Zug - Luft

Diskutiere Zug - Luft im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo @ all Wellis dürfen ja nicht im Durchzug stehen ( sollte man mit ner Kerze testen) nun wird aber doch jede Kerze bei Luftumwälzung...

  1. #1 Stubenhockerin, 15. März 2008
    Stubenhockerin

    Stubenhockerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen ( Ruhrgebiet)
    Hallo @ all
    Wellis dürfen ja nicht im Durchzug stehen ( sollte man mit ner Kerze testen)
    nun wird aber doch jede Kerze bei Luftumwälzung flackern oder ?
    sprich an der Heizung steigt warme Luft auf, an der Balkontür kalte ab
    im Zimmer wird sie sich auch mischen .....
    manche halten im Sommer ihre Vögel auf dem Balkon / Terasse, da ist ja noch mehr Luftbewegung,
    Also wann ist Luft nur Luft und wann ZIEHT es ?:nene:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Zugluft ist, wenn Du zwei offene Fenster hast und die Wellis genau dazwischen stehen. Also, wenn es durchs Zimmer "zieht". Bei zuviel Wind würde ich sie auch nicht (ohne Schutz) auf den Balkon stellen. Viele Grüsse, Sandra
     
  4. kyllini

    kyllini Liebhaberzüchter (mZg)

    Dabei seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koeln, Germany, Germany
    Und was machen deiner Meinung nach die Vögel, die bei Tief "Kirsten" freiwillig in ihre AV fliegen und sich vom Sturm umspielen lassen??? 8o
     
  5. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke mal, wenn man Zimmervögel hat, sind die vielleicht nicht so abgehärtet bzw. an versch. Witterungen gewöhnt. Ausserdem ist "freiwillig raus in den Wind fliegen trotz Schutzmöglichkeit" ja schon was anderes als "im Käfig raus in den Wind gestellt" zu werden, oder? (-;
     
  6. kyllini

    kyllini Liebhaberzüchter (mZg)

    Dabei seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koeln, Germany, Germany
    Ich wollte dir nur zeigen, das man das nicht verallgemeinern kann und das die Zimmervögel bei weitem nicht so abgehärtet sin wie die, die in halbwegs natürlichen Verhältnissen gehalten werden. :zustimm:
     
  7. #6 Stubenhockerin, 15. März 2008
    Stubenhockerin

    Stubenhockerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen ( Ruhrgebiet)
    hallo
    stoppt mal
    es geht hier nicht um Temperaturen ( Abhärtung ) sondern um Zugluft
    Zugluft kann doch in etwa auch Raumtemperatur sein ?
    Es geht also nicht um warme Sommerwinde sondern überhaupt um ZUG luft.
    Deswegen frage ich ja......:?
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Na, Ottmar, ob ich Dir das jetzt abkaufe....? (-;
     
  10. #8 Sandraxx, 15. März 2008
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2008
    Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Stubenhockerin,
    so genau weiss ich das physikalisch oder medizinisch auch nicht, aber es geht hier nicht um Temperatur, sondern um Luft, die von Fenster zu Fenster oder durch einen schmalen Gang oder was auch immer ZIEHT. Auch empfindliche Menschen können davon eine Ohrenentzündung bekommen, nicht nur Vögel; als ich noch Kind war hat meine Mutter immer höllisch aufgepasst, dass ich keine "Zugluft" abbekomme.
    Ansonsten musst Du halt mal Google befragen...
    Viele Grüsse,
    Sandra

    Edit........ Jetzt hab' ich selber mal geguckt, war nicht ganz richtig, was ich geschrieben hatte. Es geht um einen andauernden Luftzug bzw. Wind; im Zimmer heisst es aber nicht "Wind", sondern "Luftzug". Der entzieht dem Körper permanent die äussere Luft-Wärme-Schicht, was allerlei Symptome und Schmerzen hervor rufen kann.
    Von Ohrenentzündung steht da gar nix, aber das war es immer, wovor meine Mutter aufgrund eigener Kindheitserlebnisse Angst hatte. -
    Hier gibts mehr zu lesen:

    http://www.kvb.de/servlet/PB/menu/1006528/index.html

    Am ehesten entsteht so eine Zugluft aber natürlich schon, wenn zwei gegenüberliegende Fenster auf sind.
     
Thema:

Zug - Luft

Die Seite wird geladen...

Zug - Luft - Ähnliche Themen

  1. Lüften???

    Lüften???: hallo, meine graupis lüften ihr zimmer selbst... ein ganzes hausschen gehort ihnen also ist da auch eine alte küche mit auszug ..(denke das...
  2. Zebrafink schlägt Saltos in der Luft, und fällt dann wie ein stein zu Boden.

    Zebrafink schlägt Saltos in der Luft, und fällt dann wie ein stein zu Boden.: Hallo, ich habe seit 1 Woche einen neuen Zebrafink ihn meinen Volier, und er hat sich super eingelebt und er sieht auch super Fit aus. ... ......
  3. Heute Ringeltauben-Zug im Münsterland / Rheine!

    Heute Ringeltauben-Zug im Münsterland / Rheine!: Heute morgen, ein echtes Schauspiel. Einen solch riesigen Vogelschwarm habe ich hier im Binnenland noch nieeee gesehen!!! Kurz nach Sonnenaufgang,...
  4. Akrobatik in den Lüften

    Akrobatik in den Lüften: Naahmt Vogelfreunde, vor ein paar Wochen war ich im Hochsauerland und konnte einen Luftkampf auf meine Kamera bannen. Hier noch die...
  5. jungvögel in der luft

    jungvögel in der luft: heute, mit rad unterwegs, hab ich beobachtet, wie ein paar modellflugzeuge eine schar "frisch-flieger" in stress versetzten. ich bitte euch also,...