Braunkopfpapageien

Diskutiere Braunkopfpapageien im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Schön dass alles in Ordnung ist Richard:zustimm: Bei so vielen Daumendrückern muß es ja klappen:zwinker: Mit 10 Tagen ist es auch noch etwas...

  1. #41 Tanygnathus, 3. November 2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.912
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Schön dass alles in Ordnung ist Richard:zustimm:

    Bei so vielen Daumendrückern muß es ja klappen:zwinker:

    Mit 10 Tagen ist es auch noch etwas zu früh..wenn auch die Augen schon aufgehen.
    Aber die wachsen nun sehr schnell,also gut beobachten wann der Ring draufpasst.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Richard

    Richard Guest

    Hallo Bettina,

    ich habe es probiert, da die Knirpse wirklich richtig doll zugelegt haben. Ich möchte den richtigen Zeitpunkt nicht verpassen. Übermorgen starte ich den nächsten Versuch und dann gibt es auch ein neues Foto!
     
  4. #43 golfstrom, 3. November 2011
    Zuletzt bearbeitet: 3. November 2011
    golfstrom

    golfstrom Federloser

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg an der Lahn
    Hallo Richard,

    da stoße ich leider echt spät dazu, aber trotzdem noch mal herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs, sieht ja echt gut aus. Eine Frage hätte ich schon mal, wie sind die Beiden drauf, wenn Du an den Kasten gehst, lassen sie Dich einfach ran?

    Danke!
     
  5. Richard

    Richard Guest

    Hallo Frank,

    die Eltern haben mit den Störrungen keine größeren Probleme. Bevor ich den Kasten öffne, klopfe ich kurz an. Sobald die Klappe einen Spalt offen steht, verlässt die Henne den Kasten. Der Hahn geht schon aus der Kiste, sobald er mich hört.
     
  6. golfstrom

    golfstrom Federloser

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg an der Lahn
    Finde ich gut Richard, dass man auch mal hört, dass es keine Propleme gibt. Man liest ja öfter von ruppigen Langflüglern, die das Nest bis auf´s Blut verteidigen und auch mit ihren Jungen bei Störungen nicht gerade zimperlich umgehen. Ich bin da auch immer wieder gerne auf der Suche nach Erfahrungsberichten von der Brut bei Langflüglern, da gibt es leider nicht so viel. Danke für die Info und weiter toi, toi, toi. Ein paar mehr Bilder wären toll und heute ist ja ´übermorgen´ (drängel :D)

    Noch zwei Fragen, wie hälst DU es mit der Luftfeuchtigkeit und der Einstreu im Kasten (Gemisch?) bei den Beiden?
     
  7. #46 Tanygnathus, 5. November 2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.912
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Ich freue mich auch immer über Bilder, aber man muß auch sehen,dass dieses Paar bei Richard das erste mal brütet.
    Zu viele Störungen sind nicht gut.
    Darum,wenns es möglich ist Richard freuen wir uns alle,wenn nicht,dann geht es eben nicht.
    Die Kleinen gehen hier auf jeden Fall vor.
     
  8. Richard

    Richard Guest

    Hallo!

    Heute morgen konnte ich endlich das älteste Küken beringen. Die kleinen Kerle haben schon riesige Füßchen, von meinen Sittichen kenne ich das gar nicht.
    Beim Vorbesitzer war die Beringung unproblematisch, ich hoffe, dass dem auch weiterhin so ist!

    Hallo Frank!

    Die Luftfeuchtigkeit habe ich mal gemessen, sie lag um 50% herum. Die Einstreu besteht aus Kleintiereinstreu und wurde von der Henne weiter verfeinert. Sie hat den Kastenboden selber mit dem Schnabel nachbearbeitet, ich musste sogar einen neuen Boden zusätzlich einbauen musste.

    Und ein Foto:
     

    Anhänge:

  9. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Och wie niedlich, danke für den Einblick in die Kinderstube deiner Braunköpfe :zwinker:.
    Dann mal weiterhin alles Gute für die Kleinen ;).
     
  10. #49 Tanygnathus, 6. November 2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.912
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Die sind echt schon ganz schön gewachsen,Klasse Richard.
    Ich drücke auch weiter die Daumen dass alles gut geht.
     
  11. golfstrom

    golfstrom Federloser

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg an der Lahn
    Klasse Foto Richard, danke.

    Ist Dir beim Beringen der Schweiss von der Stirn geflossen, so wie mir bei meiner ersten Welliberingung ;) oder war es einigermassen easy?

    Schön zu lesen, dass es so gut klappt, weiterhin toi, toi, toi.

    Ich habe bei mir ein Gemisch aus Maisgranulat und Sägespänen im Kasten. Ich las in einem Afrikanerbuch, dass die dort sogar feuchten Torf mit Sägespänen untergemischt haben.

    Danke für den Tip mit dem Boden, werd´ ich gleich mal was drunter schrauben, ich muss jetzt schon ständig den Deckel ´aufstocken´, den sie wie eine Treppe gestalten :).

    Ich komme auch mit offenem 100L Aquarium in dem Raum nicht groß über 60% rel.Luftfeuchte, meine Wellensittiche hatten bislang auch keine Probleme mit der Brut und dem Schlupf, aber die Afrikaner sollen da ja problematischer sein.

    Toll, daß man von Dir den Einblick in die Brut und Aufzucht der selten gehaltenen Braunköpfe bekommt, vielen Dank und weiterhin alles Gute.
     
  12. Richard

    Richard Guest

    Hallo Frank!

    Das Beringen ist bei mir kein Akt, da habe ich Routine. Die Knochen sind im Zweifelsfall noch so weich, dass man da nichts kaputt macht - toi toi toi!

    Manche Züchter legen kleine Stücke von Weidenreisig ein. Wenn das Reisig geschreddert wird, dann sind die Vögel in Stimmung.

    Meine Tiere hatten keine Probleme. Aktuell habe ich kein Hgyrometer im Einsatz um die Luftfeuchtigkeit zu protokollieren. Aber normalerweise baden Langfügelpapageien gerne und dann hat die Henne immer noch Restfeuchtigkeit im Gefieder.
     
  13. Ida

    Ida Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48149 Münster
    Hallo!

    Wahnsinn...schon ganz schön gross..aber es sind immer noch keine`Igelchen`!:zwinker:

    Liebe Grüsse!Susanne!
     
  14. Richard

    Richard Guest

    Heute habe ich endlich Küken Nummer drei beringt! Langsam werden die Kleinen dunkler, da bald die ersten Federhülsen durchbrechen sollten. Bald sind es dann endlich Igelchen. :D
     
  15. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Richard,

    super dass es bisher so gut klappt mit den Kleinen und sie nun auch schon ihren Beinschmuck tragen :zustimm:.
     
  16. Ida

    Ida Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48149 Münster
    ...und dann bitte ganz bald Fotos...von den Igelchen!:zwinker:

    ..das wäre sooooooooooooo schön!:freude:

    Liebe Grüsse!Susanne!
     
  17. Richard

    Richard Guest

    Mein Foto zum Sonntag:
     

    Anhänge:

  18. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.912
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Sehen klasse aus Richard:zustimm:
    Freu mich sehr dass alle drei fit sind.
     
  19. Engelchen77

    Engelchen77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. September 2010
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rommerskirchen, Germany
    Einfach nur schön! Toll das alles so gut klappt ! Sind schon richtig munter die drei! Weiter so :zustimm:
    LG Sandra
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Ida

    Ida Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48149 Münster
    ...bei diesem Foto beginne ich zu schmelzen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    ...wie süüüüüüüüüüüüüüsssssssssssssssssssss!!!!!!!

    Liebe Grüsse!Susanne!
     
  22. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ui, die drei haben sich wirklich ganz schön gemacht :zustimm:.
     
Thema: Braunkopfpapageien
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. braunkopfpapageien

    ,
  2. braunkopfpapagei

    ,
  3. nistkasten ablaufkasten

    ,
  4. braunkopfpapagei kaufen,
  5. zwei Hähne braunkopfpapageien vergesellschaften,
  6. wie alt werden braunkopfpapageien