Bräuchte Hilfe bei meinen zwei Pfleglingen!

Diskutiere Bräuchte Hilfe bei meinen zwei Pfleglingen! im Forum Kanarienvögel allgemein im Bereich Kanarienvögel - Hallo an alle,:) Ich bin neu hier und habe eine Frage an euch. Und zwar habe ich zwei Kanaries aus schlechter Haltung "erlöst", und weiß...
R

Rummy

Neuling
Beiträge
5
Hallo an alle,:)

Ich bin neu hier und habe eine Frage an euch.

Und zwar habe ich zwei Kanaries aus schlechter Haltung "erlöst",
und weiß allerdings nicht, ob es Hahn und Henne sind, da die beiden noch recht jung sein sollen. Da ich mich hier schon etwas eingelesen habe, weiß ich, dass die beiden dafür geschlechtsreif sein müssen.

Jedoch habe ich auch gelesen, dass Braunschecken meist weiblich sind- stimmt das soweit? Es sind beides Schecken. Einer mit dunkelbraun ( schon fast ins grau-schwarze gehend) und einer mit hellbraun und eher rötlichen Augen!

Und wie sieht das aus, wenn es tatsächlich ein Pärchen ist? Weil dann müsste ich die beiden doch trennen,bevor die mal "brüten wollen", und die "letal" wären oder? Die Grundfarbe bei beiden ist weiß!

Ich weiß, ich muss noch einiges lernen, aber vorrangig geht es mir um das Wohl der Kleinen! :-) Für etwas Hilfe wäre ich sehr dankbar!!

Herzliche Grüße
 
Hallo,

vielleicht könntest Du die Vögel mal ablichten, dann könnte man eventuell schon mehr sagen.

Grüsse
 
Ich würde sie trennen und abwarten ob einer anfängt zu singen. Wenn sich raustellt das einer ein Hahn ist musst du es doch machen.Lg Angelika :-)
 
Das würde ich total gerne,aber irgendwie geht das technisch gerade nicht. Kann nämlich nur mit dem Smartphone ggf. Fotos hochladen, und das klappt gerade nicht... :(

Ich bleib am Ball und versuche es weiter!!
 
IMG_20131101_183608.jpg

Hier schon mal das erste Bild, es ist nicht besonders gut, aber ich hoffe, man kann etwas erkennen?!
Die trällern beide schon ganz gut rum. Aber ich weiß nicht genau, ob das nun der " Jung-Hahn-Gesang" ist, oder ob beide sogar als "Hennen" singen... :-/ Ich kann da wohl nur erst einmal abwarten...

IMG_20131101_183536.jpg

Sind beide noch nicht ganz durchgemausert!
 
Zuletzt bearbeitet:
Haben beide Vögel gelb in den Flügelschwingen? Kann man leider nicht erkennen. Dann wären sie dominant weiß, wenn nicht, rezessiv.
Könnten Geschwister sein...?
Der Schwarzweißgescheckte hat ja schon mal einen Ring von 13, also von diesem Jahr...
Woher hast Du denn die Vögel? Herkunft? Altvögel?
 
Der dunklere hat ganz leicht gelbliche Verfärbungen an den Schwingen, bei dem helleren ist das schwer zu erkennen.

Zudem ist der dunklere der älteren Dame zugeflogen und den anderen hat sie dann in einer Zoohandlung dazu gekauft. Nun war sie anschließend etwas überfordert damit, weswegen ich sie zu mir genommen habe.

Leider weiß ich demnach nicht, wie alt der andere nun sein kann. Ich schaue aber noch mal ganz genau im Tageslicht nach evtl. Fettfarbe...
 
Leider sind die Fotos unscharf. Aber der weißbraune dürfte nicht all zu alt sein.
Wie Du schon sagts, abwarten...
 
Ich schau wie gesagt morgen noch mal im Tageslicht ganz genau... Dann wissen wir vllt schon mal, ob sie dominant oder rezessiv weiß sind!

Aber erst einmal vielen lieben Dank für die schnelle Reaktion und die Hilfe!! :beifall:
 
Thema: Bräuchte Hilfe bei meinen zwei Pfleglingen!

Ähnliche Themen

M
Antworten
31
Aufrufe
1.279
Sam & Zora
Sam & Zora
L
Antworten
14
Aufrufe
1.678
Amazona
Amazona
J
Antworten
5
Aufrufe
540
Karin G.
Karin G.
Kanarisneuling
Antworten
0
Aufrufe
1.601
Kanarisneuling
Kanarisneuling
Zurück
Oben