Akira

Diskutiere Akira im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; ich habe mal in meine alten Aufzeichnungen geschaut. Unsere Küken haben bei dem Gewicht etwa 7-8g gefressen. Allerdings haben wir nur...

  1. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    ich habe mal in meine alten Aufzeichnungen geschaut. Unsere Küken haben bei dem Gewicht etwa 7-8g gefressen.
    Allerdings haben wir nur zugefüttert, die Eltern haben selber ebenfalls gefüttert.

    Ich würde sie nicht zwingen mehr zu fressen. wenn es dir möglich ist, wäre es vielleicht sinnvoll häufiger kleine Mengen zu füttern, die sie dann besser verdauen kann. Auch wenn es eigentlich die falsche Richtung ist, sie soll ja selbstständig werden. Nur bei dem Gewicht stimmt eh garantiert was nicht, daher kannst du Akira auch nicht mit normalen Küken vergleichen. Vielleicht hat sie sich auch noch nicht von der Behandlung erholt und nimmt deshalb nicht zu?

    Ich würde eventuell versuchen ihr Futter zu erweitern. Also beim Aufzuchtsfutter bleiben, aber Kochfutter/Eifutter mit anbieten. Wenn sie selber auf den Geschmack kommt zu knuspern, wäre das sehr gut.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42 bentotagirl, 19. Februar 2006
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo
    Ich biete ja schon Hirse und Eifutter an . manchmal auch Quellfutter. Sie spielt auch damit . Ob sie auch was frisst weiss ich nicht. Ich bin in der Woche meistens von 8-12 außer Haus und dann nochmal nachmittags. So kann ich nicht anders füttern. Ich weiss einfach nur nicht wielange ich das noch durchziehen soll wenn sich nicht was tut. Ich kann sie doch nicht ewig füttern wenn sie nicht zunimmt
     
  4. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    ich vermute mal, das auch Akira nicht ewig so weiter leben kann. Sie wird sich in nächster Zeit bestimmt verändern. In die eine oder in die andere Richtung...

    Quellfutter/Keimfutter enthält weniger Energie und kann außerdem ungewollte Keime einschleppen. Die Kleine ist sehr empfindlich, ich würde daher darauf verzichten. Künstliche Vitamine und Mineralien gibst du ins Aufzuchtfutter oder?
    Ich habe bei unserem letzten Sorgenkind immer eine Mischung aus Weizen,Silberhirse und Nudeln gekocht. Zuerst den Weizen 7-8Minuten kochen, dann Hirse und Nudeln dazu und nochmal gut 10 Minuten kochen. Das Zeug dann noch mit Eifutter vermengen.
    Ohne das Eifutter kannst du Kochfutter problemlos zwei Tage im Kühlschrank aufbewahren. Vorm füttern einfach in der Mikrowelle erwärmen bis es handwarm ist, etwas anfeuchten und Eifutter untermengen. (Nur soviel, dass es gerade klebt.) Reis kannst du auch mitkochen, mochten meine damals nicht.

    Vielleicht findet sie Interesse daran, wenn Cindy ihr was vorkaut?
     
  5. #44 bentotagirl, 19. Februar 2006
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    dann werde ich morgen mal einkaufen gehen. Künstliche Vitamine gebe ich nicht da in dem Futter ja ausreichend Vitamine drin sind. Das einzige was ic morgen noch besorgen werde ist Frubiase. Ich denke auch das sich bald was tun muss. Ewig kann es nicht so weiter gehen.
     
  6. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    stimmt, daran hatte ich nicht gedacht, dass im HA-futter alles drin sein soll.
    Was ich ganz vergessen hatte - ich verwende meist Sternchennudeln, also solche Kleinen für Suppe. Die sind angenehm schnabelgerecht. :D
     
  7. #46 bentotagirl, 20. Februar 2006
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hi
    Akira zeigt schon Interesse an Körnern. Jetzt gerade sehe ich sie auch damit spielen oder sie fressen, kann es nicht genau sagen. Die anderen sind gerade bei ihr im Käfig und klauen das Futter und sie ist auch mit den Körnern beschäftigt. Werde nachher mal alles kaufen um Kochfutter zu machen mal sehen wie es ankommt.
     
  8. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ist ja schonmal nicht schlecht, wenn sie Interesse zeigt. Sowie sie selber anfängt zu fressen, müsste es auch bergauf gehen, hofft man zumindest.
     
  9. #48 bentotagirl, 20. Februar 2006
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    so habe dann heute mal gekocht. Die anderen finden das Futte super . Akira hat nicht probirt. Geb es dann morgen wieder. Hoffentlich werden die anderen davon nicht dick?
     
  10. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    welche "Anderen" fressen denn davon?
    als ständiges Futter ist es sicherlich nicht geeignet, aber gerade bei Babys hätte ich keine Bedenken. Sowie die fliegen, verbrauchen sie viel Energie.
     
  11. #50 bentotagirl, 20. Februar 2006
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Naja die anderen gehen halt zu Akira in den käfig und klauen da das Futter. Die finden es ganz toll:~ lässt sich aber nicht vermeiden da sie ja tagsüber mit ihrem käfig in der Voliere ist.
     
  12. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    du gibst ihnen das Zeug ja nicht ganzjährig. Außerdem kann das Vorfuttern nur helfen, das Akira selber frisst.

    Ich gebe meinen Geiern regelmäßig Kochfutter. Wenn sie krank sind, ist es ein gutes Stärkungsmittel, Medikamente, die nicht genau dosiert werden müssen, kann man ebenfalls darin verstecken. Von daher finde ich es nützlich, wenn die Vögel das Futter kennen und lieben.
     
  13. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    moinsen andrea kannst du mal ein foto von dem aufzuchtsbreikarton machen bitte habe nämlich unseren vertreter gefragt der meinte das gibt es nicht mehr...nich das die dir das normale eifutter* hagen sonnenschein* gegeben haben damit erhälst du den vogel zwar aber das wachstum bleibt stehen..
     
  14. #53 bentotagirl, 21. Februar 2006
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    hi
    Es steht drauf Baby handfeeding formula. Ausserdem habe ich auch noch Kaytee hier für den Notfall. Der Vertreter hat sich wohl vertan denn es ist wirklich Handaufzuchtsfutter. ich habe die Zusammensetzung und Gebrauchsanweisung genau gelesen. Ausserdem habe ich das Zeug dem Docktor in der Taubenklinik gezeigt. Foto kannst du aber später haben.
     
  15. #54 bentotagirl, 22. Februar 2006
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Akira hat zugenommen . :D Sie wiegt jetzt 56 g und frisst so zwischen 8 und 10 g. Sie ist auch viel munterer heute als die ganzen letzten Tage. :prima:
     
  16. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    super! :zustimm:
    hat sie denn inzwischen Gefallen gefunden am Kochfutter?
     
  17. #56 bentotagirl, 22. Februar 2006
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    ne . Sie versucht die Körner und die Hirse aber sie frisst noch nicht wirklich.
     
  18. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    na wenigstens übt sie.
    Unsere Küken haben auch tagelang damit gespielt ohne Erfolg. Die ersten Erfolgserlebnisse gab es beim Weizen und bei Nackthafer. Hirse, also feste Körner wurden erst später geknackt.
    Hast du auch Eifutter untergemengt? Weil das wurde eigentlich recht schnell versucht, da müssen sie ja nichtmal kauen.

    Vielleicht ist sie ja endlich über den Berg und nimmt jetzt fleißig zu.
     
  19. #58 bentotagirl, 22. Februar 2006
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    hatte ich . Ja ich hoffe das sie jetzt zunimmt. Naja warten wir mal ab was sie morgen wiegt und dann sehen wir ja ob sie zunimmt. Drückt mal alle die Daumen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #59 Tina Einbrodt, 22. Februar 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    :beifall: :beifall: :beifall: toll, toll, toll, :beifall: :beifall: :beifall:
    wollen wirs hoffen, das die kleine endlich übern Berg ist :prima: :prima:
     
  22. #60 bentotagirl, 24. Februar 2006
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Man merkt deutlch das Akira auf dem Weg der Besserung ist. Sie wiegt jetzt 60 g . Beim fressen macht sie jetzt wieder Bettelgeräusche und bewegt auch den Kopf hin und her. Vorher hat sie nur einfach den Schnabel aufgemacht. Sie knabbert an hirse und macht Flugübungen. Das einzige was mir Sorgen macht sind die Füsschen. Die sind dick und an einem sind auch die Zehen verdreht. :traurig: Ich denke sie wird lernen damit umzugehen aber traurig ist es trotzdem. Auf den Flügel fehlen ihr noch ein paar Federn , ich hoffe das sie bald wachsen.
     
Thema: Akira
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nymphensittiche wieviel ml pro Mahlzeit

Die Seite wird geladen...

Akira - Ähnliche Themen

  1. Welli Akira ist krank...

    Welli Akira ist krank...: Hallo zusammen, also im Moment nimmt das auch keine Ende hier. Erst haben wir am 3. Dezember kranke Kanaries bekommen, mit denen wir letzte...