Einfach nur schrecklich

Diskutiere Einfach nur schrecklich im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ohhh der arme arme geplagte Bauer :D Dazu bedarf es keiner Worte mehr ... du billigst wohl das Verhalten des Bauern ???? nöö, mir scheint,...

  1. #21 DJTMichel, 12. Juni 2008
    DJTMichel

    DJTMichel Mitglied

    Dabei seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen - direkt am Elm, Till Eulenspiegel l
    nöö, mir scheint, er fordert nur zu etwas mehr kritischer Hinterfragung mancher Beiträge auf - was wiederum völlig legitim ist und uns ein Stück weit weg vom Stil der Bildzeitung und in den Bereich der Objektivität bringt.

    lg
    Michel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo

    sorry, aber das sehe ich ein bisschen anders:
    das ist erst mal eine ungeheuere Unterstellung. Zwar kein Bildzeitungsstil, sondern eher in Richtung ein paar liberaler Zeitungen, deren Namen ich nicht nennen möchte. Besser wirds dadurch aber nicht.

    Den Vorschlag von Andreas/Kanadagans mit der Laboranalyse finde ich sehr gut. Dann hätte man was Handfestes, und könnte gezielt vorgehen bzw. Strafanzeige erstatten.
     
  4. Seriema

    Seriema Die VOGELverrückte

    Dabei seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    ...

    Oh Gott!!! 8o

    Habe das eben erst gelesen...
    Mensch, ich weiss nicht, was ich mit diesem ... gemacht hätte, wenn ich an Deiner Stelle gewesen wäre...
    Naja, dann hätte die Polizei wohl am Ende mich bestraft statt ihn...

    Aber das ist einfach nur unfassbar...mehr kann ich da gerade gar nicht sagen, vor allem da ich gerade ein junges Blaumeisen-Küken vor mir sitzen habe und mir alle Mühe gebe, dass es gut durchkommt!
    Auch meine Nupsi wäre um ein Haar von drei Schuljungen totgetreten worden, weil sie sie nicht fangen konnten, als sie auf der Strasse saß.
    Ich hörte sie sagen: Mmh, wollten wir warten bis ein Auto drüberfährt?
    Und ein anderer: Nee, komm, Mann, tret drauf! 8o

    Ich war total geschockt und das Amselküken ließ sich von mir auch ohne Probleme von der Straße nehmen.
    Heute ist sie 5 Jahre alt und ich bin sooo dankbar, dass ich nicht wenige Sekunden später an dieser Stelle vorbei kam. :dance:


    LG,
    Seriema
     
  5. Mirjam

    Mirjam Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Juli 2007
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sümeg (Ungarn)
    Schrecklich echt was Menschen so machen... Aber dazu habe ich auch ein seeehr frische Story... Am Dienstag war ich wegen einer Prüfung in einer grosser Stadt (Name ist unwichtig, ihr kennt es wahrscheinlich nicht ). Nach meiner Prüfung bin ich dann zum Bushaltestelle gegangen und mich hingesessen... Wenig später kam eine wunderschöne schwarz-weisse Taube zu mir und weil ich noch ein bisschen Brot bei mir hatte, gab ich es ihm! Ich wollte mir noch eine Flasche Wasser kaufen und nachdem ich zurückgegangen bin, habe ich gesehen, wie einige Jungs den armen Taube angepackt haben und wollten ihn mit Feuerzeug anzünden! Ich meine Hallo???? Die Haltestelle war voll mit Leuten und ausser mir hat niemand etwas gemacht! Wenn ich später gekommen wäre, wäre dieser armer Taube lebendig verbrannt! Schrecklich! Echt ich muss fremdschähmen... Dass sollche Menschen gibt, "nur" weil er ein Taube war... Es kotzt mich noch immer an, dass sollche Menschen gibt...
    LG
    Mirjam
     
  6. #25 DJTMichel, 12. Juni 2008
    DJTMichel

    DJTMichel Mitglied

    Dabei seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen - direkt am Elm, Till Eulenspiegel l
    @owl: das ist Dein gutes Recht, die Gedanken sind frei und ein jeder Mensch wählt die ihm genehmste Herangehensweise an ein Thema :prima:
     
  7. Ron1978

    Ron1978 Mitglied

    Dabei seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    grausam :nene: der bauer und die kinder usw. schlimm sowas :traurig:

    mal ganz im ernst ich dürfte keinen bei sowas erwischen....den bauern hätte ich mir abend in einer dunklen ecke gegriffen das is fakt 8( und nun steinigt mich moralapostel^^ und die kids hätten ein paar backpfeifen bekommen, anders raffen die es heutzutage sowieso net mehr, kann auch gerne elternteil dann anrücken ,können auch paar haben, sowas nennt sich dann erziehung^^

    man mir kommt die kotze bei sowas, wenn i die kleinen rotschwänzchen sehe bei mir hier ,wie die gehegt und gepflegt und versorgt werden und dann stellt man sich vor das so eine "vollgeschissenen menschenhaut" daherkommt und .....

    musst ich mir von der seele schreiben...
     
  8. wp1954

    wp1954 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Dezember 2002
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    18
    zweige kurtz vor der ernte mit nestern entfernen?, gift das sofort tötlich wirkt verspritzen?, der bauer müsste so dämlich gewesen sein, das er bei dieser aktion sicherlich auch tot umgefallen währe.
    geht mal nicht so auf die bauern, ohne sie hätten wir so gut wie keine rauchschwalben mehr, es gibt über all solche u. solche, meist ist bei denen aber der natürliche tierverstand mehr vertreten als bei den meisten städtern.
    mfg willi
     
  9. #28 Hintermayer, 13. Juni 2008
    Hintermayer

    Hintermayer Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. Juli 2003
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76703 Kraichtal-Unteröwisheim
    Wollte eigentlich hier im Forum nichts mehr schreiben. Aber sind wir da nicht selber schuld? Natürlich, mir tut es um die Vögel auch leid. Aber wer geht in den Markt und kauft nicht das glänzendes Obst, das nicht angedatscht ist, welches wunderbar aussieht. Was meint ihr, wie so was zustande kommt? Würde der eine oder andere auf dem Dorf wohnen, wüsstet ihr, dass kein Obst ohne gespitzt zu sein,nicht so toll aussehen würde und wie schon geschrieben durch und durch mit Würmern gepickt sind. Kauft ihr sowas und esst ihr dies auch? Wahrscheinlich nicht. Jeder Apfel wird in einer Obstanlage bis zu acht Mal gespritzt!!!!!!!!! Jeder isst doch diesen Apfel, ist deswegen schon jemand gestorben? Überlegt euch das mal. Bei uns zuhause, gibt es nur Bioobst (nicht gespritzt). Doch weil es niemand es mag, verlummert es zum größten Teil auf den Bäumen oder gibt Schnaps.

    Ich würde behaupten, dass wir an Pos 1 geschriebenen Situation selber schuld sind, denn wir als Verbraucher unterstützen solche Aktionen.

    elke
     
  10. #29 tun., 13. Juni 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. Juni 2008
    tun.

    tun. Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. August 2006
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    @DJTMIchel

    Ich finde Ihren Untertitel: "Vegetarier = indianisch für schlechter Jäger"
    absolut geschmacklos und völlig daneben.

    Aber so etwas kann ich auch: XXX

    tun.
     
  11. Manuela

    Manuela Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juni 2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    51063 Köln
    Dem kann nur begegnet werden, indem man diesen Bauern kein gespritztes Obst und Gemüse mehr abkauft - auch undnicht zuletzt im namen der Tiere.
    ich kaufe mein Obst und Gemüse übrigens nur noch im Bioladen.
    Grüße von einer Newcomerin im Forum!
    Manuela
     
  12. #31 Flitzpiepe, 14. Juni 2008
    Flitzpiepe

    Flitzpiepe Guest

    Tja, aus dem Dornröschenschlaf muss ich Dich leider aufwecken. Eine Bekannte (die sehr im Tierschutz aktiv und auch hier im Forum ist) hat mir erzählt, dass sie mal mit einem Biobauern ins Gespräch kam und sie ihm berichtete, dass sie ihre Vögel u. a. auch mit Bio-Weintrauben füttert, weil die ja nicht gespritzt sind. Da hat der Bauer ihr "unter der Hand" gesagt, dass sie das lieber bleiben lassen solle, weil die IMMER gespritzt sind und man gerade unsere gefiederten Freunde besser nicht damit füttern soll.

    Naja, für unseren Sohn kaufe ich auch keine mehr, der ist zwar grösser als ein Pieper, aber eben auch erst 3,5. Gut, man weiss nie, was alles in den Sachen drin ist, was man in gutem Glauben kauft.

    Aber wenn einen schon jemand warnt, der selber ins Thema involviert ist, gibt einem das zu denken, oder?

    Da ist so ein Erlebnis wie im Startthread gar nicht mehr von der Hand zu weisen. Hier sind die Strafen und Kontrollen einfach viel zu lax.
     
  13. tun.

    tun. Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. August 2006
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen, Geierhirte,

    ich bitte Dich, den Untertitel von DJT Michel abzuändern, denn das muß auch nicht sein.

    Ich lehne eine Diskriminierung von Vegetariern hier in die diesem Forum ab.

    Da mein Zitat gelöscht wurde, bitte ich aus Fairnessgründen dies auch in o.g. Fall so zu handhaben.
    Danke.

    tun.
     
  14. #33 Geierhirte, 14. Juni 2008
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Das, was du meinst, ist seine Signatur. Diese zu editieren fällt nicht in meinen Zuständigkeitsbereich. Solltest du Einwände gegen diese Signatur haben, so wende dich bitte an die Administration.

    LG, Olli
     
  15. #34 LittleRickySon, 14. Juni 2008
    LittleRickySon

    LittleRickySon Guest

    liebe tun !

    es gleitet zwar alles vom eigentlichem thema ab, aber ein moderator ist hier keine clownfigur der im VF leute unterhält oder ein thema moderiert.
    siehe moderatoren einfach als menschen an, die bewachen das alles nach den forenregeln abläuft und nicht absäuft ! .
    auch hinter den moderatoren stehen menschen, die für sich selber entscheiden müssen wie, wo und wann man eingreifen muss.
    auch diese leute gehen arbeiten !:~

    dies ist der sinn eines moderator´s !

    jeder mensch hat ein recht auf seine meinungseußerung und darunter fällt auch die genannte signatur/untertitel.
    andere zeiten haben wir :gott: sei dank hinter uns !

    auch eine PN oder mail an patrick wird keine änderung in der signatur bewirken !

    warum soll der eine pro und der andere contra vegan sein !
    warum sollen diese das nicht dürfen ?
    wer entscheidet was da richtig ist ?

    hoffe mal ich konnte den sinn und den unsinn deiner bitte vernünftig erklären !

    MFG
    LRS
     
  16. #35 Paloma negra, 14. Juni 2008
    Paloma negra

    Paloma negra Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. August 2003
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Ist zwar offtopic, aber, liebe tun, solche Dummsprüche werden wohl zunehmen, denn das Thema Vegetarismus ist längst auf dem Tapet, spätestens seit der Klimadiskussion. Ordne solche Typen doch einfach für dich unter Ewiggestrige ein...:zwinker:

    Diese Spritzgeschichte finde ich auch ungeheuerlich. Eigentlich müsste man viel offensiver nachfragen, wie das Obst und Gemüse produziert wird. Auf dem Land verschwinden immer mehr Arten, weil ihnen die Lenensräume und die Nahrung fehlen. Dafür werden die Städte immer artenreicher. Aber das kann es doch auch nicht sein. Gerade ging es noch auf höchster Ebene um Naturschutz, und dann solche schrecklichen Nachrichten hier zu lesen ... 8o
     
  17. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Jo, Größe und Wichtigkeit verhalten sich umgekehrt proportional zur Lautstärke - wie bei allen Extremisten.
    Und so glaubwürdig, so, wie sie dasteht. ;)
     
  18. apteryx

    apteryx ortstreu und flugunfähig

    Dabei seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Siebengebirge...
    Hallo,

    habe gerade erst den ganzen Thread gelesen.
    Vielleicht täusche ich mich - aber ich habe die Signatur des "Vegetariers" gar nicht so verstanden..... Das muss doch keine Diskriminierung sein. Vielleicht ist er tatsächlich Vegetarier und hat - sozusagen augenzwinkernd - diese Jux-Definition übernommen? Vielleicht ist er jemand, der sich selbst auf die Schippe nimmt? Das ist doch einfach Unfug - muss man da so empfindlich reagieren? Also, ich finde die Reaktion übertrieben und würde das nicht als bös' gemeint ansehen............... Ein bisschen mehr Selbstbewusstsein und Sinn für Ironie!

    Liebe Grüße,
    Stefanie (Ex-Vegetarier-Gattin mit weiterhin vegetarischen Tendenzen und wunderbarem fleischlosen Rezeptrepertoire :zwinker:)
    Falls das jetzt jemand fragt oder unterstellt: Nein, die Ehe ist nicht daran gescheitert, dass er Vegetarier ist ...............:zwinker:
     
  19. Scorpi

    Scorpi Guest

    jungvögel

    sicher schrecklich ..........

    aber wenn ich daran denke wieviele jungvögel den katzen von tierliebenden menschen zum opfer fallen -wieviel qualen sie erleiden müssen bis zum tod

    finde ich dieses geschehen noch harmlos .

    auch hier ist der mensch der schuldige
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 Uhu, 15. Juni 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Juni 2008
    Uhu

    Uhu Guest

    Hallo,
    ja, die Geschichte ist genau so
    unglaubwürdig, wie sie da steht!
    (@raven: Ich hab's schon verstanden, wie du es gemeint hast - ich kann's nur nicht so zitieren - hier - im VF - .... deine dazugehörigen Zitate fehlen)
    Jeder, der Obstbäume in seinem Garten hat, (von dem unsere Aras selbst ihre Nahrung abpflücken müssen -
    Also, jeder, der Obstbäume hat, weiß eigentlich, wie wichtig die Bienen zur Ertragssteigerung sind. Sind keine Bienen da, hat man nur 20% des Ertrages, den man mit dem Vorhandensein von Bienen erzielt - so habe ich es zumindest aus einem aktuellen Fernsehbeitrag bei der "Wetterschau im Ersten" verstanden!)
    Und kein Obstbauer vernichtet durch Spritzen die "Ertragssteigerer" (also Bienen) mit einem Spritzmittel, von dem Vögel tot von den Ästen fallen!
    Bleibt doch einfach mal sachlich und "auf dem Boden der Realität"....
    LG
    Susanne
     
  22. #40 DJTMichel, 15. Juni 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Juni 2008
    DJTMichel

    DJTMichel Mitglied

    Dabei seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen - direkt am Elm, Till Eulenspiegel l
    Hi tun,
    danke für die kurze Auseinandersetzung mit meiner Signatur. Es schmerzt mich Ihnen mitteilen zu müssen, daß ich keinerlei Anlaß sehe, diese Zeile, welche nunmehr seit Oktober 2005 unter meinen gelegentlichen Wortmeldungen steht, aufgrund Ihrer Intervention zu ändern. Ich kann mich an keine Situation erinnern, in der ich Sie in irgendeiner Form angegriffen habe. Sie kennen mich gar nicht und ich Sie auch nicht.

    lg
    Michel
     
Thema: Einfach nur schrecklich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. naturfetischist

Die Seite wird geladen...

Einfach nur schrecklich - Ähnliche Themen

  1. Partner suchen gar nicht so einfach

    Partner suchen gar nicht so einfach: Da ich seit geraumer Zeit auf der Suche bin, einen geeigneten Partnervogel für meinen Graupapagei zu finden, wende ich mich heute mal...
  2. Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig

    Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig: Da ich der Meinung bin,dass man den wellis auch Freiflug geben sollte wenn sie noch nicht zahm sind.Ich meine sonst dürften andere wellis ihr...
  3. Einfach so...

    Einfach so...: Einfach so, ein paar Bilder... [IMG] [IMG] [IMG]
  4. Einfach nur noch traurig

    Einfach nur noch traurig: Was bei uns passiert ist, ist nur noch zum Weinen. Unser hiesiger Vogelverein hat von der Stadtverwaltung und der Absprache mit dem Revierförster...
  5. Gänseei einfach mitnehmen?

    Gänseei einfach mitnehmen?: Hallo, Wir haben hier in der Stadt einen See an dem sich jedes Jahr viele Gänse der verschiedensten Arten befinden. Nun lag vor Kurzem ein Ei...