Bachblüten-wie mach ich das? Bitte helfen!

Diskutiere Bachblüten-wie mach ich das? Bitte helfen! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallihallo! Da ich am Dienstag (hoffentlich) ein Nymphen-Weibchen aus dem Tierheim hole und mit meinem Jakob vergesellschaften möchte hab ich...

  1. Angelika

    Angelika Guest

    Hallihallo!

    Da ich am Dienstag (hoffentlich) ein Nymphen-Weibchen aus dem Tierheim hole und mit meinem Jakob vergesellschaften möchte hab ich noch(immer) ein paar Fragen! Lily hat mir empfohlen, zusätzlich zu Clicker-Training könnte ich die Vergesellschaftung auch mit Bachblüten unterstützen! Nur gibts da ein kleines Problem! Ich bin ein absoluter Neuling auf diesem Gebiet und habe null Ahnung von Bachblüten :)

    Kennt ihr euch vielleicht ein bißchen aus und könnt ihr mir Tips geben? Wie wende ich Bachblüten an? Wie speziell in meinem Fall?? Fragen über Fragen! Oder kennt ihr evt. nützliche Links?

    Vielen Dank und LG Angelika :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 22. März 2002
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.418
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Angelika

    Normalerweise sind Nymphen eigentlich Vögel, die leicht zu vergesellschaften sind. Da sehe ich keine Probleme auf Dich zukommen. Trotzdem hier eine Bachblüte zur Eingewöhnung.
    Es sind eigentlich zwei: Gentian (Herbstenzian) und Honeysuckle (Geißblatt). Du kannst davon jeweils einen Tropfen ins Trinkwasser geben.
    Gentian ist für mehr Gelassenheit, Honeysuckle für eine bessere Lebensfreude, die ja durch den Wechsel beeinträchtigt wird.
    Viel Erfolg.
     
  4. Angelika

    Angelika Guest

    Bachblüten

    Hi!

    Vielen Dank für die Info! Bekomme ich diese Tropfen in der Apotheke?

    Keine Probleme bei Nymphen? :p Hä Hä! Da kann ich anderes berichten! :) Jakob hat Burli fast aufgefressen (war der 1. Vergesellschaftungsversuch, leider mit einem Männchen)! Na ja nicht ganz so schlimm! Aber er wurde immer agressiver ihm gegenüber. Jetzt wird das Wohnzimmer umgestellt und ein neuer Käfig (auch damit er sicher groß genug für 2 ist) wird eingerichtet, damit Jakob nicht voller Elan Revier verteidigt!

    Vielen Dank nochmal und bitte schreib mir nur noch, ob ich diese Tropfen in der Apotheke bekommen kann!

    LG Angelika:)
     
  5. #4 Alfred Klein, 22. März 2002
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.418
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Angelika

    Hatte ich vergessen, dazu zu schreiben.
    Die bekommst Du in der Apotheke.
    Möglicherweise müssen die bestellt werden, das ist jedoch kein Problem.
    Die sind allerdings nicht so ganz billig. Mich hats beim ersten Mal fast vom Hocker gehauen. Zehn € für ein winziges Fläschchen. Scheint eine Art Lizenz zum Gelddrucken zu sein, so eine Apotheke. ;)
     
  6. Ruth

    Ruth Guest

    Hallo zusammen,

    nur so zur Information:

    Ich habe letztens sogar Bachblüten in der Tierhandlung gesehen. Kann aber nichts genaueres dazu sagen. Wenn ich das Nächste Mal hingehe werde ich mich besser achten ;) . -Falls es jemanden interessiert natürlich.

    Liebe Grüsse
    von Ruth
     
  7. Angelika

    Angelika Guest

    Viiielen Dank für eure Antworten!

    Im Nymphen-Forum steht dann für Interessierte, wie die Vergesellschaftung voran geht!

    LG Angelika
     
  8. #7 Ann Castro, 25. März 2002
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hallo ANgelika!

    Welche Bachblüten am Besten sind, hängt von dem spezifischen Fall ab.

    Hat der neue vor dem alten Angst, könntest Du z.B. Mimulus geben.

    Ist er eher Aufmerksamkeitssüchtig könntest Du stattdessen Heather geben.

    In so einer neuen Stresssituation, tendiere ich dazu beiden Vögeln (wenn es geht auch schon ein paar tage vorher) erstmal Rescue Tropfen zu geben, für den ersten Stress. Dies ein paar Tage lang ins Trinkwasser oder in die Sprühflasche. Wenn sie ein paar Tage Eingewöhnungszeit hatte, kannst Du mal schauen wie sie miteinander und mit der Situation umgehen. Danach kannst Du ein spezifischeres Mittel oder Kombination anwenden.

    Wir helfen Dir natürlich gerne dabei was geeignetes auszuwählen wenn Du uns die Situation und die beiden Vögel genau beschreibst.

    Liebe Grüße,

    Ann.
     
  9. Angelika

    Angelika Guest

    Hi!

    Erstmal danke für alle Antworten! :)

    Ich wollte nur mal "vorbeugende" Infos. Wenn alles gut geht hole ich das Weibchen morgen aus dem Tierheim ab. Wollte nur mal schon vorher so viele Infos wie möglich einholen, damit ich halbwegs vorbereitet bin und der 2. Vergesellschaftungsversuch besser läuft. (beim 1. wars ein Männchen, das Jakob viel zu anhänglich war, weswegen er gegenüber Burli immer agressiver wurde). Das Weibchen wird wahrscheinlich jünger sein als er (im Tierheim sagte man mir, die abgegebenen Nymphen sind so zwischen 2 und 5 Jahren alt). Ich hoffe, dass es daher besser klappt. Die erste Zeit ist Jakob nicht bei mir, sondern gemeinsam mit dem Weibchen bei der ARGE Papageienschutz zum eingewöhnen (damit er mich nicht sieht und hört). Danach kommen die 2 zu mir (außer sie wollten sich vorher schon affressen :) ). Dann werde ich sämtliche Tips, die ich bekommen habe, beherzigen und hoffen, dass es klappt. :)

    Ich wäre ja schon glücklich, wenn sich die beiden akzeptieren. Sie müssen sich ja nicht gleich heiß lieben. Aber so lange sie sich nicht gegenseitig hacken (ernsthaft streiten), kann der Rest ja noch kommen. Bin mit einem Brocken Geduld und Optimismus bereit mich den beiden zu stellen :D !!!

    Ich halte euch auf dem Laufenden! (wie sich die beiden verhalten etc etc)

    LG Angelika

    PS: Wo bekomme ich Rescue-Tropfen? Auch in der Apotheke?
     
  10. #9 Ann-Uta Beisswenger, 25. März 2002
    Ann-Uta Beisswenger

    Ann-Uta Beisswenger Guest

    Hi Angelika,
    ja, die Rescue-Tropfen bekommst Du heutzutage in fast jeder Apo fertiggemischt.
     
  11. Angelika

    Angelika Guest

    Danke für die prompte Antwort! :)

    LG Angelika
     
  12. #11 Inge, 25. März 2002
    Zuletzt bearbeitet: 25. März 2002
    Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
  13. #12 Grüner Gockel, 25. März 2002
    Grüner Gockel

    Grüner Gockel Guest

    Bachblüten

    Hallo!
    Auch ich kann noch sagen das WALNUT eine gute Bachblüte für den Neuanfang ist und grad auch bei Umzügen oder neuen Käfigen usw...ganz gut ist...
    Außerdem macht es beide bereiter sich auf das Neue besser einzulassen...

    Liebe Grüße Simi, Gigi,Tweety :p
     
  14. Angelika

    Angelika Guest

    Könnte Holly auch sinnvoll sein? Weil Jakob sicher (oder ich denke mal) eher agressiv statt lieb und geduldig zu dem Weibchen sein wird. Könnte ihn das ruhiger und netter stimmen?

    Oder kann ich auch mit Duftölen unterstützen?

    Und danke für eure zahlreichen Antworten!

    LG Angelika
     
  15. #14 Ann-Uta Beisswenger, 25. März 2002
    Ann-Uta Beisswenger

    Ann-Uta Beisswenger Guest

    Hey Inge,
    danke für das Bachblütlibestell-link - sind das die Original-Blüten?? Die sind ja wirklich die Hälfte billiger...kann das kaum glauben...:?

    @ Angelika,
    ich würde wirklich erstmal abwarten, bis Du die Dame nach Hause geholt hast...wer weiss, wie sich Dein Alteingesessener dann so gibt....es ist immer besser, eine konkrete Situation zu haben, anhand der man dann die Blütlis aussucht. Wir sind alle hier und warten auf Deine Berichte. Dann können wir auch "Nägel mit Köpfen" machen, so ist ja alles noch Spekulatius, gelle?

    wird schon gutgehen mit den Beiden:D
     
  16. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Backblüten Preise

    Hey Ann-Uta

    ich denke ja, Orig. Bach England.

    Habe aus Apoth. auch schon gekauft, die hatten z.T. unterschiedliche Etiketten.

    Ich schau heute abend mal nach was genau drauf steht und schreibs hier rein, ok?
     
  17. #16 Ann Castro, 26. März 2002
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hi!

    Angelika, ich kann Ann-Uta nur zustimmen. Gib einfach die Rescuetropfen und dann beobachte mal.

    Es ist nicht unbedingt dienlich, wenn DU ihm "wahllos" alle möglichen Tropfen durcheinander gibst.

    Ich schreibe hier "wahllos" in "" weil Du Dir ja intellektuel ws überlegt hast, aber bei einer gezielten Behandlung ist die gezielte Beobachtung der Tatsächlichen Situation noch viel wichtiger. Sonst behandelst Du möglcherweise etwas was gar nicht da ist, lässt aber etwas,w as Hilfe benötigt ausser acht.

    Aber keine Bange, wir helfen DIr, nimm es einfach einen Schritt nach dem andern, Tag für Tag.

    Diese Situationen sind ja auch nicht starr, was der Vogel diese Woche braucht muss u.U. in der nächsten Woche angepasst werden. Also immer schön weiter beobachten.

    Ist gar nicht so schwer, wenn Du erstmal damit anfängst.

    Was Dir helfen könnte, ist auch die Bachblüten mal an Dir selbst z versuchen.

    Das hilft Dir die Wirkungsweise zu verstehen und ausserdem brauchens "Herr & Gescherr" häufig die gleichen Dinge.

    Liebe Grüße,

    Ann.
     
  18. Angelika

    Angelika Guest

    Echt schade!

    Ich war schon voller Vorfreude, dass ich heute das Weibchen aus dem Tierheim holen kann. Aber nein! Irgendwie liegt ein grauer Schatten über meinen Vergesellschaftungsversuchen :(

    Das kam so: Wollte heute um 14h ins Heim fahren, beobachten und dann das Weibchen mitnehmen, zur ARGE Papageienschutz bringen und Jakob danebenstellen und den beiden die Wahl lassen ob sie in einem Käfig sitzen wollen. Aber am Vormittag bekam die ARGE einen Notfall-Patienten: ein kranker Grauer der dringend Hilfe braucht und der "besetzt" jetzt die Voliere, in der Jakob und das Weibchen sitzen sollten :( Echt schade! Jetzt warte ich auf neue Infos auf Mittwoch Abend, ob sie dann eine Voliere frei haben. Dann könnte die ganze Aktion verspätet stattfinden. Denn eine Vergesellschaftung bei mir zu Hause wäre wohl doch nicht so gut, weil Jakob nur an mir kleben würde.

    *snief traurig schau* Habe das Gefühl das eine unsichtbare Macht meine Geduld auf die Probe stellt, kanns schön langsam kaum mehr abwarten bis sich die 2 Nymphen endlich kennenlernen können! Aber was solls! Abwarten und Tee trinken!

    LG Angelika

    PS:melde mich wenns ENDLICH was neues gibt!!!

    Danke für eure Tips! :)
     
  19. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Bachblüten- Bezeichnung

    Hallo Angelika,
    aufgeschoben ist doch nicht auf aufgehoben. Klar wenn mann wartet, ist es ewig. Wir drücken Daumen das es bald klappt.

    @ Ann-Uta
    Wie versprochen hier die Bezeichnungen auf den einzelnen Bachblüten-Flaschen:

    Apotheke:
    Bach Original Flower Remedies LTD, Oxfordshire
    Ingredients 5 x dilution of flower extracts of (Blüte) in a grape alcohol solution

    Von Gabi Koeberl, bachblüten.com:
    Healingherbs PO Box 65 Hereford HR3OUW England
    Brandy with Floweressence, alc 40 % vol.
    Prepared according to the Original Directions of Dr. Edward Bach

    Gabi Köberl hat auf Ihrer HP ja auch e-Mail und Telefon-Nr. angegeben, 5 % Internetrabatt gibts dazu.
    Kannst ja auch mal erst anfragen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Ann Castro, 27. März 2002
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hi!

    Habe gestern einen Stoß der mir fehlenden Blüten dort bestellt. Ich sag dann bescheid, ob sie so aussehen wie die die ich in England, bzw. hier in der Apotheke gekauft habe.

    @ Angelika.

    Ärgerlich, aber hab mal Geduld, wer weiss wofür es gut ist. Vielleicht kommt gerade jetzt noch ein Supervogel ins Tierheim mit dem Dein kleiner dann besonders glücklich ist ;)

    Liebe Grüße und bitte halte uns auf dem Laufenden,

    Ann.
     
  22. #20 Inge, 27. März 2002
    Zuletzt bearbeitet: 27. März 2002
    Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Hi Lily, biste im üblichen Dauerstress? Lies mal meinen Beitrag vor Deinem, da steht der "Unterschied" zwischen Apotheke und bachbluete.com ... :D :)
     
Thema:

Bachblüten-wie mach ich das? Bitte helfen!