Zwergpapageien

Diskutiere Zwergpapageien im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Von mir auch ein Herzliches Willkommen. Ich weiß noch wie ich mein erstes Paar Blaugenickssperlingspapageien im einem Zoomarkt gekauft habe. Auf...

  1. Garuda

    Garuda Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Von mir auch ein Herzliches Willkommen.

    Ich weiß noch wie ich mein erstes Paar Blaugenickssperlingspapageien im einem Zoomarkt gekauft habe.
    Auf dem Schild am Käfig stand drauf was es für Tiere waren, aber von den Verkäufern habe ich sonst nicht viel weiter über die Geier erfahren können.
    Man verkaufte mir ein Einsteigerbuch für Wellensittiche mit dem Kommentar das es ja fast das selbe sei und einen Käfig dazu der....naja mehr als winzig war.

    Zu Hause habe ich mich dann belesen und ein paar Tage später bin ich dann auch hier im Forum untergekommen.
    Ich kann mich dran erinnern das meine 2 die ersten paar Nächte auch immer so wie deine geschlafen haben, das hat sich dann aber gelegt und seit dem machen sie das nicht mehr.

    Und auch wenn ich jetzt schon seit fast 2 Jahren stolze Sperlibesitzerin bin und ich von 2 Sperlis bei 8 Sperlis angekommen bin, lerne ich trotzdem immer wieder was neues oder lese etwas was ich bis jetzt noch nicht wusste.
    Peinlich und ärgerlich, ich habe mir vor kurzen aus Unwissenheit 3 Hähne verkaufen lassen.
    Daraus habe ich gelernt das es wichtig ist sich wirklich einen Züchter zu suchen, egal wie weit weg er sein möge, wenn es darum geht neue Tiere zu kaufen.
    In einem Zoohaus kaufe ich nur Zubehör und da verlasse ich mich auch nicht mehr darauf was einem die Verkäufer sagen sondern belese mich vorher oder frage einfach hier im Forum.

    Ich wünsche dir viel Spass mit deinen 2 Sperlis.

    LG Dani
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SK69

    SK69 Guest

    Ich finde es sehr schön, dass du dich hier informierst und wünsche dir viel Freude mit deinen beiden Sperlingen.

    Hier entdeckt man immer wieder Neues.:D
     
  4. #23 zwergpapagei, 6. Juni 2010
    zwergpapagei

    zwergpapagei Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schmallenberg
    Nein die Voliere haben wir schon vorher im internet gekauft (ebay).
    die voliere hat die innenmaße: 84x75x43
    ist das groß genug?
    wir werden liisa und lasse auch im wohnzimmer fliegen lassen, sobald sie "handzahm" sind
    Liebe Grüße, Mika
    P.S. wie groß ist denn dein Käfig/Voliere?
     
  5. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Ihr könnt sie übrigens auch im Wohnzimmer fliegen lassen, wenn sie nicht handzahm sind.

    Tiffy und Grobi sind nicht handzahm. Sie haben aber inzwischen auch gelernt, dass der Käfig ihr Zuhause ist und gehen vom Stöckchen (Stöckchentaxi) rein. Abends kann man die Beiden auch gut mit ihrem Kletter- / Schlafgerüst zum Käfig tragen und sie steigen freiwillig um.
     
  6. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    Verlasse dich bitte nicht darauf, dass die Sperlis handzahm werden.
    Von meinen ist es nicht einer!
    Es kommt immer auf den einzelnen Vogel an, ob er den Kontakt zum Menschen möchte oder nicht. Trotzdem kannst du den Kleinen Freiflug gönnen, denn sie lernen es recht schnell wieder in ihr "Eigenheim" zu gehen (Futter gibt es nämlich nur innen!)

    Mit Freiflug reicht der Platz für ein einzelnes Pärchen.

    Meine eigene Voliere ist 170 cm lang, 95 cm tief und 220 cm hoch (für 9 Sperlinge im Grunde zu klein - aber ich habe einen tollen Schwarm, der sich super versteht und nur selten zofft)

    Durch immer neue Einrichtungen wird es ihnen aber nicht langweilig und sie verzichten freiwillig auf den Freiflug - kann ich selber immer nicht glauben.
     
  7. #26 zwergpapagei, 6. Juni 2010
    zwergpapagei

    zwergpapagei Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schmallenberg
    Wenn wir dies jetzt wagen würden, wie könnte man sie dann wieder einfangen, oder würden sie dann irgendwann alleine in den käfig fliegen, wenn man sie z.b. mit einem leckerlie lockt? wir haben sie ja erst seit freitag, und wir haben jetzt angst, wenn wir sie fliegen lassen würden, dass sie sich nicht einfangen lassen, bzw. hinter den schrank oder so fliegen und nicht mehr rauskommen... Liebe Grüße
     
  8. jey1987

    jey1987 Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Sie sollten sich erst Mal an die Voliere gewöhnen. So zwei Wochen sind da angebracht und wenn sie nicht von selbst wieder heimfliegen kannst du sie einsammeln wenn sie eingeschlafen sind. Einfach Stöckchen an den Bauch, da klettern sie rauf und dann ab in die Voliere.
     
  9. #28 zwergpapagei, 6. Juni 2010
    zwergpapagei

    zwergpapagei Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schmallenberg
    wäre diese voliere wohl gut für die beiden, und wenn evtl. auch noch irgendwann welche dazu kommen ;)?
     
  10. UteS

    UteS Nachteule

    Dabei seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40822
    Die wäre viel zu klein: Breite 90,5. Wie Isrin schon schrieb mindestens 100 cm, und wenn noch welche dazu kommen, dann noch länger/breiter. Das ist wieder so eine "Turmvoliere".

    Wir haben inzwischen 1,65 für 2 Sperlis - und sie können optimal fliegen in der Voliere.
     
  11. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    Achte bitte unbedingt auf die Gitterweite - sie sollte nicht mehr als 13 mm betragen, sonst könnten die Vögel die Köpfe durchstecken.
    Also bitte KEINEN Papageienkäfig nehmen - die Gitterweite wäre zu weit.
     
  12. #31 zwergpapagei, 6. Juni 2010
    zwergpapagei

    zwergpapagei Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schmallenberg
    okay, war auch nur so eine frage. hat jemand von euch vielleicht einen tipp bzw. link wo man im internet vogelvolieren kaufen kann?
    Liebe Grüße
     
  13. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    btw.....ich würde sagen, daß die Mitarbeiter in 9 von 10 Zooläden wenig bis 0 Ahnung haben......
     
  14. #33 Lapingi, 7. Juni 2010
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juni 2010
    Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    handzahm werden sie eher meist nicht. Warte mit dem ersten Ausglug ruhig noch ne Woche. Die ersten Tage "draußen" können ziemlich chaotisch verlaufen. Unsere beiden Gauner sind abgestürzt, gegen Gardienen geflogen usw. Sie wußten überhaupt nicht, wo sie landen sollten. Bevor ihr sie rauslasst, baut ihnen im Wohnzimmer Landeplätze. Bei uns hängt z.B. ein großer Ast mitten unter der Zimmerdecke und in den Zimmerecken gibt es jeweils zwei kleine Klettergerüste unter der Decke. Guck mal HIER

    Entweder sie gehen zwischendurch immer mal wieder alleine in den Käfig, oder Du lockst sie mit Leckerchen ( KoHi oder normales Futter ). Wenn sie müde werden, kannst Du sie auch leicht mit einem Stöckchen transportieren.

    Was für Futter gebt ihr ? Achte darauf, daß es keine Sonnenblumenkerne enthält. Die schmecken den Zwergen zwar, sind aber sehr fetthaltig und gesundheitsschädlich. Die Birdbox hat auch eine gute Sperlingspapageienmischung.

    Als Einstreu eignet sich Buchenholzgranulat sehr gut. Die Zwerge spielen auch gerne mit den Holzstückchen.
     
  15. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    Guck mal HIER

    die haben wir auch - kann ich sehr empfehlen. Sehr gut verarbeitet, gute Qualität und ungiftiges Material. Sie lässt sich auch leicht säubern. Es gibt auch einen Nachbau - aber dazu kann ich Dir nichts sagen ( wg. Qualität ).
    Das Original ist wohl gerade für 270 € im Angebot. Sicher, nicht billig.....hält dafür aber ewig.
     
  16. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    @Zwergpapagei:

    guck Dir mal HIER Posting 55 an. So sieht´s bei uns im Wohnzimmer aus....:D
     
  17. #36 zwergpapagei, 7. Juni 2010
    zwergpapagei

    zwergpapagei Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schmallenberg
    ja das haben wir uns auch schon überlegt, ein paar schaukeln an die decke zu hängen, wo die kleinen drauf landen können. Wir wollen uns evtl. Diesen käfig mal angucken. Wenn wir ihn dann kaufen, wollen wir den schon vorher gekauften wieder verkaufen, oder wäre Dieser okay für die beiden. Jetzt in diesem Moment wo ich schreibe, zanken sich die beiden, das liegt bestimmt dadran das der übergangskäfig ein bischen klein ist oder? (Maße: B 50x T 30x H 60 cm)
    Meine Mama will gerne den großen käfig aus dem ersten link kaufen, da sie sagt das ihr die vögel leid tun, wenn sie nur den kleineren käfig aus dem zweiten link haben. Was meint Ihr?
    Liebe Grüße, Mika
     
  18. #37 zwergpapagei, 7. Juni 2010
    zwergpapagei

    zwergpapagei Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schmallenberg
    ah. ja so wollten wir das auch machen. Mit Stöckchen und Schaukeln unter der Decke. Wir haben jetzt in einem Zoogeschäft hier im Ort auch so eine Art "Tau" als schaukel gesehen, was wir evtl. Kaufen wollten.
    LG, Mika
     
  19. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    nimm auf jeden Fall den größeren Käfig. Der Link des ersten Käfigs zeigt übrigens den Nachbau der Madeira-Double. Zur Qualität kann ich nichts sagen, da wir ja das Original haben. Aber Bastian ( BKlitz ) hat diesen Käfig. Er ist wohl sehr zufrieden damit.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 zwergpapagei, 7. Juni 2010
    zwergpapagei

    zwergpapagei Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schmallenberg
    Wir wollen uns jetzt erstmal umgucken, ob Es den auch hier in einem Zoogeschäft gibt, da man sich so auch die Versandkosten sparen kann ;))
    Wenn das nicht so sein sollte, werden wir ihn aber wahrscheinlich im internet kaufen.
    LG, Mika
     
  22. #40 zwergpapagei, 7. Juni 2010
    zwergpapagei

    zwergpapagei Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schmallenberg
    Können die Sperlis eigentlich reden? Weil von den papageien kennt man das ja, das sie reden können, und meine mutter hatte mal einen wellensittich,der auch ein bischen reden konnte.
    LG, Mika
     
Thema: Zwergpapageien
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zwergpapagei arten

    ,
  2. zwergpapagei

    ,
  3. grüner Zwergpapagei

    ,
  4. zwergpapageien,
  5. Kleinpapageien Rebholz,
  6. grüne zwergpapageien
Die Seite wird geladen...

Zwergpapageien - Ähnliche Themen

  1. Papagei davongeflogen :( ( ist ein Agapornide )

    Papagei davongeflogen :( ( ist ein Agapornide ): [ATTACH]Hallo , mein kleiner blauer Zweigpapagei ist vorgestern entflogen .Wer kennt einen zuverlässigen Züchter von dem ich einen...
  2. Agapornis: Blutende dauer-Wunde am Flügel.

    Agapornis: Blutende dauer-Wunde am Flügel.: Seit einiger Zeit hat einer der Agaporniden meines Sohnes eine Wunde am Flügel. Mal kleiner mal grösser. Zurzeit sieht es recht böse aus. Der...
  3. Welcher Agapornide, Zwergpapagei o. Sittich kann halbwegs artgerecht gehalten werden

    Welcher Agapornide, Zwergpapagei o. Sittich kann halbwegs artgerecht gehalten werden: Hallo Vogelfreunde, auf meinem Teneriffa Urlaub habe ich mich mit dem Papageien-Virus im Loro Parque angesteckt. Da mir die Papageien dort den...
  4. Zwergpapagei

    Zwergpapagei: Hallo Liebe Vogel-Freunde bin neu hier und eigentlich auch neu in beim Thema Vögel, ich fang einfach mal an :) hab mir letzte Woche Samstag...
  5. Abuu & Mali sind heute eingezogen. :)

    Abuu & Mali sind heute eingezogen. :): Hallo liebe Agaporniden - Freunde, ich bin neu hier angemeldet und habe hin und wieder schon etwas gespannert. Nach unzähligen Stunden...