zittern altersbedingt?

Diskutiere zittern altersbedingt? im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; doch noch geschafft! nachdem ich die voliere ausgeräumt habe, konnte ich den käfig doch noch einhängen. so sind die beiden im schwarm, mira hat...

  1. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    doch noch geschafft!
    nachdem ich die voliere ausgeräumt habe, konnte ich den käfig doch noch einhängen. so sind die beiden im schwarm, mira hat aber kurze strecken zum futter (unten im käfig)
    sammy kann jeden tag raus um in der voliere zu fliegen
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ziiiraa

    ziiiraa Guest

    hallo isrin,

    ich find das wirklich eine klasse idee und bin richtig gerührt, was du dir alles für deine mäuse einfallen lässt!

    schön das du uns dran teil haben lässt auch wenns nicht leicht ist :trost:
     
  4. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.517
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    vielleicht kann sie sich so doch noch ein wenig erholen, zumindest hat sie so nicht das gefühl, dass ihr etwas entgeht oder sie bestraft wird dafür, dass sie nicht mehr soooo fit ist

    eine gute idee :zustimm:
     
  5. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    danke ihr beiden :trost:
    ich freue mich riesig, wenn ihr meine ideen unterstützt und für richtig empfindet!
    ich merke, dass ich anderen ratschläge geben kann - - - aber wenn ich selber betroffen bin, hilflos dastehe und nicht weiss, was richtig ist :k

    heute morgen ist die kleine wieder "richtig" fit. turnt in dem käfig rum, wird von den anderen besucht (sie sitzen auf und am käfig).


    uwe, sage mir doch bitte, was und wie ich es richtig mache: soll ich auf der börse gleich neu kaufen?
    ich will mira damit nicht "ersetzen" (die kleine maus ist nicht zu ersetzen!!!) - aber sammy tut mir auch leid. er will seinen "bedürfnissen" nachgehen und hat bei ihr nicht mehr den rechten erfolg. soll ich eine andere partnerin bringen?

    ich beobachte eben, dass alle vögel an den käfig dürfen. nur lara wird von sammy weggebissen. mira hat somit wirklich ruhe.
     
  6. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.517
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    da gibt es keine schwarz-weiß-sicht und da kann man auch nur versuchen, das bestmögliche zu arangieren.
    aus meiner sicht würde ein neuer vogel unruhe in den schwarm bringen und das "umverpaaren" nimmt dann seinen lauf. der verlierer steht leider fest, denn sie sitzt im käfig und gehört nicht mehr richtig dazu.

    ich würde wirklich warten, bis sich der zustand rabide verschlechtert oder gar bis der vogel stirbt, denn der jetzige zustand kann noch sehr lange so bestehen bleiben und noch kann sie sich ja auch erholen.

    einsam kann ja kein vogel bei dir im schwarm sein und es sind genug genossen da.
    um die situation und damit ihre isolation nicht weiterzuführen bzw. zu dramatisieren, rate ich zum jetzigen zeitpunkt davon ab, einen neuen partner zu organisieren.
    ich würde warten, wie sich der vogel erholt und mit der neuen situation anfreundet, sie kann ja noch sehr lange zeit ein erfülltes leben haben, was wir ja auch hoffen!
     
  7. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    danke für deine antwort!
    du verstehst immer, mir den schubs in die richtige richtung zu geben und mich zum überlegen und nachdenken zu bringen.
    ich habe jetzt zu sehr an sammy gedacht - nicht an mira.


    sammy saust eben in der voliere umher und macht immer wieder station am käfig.
    mira hat sich hingegen ins schlafhaus verzogen, sitzt dort aber an der "tür" und ist sichtlich zufrieden.
    zum glück lässt sammy sich mit dem stöckchen leicht hin und her setzen und ich kann - je nach dem, was ich beobachte - handeln - ihn in den käfig zu setzen oder eben fliegen lassen.
     
  8. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.517
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    wie gesagt, schwarz oder weiß gibt es da nicht.

    da kann man nur nach gefühl entscheiden, versuchen darüber nachzudenken, wie sich wer wann wie warum fühlen könnte, somit immer nur "bauchgefühl" !(und das sind doch frauen angeblich immer besser drin als männer :D )
     
  9. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    ich habe ja vorhin schon gesagt: wenn ich anderen einen rat geben soll, geht das ja auch.
    nur bei mir selber versagt mein bauch :k :D
    da ist der "schubs" von aussen besser!
     
  10. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    ich freue mich eben so, dass ich ees euch gleich erzählen muss: mira hat im käfig 2 gramm zugenommen!
    hört sich nicht viel an - aber ich denke, für einen so kleinen piepmatz ist das ganz schön!

    sie wiegt jetzt 30 gramm
    und: hurra - sie hat mich erstmals nach langer zeit wieder gebissen! :beifall: :freude:
     
  11. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.517
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    das ist sehr viel und ein gutes zeichen :zustimm:
    umgerechnet wären das bei einem 70 kg-menschengewicht ca. 5 kg gewichtszunahme innerhalb von wenigen tagen.

    damit haben sich wahrscheinlich alle fragen erledigt, denn meine vermutung war ja, dass sie im schwarm beim fressen "zu kurz" kam und deine frage nach einem neuen partner rückt somit auch in große ferne!

    super und es kann noch eine lange zeit für euch bevorstehen :freude:
     
  12. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    ich glaube eher, dass es die ruhe ist, die sie im käfig hat. sie wird nicht mehr gescheucht.
    ist aber egal, denn wichtig ist, dass sie zugenommen hat, ich das gefühl habe "es geht ihr besser", keine neue partnerin her muss .....
    ich bin einfach erleichtert und hoffe, dass mira noch lange - sehr, sehr lange dasein wird!

    sie hat heute auch als erste (und einzige) die beeren probiert, die ich gestern gesammelt habe und damit eine "himmlische" schweinerei gemacht.
    ihr kann ich aber gar nicht böse sein, denn ich bin froh, wenn sie frisst und vitamine aufnimmt.
     
  13. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.517
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    ...und verwöhnt werden darf sie ja auch und gehört dazu :zustimm:
     
  14. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    schön, dass wir darin auch wieder einer meinung sind!

    bei diesen "putzaktionen" fiel sie vor wenigen tagen noch fast von der stange - heute saß sie ganz sicher dabei.

    und einige krauleinheiten fielen für sammy auch noch ab
     

    Anhänge:

  15. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Na das hört sich doch schon besser an. Ich denke auch Ruhe (ohne Stress) ist immer wichtig. Man unterschätzt das sehr oft.
     
  16. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    ich glaube, unsere gemeinsame zeit läuft schneller ab als gedacht.
    mira musste jetzt in einen noch kleineren käfig umziehen, da der grössere zu gross war. es bereitete ihr sichtbar schwierigkeiten von einer stange auf die andere zu fliegen.

    obwohl sie das medikament weiter bekommt, zeigt sich das zittern wieder.
    gestern und heute habe ich mira nicht mehr gefangen, weil sie mir zeigte "ich will nicht in die hand" (schrie und biss) - also habe ich den tropfen auf kolbenhirse getan. sie biss hinein und schüttelte sich empört.

    heute hat sie nur sehr wenig gefressen, schläft viel und macht einen sehr erschöpften eindruck. nachdem sie am vormittag lange zeit auf dem boden sass, war ich auf alles gefasst. seit einigen stunden sitzt sie aber wieder im schlafhaus oder auf einer wurzel.
     
  17. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.517
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    ja, da kann man leider nur abwarten :traurig: :traurig: :traurig:
     
  18. #57 ginacaecilia, 31. August 2007
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    ach je.........:trost:
     
  19. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    ja petra - es ist wie berg und tal.
    kaum schöpfe ich etwas hoffnung, geht's wieder bergab.
    jetzt hat sie möhre gefressen und ist wieder in's schlafhaus.
    wenn ich merken würde, dass sie schmerzen hat, würde ich handeln - aber so kann ich es doch nicht. ich kann sie doch nicht einschläfern lassen, weil sie alt ist und nicht mehr so kann.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    1. foto von gestern abend: die wurzel ist der lieblingssitzplatz

    2. bild: heute morgen futterte sie frische löwenzahnblätter (und bemerkte nicht, dass ich ihren tropfen aufgeträufelt hatte :freude: )

    3. bild: durch die öffnung können beide selber entscheiden ob sie im oder ausserhalb des käfigs sein möchten. beide haben sich zur zeit für "aussen" entschieden

    4. bild: noch einmal der käfig
     

    Anhänge:

  22. isika

    isika Guest

    Liebe Isrin,

    einzig und allein dein Gefühl sagt dir wann es so weit ist.

    Ich finde du machst das ganz wundervoll und die Mira nimmt alles dankbar an.
    Sie ist alt, alte Menschen haben doch auch oft ein Alterszittern und brauchen auch nicht mehr soviel Energie. Und die Bewegungsfreudigkeit läßt auch nach.

    Wenn ich Vogel wäre, könnte ich mir keinen besseren Besitzer vorstellen, jetzt nur mal so...

    Alles Liebe und Gute der kleinen Mira und herzliche Grüße an dich
    Isika
     
Thema:

zittern altersbedingt?

Die Seite wird geladen...

zittern altersbedingt? - Ähnliche Themen

  1. Zebrafink (w) spreizt rechten Flügel und sitzt zitternd im Käfig

    Zebrafink (w) spreizt rechten Flügel und sitzt zitternd im Käfig: Hallo, wir haben ein Problem. Heute Mittag (vor 4 Stunden) haben wir bemerkt, dass unser Zebrafinkenweibchen zitternd auf einer Stange saß....
  2. Neu hier - und ein kranker Vogel dazu?

    Neu hier - und ein kranker Vogel dazu?: Hallo zusammen, nach einigen Wochen stillen Mitlesens möchte ich meine Sperlies und mich mal vorstellen. Ich heiße Sandra, bin 28 und habe seit...
  3. Zittern

    Zittern: Moin Ich Habe mal eine frage ist es normal das mein dunkelroterara (Naturbrut) Zittert wenn ich vorm käfig stehe oder ein bisschen weiter weg...
  4. Coco Zitter, verhält sich komisch. evtl. Krank?

    Coco Zitter, verhält sich komisch. evtl. Krank?: Hallo, mir ist aufgefallen, dass Coco häufig am zittern ist. Aber nur wenn er ruhig auf der Stange sitzt. Evtl. ist er auch etwas ruhiger als...
  5. Wellensittich am Zittern

    Wellensittich am Zittern: Mein Wellensittch Benny ist öfter mal am Zittern also der klappert mit dem schnabel also wie wir menschen halt mit den zähne klappern und das...