einheimische Vögel als haustiere....?

Diskutiere einheimische Vögel als haustiere....? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; also... ich wäre sehr erfreut an einer vermittlung....vielleicht schaffen wir das tatsächlich die Beiden zusammen zu führen,dass wäre doch ideal...

  1. Rena1

    Rena1 Guest

    also...

    ich wäre sehr erfreut an einer vermittlung....vielleicht schaffen wir das tatsächlich die Beiden zusammen zu führen,dass wäre doch ideal für die zwei einzelgehaltene pieper.

    von meiner seite aus liegt dem nichts im wege.

    :0- :0- :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tamborie

    tamborie Guest

    Re: also doch.....


    Waldvögel werden fast alle in geräumigen Volieren gehalten, diese werden in der Regel von der Naturschutzbehörde kontrolliert!

    Ihr seid schon mehr als nur merkwürdig!!!
    Wenn es um die Haltung fremdländischer Vögel geht hat man keine Skruppel egal wie die Bedingungen sind!
    Sobald es aber einheimische Arten sind, ist dies natürlich negativ.
    Komische Doppelmoral!!!!!!!!!

    Möchtest Du wirklich was von mir über negative Vogelhaltung hören?

    0l 0l 0l 0l 0l 0l
    Tam

    Diesen Schmarrn hier muss sich wirklich keiner mehr antun!
     
  4. Flocke

    Flocke Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. Februar 2003
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    schön Rena :0-
    Dann drücke ich dir die Daumen
    Gruß Flocke:S
     
  5. tamborie

    tamborie Guest

    Re: also...

    So nun sag ich ganz einfach mal STOP hier!!!!
    Es sollte wohl bekannt sein, dass a.xxxxxx hier einen bestimmten Vogel meinte.
    So nun ist bekannt dieser Vogel ist ein Mix, also kein Fall für irgendeine Vereinigung wo man Anzeigen stellen kann!
    Damit sollte nun endgültig Schluss sein.
    Ihr zieht euch hier an Dingen hoch die schon lächerlich wirken.

    Und mal so nebenbei, es ist unzählige Maße durchgeklungen, ein Stieglitz wäre nicht der ideale Partner!
    That´s FAKT!!!



    Gruß
    Tam
     
  6. Rena1

    Rena1 Guest

    ja...dann tue es.....

    ich hab genug exemplare von negativer vogelhaltung...bitte kläre mich auf...vielleicht hast du ein konzept was man verbessern könnte....ich wäre dir dankbar dafür.....lade dich gerne herzlichst zu mir nach münchen ein...um es live zu erleben,was gestörte,,gerupfte vögel heisst

    :)
     
  7. #206 tamborie, 7. Januar 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Januar 2004
    tamborie

    tamborie Guest

    Rena es mag Dir vielleicht noch nicht aufgefallen sein, aber Ihr verunglimpft hier ein Thema um eigene Interessen zu verfolgen.
    Und da sehe ich rot, insbesondere wenn es um einheimische Waldvögel geht.

    Das Thema ist doch mittlerweile wie locke ich a.canus aus der Reserve.
    Meinst Du der Rest der Forenuser ist bescheuert und sieht nicht was hier abläuft??
    Hier geht es nicht mehr um Waldvögel und das kotzt mich an.
    Daher würde ich vorschlagen wieder zurück zum Thema zu finden.
    Selbst wenn a.canus nicht Deinen Vogel meinte, so sollte wohl klar sein, dass sie keine Auskünfte gibt.
    Dies ist Ihr Recht als User!

    Insbesondere verwehre ich mich dagegen, wenn hier Halter und Züchter der hier genannten Vogelarten an den Pranger gestellt werden.
    Unqualifizierte Äußerungen finde ich unangebracht insbesonder wenn man absolut keine Ahnung von der Materie hat, dies bemängelte ich bei anderen Usern in Deinen Threads.
    Dies bedeutet aber wirklich kein Freifahrtenschein für Dich!
    Auch Du solltest wenn Du so unqualifizierte Äußerungen tätigst wie:
    Dich vorher ein wenig schlau machen!
    Die Aussage ist in meinen Augen total daneben!

    Gruß
    Tam
     
  8. Rena1

    Rena1 Guest

    in der tat....

    du hast recht...ich hab´wirklich keine ahnung von dieser materie.

    nur für mich persönlich einfach nicht verständlich was mit unseren einheimische vögel geschieht...aber sicher sind da experten gefragt nach dem wieso und warum.

    sorry,es tut mir leid,das ich mich soweit vorgewagt habe von dem ich keinen blassen schimmer habe....für mich warscheinlich besser!

    :0- :0- :0-
     
  9. tamborie

    tamborie Guest

    Re: in der tat....

    ......was mit unseren einheimischen Vögeln passiert?????
    Was passiert den Rena?
    Hast Du da ne Glaskugel auf dem Tisch oder woher kommen so Kommentare??

    Einheimische Vögel werden seit es Vögel in Gefangschaft gibt gehalten und auch erfolgreich nachgezüchtet.
    In den 80zigern wurden die Gesetze zum Schutze der einheimischen Vögel
    "nochmals!" verschärft!
    Selbst der BNA (wo übrigens Du einen Link hereingesetzt hast, aber scheinbar nicht für nötig befunden hast diesen auch mal zu lesen) hält die heutige Gesetzgebung für zu scharf und überzogen.

    Waldvogelzucht oder Haltung, ganz wie Du willst, ist genauso anzusehen wie die übrige Vogelhaltung, egal auf welcher Seite Du stehst.

    Wenn Du allerdings die komplette Vogelhaltung aus diesem negativen Blickwinkel betrachtest, rate ich Dir zur Abgabe Deiner Vögel und zur Anschaffung eines Tamagochis (oder wie die sich nennen).


    Gruß
    Tam
     
  10. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Meine Güte... da wird nach 4 Monaten ein altes Thema ausgegraben, zu dem damals schon mehr als alles gesagt worden ist, und in 3 Tagen werden weitere 10 Forenseiten gefüllt - gibts hier eine Prämie für möglichst viele Beiträge mit unklaren Fragestellungen und noch unklareren Antworten?
    Wozu diese Vermischung von allgemein gültigen Aussagen mit Renas Stieglitz-Mischling, der dann auf einmal ein Doppelleben als ein mal irgendwo gesehenen Stieglitz in Käfighaltung führt...

    Also, wer blickt denn da noch durch :k :k :k
     
  11. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW

    Ich habe nicht geschrieben, dass mir das bei den fremdländischen besser gefallen hat.
    Das Thema lautet hier: einheimische Vögel, dazu mein Posting.
     
  12. Rena1

    Rena1 Guest

    Vielleicht.....

    sollte man einen neuen Thread aufmachen....."Pro und Kontra"
    einheimischer Vögel in Gefangenschaft..

    :S

    was meint ihr.....ich schliese mich Polo an.
     
  13. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Titel des Themas: einheimische Vögel als haustiere....?

    Vielleicht hätte man einfach bei dem Thema bleiben sollen? :D
     
  14. Rena1

    Rena1 Guest

    is ja auch Pech...

    dass sich mein stieglitzmischling einfach so einmischt...immer wieder diese fremdgänger...:s tztztz...

    :0- :0- :0-
     
  15. wp1954

    wp1954 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Dezember 2002
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    18
    Hallo Tam

    DIESEN SCHMARN MUß SICH KEINER MEHR ANTUN !
    Richtig!!! mach ich schon seit 2 Tagen!!
    :o :o mfg wp
     
  16. Rena1

    Rena1 Guest

    mal...

    ein bisschen *Vorsicht* hier...

    meine frage die nie richtig beantwortet wurde...wurde durch eine a.canus unterbrochen...weil sie meinen stieglitz angesprochen hat...und wenn ihr ein bisschen denken könnts...dann hätte ihr gewusst...wie schnell ein thread versaut werden kann..

    ich hätte gerne zu diesen bereich des angesprochenen Thread viele fragen gehabt,,,aber es sollte nicht sein.

    ich werde auch hier in diesen VF dinge die mich interessieren nicht mehr ansprechen....denn mittlerweile hab´ich wohl mit bekommen....das hier jeder in seinem eigenen wissenskraft regie
    führt...Viel spass....
     

    Anhänge:

  17. iskete

    iskete Guest

    Re: Re: also doch.....

    Hallo Tam!

    Wer die Vögel in Gartenvolieren haltet und züchtet, werden die Vögel von Naturschutzbehörden kontrolliert.

    Dagegen:

    Wer die Vögel in der Wohnung haltet und züchtet, werden die Vögel nicht kontrolliert!!!

    Ich halte seit 14 Jahre die einheimische Vögel in der Wohnung und melde an Naturschutzbehörden an und ab. Bei mir wurde nie kontrolliert!!!
     
  18. Rena1

    Rena1 Guest

    na..toll

    wenn mir das nächste mal eine kohlmeise,amsel,mönchsgrasmücke und,und...zu mir in die oder meine räumlichkeiten fliegt...dann werde ich sie behalten..in grossen volieren stecken und mein programm machen für die arthaltung aussterbende tiere...:S

    cool...wie das alles abläuft
     
  19. wp1954

    wp1954 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Dezember 2002
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    18
    Hallo Danni

    Mach hier keinen heiß ! Kann sich schnell ändern
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Nochmal, ich habe niemals geschrieben, dass ich Renas Vogel meine, und ich wollte nur wissen wie man den Stiegliz jetzt einteilt !!! Haustier// oder nicht

    Denn das Thema heisst:
    einheimische Vögel als haustiere....?

    Für mich war es zu klären, was ist denn nun mit dem Stiegliz (hier kein bestimmter sonder nur mit der Gattung oder Art oder wie auch immer), der wird öfter gehalten und wird der schon zu den Haustieren gezählt oder nicht.
    Und ich kenne, habe ihn gesehen, einen reinrassigen keinen Mischling, den Mischling habe ich nicht gemeint wie schon oben geschrieben.
    Und das war es jetzt, da geht es mir wie einigen anderen Usern.


    einheimische Vögel als haustiere....?
    Dies ist für mich ein interessantes Thema, vor allem wie z.B. beim Stieglitz, wann wird er als Haustier gesehen wann noch Wildvogel, denn Entwicklungen sind immer da.

    (Wellensittich war auch mal Wildvogel, gilt jetzt als domestizeirt, ..........)
     
  22. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Danke, a.canus, für die deutliche Klarstellung.
    Der Verlauf seit dem 6.1. 2:10 zeigt wieder mal überdeutlich, wie schnell ein Thema kaputt gemacht werden kann, wenn jemand irgendwelche Vermutungen einstreut 0l 0l

    hoffentlich geht es hier jetzt einigermaßen sachlich, und vor allem themenbezogen weiter
     
Thema: einheimische Vögel als haustiere....?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. amsel als haustier

    ,
  2. star als haustier

    ,
  3. star vogel haustier

    ,
  4. wildvogel als haustier,
  5. wildvögel als haustiere,
  6. drossel als haustier,
  7. suche zuchter von einheimischen vogeln,
  8. einheimische vögel zu hause halten ,
  9. wildvogel als Haustier halten,
  10. wild vogel als Haustier illegal,
  11. stare als Haustiere,
  12. stieglitz haustier ?,
  13. einheimische vögel halten,
  14. heimische Vögel als Haustier,
  15. mit welch vogel arten konnen sich feuerzeisige paar,
  16. Eine amsel Zuhause halten,
  17. amenyn kosten,
  18. feuerzeisig kanarien mischling haltung,
  19. einheimische Haustiere,
  20. amsel zu hause halten,
  21. singdrossel als haustier,
  22. drossel als haustier halten,
  23. amseln als haustier,
  24. amsel haustier,
  25. content
Die Seite wird geladen...

einheimische Vögel als haustiere....? - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  4. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  5. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...