einer am Käfig ist wenig, wenn einer im Käfig ist viel, aber mal die Tür dabei offen lassen, wenn die Tür zu geht loben (falls sie auf Worte reagieren) und etwas Besonderes kurz rein geben (Leckerli, Spielzeug, Nagezeug).
    Wir geben auch Kindern eine Schultüte mit; dadurch wird die Schule mit etwas Positivem, nicht die Süßigkeiten mit etwas Negativem verbunden!:zwinker:
     
  10. ABU

    ABU Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. November 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    hallo Liane,

    genau auf das habe ich geachtet. danke nochmals für deinen tip.
    einen befehl gebe ich jedesmal wenn sie rausdrüfen und wenn sie hinein sollen.
    nach draußen ist kein thema, aber hinein ist ganz schön anstrengend.
    da ich sie ja nicht anfassen soll/darf, haben sie schon ein paar nächte draußen geschlafen!
    was anderes blieb mir nicht übrig.
    da ich berufstätig bin und beide von morgens bis abends alleine in ihrem zimmer herumtollen können,kommt es mir so vor,
    als tanzen sie mir hin und wieder auf der nase herum.
    ich beschäftige mich morgens ca. 1stunde mit ihnen und abends min. 3 stunden. am wochenende ganz intensiv.
    (sie wurden aus einer schlechten zucht herausgeholt und ich wurde dann gefragt ob ich sie nicht haben möchte. einmal gesehen und konnte nicht
    nein sagen, so wie die zwei aussahen. jetzt sind sie voll aktiv und redefreudig. sind gerade mal 11 monate alt)

    kannst du mir tipps geben was ich noch zu spielen, knabbern in den käfig tun kann, dass sie viel zu tun haben, während ich weg bin.
    sie haben vor allem angst. sie haben von mir buchenrinde, buchenzweige, weidenzweige, knabberreien, sisalschaukeln, bunte schaukeln usw. bekommen, doch
    sie knabbern nicht. kommt mir vor als wüssten sie nichts mit dem zeug anzufangen.

    bin um jeden tip dankbar.

    viele grüße aus müchen,
    birgit
     
  11. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Birgit,

    hast du es schon mal mit Pappe oder Papier versucht ?
    Du kannst z.B. die leeren Papprollen vom Toilettenpapier über einen Ast oder Seil schieben, oder ein paar Sonnenblumenkerne in Papier einknüllen. Meine Krummschnäbel sind dafür immer zu haben, machen fleißig Konfetti daraus und picken sich die Körner raus :zwinker:.
     
  12. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Hallo Birgit,

    Du mußt einfach Geduld haben...viele Graue sind Schisser. :D
    Es gibt solche Körbchen, in die man Obst oder Kolbenhirse tun kann.
    Meine Beiden lieben Kolbenhirse.
    Ein Fruchtspieß wird häufig auch gern angenommen und regt zum Schreddern an, wenn Du einen ganzen Apfel oder eine ganze Möhre draufspießt.

    Birgit, ich wohne ja nicht weit weg von Dir. Wenn Du Lust hast, dann könnte ich Dir beim Einrichten der neuen Voliere helfen.
    Kann Dir dann auch schöne Naturäste (Buche und Haselnuss) mitbringen.
     
  13. ABU

    ABU Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. November 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Liane,

    super, ich probiere es mit dem Körbchen. klasse.

    da sag ich doch nicht nein.
    denn ich habe bereits in dem kleinem käfig festgestellt, dass man wirklich erfahrung braucht wo was hinkommen muss.
    oder ich komme mal bei euch vorbei. das wäre echt klasse.
    vielen dank für dein angebot.
    die voliere kommt aber erst im januar, sprich etwas ist es noch hin.... leider....

    viele grüße,
    birgit
     
  14. ABU

    ABU Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. November 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    hallo meine lieben,

    ich brauche mal wieder eure hilfe.

    da ich mich ja so langsam mit den vögeln zurecht finde und es an nichts mangeln soll, brauche ich jetzt noch eine lampe.
    das zimmer ist ca. 15qm² groß.
    welche größe brauche ich da und was wäre geeignet.
    wo soll ich die lampe anbringen in der mitte vom raum oder über dem käfig?
    ich habe schon gegooglet und foglendes gefunden:

    4510 Arcadia Bird Lamp 8 W 300 mm 10,50
    4520 Arcadia Bird Lamp 15 W 450 mm 11,50
    4530 Arcadia Bird Lamp 18 W 600 mm 12,50
    4540 Arcadia Bird Lamp 30 W 900 mm 14,50
    4550 Arcadia Bird Lamp 36 W 1200 mm 15,90

    danke für eure hilfe.

    LG
    birgit
     
  15. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Nein zu diesen Lampen !!!
    Schau mal hier, das ist eine gute Lampe.
    Den Rest zu Lampen habe ich Dir per PN geschickt. (Um Ingo zu entlasten) :D
     
  16. #35 ABU, 3. Dezember 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. Dezember 2010
    ABU

    ABU Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. November 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    hallo liane,

    ok. habe mich gerade unter vogelzubehör mal schlau gemacht.
    die sind wirklich sehr fit dort. hoffe, dass mir dort jemand helfen kann.

    auf dein angebot mit voliere einrichten werde ich auf jeden fall zurück kommen.
    wenn es geht und dir recht ist würde ich auch bei dir vorher vorbeikommen, damit wir feststellen können, was ich noch
    brauche und was wichtig wäre. dann kann ich das in den nächsten wochen besorgen.
    was meinst du?
    (meine private emailadresse: Per PN )

    ich hoffe, dass die voliere bis spätestens 08.01./09.01.2011 da ist, denn seit zwei nächten
    gehen sie mir nicht mehr in den käfig!!!!

    LG
    birgit

    ps. ich verstehe nicht was PN ist. bitte um erklärung. vielen danke
     
  17. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo Birgit
    Bitte schreibe deine Emailadresse nie in Form öffentlich eher so name(ät)irgendwo.com. Damit ist es für die Suchroboter nicht so leicht gültige Mailadressen zu erkennen. Sonst wirst du in kurzer Zeit zugespammt.
    Eine PN (Persönliche Nachricht) ist eine Funktion in Foren andere Benutzer direkt anzuschreiben.
    Findest du ganz oben im Forum unter persönliche Nachrichten.
     
  18. ABU

    ABU Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. November 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    hallo koppi,
    oh, ok, dass wusste ich nicht.
    kann ich den betrag löschen?
    wenn ja, wie?
    aus fehlern lernt man zum glück :-)

    LG
    Birgit
     
  19. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Du kannst den Beitrag nicht mehr löschen oder verändern.
    Ich habe dein Posting schon gemeldet und ein(e) Moderator(in) wird in vermutlich bearbeiten.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Ja, ich habe die Adresse entfernt und den Zusatz "Per PN" ergänzt. :zwinker:
     
  22. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Birgit, ich habe Dir ´ne Mail geschickt.
    Deine angegebene Mailadresse war falsch, aber ich glaube, ich habe die richtige rausgefunden.
    Wenn meine Mail doch nicht angekommen ist, dann mußt Du doch noch lernen, wie man PN´s austauscht ! :zwinker:
     
Thema:

Zähmung und das richtig