Blaustirnamazone in viel zu kleinem Käfig als Tauschware

Diskutiere Blaustirnamazone in viel zu kleinem Käfig als Tauschware im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Das kann aber auch nicht viel machen, außer dem Halter Auflagen zu machen, die er sicherlich nicht wird befolgen wollen, weil er das Tier ja gar...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Das kann aber auch nicht viel machen, außer dem Halter Auflagen zu machen, die er sicherlich nicht wird befolgen wollen, weil er das Tier ja gar nicht behalten möchte. Vielleicht wird der Vogel beschlagnahmt oder was auch immer, dann weiß man aber auch nicht, wo er letztlich landet.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Vom warmen Sofa aus kann man sich so herrlich als Gutmensch fühlen wenn man mit nur wenigen Klicks jemanden öffentlich an den Pranger stellen kann und dann auch noch zustimmende Bravos von anderen Sofaklickern bekommt. Bravo, Du hast echtes Engagement gezeigt !! :k
     
  4. minizicke74

    minizicke74 Mitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Hey, mit Beleidigungen kommst du hier aber auch nicht weiter!! Wenn du der Held der Nation sein willst, dann ruf den Typen von der Annonce doch an und unterbreite ihm ein Angebot anstatt hier große Reden zu schwingen!!
    Ich habe immerhin den Arsch in der Hose gehabt die Behörden zu informieren!!
     
  5. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Du spekulierst auch nur von Deinem warmen Sofa aus. Oder kennst Du den Inserenten persönlich?

    Was zu tun oder zu lassen ist wird hoffentlich das Veterinäramt entscheiden, dafür ist es da.
    Also sind alle weiteren Angriffe überflüssig.
     
  6. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Der Mann hat den Vogel geerbt und möchte ihn nicht behalten. Sicherlich wird er da keinen größeren Käfig mehr kaufen, und auch das Veterinäramt wird voraussichtlich nichts machen können. Ich kann mir nicht vorstellen, dass unter diesen Umständen drakonische Maßnahmen wie hier gewünscht durchgeführt werden.
     
  7. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Weder will ich der Held der Nation sein noch kenne ich den Inserenten persönlich.
    Genau deshalb finde ich die hier gemachte öffentliche Hetze ganz furchtbar.
    Und für einen Anruf bei Behörden braucht man keinen "Arsch in der Hose" .
     
  8. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Ihr bauscht das doch wieder künstlich auf:

    Wo denn? Wo hat in diesem Thread irgend jemand sowas gefordert?


    @ kace,
    ja klar, Du bist der bessere Gutmensch. ;)
     
  9. minizicke74

    minizicke74 Mitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    @kace63:
    In der Annonce steht doch die Telefon-Nr. des Inserenten. Und wenn du dich über mich beschwerst, dass ich ja nur von der Couch aus spekuliere, dann sei du doch besser und ruf ihn an und hol den Vogel da raus!! Und wenn auch du es nicht machst, dann gehörst wohl auch du nur zu denen die schlaue Sprüche ablassen aber nicht handeln!! Und dann solltest du hier besser nichts mehr schreiben. Denn ich habe diesen Thread eröffnet um Hilfe für den Vogel zu finden und nicht um mir solche schlaue Sprüche durchlesen zu müssen!! 8(
     
  10. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Ich würde aber auch sagen, damit ist es jetzt gut. Der Vogel soll abgegeben werden, und wohin er kommt, das können wir alle nicht beeinflussen.
     
  11. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Ich bin ÜBERHAUPT kein InternetGutmensch. War ich nie und hab nie danach gestrebt. :)
     
  12. harpyja

    harpyja Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.822
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Norddeutschland
    ...dann sucht schon mal eurer Zweit-Macbook und Dritt-iPhone raus...

    Ich würde die Situation eher so interpretieren (nur meine Meinung, keine Feststellung), dass ihm das Tier zwar egal ist, aber er um den Wert weiß und es auch nicht rausrücken wird, ohne eine Gegenleistung zu bekommen. Er könnte die Amazone ja auch einfach ins Tierheim bringen, aber er hält sie absichtlich als Kapital zurück. Von daher finde ich die Einschaltung des Veterinärs absolut sinnvoll.
     
  13. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Sehe ich auch so.
     
  14. minizicke74

    minizicke74 Mitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Vielen Dank!! Ich bin froh dass hier jemand noch so denkt!!
     
  15. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Würde vorschlagen, das Thema zu schließen, und wenn's was Neues zu berichten gibt, kann man es ja wieder öffnen.
     
  16. minizicke74

    minizicke74 Mitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Wieso schließen? Für mich ist das Thema noch nicht beendet. Ich denke, dass andere die hier mit geschrieben haben, ein Interesse daran haben wie es weitergeht, sei es per Veterinäramt oder auch Facebook, denn auch dort wird in einer Gruppe versucht, das Tier dort raus zu holen.
     
  17. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Dann kann man entweder (wie ich geschrieben habe), das Thema eröffnen wenn sich was tut, oder bei Facebook weitermachen. Hier ist imho alles gesagt, was jetzt noch kommt ist nur Hetzerei oder unnötige Diskussionen, und sowas passt besser zu Facebook als ins Vogelnetzwerk.
     
  18. minizicke74

    minizicke74 Mitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Hier wurde bisher weder gehetzt noch unnötig diskutiert. Ausser heute.................
     
  19. minizicke74

    minizicke74 Mitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    So wie es aussieht, kommt die Amazone am Wochenende in ein neues Zuhause dank Facebook. Da wird jemand extra 510 km einfache Strecke fahren um sie da raus zu holen!!! Wenn ich näheres erfahre werde ich es hier posten!! :D
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Axel

    Axel Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. März 2010
    Beiträge:
    1.899
    Zustimmungen:
    50
    :gott: Danke Facebook :gott:

    Deine Jünger sind erstarrt vor Ehrfurcht...
     
  22. Aramintha

    Aramintha :-)

    Dabei seit:
    22. September 2012
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    *like*

    Es soll sogar gelegentlich vorkommen, dass Leute weite Strecken fahren, um einen Vogel bei einem Züchter oder Halter abzuholen, der seine Tiere ordentlich unterbringt und pflegt und nicht per Versand abgeben will. Manche Leute zahlen ihr Geld nur an Menschen, die keine Tiere quälen, um nicht die Falschen zu unterstützen.

    Manchmal wäre mehr Verstand und weniger angebliches "Herz" für die Tiere (nicht nur Vögel) der bessere Weg, aber in Netzwerken multiplizieren sich Fanatismus und Dummheit. So, auf gehts, wer ermittelt meinen Wohnort und droht mir mit Prügeln?
     
Thema: Blaustirnamazone in viel zu kleinem Käfig als Tauschware
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. käfig für blaustirnamazone

Die Seite wird geladen...

Blaustirnamazone in viel zu kleinem Käfig als Tauschware - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich und kanarien Käfig

    Nymphensittich und kanarien Käfig: Hallo Ich wollte euch mal fragen ob man 2 kanarien und 2 nymphensittich zusammen in ein Käfig halten kann ? Wenn ja ob dieser Käfig auch dafür...
  2. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  3. Käfig + Zubehör ?

    Käfig + Zubehör ?: Hallo liebe Leute Eigentlich habe ich hier wenig zu suchen, denn ich bin stolzer Zebrafinken Besitzer :-) Trotzdem wollte ich euch mal etwas...
  4. Agressive Blaustirnamazone

    Agressive Blaustirnamazone: Ich wende mich an euch, weil ich dringend ehrlichen Rat brauche! Mein Chicco ist eine männliche 3 1/2 jährige Blaustirnamazone, handaufgezogen....
  5. Kleines Loch an der Schnabelwurzel

    Kleines Loch an der Schnabelwurzel: Hallo zusammen... Unser Hahn (Han Solo) hat von seiner Leia mal wieder auf die Muetze bekommen. Wohl deshalb ist da ein kleines Loch (scheint...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.