Darf ich vorstellen? Unsere Seramazucht!

Diskutiere Darf ich vorstellen? Unsere Seramazucht! im Hühner + Zwerghühner Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Wollt euch mal unsere neue Homepage zeigen! Link entfernt, HP bitte im geeigneten Unterforum; Webseitenvorstellungen, eintragen!

  1. #1 serama, 14.02.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.05.2011
    serama

    serama Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Wollt euch mal unsere neue Homepage zeigen!

    Link entfernt, HP bitte im geeigneten Unterforum; Webseitenvorstellungen, eintragen!
     
  2. #2 Kanadagans, 15.02.2011
    Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24.05.2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Birkenbeul
    Die hochläufigen Serama- Vertreter wissen durchaus zu gefallen, die Seite sieht auch prima aus =)!

    Allerdings muss da, allgemein gesprochen, wohl noch viel Arbeit in die Form der Vögel gelegt werden, oder? Denn ich finde, die kurzläufigen sehen mehr oder weniger wie schlechte Pygmäen- Chabos aus. Total eckig, der Hals lang und dünn, auf dem mancher Kopf wie ein aufsitzender Ballon anmutet, dabei aber winzig, winziger, am winzigsten...
    Und gibt es bei den Serama eigentlich einen einzigen Hahn, der vernünftige Sicheln hat?

    Ist keine Kritik an Euren Vögeln speziell, sondern fiel mir beim Betrachten der Bildergalerie nur wieder auf, denn mehr oder minder alle Serama kommen so daher, die ich bislang gesehen habe...
    Vielleicht wäre es bei der "Rasse" (in Anführungszeichen, denn gefestigte Rasse ist wohl was anderes...) eine Idee, vom Zuchtziel "möglichst noch winziger" mal etwas abzulassen, und etwas mehr Arbeit in den Typ der Vögel zu stecken (wieder allgemein gesprochen). Würde mir persönlich jedenfalls besser gefallen als Hühnchen, die sich hinter einer Löwenzahnstaude verstecken können.

    Grüße, Andreas

    PS: Kann man Eure hv oder v- Vögel irgendwo sehen, um sich ein Bild zu machen, worauf bei den Serama Wert gelegt wird?
     
  3. serama

    serama Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Also ich würde die Kritik ja gerne annehmen, aber man sollte schon Alt- und Jungtiere unterscheiden können....Junghähne haben nun mal noch keine Sicheln.

    Was die Kritik an der Größe betrifft- wir züchten alle Gewichtsklassen, was heißt, dass die Winzigkeit keineswegs im Vordergrund steht....sondern die Vitalität,Standard und vor allem der Charakter. Ja, genau der Charakter, auf den in Deutschland keiner Wert legt, aber im Ursprungsland auf den Ausstellungen sehr hoch bewertet wird.
    Auch nicht schlecht, oder?

    Und mit diesem ewigen Argument....winzig, winziger am winzigsten stößt du bei mir auf taube Ohren, da du weder unsere Tiere kennst noch unsere Philosophie....
    Hätten die Tiere irgendwelche gesundheitlichen Probleme, glaub mir, ich wäre die erste, die sie nicht hält. Aber im Gegenteil, ich erfreue mich täglich an ihrer Vitalität.

    Zu deinem PS: Da die Rasse bei uns in Deutschland nicht anerkannt ist, wirst du auch kein hv oder v-Tier sehn....
    und ich werde mir nicht anmaßen anhand meiner Tiere eine Bewertung auszusprechen....das können ja andere tun...


    Grüße Sabrina
     
  4. #4 Plymrock, 13.03.2011
    Plymrock

    Plymrock Guest

    Sabrina, warum denn so garstig?
    Diese Rasse ist nun mal etwas besonderes, da werden doch wohl neugierige Fragen und Anrgegungen, auch in Form von Kritik toleriert werden können?

    Du sprachst vom "Charakter", der bewertet wird. Da ich aus der Geflügel-Branche komme, weiß ich selbst, dass dieser nicht bewertet wird, und bin interessiert, dieses mal näher erleutert zu bekommen.
    Würdest du mir erklären, wie man den Charakter des Tieres einwandfrei bewerten kann?

    lg Plym
     
  5. #5 Kanadagans, 14.03.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.05.2011
    Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24.05.2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Birkenbeul
    Hy Plym,

    gugg' mal hierWas die Charaktersache angeht: Wenn ich mir so die Preise für A-, B-, oder C- Klasse- Tiere ankucke, wo A- Klasse- Tiere (am kleinsten/ leichtesten) zweieinhalb mal so teuer wie C- Klasse- Tiere (am größten/ schwersten) sind, ist das Hauptaugenmerk für mich klar. Da steht nirgends was davon, dass die charaktervollsten Tiere am wertvollsten sind ;).

    Gruß, Andreas
     
  6. #6 Plymrock, 17.03.2011
    Plymrock

    Plymrock Guest

    Hey Andres, vielen Dank für den Link.
    Wenn ich mir dort mal die Bewertung ansehe, fällt mir auf, dass der Charakter gerade mal mit höchstens 21% an der Gesamtwertung beteiligt sind.
    Auch die Bewertung des Charakters ist für mich von zwei Seiten zu sehen.
    1) Eine interessante Idee, die das Huhn als Individuum mehr zur Schau stellt.
    2) mit Vorsicht zu genießen; ich hatte schon Hähne, die im Gehege zutraulich, im Käfig agressiv waren, und umgekehrt!

    Für mich ist klar, Seramas haben auch ein Zukunft in Deutschland, sobald ihrer Farbe mehr Beachtung gebracht wird.

    lg Plym
     
  7. #7 Andre@s, 17.03.2011
    Andre@s

    Andre@s Guest

    ...Ja!! aber bitte nicht im Wohnzimmer, wie schön öfters hier nachgefragt! 0l

    @Kanadagans....du willst Hähne, dieser Rasse mit Sicheln sehen?!...kein Prob.....allerdings sind sie da erst 4 Monate (das war im Juni 2010), den hellen Hahn, bekommst am WE aktuell zu sehn....den Bunten gibts nicht mehr.......

    Ich muß allerdings zugeben, der Hype der um diese noch nicht anerkannte Rasse gemacht wurde, war im Nachhinein gesehen wirklich nicht mehr feierlich....

    Trotzdem bin ich froh und auch ein wenig stolz diese "Rasse" zu halten und auch zu züchten.....

    Danke Malik! (nicht der Nick!!!)
     

    Anhänge:

Thema:

Darf ich vorstellen? Unsere Seramazucht!

Die Seite wird geladen...

Darf ich vorstellen? Unsere Seramazucht! - Ähnliche Themen

  1. Darf ich vorstellen ...

    Darf ich vorstellen ...: das ist Samantha, am Tag der Aufnahme 20 Tage alt-[ATTACH]
  2. Darf ich vorstellen...

    Darf ich vorstellen...: ...das sind meine beiden grünen Kongopapageienzwerge Emma und Max. Max ist am 13. August geschlüpft, Emma am 14. Juli (genau wie ich :-) )...
  3. Hallo möchte mich Vorstellen und wenn ich darf ein paar Fragen stellen?

    Hallo möchte mich Vorstellen und wenn ich darf ein paar Fragen stellen?: Ein freundliches winken aus Wien, bin eine 49 jährige Sie und lebe in Wien. Zu meiner 11 jährigen Fellnase Namens Abu...
  4. Darf ich vorstellen :-)

    Darf ich vorstellen :-): Das ist unsere Cocolina Sie wird am Mittwoch 12 Wochen alt ... [ATTACH] Unsere Coco beim Spielen ... [ATTACH]
  5. Darf ich vorstellen ::) LILY

    Darf ich vorstellen ::) LILY: Hallo, Heute Darf ich euch Lily vorstellen. :-) Durfte sie gestern mittag abholen... Sie ist jetzt 3,5 Monate alt. :-) War gestern nachdem...