Blaustirnamazone-zu kleine Leber..Erfahrungen?

Diskutiere Blaustirnamazone-zu kleine Leber..Erfahrungen? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hey ihr! Also heute war meine Mama mit unserem papagei beim Tierarzt und der hat gesagt, dass sie eine zu kleine Leber hat..nun müssen wir mit...

  1. mapf77

    mapf77 Guest

    Hey ihr!
    Also heute war meine Mama mit unserem papagei beim Tierarzt und der hat gesagt, dass sie eine zu kleine Leber hat..nun müssen wir mit Präperaten versuchen sie wieder "aufzubauen"...hat einer da Erfahrungen?? Wie gut sind denn die Chancen, dass sie wieder gesund wird....wär echt nett, wenn ihr mir helfen könntet!
    Ganz liebe Grüße
    Die verzweifelte Madi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Conny

    Conny Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2000
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hannover
    Hallo Madi!

    Wart ihr bei einem vogelkundigen Doc?
    Hat er die "kleine Leber" beim Röntgen festgestellt und was für Mittel habt ihr erhalten?
    Bisher hab ich immer nur von einer vergrößerten Leber oder halt von einem Leberschaden gelesen.
    Aber bestimmt melden sich hier noch einige, die dir Infos geben können.

    Conny
     
  4. mapf77

    mapf77 Guest

    Hey du!
    Danke für die Antwort..ja der Arzt war auf Vögel spezialisiert und hat sie auch geröngt...wir geben ihr jetzt 8 Tropfen Fega-Coren-Tropfen in 200ml Wasser (hat der Arzt so verordnet) nd 8Globulis..das sind so kleine Perlen...angefangen hat es halt, da sie ihre Federn gerupft hat, nachdem eine beim Spielen (sie rollt immer..sieht voll süüß aus..:)) gebrochen ist...evtl. hat sie jetzt noch Parasiten oder einen Pilz..das erfahren wir alles nächste Woche, wenn der Bluttest fertig ist...wie sind denn die Heilungschancen??
    Liebe Grüße Madi :0-
     
  5. #4 Alfred Klein, 14. Februar 2008
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.500
    Zustimmungen:
    187
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Madi

    So lange es sich nicht gleich um Leberzirrhose handelt kann die Leber sich wieder erholen.
    Die Leber ist ein Organ welches sich wieder regenerieren kann im Gegensatz zu anderen Organen. Wenn nicht gleich Gewebeeinsprossungen da sind stehen die Chancen eigentlich nicht schlecht.
     
  6. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Madi,

    ich finde es sehr gewagt nur an Hand eines Röntgenbildes eine zukleine Leber zu diagnostizieren. Wurden den auch die Leberwerte im Blut kontrolliert? Eine zukleine Leber sicher zu diagnostizieren kann man nur mittels Endoskopie.
    Ansonsten sind Mariendistel präparate sehr gut zur Unterstützung der Leberfunktion.

    Viele Grüße Luzy
     
  7. mapf77

    mapf77 Guest

    Hey ihr!!
    Danke für die Antworten..also das Ergebnis vom Bluttest kreigen wir nächste Woche...dann wissen wir mehr...ich hoff mal, dass alles wieder gut wird...:(
    ganz liebe Grüße!
    Madi
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. mapf77

    mapf77 Guest

    Was sollten wir jetzt am besten ändern?? Also vom Futter her oder so..kennt sich da jemand aus?
    ganz liebe Grüße Madi
     
  10. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    auf jedenfall mal vermeiden, sie vom Tisch fressen zu lassen.
    weniger fette Dinge wie weisse Sonnenblumenkerne oder Nüsse.
    viel Obst und Gemüse.
    auf der ganz sicheren Seite und sicher auf der teuersten... bist Du mit pellettierten Futter (zB Harrison Avifood). Da gibt es eines,das ist extra auf leberkranke Vögel zugeschnitten.

    liebe Grüße Luzy
     
Thema:

Blaustirnamazone-zu kleine Leber..Erfahrungen?

Die Seite wird geladen...

Blaustirnamazone-zu kleine Leber..Erfahrungen? - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen Tierarztpraxis Dana Ströse

    Erfahrungen Tierarztpraxis Dana Ströse: Hallo ins Forum, Ich möchte in die Runde fragen ob jemand mir die Praxis von Tierärztin Dana Ströse empfehlen kann in Warendorf ? Ich frage weil...
  2. Volierebau für die Kleinen

    Volierebau für die Kleinen: Hallo da meine beiden ja nur einen Käfig haben der ein wenig zu klein ist habe ich heute angefangen eine Voliere zu bauen. Die Maße sind L= 2M...
  3. Suche einen Blaustirnamazone Männchen

    Suche einen Blaustirnamazone Männchen: Hallo ich bin ganz Dringend auf der sucheNach einem Blaustirnamazone. Da ich eine Gelbstirnamazone aus einer sehr schlechten Haltung geholt habe,...
  4. Käfig ist viel zu klein...

    Käfig ist viel zu klein...: Hallo, ich brauche Hilfe! Wir haben eine Henne mit Käfig gekauft, dieser ist viel zu klein! Der Käfig von unserem Hahn ist mind. dreimal so groß...
  5. Goldnacken- und Rotrückenaras

    Goldnacken- und Rotrückenaras: Hallo zusammen, ich hoffe ich finde hier ein paar Tipps. Und zwar würden wir uns gern ein Paar Goldnacken oder Rotrückenaras zulegen. Die beiden...