Bekomme zwei Blaugenick!!!

Diskutiere Bekomme zwei Blaugenick!!! im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; hallo sarah, das tut mir wahnsinnig leid. es handelt sich auch nicht um einen verspäteten aprilscherz?

  1. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Mittelfranken
    hallo sarah, das tut mir wahnsinnig leid.

    es handelt sich auch nicht um einen verspäteten aprilscherz?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #102 ziegensittichma, 3. April 2006
    ziegensittichma

    ziegensittichma Guest

    Leider nicht wirklich! Das wäre schön! Aber unsere Ehe geht echt kaputt wenn das so weiter geht! Nur noch Streit!!! Ich hoffe das bessert sich bald wieder! Auch wegen unserem Sohn!! Bin total am Ende! :heul: :k
     
  4. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Mittelfranken
    och mensch - laß dich in den arm nehmen. :trost:
    das ist ja fürchterlich! kannst du sie nicht dem züchter zurück geben? würde ich mal versuchen.
     
  5. #104 ziegensittichma, 3. April 2006
    ziegensittichma

    ziegensittichma Guest

    Wie gesagt, die Haltung gefällt mir nicht so sonderlich!! Da suche ich lieber ein schönes zuhause für die beiden!!
     
  6. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Mittelfranken
    biete sie doch mal unter kleinanzeigen an.
    tut mir wirklich sehr leid. ich kann sie nicht nehmen, da mein mann mir auch schon mit scheidung gedroht hat, sollte ich nur noch einen vogel "anschleppen".

    habe ja zu meinen sperlis noch 9 wellensittiche
     
  7. #106 ziegensittichma, 3. April 2006
    ziegensittichma

    ziegensittichma Guest

    habe ich schon gemacht! Danke!

    Schade dass du sie nicht nehmen kannst! Aber ich werde schon was schönes für die beiden finden!!
     
  8. huipui

    huipui Welliknutscher

    Dabei seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Das tut mir auch alles leid für dich. :traurig:
    Ich denke aber schon, dass du bestimmt bald ein nettes Zuhause für die beiden finden wirst. :prima:
    Ich kann sie leider auch nicht nehmen, weil sie mir sonst bestimmt meine beiden Augenringsperlis zerpflüggen würden... :schimpf: :p
     
  9. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Hallo Sarah, also als Eheberater eigne ich mich sicher nicht, aber es scheint so, dass nicht die Vögel die Ursache sind... am Ende gibst Du die Vögel weg und dann wird "es" vielleicht was anderes sein, das Du für Deinen Mann aufgeben sollst. Nichts für ungut...
    Tiere merken ja auch, wenn Strom in den Tapeten ist, vielleicht sind sie daher auch so nervös; andererseits hast Du sie ja noch nicht so lange, ich kann wirklich nicht sagen, dass sie nerven, bis auf wenige Minuten am Tag aus Übermut, denke ich... wünsche Dir alles Gute für Deine Beziehung...

    P.S. Bei mir hielt sich auch mal ein Mann auf, der meinte, die Vögel müßten weg; meine Reaktion brachte ihn dazu, zu sagen "war nur ein Scherz". Wegen solcherlei "Scherze" brauchte er dann auch nicht mehr aufzutauchen...
     
  10. #109 ziegensittichma, 3. April 2006
    ziegensittichma

    ziegensittichma Guest

    Nee, leider ist das nicht so! Bzw. die Vögel sind auch der Grund dafür! Sie sind ja nicht nur daran schuld, aber er wollte in der Wohnung - wir wohnen erst seit Juli 2005 hier - eigentlich keine Vögel mehr haben (in der alten Wohnung hatte ich noch eine Außenvoliere und eine Zimmervoliere! Draußen waren die Wildvögel und Kanarien und drinnen die 4 Großsittiche)!

    Naja, bei den Ziegen waren wir uns eigentlich einig, aber mein Mann dachte dass sie für mich sind und ich wollte sie für meinen Mann haben, da er es so sehr bereute seinen Schildsittich hergegeben zu haben!

    Wir lieben die Ziegen eigentlich beide, aber gegen die Sperlis hat er leider echt was - und das nicht weil sie nerven!! - und da kann man nichts machen! Die Ehe steht wegen anderen Sachen auf dem Spiel - Fehler von beiden Seiten! Möchte aber jetzt in Ruhe einen schönen Platz für die Sperlis finden bevor es dann Hart auf Hart kommt!!!!!
     
  11. huipui

    huipui Welliknutscher

    Dabei seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Hm, ja, ich denke bevor es hart auf hart bei euch kommt und du dein Herz zu sehr an die Sperlis hängst, ist es vielleicht besser, sie frühzeitig abzugeben.
    Allerdings muss ich sagen, dass ich das bei den Sittichen, die ihr ja schon länger habt, eine etwas andere Sache finde. Es ist euer Bier und ich misch mich nicht ein, aber ich finde, dass - wenn man sich Tiere zulegt - man sie nicht einfach wieder nach Belieben abschaffen kann. :nene: Manchmal gibt es schon gute Gründe, aber einfach so? "Mein Mann mag keine Vögel mehr in der neuen Wohnung..." find ich nicht sooo ausschlaggebend. :o Ist zwar ein ganz blöde hinkender Vergleich, aber Kinder kann man ja auch nicht mehr einfach abschaffen, und vorallem bringt man denen ja auch immer schön bei, dass sie Verantwortung tragen müssen und so weiter :+klugsche .
    Und so lange ihr - wie du schreibst - noch beide an den Sittichen hängt und sie liebt, dürfte hoffentlich das Problem mit deren Weggabe bei deinem Mann vom Tisch sein. ;)
    Ich würde da, ehrlich gesagt, mich jetzt auf deinen Mann und die schon länger vorhandenen Tiere konzentrieren. :zwinker:
     
  12. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Mittelfranken
    eine bitte an euch: macht es sarah nicht noch schwerer, indem ihr ratschläge erteilt oder mit vorwürfen kommt.

    ich bin mir sicher, dass ihr der entschluß sich von den sperlis wieder zu trennen, schwer genug fällt.
     
  13. #112 gegnerS, 3. April 2006
    Zuletzt bearbeitet: 3. April 2006
    gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Hallo Nicole,
    gute Stellungnahme :zustimm:
    Ich verstehe manchmal auch die Welt nicht.. erst wird minutiös geschildert, wie "der Mann" sich gegenüber dem Vogelzuwachs verhält und nu war alles nicht so gemeint. Das sollte meiner sein....
    Hauptsache "der Mann" läßt nicht mal "zufällig" das Fenster offen; das ist wohl mit "hart auf hart" gemeint.
    @Isrin
    wenn man sowas schildert, muß man doch auch mit Postings rechnen, die einem im Moment auch nicht gerade in den Kram passen...
    Außderdem fallen mir dazu gerade auch wieder die Handelsbörsen ein, die Zoogeschäfte mit Zwischenhandel- und -lagerstation... Streß für die Tiere, Tod, etc, pp.
    Vor kurzem wollte sich hier auch ein 16-jähriger mal eben einen Ara zulegen, zum Glück konnten sie den Jungen davon abhalten, so sieht es jedenfalls aus...

    ich halt mich jetzt auch aus diesem Fred raus.
     
  14. huipui

    huipui Welliknutscher

    Dabei seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Wir machen es ihr ja nicht noch schwerer, sondern bestätigen sie ja in ihrem Entschluss, die Sperlis früh genug abzugeben. :zustimm:
    Bei den Ziegen muss man halt ehrlich sein und sie schrieb ja auch nichts davon, dass die jetzt weg müssen und sie sich gegen sie entschieden hätte. . :?

    Und baithöwei:
    Ist der Rat, sich auf den Mann und die schon länger vorhandenen Tiere zu konzentrieren echt soooo falsch? ;)
     
  15. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Verzeihung!

    Ja, das ist falsch, sich auf den Mann zu kümmern -kicher- außerdem schrieb sie ja, dass sie sich evtl auch von den Ziegen trennen muß, denn es sind aufgrund eines Mißverständnisses ja ihre und nicht seine :p

    Ja genau, ich liebe Ehestreit, den machen wir jetzt hier weiter ;)
     
  16. huipui

    huipui Welliknutscher

    Dabei seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Ich denke auch, dass sie - wenn es hart auf hart kommt - weiß, was sie tun will. Man ist nur vorher ein wenig durcheinander und ratlos. :? :D
    Aber wenn man dann direkt konfrontiert wird mit einer Entscheidung ... :trost:
    Kompromisse und Lösungen, mit denen man gut leben kann wurden schon in übleren Situationen gefunden. :gimmefive
     
  17. #116 ziegensittichma, 3. April 2006
    ziegensittichma

    ziegensittichma Guest

    So meinte ich es ja auch! Die Ziegen werden wir schon erst mal behalten, aber wenn es hart auf hart kommt muss ich sie leider auch hergeben! Denke aber nicht dass es soweit kommt! Nur das mit den Sperlis hat meinem Mann eben den Rest gegeben! Ich wusste echt nicht dass er eh schon so angefressen war und dass irgendwas in ihm vorging! Nur als ich dann mit den Sperlis kam ist er eben geplatzt und das Fass ist übergelaufen und seit dem streiten wir uns ständig!! Nicht nur wegen den Vögeln, sondern eher über andere Sachen, aber die Vögel waren eben der Auslöser! Hoffe ich bekomm das in den Griff wenn die beiden gut vermittelt sind!
     
  18. huipui

    huipui Welliknutscher

    Dabei seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Hui, dann haben die Sperlis wenigstens mal den Knoten gelöst. :zustimm: Auch was Gutes. :p
    Das klappt schon, setz halt immer einen Schritt vor den anderen und nicht immer das Gesamte vor Augen halten. ;)
     
  19. #118 ziegensittichma, 3. April 2006
    ziegensittichma

    ziegensittichma Guest

    Danke Euch schon mal für Eure Hilfe und die Ratschläge!

    Weiß halt noch nicht wirklich wie es weiter geht! Ich denke die Ziegen bleiben auf jeden Fall - tut mir leid dass ich vorher noch was anderes behauptet habe- habe darüber nachgedacht!

    Bei den Sperlis warte ich halt jetzt ab ob sich jemand dafür interessiert oder nicht! Wie gesagt, so eilig mit dem hergeben ist es ja derzeit noch nicht! Aber ich suche halt nun mal liebe Menschen für die beiden!!

    Leicht fällt es mir ganz sicher nicht! habe mich schon so sehr daran gewöhnt!! Ich habe sie schon so lieb gewonnen :traurig: naja, was will man machen!

    Danke nochmals
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. huipui

    huipui Welliknutscher

    Dabei seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    He - leid tut hier keinem was! :D
    Du brauchst doch hier keine vorgefertigten Patentlösungen anbieten, dann müsste man ja nicht über alles reden, sondern es wären One-man-Vorträge mit jeweils einem Beitrag. :p

    Aber Scherz beiseite. Wäre schön, wenn du uns sporadisch auf dem Laufenden halten würdest und wir drücken dir ganz feste die Daumen, dass das mit deinem Männeke "so ne Phase" ist. :prima:
     
  22. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.518
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi sarah,

    ich wünsche dir viel erfolg bei der vermittlung der beiden. ich wollte mich eigentlich nicht an der diskussion beteiligen, habe aber deine postings nochmals durchgelesen und da zeigte sich schon vor der anschaffung, wenn ich nach deinen texten gehe, dass schwierigkeiten zu erwarten waren.

    leider lässt es sich nun nicht mehr ändern und ich wünsche dir, dass du ein neues dauerhaftes heim finden wirst.

    kopf hoch, da muss man jetzt durch!
     
Thema:

Bekomme zwei Blaugenick!!!