Bald ist es soweit,.....

Diskutiere Bald ist es soweit,..... im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; dann bekomm ich endlich zwei kleine agas vom züchter. *freu* die eier wurden schon gelegt und jetzt wird fleißig gebrütet. der züchter meinte,...

  1. #1 BoeserENGEL, 14. Februar 2003
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    dann bekomm ich endlich zwei kleine agas vom züchter. *freu*
    die eier wurden schon gelegt und jetzt wird fleißig gebrütet. der züchter meinte, dass ich ende des moants mal vorbeikommen soll und sie mir anschaune kann. *megafreu*

    ich bin schon sehr gespannt auch die kleinen. hoffentlich vergeht die zeit recht schnell.

    liebe grüße von be
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jinx

    Jinx Guest

    Hi be,

    freu mich mit Dir. Wir warten auch schon das unser kleiner Aga als Partner für meinen Jinx einziehen kann. Es wird wohl aber noch ne Woche dauern, dann kann man die Farbe erkennen und ich bekomme ihn mit, er wird leider nicht von seiner Mama gefüttert und so übernehme ich das dann.

    Liebe Grüße
    Jenny
     
  4. #3 BoeserENGEL, 14. Februar 2003
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    Farbe

    Dich denke ja mal, dass es schwarzköpchen sein werden. da die elterntiere das auch sind. es ist nur die frage, ob es dir wildfarbenen sind, oder die mit dem blau. aber ich find alle agas schön. besonders die mit den weißen augenringen sehen so süß aus.

    ich hoffe nur, dann die zwei sich dann vertragen und einigermasen ein päärchen werden. sonst muss ich vielleicht einen tauschen.

    gruß be
     
  5. Jinx

    Jinx Guest

    meine sind auch Schwarzköpfchen. Bei den Küken von denen ich mir eins aussuchen werde, müßten blaue, mauve und violette rauskommen. Und da ich gerne wieder ein blaues oder mauves haben möchte muß ich halt noch ein bißchen warten, zumindest bis die ersten Federkiele aufgehen.
    Ich hoffe auch das sie sich vertragen Jinx ist aber auch noch sehr jung 3,5 Monate und ist auch eine Handaufzucht.
    Da Deine ja auch noch sehr jung sind wenn Du sie bekommst werden sie sich schon vertragen, sie wachsen ja schließlich miteinander auf.

    Liebe Grüße
    Jenny
     
  6. #5 BoeserENGEL, 17. Februar 2003
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    Handaufzucht?

    du nimmst eine handaufzucht?
    oder machst es selber?
    oder hab ich da was falsch verstanden?

    ich warte lieber, bis die kleinen soweit sind und allein fressen. da ich leider keine zeit hab, die kleinen aufzuziehen.

    meinst du, dass ich auch wei unterschidlich gefärbte schwarzköpfchen nehmen kann? das würde sicher witzig aussehen. oder soll mal immer gleichgefärbte nehmen?

    gruß be
     
  7. Jinx

    Jinx Guest

    Hi BE,

    ich ziehe den Kleinen selber groß, da ich Zuhause bin habe ich die nötige Zeit. Mein schon vorhandenes Schwarköpfchen ist auch eine Handaufzucht. Es ist zwar eine menge Arbeit, aber mir bereitet es auch unheimlich viel Freude!

    Klar kannst Du zwei unterschiedlich gefärbte Agas nehmen, das ist den Piepern egal. Ich habe ein blaues und ein mauves Schwarköpfchen. Die beiden Züchter von denen ich die Agas habe, hielten auch verschieden gefärbte Agas zusammen.

    Liebe Grüße
    Jenny
     
  8. #7 BoeserENGEL, 6. März 2003
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    Noch nicht gschlüpft

    ich war letztes wochenende beim züchter. die kleinen sind jedoch noch nicht geschlüpft. jetzt muss ich noch etwas länger warten.

    mir gefallen die wildfarbenen schwarzköpchen so gut. aber die blauen sind auch goldig. vielleicht neheme ich von jemdem ein. oder ich lass mich überraschen, was es wird. die kleinen sind ja alle süß.

    für handaufzucht habe ich leider keine zeit. ich bin den tag über viel unterwegs. daher würden die kleinen nur verhungern, wenn ich es machen würde.

    das ist sehr schwer? was muss man da alles machen? ich meine bei der handaufzucht?

    was meinst du, wann kann ich die kleinen dann zum 1. mal im zimmer fliegen lassen? in einem buch hab ich gelesen, dass ich meherer wochen warten soll. ist das nicht eine tierquälerrei, die kleinen nicht fliegen zu lassen?
    ab wann können sie überhaupt fliegen?

    so das wars für heute.

    gruß be
     
  9. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Hallo BE,

    ich würde schon zwei von einer Farbe nehmen, wegen der Artenreinheit. Auch wenn du jetzt nicht vorhast zu züchten, vielleicht irgendwann später....

    Wenn die beiden zu dir kommen, werden sie schon fliegen können. Lass sie aber trotzdem ein paar Tage in ihrer Behausung, sodass sie sich daran gewöhnen können und sie sich die Umgebeung einprägen. So nach einer Woche kannst du sie dann rauslassen.
     
  10. ULF

    ULF Guest

    Die Farbe hat aber nichts mit der Artenreinheit zu tun !

    Keine Kritik nur eine Info!

    Farben beruhen doch auf Mutationen einer Art !

    Gruß Ulf
     
  11. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Ulf,

    ich meinte nur, dass man artenreine nehmen soll und nicht unbedingt ein wildfarbenes mit einer blauen Mutation zusammensetzt.

    keine Angst, habe ich auch nicht so aufgefasst:D
     
  12. #11 BoeserENGEL, 7. März 2003
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    Farben

    Soll ich dann doch lieber zwei gleichfarbene agas nehemen? ich kann mich echt nicht entscheiden. die kleinen sind doch alle so süß.

    cu be
     
  13. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Süß sind sie alle, da gebe ich dir vollkommen Recht!!

    Warte doch einfach mal ab, wie sie sich zusammen tun. Dann nimmst du einfach die, die zusammensitzen:D
     
  14. #13 Die Mietz, 7. März 2003
    Die Mietz

    Die Mietz Schnatter-Mietz

    Dabei seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limbach-Oberfrohna
    @Nathalie

    Artenreinheit bedeutet, das man zum Beipiel kein Pfirsichköpfchen mit einem Schwarzköpfchen verpaart, also keine verschiedenen Arten miteinander. Die Mutationen einer Art kann man ohne Probleme miteinander verpaaren und vorzugsweise (rein züchterich betrachtet) eine Wildfarbe mit einer Mutation.

    @Be: Du kannst also ruhig zwei gleichfarbige Vögel nehmen. Beachte nur das es eine Art ist. Und am besten nimmst du ein Paar was sich schon gefunden hat, um späteren Problemen gleich im Vorraus aus dem Weg zu gehen ;)
     
  15. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    OK, wieder was gelernt:D
     
  16. #15 BoeserENGEL, 10. März 2003
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    Verpaarung

    ich werde jedoch ganz junge schwarzköpfchen bekommen. die sind ja noch nicht verpaart.

    wie lang sollt man sonst warten, bis sie verpaart sind?

    ich habe keine absichten mit den beiden zu züchten. dafür habe ich einfach zu wenig zeit und zu wenig platz. daher muss es doch nicht unbedingt ein verschiedengeschlechtliches paar sein. Oder doch? bei schwarzköpfchen kann man ja leider nicht so einfach das geschlecht bestimmt, dafür muss man eine dna.analyse machen. ich hab je gehört, dass auch gleichgeschlechtliche agas sich zu einem paar zusammen tun.

    ich danke euch allen, für die ratschläge. macht weiter so!!!

    gruß be
     
  17. Die Mietz

    Die Mietz Schnatter-Mietz

    Dabei seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limbach-Oberfrohna
    Dann würde ich es mit den beiden einfach probieren. Also wir haben festgestellt, das sich so zwischen 6 und 12 Monaten herausstellt ob das Paar harmoniert oder nicht.

    Lies dazu bitte mal hier und hier... Es kann durchaus gut gehen mit einem gleichgeschlechtlichen Paar, aber nach meinen Erfahrungen geht es eher nicht gut :(

    Also probiere es einfach mit den beiden Jungvögeln und vertraue auf dein Glück, eine Garantie auf Erfolg gibt es leider nicht :(
     
  18. #17 BoeserENGEL, 12. März 2003
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    Hy mietz

    ich habe schon mir vielen aga halten gesprochen und sie meinten dass es ehrer wenige probleme gibt, zwei gleichgeschlechtliche tiere zu halten.

    ich wüsste auch nicht, ob ich nach einer gewissen zeit, einen der beiden so einfach umtauschen könnte. man hat doch die kleinen dann in sein herz geschlossen. und da ich schon zwei nymphen hab, hab ich nur noch platz für ein pärchen. ich werd es einfach mit den beiden veruschen. ich denke, dass sie sich vertragen werden.

    liebe grüße be
     
  19. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Hallo BE,

    wenn die von Anfang an zusammen hast, kannst du Glück haben und sie vertragen sich. Wenn du Pech hast....
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Die Mietz

    Die Mietz Schnatter-Mietz

    Dabei seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limbach-Oberfrohna
    @Boeser Engel:
    Ich kann nur von meinen Erfahrungen sprechen und da habe ich eben feststellen müssen das es nicht gut geht...

    Wir hatten schon oft das Problem, das wir uns an die Vögel gewöhnt haben und uns nicht mehr trennen konnten, oder wie erklärt ihr euch sonst die Anzahl unserer Vögel ;) :~ ;)

    Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen das es mit deinen beiden klappt :D
     
  22. #20 BoeserENGEL, 12. März 2003
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    Muss auf glück hoffen

    dann wart ich einfach mal ab. bis jetzt hab ich ja die kleinen noch nicht. aber ich denke, dass sie jetzt endlich mal geschlüpft sind. werd vielleicht mal den züchter anrufen.

    ich denke positiv! wieso soll man auch immer gleich den teufel an die wand malen? ich wart einfach mal ab.

    meine größere sorge ist, dass sie sich mit den nymphen nicht vertragen. aber ich halte sie ja dann getrennt nur den freiflug haben sie gemeinsam. außerdem sind die nypmhen auch von dem züchter. und der hält agas und nymphis öfters zusammen in volieren. daher denke ich, dass es gut gehen kann. außerdem sind die agas ja noch klein. wenn sie mit ihnen aufwachsen, dann dürfte es vielleicht gut gehen. (wie katz und hund)

    ich danke euch allen für die tipps und ratschläge.

    gruß be
     
Thema:

Bald ist es soweit,.....

Die Seite wird geladen...

Bald ist es soweit,..... - Ähnliche Themen

  1. Bald ziehen die Geierlein ein :freude:

    Bald ziehen die Geierlein ein :freude:: Hallo, vielleicht erinnert sich der ein oder andere noch an meinen Beitrag wo es um die Entscheidung Edelpapageien oder Graupapageien ging......
  2. Es ist bald AZ-Hauptversammlung 2016 .

    Es ist bald AZ-Hauptversammlung 2016 .: **** :+klugsche Denkt Ihr daran? , jetzt am Wochenende 16.-17.04 ist in 33428 Marienfeld Möllenbrocksweg 20-24 die AZ-Hauptversammlung...
  3. Goldbughenne Hera bekommt bald einen Mann

    Goldbughenne Hera bekommt bald einen Mann: Hallo liebe Papageienfreunde. Meine Hera wird nächsten Monat 11 Jahre alt. Ihr erster Partner ist leider früh gestorben, und danach hatte ich...
  4. Bald ist Weinlese

    Bald ist Weinlese: Hallo, in mühevoller Kleinarbeit habe ich die Trauben durchs Gitter gefummelt, als sie noch klein genug waren. Am liebsten hätte Kröger sie...
  5. Bald Nachwuchs?

    Bald Nachwuchs?: Hallo, Irgendwie verhält sich Jacko in der letzen Zeit irgendwie komisch. Sobald ich am Käfig was machen will und meine Grauen sind drin wird...