Ziegensittich, Geschlecht und weitere Fragen

Diskutiere Ziegensittich, Geschlecht und weitere Fragen im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, Ich bin neu im Forum, also bitte nicht aufregen falls ich Fehler mache.. Nun aber zum Sittich: Ich habe vor wenigen Tagen einen...

  1. #1 Jul_Welli, 15.06.2019
    Jul_Welli

    Jul_Welli Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,
    Ich bin neu im Forum, also bitte nicht aufregen falls ich Fehler mache..
    Nun aber zum Sittich:
    Ich habe vor wenigen Tagen einen Ziegensittich aufgenommen. Ich musste mich sehr spontan entscheiden, da ich einfach nicht wollte dass er weiter als Kinderspielzeug in einem kleinen Käfig mit 3 Sitzstangen und Kanarienvögeln gehalten wird. Eigentlich war ich wegen eines Wellensittichs bei der Person (den ich natürlich auch mitgenommen habe), habe die Person dann aber überzeugt mir den "großen Wellensittich" - wie er mir vorgestellt wurde, auch mitzugeben. Somit bin ich also nun unvorbeteiteter Ziegensittichhalter...
    Der Ziegensittich ist angeblich männlich und 6 bis 8 Monate alt. Kann mir jemand sagen, ob das so stimmt, kann man auf dem Bild (Ich hoffe ich bekomme es hochgeladen) das Geschlecht erkennen? Den Anhang 20190614_202222.jpg betrachten Den Anhang 20190614_202218.jpg betrachten
    Ob er bei mir wohnen bleiben kann klärt sich die nächsten Tage, wenn ich mein Zimmer Ziegensittichsicher habe. Da mir die Zeit für Vorbereitung nicht gegeben war, muss ich es eben austesten, ob ich mit ihm klar komme. Da tun sich bei mir Fragen auf ob ein männlicher oder ein weiblicher Partner dazu kommen sollte? Kann man ihn ohne Käfig im (Jugend-)Zimmer halten? Welche Körner soll er bekommen (habe erstmal das Prestige Big Parakeets Futter)? Soll er durch Einzelsaaten Abwechslung im Futter haben -wenn ja, welche? Wie groß ist eine Futterportion? Wie oft soll es Obst und Gemüse geben? Darf er Johannisbeeren? Was hat es damit auf sich, dass er Erde statt Sand haben soll? Wie empfindlich ist er für Krankheiten? Gibt es noch andere wichtige Sachen zu wissen?
    Ich probiere auch mal ein Bild von seinem Bereich hochzuladen. Es soll anstelle eines Käfigs sein Hauptaufenthaltsbereich sein - so mein Gedanke. Zusätzlich möchte ich ihm auf der Fensterbank einen kleinen Sitzplatz hinstellen, sodass er am offenen Fenster (da ist ein edelstahlgitter vor) sitzen kann. Und evtl soll er noch andere Beschäftigungssachen auf einem anderen Schrank finden. Zur Zeit schläft er noch in einem kleinen Käfig, um nicht früh morgens unbeaufrichtig mit gefährlichen Gegenständen in Kontakt zu kommen.
    Den Anhang 20190614_202030.jpg betrachten
    Klar, viele Fragen kann man googlen, man bekommt aber unterschiedliche antworten und mir ist die Meinung von erfahrenen Haltern wichtig.
    Ich hoffe mir können einige Fragen beantwortet werden, ich bedanke mich schon mal im voraus.
     
    Sam & Zora und Rudolf46 gefällt das.
  2. #2 Pauleburger, 15.06.2019
    Pauleburger

    Pauleburger Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    99
    Hallo
    Ein recht eindeutiger Hahn würde ich sagen. Sieht man am Kopf. Also bitte eine Henne dazu setzen. Und nicht lange warten ;)
    Mach dir keine Gedanken, Ziegen sind nicht wirlich schwer zu halten. Die brauchen viel Beschäftigung. Belaubte Äste sind immer top, Gräser und Beeren aus der Natur sind auch ein Muss. Das sind allgemein sehr dankbare Esser und super tolle Vögel.

    Achja und zum Futter: nicht so viele fettreichen Saaten, Sonnenblumenkerne nur als Leckerli. Es gibt eigentlich gute Mischungen für das Vogel-Format.
    Achja und neben Futter aus der Natur (Gräser, Fruchtstände von bspw. Spitzwegerich, Beifuss etc, Beeren) kannst du auch alles mögliche an Obst und Gemüse anbieten. Außer Avocado, die ist giftig für Vögel.
     
    Jul_Welli gefällt das.
  3. #3 Jul_Welli, 16.06.2019
    Jul_Welli

    Jul_Welli Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Ich bin dann schon mal beruhigt, dass der Name "Juri" dann auch richtig gewählt ist. Super schnell wird es mit einer Henne nicht klappen, aber er wird zumindest nicht für immer darauf verzichten müssen.

    Die essen von Gräsern die Saaten aus den Rispen? Dürfen Beeren nur reif gereicht werden? Nach meiner Recherche dürfen sie vom Weißdorn auch unreife Teile und somit gab's Mittwoch einen Weißdornzweig, Donnerstag n bisschen Gurke und heute Erdbeere und reife Früchte von der felsenbirne. Er schmeißt übrigens sein Futter leidenschaftlich gerne im Zimmer herum -wieviel von den Körnern soll er bekommen?
     
  4. #4 Pauleburger, 16.06.2019
    Pauleburger

    Pauleburger Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    99
    Umso länger ihr wartet, desto schwieriger könnte die Vergesellschaftung werden. Wobei das bei Ziegen zum Glück eher weniger eine Rolle spielt.
    Aber der Vogel leidet in der Zeit, sie sind einfach sehr auf die Einheit Paar gepolt. Das seht ihr spätestens, wenn er mit der Henne glücklich ist. Dann denkt ihr zurück und fragt euch, warum ihr nicht schneller gehandelt habt ;)

    Ja genau, die Rispen und Ähren. Knaulgras, diverse Rispengräser, Weidelgras usw...
    Schmalblättriges Weidenröschen, Wegerich und und und...kann jetzt nicht alle aufzählen, aber es gibt echt viel zu holen :D
    Naja Beeren sollten schon reif sein, zumal sie da auch besser angenommen werden. Schmecken halt besser. Bei schwarzen Holunder (roter ist giftig!), sollten auf jeden Fall nur reife Beeren angeboten werden. Walderdbeeren gibt's jetzt auch schon, Wildkirschen und Himbeeren dauern auch nicht mehr ewig.

    Ja das sind halt Ziegen, die scharren gerne ihr Futter aus dem Napf und suchen es dann auf den Boden. Eine flache Schale könnt ihr auch direkt runter stellen. Und für Ziegen sollte der Boden sowieso anspruchsvoll gestaltet sein. Korkröhren, morsche Wurzeln usw. Die sind öfter unten unterwegs als andere Arten.
    Und wichtig ist auch eine große Badeschale (z.b. ein Blumenuntersetzer mit 30cm Durchmesser).

    Wenn das Futter nicht zu fettreich ist, würde ich gar nix rationieren. Das kann ruhig immer zur Verfügung stehen.
     
  5. #5 SteffiSchl, 16.06.2019
    SteffiSchl

    SteffiSchl Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Huhu, ;-) mir gehts genauso wie Dir. Aus Urlaubsgast wird jetzt Daueruntermieter. Und ich muss mich erst noch organisieren. Ich schließe mich daher teilweise an Deinen Thread an. Deine Art der Haltung sieht ja Hammer aus. Ist zwar so bei uns nicht möglich da aber viel Garten zumindest mit großer Voliere möglich. Ein süßer Kerli. ;-)
     
  6. #6 Jul_Welli, 16.06.2019
    Jul_Welli

    Jul_Welli Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    "Umso länger ihr wartet, desto schwieriger könnte die Vergesellschaftung werden. Wobei das bei Ziegen zum Glück eher weniger eine Rolle spielt.
    Aber der Vogel leidet in der Zeit, sie sind einfach sehr auf die Einheit Paar gepolt. Das seht ihr spätestens, wenn er mit der Henne glücklich ist. Dann denkt ihr zurück und fragt euch, warum ihr nicht schneller gehandelt habt ;)"

    Leider ist er ja nun ein sehr spontaner Gast und es wäre frühestens in zwei Wochen möglich jemanden für ihn dazu zu nehmen. Paarverhalten kenn ich von meinen Wellis ja auch und es ist definitiv nicht meine Absicht ihn alleine zu halten. Für mich bedeutet es erstmal eine krasse Umstellung. Dennoch ist jetzt schon vieles besser als vorher für ihn. Wo kann man sich denn eigentlich nach einer Partnerin umsehen und was muss ich dabei beachten?

    "Ja das sind halt Ziegen, die scharren gerne ihr Futter aus dem Napf und suchen es dann auf dem Boden. Eine flache Schale könnt ihr auch direkt runter stellen. Und für Ziegen sollte der Boden sowieso anspruchsvoll gestaltet sein. Korkröhren, morsche Wurzeln usw. Die sind öfter unten unterwegs als andere Arten."


    Das mit den Sachen auf dem Boden ist sehr gut zu wissen. Mir war zwar schon bewusst, dass sie dort gern unterwegs sind, aber nicht, dass sie dort auch Beschäftigung haben möchten. Sobald ich meine Kabel und sämtliche Gegenstände sicher verstaut habe, werde ich mich dann auch damit auseinander setzen.

    "Und wichtig ist auch eine große Badeschale (z.b. ein Blumenuntersetzer mit 30cm Durchmesser)."
    Auf den Bildern sollte man es sehen, eine Badeschale hat er bereits. Hat zwar nur 27cm Durchmesser, sollte doch aber erstmal genügen.

    Danke für die Unterstützung
     
  7. #7 Jul_Welli, 16.06.2019
    Jul_Welli

    Jul_Welli Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    "Huhu, ;-) [...]Deine Art der Haltung sieht ja Hammer aus. Ist zwar so bei uns nicht möglich da aber viel Garten zumindest mit großer Voliere möglich. Ein süßer Kerli. ;-)"

    Eine Voliere braucht nach meiner Rechere einen beheizten Schutzraum. Eine zweite AV kann ich mir nicht leisten (meine 30 Wellis leben mit Schutzraum draußen). Und nen Käfig in passender Größe, ich schätze mal der müsste etwa 1,5m breit sein, bekomm ich finanziell (bin noch Schüler), größentechnisch und nerventechnisch nicht hier rein. Dieses geklimper kann ich gar nicht ab, dass beim klettern am käfiggitter entsteht. Und sowas zu reinigen geht mir auch auf den Senkel.
    Vielen Dank jedenfalls für das Kompliment. Ich arbeite noch dran ... gestern hab ich ihm einen Sitzplatz für die Fensterbank erarbeitet
    Den Anhang 20190616_123903.jpg betrachten
    Bei entsprechendem Wetter kann ich das Fenster auch bedenkenlos öffnen.
     
  8. #8 Andreas.S, 16.06.2019
    Andreas.S

    Andreas.S Edelsittichfreund

    Dabei seit:
    04.03.2017
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Kirchheim am Neckar
    Reinigen gehört nun mal dazu .
    Habe nur Innenvolieren , stehe nicht so auf verschissene Zimmer.
     
  9. #9 Jul_Welli, 16.06.2019
    Jul_Welli

    Jul_Welli Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Ist Ansichtssache. Ich reinige lieber, wo ich mich frei bewegen kann, anstelle in Käfige zu krabbeln und mich zu verrenken, um wirklich jede Stelle zu treffen. Und im Rest des Zimmers machte es eh keinen Unterschied. Er soll an seinem Platz schlafen (wird dann abends dahin geschickt anstelle in einen Käfig) und somit wäre die "Belastung" des Zimmers gleichzusetzen mit ganztägig Freiflug ‍♂️
     
  10. #10 Karin G., 16.06.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    27.233
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Ich ärgere mich auch immer, dass man sich durchs "Türchen" quälen muss und den Rücken verbiegt. Warum testen die Käfighersteller ihre Produkte nicht auch mal auf einfache Handhabung?
    Wenn z.B. die gesamte Vorderfront als Tür geöffnet werden könnte, wäre es schon viel leichter.
    Nicht jeder kann seine Vögel total frei im bewohnten Zimmer halten, höchstens ohne Mobiliar bzw. das hat dann bald ein neues Muster :D
     
  11. #11 Pauleburger, 16.06.2019
    Pauleburger

    Pauleburger Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    99
    Lass aber bitte den Vogel wählen, wo er schläft. Wenn er irgendwo schlafen muss, wo er sich nicht 100%ig wohlfühlt, kann er im Dunkeln flattern und sich verletzen.

    Naja zwei Wochen ist ok. Kannst bei Tierflohmarkt oder bekannten Kleinanzeigen schauen. Ziegen brüten ja mittlerweile fast das ganze Jahr, sodass du nicht unbedingt auf ein juveniles Weibchen zurruckgreifen musst.

    Aber schick hier bitte vorher Bilder, dass wir das Geschlecht bestimmen können. Viele "Züchter" oder Händler können das nämlich nicht. Und du willst keine zwei Hähne, das wird nämlich nix
     
  12. #12 Andreas.S, 16.06.2019
    Andreas.S

    Andreas.S Edelsittichfreund

    Dabei seit:
    04.03.2017
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Kirchheim am Neckar
     
  13. #13 Karin G., 16.06.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    27.233
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    CH / am Bodensee
    klar, da kann man auch reingehen :zwinker:

    (ich bezog mich auf die Schlafkäfige unserer Beiden)
     
  14. #14 Andreas.S, 16.06.2019
    Andreas.S

    Andreas.S Edelsittichfreund

    Dabei seit:
    04.03.2017
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Kirchheim am Neckar
    Weiß ich doch , und jetzt wieder zurück zum Thema .:grin2:
     
  15. #15 Jul_Welli, 16.06.2019
    Jul_Welli

    Jul_Welli Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Also er wollte am liebsten schon die letzte Nacht dort schlafen, was aufgrund der Tatsache, dass er noch nicht unbeaufsichtigt fliegen kann nicht ging. Das ist auch wirklich sein "Baum" außer zum reinigen geh ich da nicht dran.
    Und wie ich schon erwähnt habe ist noch nicht ganz fix, ob er bleiben kann. Man holt sich ja eigentlich kein Tier undurchdacht nachhause. War einfach so ein Mitleidmoment.
    Aber er ist durchaus interessanter und munterer als ich mir Ziegen vorgestellt hatte (weil noch nie damit beschäftigt) :zustimm:
     
  16. #16 Jul_Welli, 16.06.2019
    Jul_Welli

    Jul_Welli Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Ich hab einfach probiert... bin nun kein Zoofachgeschäft und irgendwas eingeweichtes von draußen, mit Käfern und Spinnen wollt ich nun nicht gerade rein schleppen. Also kam das zur Verwendung, was eben da ist. Ich denke damit sollte er aber erstmal glücklich sein:
    Den Anhang 20190616_212451.jpg betrachten
    Ich überforderte ihn jetzt aber nicht damit, oder? Seine einzige Beschäftigung war es vorher eine Baumwollsitzstange zu zerpflücken :huh:
     
  17. #17 Pauleburger, 16.06.2019
    Pauleburger

    Pauleburger Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    99
    Sieht doch schon nicht schlecht aus. Aber Achtung bei Bastel-Bedarf! Die sind eventuell mit irgendwas giftigem beschichtet!! Und Sie zernagen gerne Karton, die Farbtupfer sind da auch nicht zu empfehlen.
    Ersetze das lieber zeitnah mit Zeugs aus der Natur :)

    In der Wühlkiste unten könntest du etwas Futter reinlegen. Sonst macht das wühlen ja auch keinen Spaß, wenn er nix findet ;)

    Hat er eigentlich noch andere Äste und Landemöglichkeiten zur Verfügung? Sie klettern unheimlich gerne und geschickt.
     
  18. #18 Jul_Welli, 16.06.2019
    Jul_Welli

    Jul_Welli Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Nein, noch nicht. Er hat ja auch noch gar nicht viel angerührt. War noch nie oben auf dem "Baum" und Baden war er auch nicht.
    Also die Pappe hat keine Beschichtung, wurde zusätzlich abgebacken und ist mit einem ungeblichenem Papierband zusammen"genäht". Die Farbe ist ungiftig. Ist für den Verzehr zwar nicht gedacht aber geeignet. Da ist kein Zucker drin, auch keine molkereiprodukte und es ist glutenfrei. Hab die originalverpackung nicht mehr, hatte aber vorher geprüft ob irgendwas schädliches drin ist, als ich die für die Wellis gekauft habe. Und da sie als Kinderspielzeug gilt ist auch alles gekennzeichnet.
    Bin nicht neu in der Sittichhaltung...lediglich in der großsittich Haltung -schadstoffe sollten aber die gleichen sein.
     
  19. #19 Jul_Welli, 16.06.2019
    Jul_Welli

    Jul_Welli Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Achso Futter ist da auch drin...
     
  20. #20 Jul_Welli, 28.06.2019
    Jul_Welli

    Jul_Welli Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Bei uns klappt das gut. Ich hab aber auch nur leicht zu reinigende Oberflächen -ein mal mit dem Schwamm drüber und gut ist.
    Den Anhang Screenshot_20190628-113128_WhatsApp.jpg betrachten
    Er hat inzwischen auf meinem Bett einen kleinen Sitzplatz, auf dem er um halb 5 Uhr morgens eine Weckerfunktion einnimmt.
    Und eine richtige Wühlkiste hat er auch bekommen:
    Den Anhang Screenshot_20190628-113146_WhatsApp.jpg betrachten
    Oben fehlt noch n bisschen was zum Klettern und eine Röhre oder sowas zum schlafen. Und auf den Pakettstreifen kann man sicherlich auch noch einiges hinstellen. Langsam aber sicher nimmt sein Platz also Form an.
    Die Partnersuche gestaltet sich schwerer als gedacht, aber wir bleiben dran.
    Nun hab ich aber noch eine Frage... wenn ich dann mal eine Madame gefunden habe und sie den Eingangscheck hinter sich hat, wie führe ich die beiden zusammen? Einfach ins Zimmer stecken? Beide in Käfige und gegenüberstellen und dann nacheinander raus lassen? Oder gleichzeitig raus lassen? Mit was für Reaktionen kann ich rechnen, nach Monaten von Einsamkeit?
     
Thema:

Ziegensittich, Geschlecht und weitere Fragen

Die Seite wird geladen...

Ziegensittich, Geschlecht und weitere Fragen - Ähnliche Themen

  1. Geschlecht Bestimmung

    Geschlecht Bestimmung: Hallo, liebe Community, habe mir heute zwei "weibliche Zebrafinken" gekauft. Nun schicke ich Euch zwei Bilder Sind das denn welche? Lg
  2. Kurze Vorstellung und gleich die erste Frage

    Kurze Vorstellung und gleich die erste Frage: Hallo zusammen, mein Name ist Marcel und ich lebe mit meiner Familie (Frau und zwei Kindern) in einem kleinen Dorf in Hessen. Im Frühjahr diesen...
  3. Brutdauer Ziegensittich

    Brutdauer Ziegensittich: Hallo, habe mal eine Frage zur Brutdauer meiner Ziegensittichhenne.. Ab welchem Zeitpunkt der Eiablage muss man die 21 Tage zählen??
  4. Ziegensittich schnupfen?

    Ziegensittich schnupfen?: Hallo zusammen, Bin relativ neu hier und kenn mich noch nicht ganz aus . Jedenfalls hab ich ein 3 Jahre altes ziegensittich männchen. Gestern...
  5. ...und eine letzte Frage

    ...und eine letzte Frage: zu den Sichtungen im Blockland. Ist das auch wieder eine Kornweihe? Ich frage, weil es dort auch Rohrweihe und Rotmilan gibt (außer den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden