Astwerk im eigenen Käfig???

Diskutiere Astwerk im eigenen Käfig??? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; hallo hummel, also den feuchten rindenmulch würde ich sofort entfernen,da er leicht schimmeln kann. ich verwende für meine als einsteu das...

  1. papillon

    papillon die mit den geiern pfeift

    Dabei seit:
    17. November 2003
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    baden
    hallo hummel,
    also den feuchten rindenmulch würde ich sofort entfernen,da er leicht schimmeln kann.
    ich verwende für meine als einsteu das "naturele" von katsan,das ist gehechseltes maiskolbeninnere. supergut zum sauberhalten.

    das käfig schaut ansonsten schon mal gut aus.kannst noch eine schaukel oder so eine spirale reinhängen zum klettern und schaukeln.meine lieben das.
    frische äste wo noch rinde dran ist,ist auch ideal als beschäftigungstherapie.
    lg beate
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Hallo Oliver,

    mein Mann meint gerade, wenn Du Pech hast dann geht der Geruch gar net raus und es wird immer leicht danach riechen.

    Wir haben unten in der Voliere Zeitungspapier und darüber Buchenholzgranulat.
    Lässt sich auch super reinigen.

    Hast ne echt schöne Voliere für die Geier.

    Grüssle
    Corinna
     
  4. Hummel123

    Hummel123 Guest


    Danke für den Tipp:-)
    Also der größte Teil Rindenmulch ist draußen, habe nur den trockenen drinne gelassen, schließlich steht der Käfig heute an der Heizung :freude:

    Eine Schaukel, bzw. eine Radschaukel ist doch drinne, sogar ne Große. Weiteres Spielzeug folgt morgen, mit den Tieren!!!

    Grüße, Oliver und Maike.
     
  5. Hummel123

    Hummel123 Guest


    Danke danke :o ,

    habe weitgehends den Mulch entfernt, natürliches Buchenholz-Einstreugranulat habe ich gerade drüber gekippt, hatte noch nen 10l (Liter soll das bedeuten) Beutel. Aber wenn du das Gleiche nutzt, dass verrate mir doch mal, wie du das reinigst, holst du alles raus, oder nur die Stückchen wo die Exkremente dran sind???

    Grüße an deinen Mann,

    Oliver und Maike.
     
  6. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Hallo ihr Zwei,

    ich hole jeden Tag mit so einer Katzenstreuschaufel die Granulate raus die am meisten zugeka**t sind und einmal pro Woche wird einfach nur die unter dem Granulat befindliche Zeitung zusammengeknüllt mit dem ganzen verdreckten Granulat drin. Den Rest fege ich aus oder sauge es auf, dann wische ich es ein bischen aus und dann wird wieder alles mit Zeitungen gut ausgelegt und wie gehabt ein bischen BHG drüber gestreut. Ich nehme auch nie so viel Granulat das der ganze Boden bedeckt ist. Ich streue das nur so grob drüber, halt besonders an den Kackecken.

    Grüssle
    Corinna
     
  7. Hummel123

    Hummel123 Guest

    Hallo Corinna,

    so ne Schaufel werden wir uns auch besorgen müssen und auch machen!!!

    Ich will mal hoffen, dass sich die beiden auch eine, und nicht alle Ecken zum verrichten des Geschäftes suchen:-)!:+klugsche

    Wünsche euch nen schönen Abend und bis morgen, wenn sie da sind.

    Grüße, Maike und Oliver.
     
  8. Woolymon

    Woolymon Mitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    England
    Voliere

     
  9. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Hallo Wolly,

    sobald ich die genaue Anschrift und die Nummer der Firma habe werde ich sie auch dir gerne schreiben.

    Ich hoffe nächste Woche wenn ich meine Bekannte sehe erfahre ich näheres.

    Aber meinste nicht sowas kann man auch bei euch anfertigen lassen ??? Wird ja vermutlich dann billiger werden. Ich kann Dir dann dazu gerne die genauen Maße und viele Bilder von meiner Voliere schicken.

    Grüssle
    Corinna
     
  10. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Hallo Wooly,

    äh ich vergaß zu schreiben, die Voliere ist an einem Stück, die kann man nicht zerlegen.

    Das Einzige was man rausnehmen kann ist die Trennwand um zwei drauss zu machen und die Kotschubladen.

    Grüssle
    Corinna
     
  11. Hummel123

    Hummel123 Guest

     
  12. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Hallo Oliver,

    hab mir die Seite gerade angeschaut und finde die Volieren wirklich klasse.
    Vorallem wenn die in Einzelteilen geliefert werden ist das natürlich besser als wenn ich da an meinen Klotz am Stück denke.

    Werde mich mal mit denen in Verbindung setzen wegen Preisen, denn ich möchte meinen Aga`s dieses Jahr noch eine grössere Voliere als ihr Minibalkon an ihrem Zimmer spendieren.
    Bin mal gespannt was die jetzt für meine Vorstellungen verlangen....:p :p

    Grüssle
    Corinna
     
  13. Hummel123

    Hummel123 Guest

    Hallöchen Corinna,

    du kannst da auch schreibe, wie du es gerne hättest, zum Beispield ie Maße, und evtl. Schrägen usw. Ich denke preislich lohnt sich das auf jeden Fall. Wir werden dieses Jahr mal hinfahren uns schauen, jedoch sind es auch 290km von uns :traurig:

    Grüße, Oliver & Maike.
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Hummel123

    Hummel123 Guest


    Und, ich bin doch so neugierig, schon etwas erfahren?
    Wenn, dann halte uns doch mal auf dem LAufenden!!!
     
  16. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Huhu Maike und Oliver,

    ne kann noch nichts sagen, mein Mann hat nächsten Monat Urlaub und dann werden wir mal einen Trip dahin machen.
    Vor Ort lässt sich doch besser über Preise reden als alles kompliziert in Mails zu erklären.

    Aber sobald ich dann was weiss brüll ich hier ganz laut.

    Na was machen Eure zwei Geierleins ??? Sind sie schon Chef in der Bude ??

    Grüssle
    Corinna
     
Thema:

Astwerk im eigenen Käfig???

Die Seite wird geladen...

Astwerk im eigenen Käfig??? - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich und kanarien Käfig

    Nymphensittich und kanarien Käfig: Hallo Ich wollte euch mal fragen ob man 2 kanarien und 2 nymphensittich zusammen in ein Käfig halten kann ? Wenn ja ob dieser Käfig auch dafür...
  2. Käfig + Zubehör ?

    Käfig + Zubehör ?: Hallo liebe Leute Eigentlich habe ich hier wenig zu suchen, denn ich bin stolzer Zebrafinken Besitzer :-) Trotzdem wollte ich euch mal etwas...
  3. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...
  4. Schlafen im neuen Käfig?

    Schlafen im neuen Käfig?: Hallo! Mein Wellipärchen hat einen neuen Käfig bekommen. Über mehrere Wochen habe ich sie an den neuen Käfig gewöhnt, den alten aber immer noch...
  5. Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig

    Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig: Da ich der Meinung bin,dass man den wellis auch Freiflug geben sollte wenn sie noch nicht zahm sind.Ich meine sonst dürften andere wellis ihr...