Dicke Füße Zebrafink

Diskutiere Dicke Füße Zebrafink im Zebrafinken Forum im Bereich Prachtfinken; Guten Abend Vor 4 Wochen habe ich festgestellt dass einer meiner zwei Zebrafinken viel dickere Füße als der andere hat. Beim genauen hinsehen...

  1. YviD

    YviD Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend
    Vor 4 Wochen habe ich festgestellt dass einer meiner zwei Zebrafinken viel dickere Füße als der andere hat. Beim genauen hinsehen sind sie stark angeschwollen und verhornt. Ich bin daraufhin mit ihm gleich zu einem vogelkundigen Tierarzt gefahren. Diese vermutete Kalkbeine und hat ihm einen Spot-on gegeben. Nach 10 Tagen wurde dieser Spot-on wiederholt. Nach 8 Tagen musste ich dann wieder hin. Da sich aber nichts gebessert hat wollte sie die Medikamente abbrechen. Sie hat daraufhin ein Blutbild gemacht und festgestellt dass er viele weiße Blutkörperchen hat. Nun bekommt er seit Samstag Antibiotika und Schmerzmittel. Gibt es vielleicht irgendeine Salbe die ich ihn zur Besserung auf die Füße tun könnte? Hat jemand eine Idee was es noch sein könnte? Bin echt am verzweifeln. Lade ein Foto hoch
     

    Anhänge:

  2. #2 Amadine51, 01.12.2019
    Zuletzt bearbeitet: 01.12.2019
    Amadine51

    Amadine51 Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    227
    Ort:
    Ludwigsburg bei Stuttgart
    Ringelblumensalbe wäre nicht schlecht, aber du musst aufpassen, dass das Gefieder nicht verklebt.

    Hier ist was zu diesem Thema zu finden: Kalkbeine
     
  3. YviD

    YviD Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Antwort. Kann ich da einfach eine aus der Drogerie nehmen? Oder brauche ich deine spezielle?
     
  4. #4 Munia maja, 01.12.2019
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    4.988
    Zustimmungen:
    133
    Ort:
    Bayern
    Hallo YviD,

    ein ähnliches Problem hatte ich vor langer Zeit mal bei einer Henne - sie bekam regelmäßig geschwollene Füße, die ihr auch sehr schmerzten. Wenn sie gerade in Brutstimmung war, wurde es schlimmer. Sie sprach nur auf Antibiose an, deshalb vermuteten wir einen Infekt - allerdings rezidivierte es immer wieder. Leider wurde das irgendwann so schlimm, dass man die Kleine einschläfern musste. Sie wurde nur 5 Jahre alt (soweit ich mich noch daran erinnere - ist schon echt lange her). Einer ihrer Söhne entwickelte die gleichen Symptome - da wartete ich nicht so lange, weil ich wusste, wie sehr seine Mutter gelitten hatte. Der Hahn wurde nur ein Jahr alt, weil er eingeschläfert wurde. Ich vermute, das war bei diesen Vögeln ein genetischer Defekt, deshalb gab es aus dieser Linie auch keinen Nachwuchs mehr.

    Ich hoffe, Dein Kleiner hat nichts in diese Richtung. Ich würde die Beine nicht eincremen - das gibt nur ein verklebtes Gefieder. Normalerweise müsste es dem Kleinen mit dem Schmerzmittel schnell wieder besser gehen. Behandle ihn nur ganz konsequent...

    MfG,
    Steffi
     
  5. #5 Amadine51, 01.12.2019
    Amadine51

    Amadine51 Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    227
    Ort:
    Ludwigsburg bei Stuttgart
    Eine "spezielle" habe ich nicht. Ich habe eine RingelblumenSALBE aus der Apotheke für mich selbst daheim. Es sollte eine SALBE sein, keine Creme. Bei all den empfohlenen Präparaten geht es darum, dass das Fett/Öl die Atmungsorgane der Grabmilben verstopft und sie deshalb zugrunde gehen. Ringelblumensalbe wirkt zusätzlich noch gegen Entzündungen. Im Falle von Kalkbeinen halte ich diese Vorgehensweise für Erfolg versprechender als einen Spot in den Nacken.

    Bei mir hat z.Zt. kein Vogel Kalkbeine.
     
  6. YviD

    YviD Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Antwort.
    Das hoffe ich nicht. Sein Allgemeinzustand ist super. Man merkt ihm nicht an dass er Schmerzen hat. Die Tierärztin wollte es zur Vorsorge geben. Das Alter kann ich leider nicht sagen weil ich ihn aus dem Tierheim habe. Es hat sich auch seit 4 Wochen weder verschlechtert noch verbessert. Ich kann auch leider nicht sagen wie lange er es schon hat . ist mir leider nie aufgefallen.
     
  7. Elentari

    Elentari Stammmitglied

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    67
    Was es ist, kann ich dir auch nicht sagen, aber vor Jahren hatte ich auch mal einen Zebrafinken mit solchen Beinen.
    Leider ist die Sache nicht gut ausgegangen, ich habe monatelang versucht, den Vogel aufzupäppeln und den Zustand der Füße zu verbessern, aber am Ende ist er trotzdem gestorben. Meiner Meinung nach sind solche Beine ein Zeichen für ein gravierenderes Gesundheitsproblem, vermutlich Stoffwechselstörung, entweder angeboren oder erworben.

    LG
     
  8. YviD

    YviD Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Antwort.
    Ich habe mir die Salbe besorgt und schon seit drei Tagen auf die Füße geschmiert. Das Problem ist er geht ja im Sand, dieser klebt dann an den Füßen fest. Ist es in Ordnung wenn ich ihm nur Zeitung in den Käfig gebe? Oder soll ich den Sand zum picken irgendwo separat hin tun?
     
  9. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    27.232
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    CH / am Bodensee
    wie du schon selbst vermutest: Sand unten weg, Zeitung reicht, dafür ein kleines Futterschälchen mit Sand füllen :zwinker:
     
  10. Amadine51

    Amadine51 Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    227
    Ort:
    Ludwigsburg bei Stuttgart
    Küchenpapier geht auch. Oder Käfigpappe von birdsandmore. Letztere lege ich unter den Sand, weil sich der Käfig dann besser reinigen lässt. Wie geht es dem Vögelchen denn inzwischen? Salbe nur ganz dünn auftragen. Lässt er sich die Behandlung gefallen?
     
  11. YviD

    YviD Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ok danke.
    Ich habe jetzt erstmal Zeitung rein. So geht es dem Vogel gleichbleibend gut. Er frisst und flattert durch den Käfig. Die Behandlung klappt gut, er bekommt zusätzliche auch noch Antibiotikum. Allerdings muss ich heute abend schauen wie ich den Sand von seinen Füßen wasche.
     
  12. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    27.232
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    CH / am Bodensee
    badet er nicht?
     
  13. YviD

    YviD Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem ist dass er momentan in einem kleinen Käfig ist damit wir ihn leichter fangen können. In der Voliere ist das ein großes Problem. Aber das ist eine gute Idee, ich probiere mal in eine Schüssel rein zu stellen
     
  14. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    27.232
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    CH / am Bodensee
    oder hast du ein kleines Badehaus für die Tür zum einhängen?
    Schüssel: aber nur wenig Wasser rein, ca. 2 cm hoch
    Blumenuntersetzer wäre auch gut
     
  15. Amadine51

    Amadine51 Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    227
    Ort:
    Ludwigsburg bei Stuttgart
    Gute Besserung, kleiner Vogel!:0-
     
Thema:

Dicke Füße Zebrafink

Die Seite wird geladen...

Dicke Füße Zebrafink - Ähnliche Themen

  1. Männliche Zebrafinken verstehen sich nicht mehr

    Männliche Zebrafinken verstehen sich nicht mehr: Hallo, liebe Community, ich habe zwei männliche Zebrafinken. Beide aus ein Schwung Nun jagt der eine, den anderen aus dem Käfig. Er schläft...
  2. Weibchen wirft Männchen aus dem Nest

    Weibchen wirft Männchen aus dem Nest: Hallo liebe ZBF Freunde, Mich treibt es heute mit einem Problem zu euch und ich hoffe jemanden zu finden der Erfahrung hat. Mein Pärchen hat...
  3. Stockente aufgrund der orangen Füße?

    Stockente aufgrund der orangen Füße?: Hallo, bin mir nicht ganz sicher, würde aber auf Stockente tippen (weißer Fleck hinten, orange Füße, Augenstreif - aber komplett grauer...
  4. Abgemagerter Zebrafink aus Zoohandlung

    Abgemagerter Zebrafink aus Zoohandlung: Hallo, ich habe mir vor zwei Tagen , für meine zwei Zebrafinkenhennen, zwei Männchen geholt. Doch als ich sie Zuhause "ausgesetzt" habe, hab ich...
  5. Zebrafinken Henne total aggressiv!

    Zebrafinken Henne total aggressiv!: Meine zebrafinken Henne hat Grade Eier gelegt und sitzt die ganze Zeit im Nest. Der Hahn ist auch im Käfig und sobald er sich dem Nest nähert wird...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden