Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert)

Dieses Thema im Forum "Graupapageien" wurde erstellt von Margaretha Suck, 13. April 2009.

  1. #2781 Margaretha Suck, 5. November 2010
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
    Hallo ihr Lieben,

    ich danke Euch für die Anteilnahme und werde Barbara nachher alles vorlesen. Ich beantworte jetzt die entstandenen Fragen insgesamt.

    Barbara hat mit ihrem Freund Kalli zusammen ein kleines Anwesen erstanden, das komplett umgebaut werden musste. Der Grund für die Aufgabe ihrer seit 30 Jahren bewohnten Wohnung war der, dass die Tiere zu jeder Zeit auf dem eigenen Grundstück raus können, ohne an der Leine geführt zu werden. Da es nunmehr keinen Vermieter gibt, ist sie für alles alleine verantwortlich. Dass die Heizung noch nicht eingebaut ist liegt daran, dass ursprünglich eine Fußbodenheizung vorgesehen war, die aber aus technischen Gründen nicht installiert werden konnte. Also musste umdisponiert werden. Eventuell kommen die Teile nun zum Wochenende und die Firma ist auch bereit, sie dann sofort einzubauen. Es handelt sich um eine E-Therme, die auch die Warmwasserversorgung regelt. Selbst wenn Heizkörper und Therme eingebaut sind ist es erforderlich, dass noch ein Elektromeister die Anlage abnimmt und dann zur Nutzung freigibt. Das wird frühestens in der nächsten Woche der Fall sein.

    Das Telefon war zum 01.11.2010 umgemeldet. Hier gibt es mit der Leitung Probleme, die sich die Telekom heute Nachmittag bemüht, zu reparieren. So lange verständigen wir uns übers Handy.

    So wie die Heizung installiert ist, werde ich ihr bei den Reinigungsarbeiten helfen. Im Moment möchte sie alles so lassen wie es ist, denn durch das Bohren der Installateure entsteht viel Staub und Dreck. Auch ist die Geschirrspülmaschine noch nicht angeschlossen, es fehlt einfach noch an allen Ecken und Kanten. Um das Einkaufen brauch sich niemand Sorgen zu machen, denn Kalli fährt mit ihr jeden Samstag zum Supermarkt. Da sie sich aber alleine keine warme Mahlzeit macht, werde ich mich darum kümmern.

    Ich habe einen gewaltigen Schreck bekommen, als ich sie gesehen habe. Bleich wie eine Wand und um Kilos abgemagert, also nur ein Häufchen Unglück, dem ununterbrochen die Nase läuft und das ganz kraftlos ist. Aber ich werde das Beste tun, um sie wieder die alte Barbara werden zu lassen. Irgendwann ist der Stress ja auch vorbei und dann geht es wieder bergauf.

    Allen ganz liebe Grüsse von
    Lottichen, Margaretha und bestimmt auch Barbara
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sabseju

    Sabseju Mitglied

    Dabei seit:
    14. Dezember 2009
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Vielen Dank Margaretha, dass es solche Menschen wie dich gibt!
     
  4. Mariama

    Mariama Vogelfreundin

    Dabei seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Margaretha,

    bitte grüße die arma Barbara ganz herzlich von mir und wünsche ihr gute Besserung und dass von jetzt an alles besser klappt. Ganz toll, dass Du ihr hilfst. :beifall:

    Liebe Grüße auch an Dich und einen dicken Schmatzer an Lottichen. [​IMG]
     
  5. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Liebe Barbara,

    jetzt verstehe ich, warum Du sagtest "Es graut mir vor dem Umzug" - das waren wohl Vorahnungen.
    Ich wünsche Dir ganz viel Kraft in den nächsten Wochen und hoffe "alles wird gut" ! :trost:

    Setze Dich doch mit einem heißen Tee vor´s Fenster und stelle Dir den Garten im Frühjahr vor.
    Siehst Du Deine Tiere darin herumtollen ? DAS WIRD SCHÖÖÖN !
     
  6. Adelheid

    Adelheid Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    2.035
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr lieben
    Ich hoffe das bei euch alles im grünen ist?!
    Wie geht es Lotti Barbara und Dir?
    Hoffe das Barbara wieder gesund ist und es wenigstens ein wenig warm hat.
     
  7. Bobby

    Bobby Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. November 2008
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Margaretha,

    zuerst drücke ich Dir meinen großen Dank aus, das Du unserer Barbara so tatkräftig beistehst. Schade, dass ich soo weit weg wohne! Nachdem ich mir gerade die Bilder von dem Umzugschaos angeschaut habe, weiß ich jetzt noch mehr, was Barbara gestern am Telefon meinte. Da graut es einem ja schon in gesundem Zustand... Vielen lieben Dank auch für Deine Grüße über Barbara an mich. Es freut mich sehr, dass es Lotti z. Z. so gut geht und hoffe, dass das lange so bleibt!!!

    Herzliche Grüße nach Hamburg an die 3 Hamburger Mädels

    von Marina
     
  8. charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    11.403
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Liebe Margaretha,

    ich denke oft an Euch Drei, Dich, Lottchen und unsere Barbara. Wie geht es Ihr, ist bei Dir und Lottchen alles im grünen Bereich?
     
  9. #2788 Margaretha Suck, 9. November 2010
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
    Hallo alle zusammen,

    es wird Zeit, dass ich mich endlich mal melde. So sieht es zur Zeit bei mir aus: Morgens Lotti versorgen, dann selbst schnell frühstücken, dann zur Nachbarin ( die ist auf einer Safari in Afrika) gehen und deren Vögel versorgen, danach wieder Lotti versorgen, dann für Mittag alles vorbereiten und zu Barbara fahren. Danach nach Hause und Lotti versorgen und dann kommt der Noah vom Kindergarten und will ebenfalls versorgt werden, danach Schularbeiten beaufsichtigen, zwischendurch ist Lottchen wieder dran und dann geht es auf den Abend zu und alle wollen wieder abgefüttert werden. Abends sind noch Telefonate dran. Ihr seht, der Tag ist ausgefüllt.

    So, nun zuerst zu unserer Barbara, es geht ihr gesundheitlich besser, sie isst gut und sieht auch wieder besser aus. Heute kommt die Heizung. Der Einbau soll ungefähr drei Tage dauern. Hoffen wir, dass alles so läuft wie geplant. Die Fertigstellung der Küche soll auch in dieser oder der nächsten Woche erfolgen. Die Telefonanlage geht, den PC kann sie noch nicht benutzen, da alles noch drunter und drüber steht. Wenn Heizung und Warmwasser gehen will sie erst ein ausführliches Bad nehmen und sich noch etwas ausruhen. Danach werden wir gemeinsam mit dem grossen Putzen beginnen.

    Barbara lässt ALLE ganz herzlich grüssen und sagt DANKE.

    Nun zu unserem Lottchen, sie ist sehr gut drauf, frisst ordentlich und ist frecher denn je. Jeden späten Nachmittag hat sie eine Phase, in der sie zuckt und schüttelt. Das geht so ungefähr eine Stunde lang und dann beruhigt sich das wieder. Irgend wie ist das komisch, weil sich das immer zur selben Zeit abspielt.

    Seitdem ich mehr ausser Haus bin, verfolgt sie mich mehr denn je. Und wenn sich nicht alles komplett um sie dreht, bekomme ich das unsanft zu spüren. Irgendwann tritt bei uns wieder die Normalität ein und dann wird sich alles wieder zum Guten wenden. So lange muss ich das eben aushalten.

    Nun ruft wieder die Pflicht. Ich melde mich wieder und wünsche allen noch einen schönen Tag.

    Viele liebe Grüsse senden
    Lottchen und Margaretha
     
  10. charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    11.403
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Liebe Margaretha,

    Du hast aber wirklich viel um die Ohren im Moment 8o. Gott sei Dank geht es Lottchen soweit gut und Barbara besser.
    Das ist schon merkwürdig. Gibt es da irgendwas, womit Du das in Zusammenhang bringen könntest, ist sie da evtl. müde?

    Und paß bitte auf Dich auf.
     
  11. charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    11.403
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    ich habe eben mit Barbara telefoniert und ich soll Euch allen einen ganz lieben Gruß ausrichten. Dank Dir Margaretha geht es Ihr schon viel besser. Zur Zeit sind gerade die Heizungsbauer da und haben mit dem Einbau der Heizung angefangen.
     
Thema:

Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert)

Die Seite wird geladen...

Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert) - Ähnliche Themen

  1. Kleine Fotogeschichten unserer Graupapageien

    Kleine Fotogeschichten unserer Graupapageien: Ich habe heute den ganzen Mittag Fotos bearbeitet und einsortiert, daher möchte ich euch noch ein paar Fotos von Willi zeigen. Hm lecker...
  2. Geschichte unserer Grauen

    Geschichte unserer Grauen: Hallo, hier also die Geschichte, wie wir letztendlich zu unseren Geiern gekommen sind. Wir hatten viele Jahre lang immer Wellensittiche...
  3. Guatemalasittiche - komplizierte Geschichte

    Guatemalasittiche - komplizierte Geschichte: Also versuche kurz zusammen zu fassen, könnte aus einer südamerikanischen Daily soap stammen: Ich baue zur zeit Außenvoliere für meine Aussies....
  4. Mal eine etwas andere Geschichte

    Mal eine etwas andere Geschichte: Hallo, unsere Nymphen legen immer mal vereinzelt Eier in der AV auf dem Boden ab, meine Enkeltochter (5 Jahre) die mir gerne bei der Versorgung...
  5. kleine Rauchschwalbe ist gestorben - meine Schwalbengeschichte

    kleine Rauchschwalbe ist gestorben - meine Schwalbengeschichte: Hallo. Ich wohne in Schleswig-Holstein. Wir haben ein recht großes Grundstück mit einer Scheune und Nebengelass. Entsprechend haben wir viele...