Abschied - Amy hat es nicht geschafft ...

Diskutiere Abschied - Amy hat es nicht geschafft ... im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Liebste Amy, uns wurde keine lange Zeit vergönnt. Du zogst hier ein und fasstest sofort Vertrauen zu mir. In kürze waren wir ein Herz und eine...

  1. #1 Didi79, 24. Juli 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Juli 2010
    Didi79

    Didi79 Mitglied

    Dabei seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    71570
    Liebste Amy,
    uns wurde keine lange Zeit vergönnt. Du zogst hier ein und fasstest sofort Vertrauen zu mir. In kürze waren wir ein Herz und eine Seele.Du berreichertest mein Leben und machtest mich glücklich. Ich gab dir alles was dein kleines Papageienherz erfreute. Dann machte eine schreckliche Diagnose unser Leben zur Hölle. Die Hoffnung war da, du wirst es noch Jahre schaffen und wir verbringen noch eine lange Zeit gemeinsam.
    Doch dann ging alles sehr schnell.Dir viel das Atmen schwer und du hattest immer so großen Hunger. Die Ärztin meinte du würdest irgendwann verhungern und ich wollte das nicht wahr haben. Wie oft gab ich dir Brei und tolle Früchte doch zum Schluß konntest du nur noch deine geliebten Weintrauben essen.
    Meine kleine Amy-keine Träne die über meine Wange lief traf den Boden denn du nahmst jede vorsichtig mit deinem Schnäbelchen auf. Du konntest nicht verstehen was da passiert. Glaub mir mein Schätzchen, auch ich konnte nicht begreifen was hier passiert. Es ging alles so schnell...Die letzten Stunden verbrachtest du in meinen Armen. Das war alles was ich dir noch geben konnte. Meine ganze Liebe. Chili durfte sich noch von Dir verabschieden doch er war etwas verstört da du nicht mehr laufen konntest und nur noch umgefallen bist. Sei ihm bitte nicht böse Amy, er wußte nicht wie schwer krank du bist.
    Nun mußt du keine Schmerzen mehr erleiden und auf deinem Grab wächst eine wunderschöne rote Rose. Und jedesmal wenn eine Knospe zu blühen beginnt, wird ein Teil von Dir wieder lebendig.
    Meine kleine Amy-ich vermisse dich schmerzlich und werde Dich nie vergessen. Wir lieben Dich für immer.
    Deine Didi
     

    Anhänge:

    • amy1.jpg
      Dateigröße:
      26 KB
      Aufrufe:
      171
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Adelheid

    Adelheid Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    2.035
    Zustimmungen:
    0
    Oh mein Gott lass dich mal drücken
    Ich hatte so gehofft das sie es noch schafft .
    Du warst bei ihr und sie war nicht alleine
    Ich weiss wie schwer das ist aber jetzt hat sie keine Schmerzen mehr
    traurige grüsse
     
  4. Andrea K

    Andrea K Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41539 Dormagen
    Hallo Didi,
    mein ganzes Mitgefühl möchte ich dir schreiben.
    Alle hier hätten gerne geholfen,aber leider ist man gegen so eine Krankheit machtlos.
    Ich wünsche dir viel Kraft und drück dich.
    In ganzer Trauer
    Andrea
     
  5. #4 rettschneck, 24. Juli 2010
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    Adelheid, ich schließe mich deinen Worten an, da ich selbst gerade nicht weiß was ich schreiben kann.

    Es tut mir leid für dich und Amy.......

    rett
     
  6. Solveig

    Solveig Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Februar 2009
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern und Spanien
    Liebe kleine Amy,
    du warst so ein schönes Vögelchen und hast in deinem so kurzen Leben doch viel Liebe erfahren. Du warst nicht alleine und
    hast nun keine Schmerzen mehr. Die Schmerzen hast Du nun Didi. Es tut mir so leid. Wir hier wissen alle, wie Du Dich nun
    fühlst und um die Trauer in der kommenden Zeit. Deine Amy war auch ein Familienmitglied.
    Laß Dich umarmen
    Solveig
     
  7. #6 BloodyHell, 24. Juli 2010
    BloodyHell

    BloodyHell Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. Juli 2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Widnau (CH)
    Ohje wie traurig, da kommen auch mir gleich die Tränen. Ich wünsche dir ganz viel Kraft in dieser schweren Zeit und das es Amy jetzt gut geht dort wo sie ist :(
     
  8. Didi79

    Didi79 Mitglied

    Dabei seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    71570
    Danke ihr lieben. Eure Worte tun mir wirklich gut. Sitze gerade allein zu Hause da mein Mann nicht da ist.
    Amy durfte in meinen Armen sterben und ich bin so erleichtert das sie jetzt nicht mehr leiden muß und die Spritze hat Gott sei Dank sehr schnell gewirkt. Nach ca. 20 sec. war alles vorbei und sie hatte nicht einmal mehr die Kraft sich gegen den Pieks zu wehren. Bin einfach nur froh das dieser Tag vorbei ist denn sie hat Stunden in diesem Zustand verbracht aber immer in meinen Armen. Leider konnte der TA nicht früher kommen da er auf einem Pferdeturnier tätig war. Bin ihm aber sehr dankbar das er sich die Zeit genommen hat und zu mir gefahren ist ohne das er Notdienst hatte. Danke das es euch gibt, eure Didi
     
  9. Solveig

    Solveig Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Februar 2009
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern und Spanien
    Ich war im letzten, meinem schlimmsten Jahr auch so dankbar, die Anteilnahme vieler Forenmitglieder zu erfahren. Es hat mir
    sehr geholfen, zu schreiben und die Antworten zu lesen. Ich wünsche Euch viel Kraft und dass die Rose wunderschön wird.
    Das Foto hat mich zum Weinen gebracht, aber es ist sehr schön.
    Solveig
     
  10. Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    Hallo Didi,

    auch mir tut es unendlich leid, dass es der kleinen Amy nicht vergönnt war, bei dir zu bleiben. Ich wünsche dir von Herzen viel Kraft und Ruhe für die kommende Zeit. :trost:
     
  11. barbara

    barbara Banned

    Dabei seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    Ach, liebs DIDI-

    auch ich hatte sooo mit Dir gehofft- da ich die Geschichte von Lotti hautnah mitbekomm-

    Dein kleines, und auch schon von Geburt an schwer gestraftes Vogelkind hat Dich gefunden- oder Du sie?

    Wer von uns weiss DAS schon--

    Ich hoff, Dein "übriggebliebenes" Geierchen kommt einigermaßen gesund über den "Berg"--

    DIDI- Du bist eine wunderbare Vogelmama- was Du die letzten Wochen und Tage geleistet hast--- HUT AB---

    Deine Tränen werden Perlen für die Vögel dieser Welt, glaub's mir...

    Deine barbara
     
  12. Ludger02

    Ludger02 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. August 2007
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW/NDS
    Auch mein Mitgefühl hast Du!!!
     
  13. Didi79

    Didi79 Mitglied

    Dabei seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    71570
    Liebe Barbara, deine Worte sind sehr schön und mir steigen schon wieder die Tränen in die Augen... Danke...Danke an alle
     
  14. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Leb wohl, kleine Amy !
    Du durftest nur kurz auf dieser Welt verweilen - aber du wurdest sehr geliebt !
    Jetzt hast du alles Leid hinter dir gelassen und darfst wieder unbeschwert sein.
    Ich wünsche dir eine gute Reise ! [​IMG]
     
  15. barbara

    barbara Banned

    Dabei seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    DIDI-

    glaub mir, jeder von uns hier musste schon tränenüberströmt geliebte Tiere gehen lassen...

    Aber so ein kleines, grade am Anfang seines Lebens stehendes Vögelchen- das ist schon mehr als traurig-
    eigentlich darf's gar nicht wahr sein-

    DIDILEIN- ich drück Dich und wünsch Dir eine Nacht der inneren Heilung-
    Dein anderes Geierlein braucht Dich morgen umso mehr- denk dran!

    Deine barbara
     
  16. Didi79

    Didi79 Mitglied

    Dabei seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    71570
    Liebe Barbara, wir bauen morgen extra einen Freisitz der ins Wohnzimmer kommt. Damit Chili nicht so viel allein ist. Normalerweise hatten die Geierchen ja ihr Vogelzimmer doch da wäre er die meiste Zeit alleine. Das wollen wir nicht. Ab morgen kommt er regelmäßig ins Wohnzimmer. Deine Didi
     
  17. #16 morgaine1001, 25. Juli 2010
    morgaine1001

    morgaine1001 Mitglied

    Dabei seit:
    12. Oktober 2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    59174 Kamen
    Guten morgen Didi,

    wie schrecklich.... Schade das Euch keine gemeinsame Zeit mehr blieb.

    Lieben Gruß

    Sandra
     
  18. Gisela H

    Gisela H Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. November 2003
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    47249 Duisburg
    Ich bin sehr traurig. Es tut mir unendlich leid um die kleine Amy.:traurig:
    Mach´s gut im Regenbogenland.
     
  19. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Hallo liebe Didi,
    es ist so traurig, jeder von uns kann verstehen wie weh es tut!
    Chili braucht dich jetzt, denn er kann das ja nicht verstehen. Schön, dass er einen Freisitz ins Wohnzimmer bekommt.
    Liebe Grüße Uschi
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Hallo Didi

    mir wird das Herz ganz schwer und traurig bei dem Bild und Deiner unendlichen Trauer. Wir fühlen ganz doll mit Dir. Lass Dich drücken. Alles alles Liebe

    Deine traurige
     
  22. #20 Margaretha Suck, 25. Juli 2010
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
    Meine liebe Didi,

    wie sehr habe ich gebetet, gehofft und gebangt, dass es die kleine Amy doch noch schafft. Umso betroffener macht es mich und zugleich wütend, dass diese Krankheit so ungerecht und grausam ist.

    Der einzige Trost ist der, dass Amy nicht mehr leiden muss und jetzt dort ist, wo es keine Schmerzen mehr gibt, nur Freude, Sonnenschein und ganz viele Spielgefährten, die leider schon vor ihr diesen Weg gehen mussten.

    Ich wünsche von ganzem Herzen, dass Chili gesund bleibt und das traurige Ereignis gut verkraftet.

    Fühle Dich ganz lieb umarmt, wir trauern mit Euch.

    Ganz traurige Grüsse senden
    Lottchen und Margaretha
     
Thema:

Abschied - Amy hat es nicht geschafft ...

Die Seite wird geladen...

Abschied - Amy hat es nicht geschafft ... - Ähnliche Themen

  1. junge oder kranke Taube gefunden (hat es nicht geschafft)

    junge oder kranke Taube gefunden (hat es nicht geschafft): Hallo Leute, Ich hab gestern eine Taube gefunden, ich Denke sie ist noch jung, sie sieht augenscheinlich unversehrt und komplett befiedert aus....
  2. Amselmutter hat Nest verlassen, Küken haben es nicht geschafft, Nest entfernen?

    Amselmutter hat Nest verlassen, Küken haben es nicht geschafft, Nest entfernen?: Guten Abend, wir haben uns vor einigen Wochen sehr gefreut als auf unserer Terasse unter dem Dach eine Amsel begonnen hat ihr Nest zu bauen....
  3. Abschied von meinem geliebten Maxi

    Abschied von meinem geliebten Maxi: Abschied von meinem geliebten Max Hallo ihr Lieben, lange war ich in keinem Forum mehr ,da mir oft die Zeit fehlte.Aber ich glaube das nur...
  4. Bitte um schnelle Hilfe: Feldsperling gefunden (hat es nicht geschafft)

    Bitte um schnelle Hilfe: Feldsperling gefunden (hat es nicht geschafft): Hallo liebe Vogelfreunde, kann mir bitte jemand helfen. Nachbar´s Kater hat vor unserer Haustür einen Feldsperling abgelegt. Dieser ist soweit...
  5. auch Vögel sollten von ihrem Partner Abschied nehmen dürfen...

    auch Vögel sollten von ihrem Partner Abschied nehmen dürfen...: Hallo, am Sonntag Abend ist meine Graupapageiendame Rico gestorben. Seit 1,5 Jahren lebte sie bei Koko und mir - Koko ist ebenfalls ein...