Zufüttern oder nicht?

Diskutiere Zufüttern oder nicht? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Ich habe ein Problem. Eins meiner Nymphenpaare füttert nicht richtig. Aber aus dem ersten Kasten die Nymphen sind schon ausgeflogen und im...

  1. Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    Ich habe ein Problem.
    Eins meiner Nymphenpaare füttert nicht richtig. Aber aus dem ersten Kasten die Nymphen sind schon ausgeflogen und im dritten Kasten die sitzen noch auf leeren Eiern. Das Küken, welches noch lebt ist aber schon 22 Tage alt im zweiten Kasten, so das ich das nirgendwo unterpacken kann. Die beiden jüngeren sind gestern und heute verstorben. Letztes Jahr hat das Paar 3 Küken ohne Probleme groß gezogen. Das Küken was noch lebt ist am 28.7. geschlüpft und wog heute 60 g.
    Es sieht aber sehr dünn aus und es ist auch sehr leise in seinen Tönen. Hab ihm heute etwas Traubenzuckerlösung gegeben, die hat es gerne genommen aber es hat nicht die lauten Bettel-und Füttergeräusche gemacht wie sonst üblich.

    Laß ich nun die Dinge so laufen und hoffe drauf, das die Eltern doch noch das Eine wenigstens durchbringen oder fütter ich zu?
    Wenn zufüttern, wie und was? Was sollte so ein Küken in welchem Alter wiegen?
    Kann ich das irgendwo nachlesen?

    Fragen über Fragen. Eigentlich will ich ja keine Handaufzucht machen, aber das ist schon so befiedert und tut mir so leid.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    Danke für die zahlreiche Hilfe..............:traurig:
     
  4. #3 elektroengel, 20. August 2008
    elektroengel

    elektroengel Geierwalli

    Dabei seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    hallo anni,
    ist das die erste brut bei dem pärchen? wenn nicht, wie zuverlässig waren sie denn vorher? kannst du denn beobachten, ob die eltern überhaupt füttern und siehst du danach wieviel im kropf ist? wenn du der meinung bist, er kommt zu kurz aber die eltern kümmern sich ansonst recht gut, kannst du zufüttern. manche eltern merken allerdings vorab, daß mit den kleinen was nicht stimmt (krank etc.) und geben diese auf, dann kann es sein, daß sie trotz zufüttern oder handaufzucht eingehen.
    in gut bestückten läden für haustier- und züchterbedarf gibt es extra futter für handaufzuchten (z.B. Nutribird A19 oder A21). das pulver wird mit abgekochtem wasser angerührt und wird dann bei max. 40° verfüttert. die mischanleitung ist mit dabei, man kann eigentlich nix verkehrt machen. füttern kannst du mit einer spritze aus der apotheke (aber bitte OHNE spitzen nadelaufsatz!), später, wenn das küken weiß daß es futter von dir bekommt, kannst du es mit einem löffel versuchen. für das soziale umfeld wäre es natürlich schöner, wenn das küken nur zugefüttert wird und ansonsten bei den eltern bleibt.
    viel erfolg! ich drück die daumen.
     
  5. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    moinsen...der kleine kerl is nun bei mir..werde morgen berichten Anni hat ihn recht gut versorgt* lob*
    hat eben noch ne ladung Aufzuchtfutter gefuttert und nun schläft er/ sie
     
  6. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    söö nachdem er heute morgen sehr shlecht aufnahm und abgenommen hatte habe ich ihn etwas* gezwungen..mit dem erfolg das er jetzt sehr schöne kotbällchen abgibt und sehr munter ist..er hat sogar gemeint er müsste mir den fingen kraulen meine anderen nymphen höhrt er intressieren in aber nicht..noch nich :) was mich eben wundert und ich nehme an das das der grund war warum sie nicht gefüttert wurden....es gibt keinerlei bettel verhalten und das bei einem NYMPH!!!!!!selbst an der spritze wird nicht gerüttelt..er lutscht das futter nur schnell ein aber kreischt nicht macht keine flügel bewegungen...nichts....
     
  7. #6 elektroengel, 28. August 2008
    elektroengel

    elektroengel Geierwalli

    Dabei seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    das kommt mit wachsendem vertrauen ;)
    schön daß es dem kleinen so gut geht. bei der spritze hat man, wenn er dann richtig bettelt, nur immer das problem, daß sie sich gerne verschlucken. steigst du denn später auf löffel um? is zwar ne riesen sauerei, aber viel sicherer :D
    halt uns auf dem laufenden und mach mal bilder :)
     
  8. Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    Wirklich gebettelt hat er nie, aber wenn ich mit der Spritze kam wurde er recht munter und #nervös#. Manchmal hat er dann dieses Fütterverhalten gehabt mit flügelschlagen und wippen und wipwipwipwipwip usw.

    Und er hat bei mir jeden morgen das gleiche gewogen, manchmal eben auch weniger als am Vortag aber nie zugenommen.

    Und wie ist sein Befinden sonst?
     
  9. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    huhu elektroengel ja der löffel liegt hier schon..hat mir vor 2 jahren gute dienste bereitet als ich von freunden 2 katharina sittiche aufzog da hab ich das erste mal das füttern mit dem löffel gelernt :), hab vorhin nochmal nachgelesen im handaufzuchtbuch..da steht auch das die erst betteln wenn sie einem vertrauen :) wollen wir hoffen das das schnell kommt :)

    anni allgemein befinden?? sehr gut:) er ist sehr neugierig und hat sich vorhin ne halbe std geputzt und öfter mal * geflaggt* also flügel gleichzeitig hochgerissen ist sehr munter freu , und hibbelig wenn ich mit der spritze komme wird er auch...:)
     
  10. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
  11. #10 elektroengel, 29. August 2008
    elektroengel

    elektroengel Geierwalli

    Dabei seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    öha, der kleine is aber schon ganz schön weit :D der fliegt ja bald *fg*
    aber das füttern sieht doch schon ganz gut aus, immerhin mußt du die spritze nicht mit sanfter gewalt in den schnabel drücken. wart mal noch ein paar tage, dann sehnst du dich nach den ruhigen zeiten ;)
    ich kann immer noch nicht in den garten gehen, ohne von lautem penetrantem gebettel seitens der einfuß-prinzchen zum füttern genötigt zu werden 8)
     
  12. Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    das hört sich gut an und sieht auch gut aus.........

    schön weiter berichten, bitte
     
  13. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
  14. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    ja also....geht doch :zustimm:
    unser Lanzi schaffts doch immer :trost:
     
  15. Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    Ist das schön zu sehen.......

    jetzt interessiert mich nur noch, ob es auch zunimmt.
     
  16. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    schäm wie peinlich , entschuldigung anni...letzte wiegung..74 gramm :):):)

    der familienrat hat getagt* er besteht aus mIR* lol...der kleine wird Chicco heißen* scotty ich hoffe das ist oki??*..und er wird das haus nicht mehr verlassen:)
     
  17. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
  18. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    und obs ok ist :zwinker:
    stepdad Daco schaut recht neugierig zu :D
    ich glaub ich muss dich bald besuchen kommen(chiccokennenlernenwill) :p
     
  19. Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    Ob ich das wohl jetzt mal schaffe vorbei zu kommen? Wie viel Jahre versuche ich das schon?

    Aber Chicco ist doch wirklich ein guter Grund.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    na....Tante Buffy ja wohl auch.....fg* nich wundern der lütte hat da schon gebadet und hat nur noch nen paarmal belanglos dieflügel gehoben.hat ihm aber sehr gefallen

    http://www.youtube.com/watch?v=OtxJUHiajW4

    ps anni..ich laufe nicht weg sag bescheit wann du magst:)
     
  22. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    sö wieder mal was neues von chicco , er hat gerade seinen ersten TA besuch hinter sich..er hat ja seit er hier ist so ein leichtes * knacken* beim athmen und gestern hat er plötzlich nicht mehr gebettelt aber weiter gut gefressen und zugenommen* stand mit leerem kropf beim TA : 74 gramm*

    sie tippt auf eine leichte Lungenentzündung und hat ihm etwas gegen die entzündung verabreicht , nu müssen wir hoffen aber . ich bin guter hoffnung.
     
Thema:

Zufüttern oder nicht?

Die Seite wird geladen...

Zufüttern oder nicht? - Ähnliche Themen

  1. Rotschwänzchen zufüttern

    Rotschwänzchen zufüttern: Hallo, unsere 5 Rotschwänzchen sind bereits alle ausgeflogen aber eines verhält sich sehr merkwürdig. Es kippt die ganze Zeit nach rechts oder...
  2. Amselbrut auf dem Balkon

    Amselbrut auf dem Balkon: Hallo ihr Lieben, Ich bin ganz neu hier und bitte um Verständis, falls mein Post hier fehl am Platze sein sollte. Ich habe seit 2 Wochen ein...
  3. Zufüttern von altem Pennant - aber womit?

    Zufüttern von altem Pennant - aber womit?: Ihr Lieben, ich habe einen alten Pennantsittich, der sehr dünn ist und immer so knapp über 105 Gramm wiegt. Er schreddert jeden Tag eine...
  4. Wildvögel im Frühjahr zufüttern ?

    Wildvögel im Frühjahr zufüttern ?: Hallo an alle, da ich in einer Siedlung mit sehr sehr viel Baumbestand und vielen vielen Vögeln lebe, füttere ich im Winter besonders, aber...
  5. Kohlmeisen, ein Elternteil tot, zufüttern??

    Kohlmeisen, ein Elternteil tot, zufüttern??: Wir haben ein Kohlmeisennest in einer Pylone am Boden. 7-8 Kinder ca. 1 Woche alt. Heute habe ich einen Altvogel tot in der Pylone gefunden (man...