es ist bald soweit;))

Diskutiere es ist bald soweit;)) im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; na auf jeden Fall geünen Salat aller Art. Ob man Hirse so einfach anbauen kann, wieß ich leider nicht. PS: Wellis sind nach vogelmiere verrückt

  1. tuana

    tuana Taka Namida

    Dabei seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo der Wein wächst ...
    na auf jeden Fall geünen Salat aller Art. Ob man Hirse so einfach anbauen kann, wieß ich leider nicht.
    PS: Wellis sind nach vogelmiere verrückt
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mark1

    Mark1 Mitglied

    Dabei seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    guten morgen zusammen;)
    ein neuer tag,eine neue runde für den welliraum.
    @tuana:ja salat da baden die wellis ja teilweise drin in nassen blättern.
    werde bestimmt noch was finden.
    vielleicht hat ja noch einer einen vorschlag,am besten zum lagern.
    es grüßt
    mark1
     
  4. #43 DeichShaf, 5. Juli 2008
    DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hirse (Rote Mannahirse, auch als Kolbenhirse bekannt) kannst Du auf jeden Fall halbreif und Reif ernten und einfrieren. Diese Pflanzen brauchen aber viel Sonne und mittel bis gut gedüngten Boden. Näheres dazu findest Du hier: http://www.welli-net.de/anbau.htm
     
  5. Mark1

    Mark1 Mitglied

    Dabei seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    @DeichShaf:na das werde ich doch mal versuchen.
    für dieses jahr zu späht aber nächstes jahr wird dann im gemüsebeet eine schöne sonnige ecke frei gehalten.
    ach ja eine tolle seite klasse tipp;)
    mark1
    ?
    P.s wenn der welliraum nur schon fertig wäre;)aber bald
     
  6. Mark1

    Mark1 Mitglied

    Dabei seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    hallöchen zusammen;)
    viel neues gibt es nicht zu berichten.
    bin leider noch nicht weit gekommen mit meinem welliraum:(.
    beruflich reichlich um die ohren;)
    wenn der raum gefließt ist kommen die fenster drann:).
    dann endlich die inneneinrichtung.
    werde euch auf dem laufenden halten.
    einfach sagen wenn die bilder nerven(weil ja noch kein welli zu sehen ist;) ).
    beste grüße
    mark1
     

    Anhänge:

  7. Mark1

    Mark1 Mitglied

    Dabei seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    guten morgen ;)
    eine frage muss ich doch mal stellen?
    da mein welliraum ja ca.20m2 beträgt,wollte ich mal fragen wie denn die vögel am besten eingefangen werden wenn ich mal zum tierarzt muss?
    eine stressfreie möglichkeit wird es wohl nicht geben.
    jemand von euch vielleicht einen brauchbaren tipp.
    beste grüße
    mark1
     
  8. tuana

    tuana Taka Namida

    Dabei seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo der Wein wächst ...
    Entweder du verdunkelst den Raum und fängst sie, indem du ein Handtuch über sie wirst (im Dunklen können Wellis fast Nichts sehen) oder du besorgst dir einen Kescher...
     
  9. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Das mit dem Verdunkeln würde ich nicht unbedingt machen, denn das klappt nur ein paar Mal (sie sind schon lernfähig ;-). Auch ist es nicht ungefährlich, wenn die Bande sich erschreckt, können sie im Dunkeln sonstwo gegen fliegen, d.h. man macht es am besten zu zweit, damit in so einem Fall *sofort* Licht gemacht werden kann.
    Wenn die Vögel es nicht kennen, kann man sie im fast-Dunkeln aber tatsächlich ein- oder zweimal einfach von der Stange pflücken. Das ist aber sehr gemein und, wie gesagt, sie merken es sich und fliegen dann einfach los.

    Am gängisten und mit etwas Übung auch relativ stressfrei ist ein Kescher.

    Wenn die Pieper zumindest "halbzahm" sind, kann man sie mit einigem Geschick und gleichzeitig Gefühl teilweise auch so greifen. Aber da braucht man schon etwas mehr Erfahrung und auch das klappt nicht unbedingt unendlich oft; denn man bricht damit mehr das Vertrauen als mit dem Kescher.


    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  10. Midnight

    Midnight Guest

    Also ich finde auch, zahme Wellis, wie meine, die kann man auf die Hand holen und die gehen so auch völlig problemlos in ihren großen Käfig, aber auch in einen kleinen Transportkäfig. Ohne Trara. Ich habe allerdings auch einen, der partout nicht auf die Hand kommt, sich aber trotzdem einfach so greifen läßt ohne wegzufliegen, und ohne zu beissen. keine Ahnung, was der sich so denkt:D

    Für alle Wellis die sich nicht auf diese Weise einfangen lassen, würde ich immer den Kescher nehmen, bzw. nehme ich immer das Gitterteil eines kleinen Käfigs, Kolbenhirse rein, langsam an den Welli rangehen und das Gitterteil drüberstülpen :D Die Meisten fallen da drauf rein und man muss sie nicht anfassen, denn das mögen die garnicht, wenn sie noch nicht zahm sind.
    Das mach ich so, wenn ich einen neuen Welli habe, oder Gast-Wellis, die nicht zahm sind.
     
  11. Mark1

    Mark1 Mitglied

    Dabei seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    hallöchen;)
    und recht schnellen dank.
    zum kescher mal eine frage:brauche ich da keine bedenken haben das sich die vögel darin verfangen?muss einfach fragen weil ich davon wirklich NOCH kein plan habe;)
    ist zwar noch etwas zeit bis die ersten wellis einziehen(hoffe gegen anfang september) aber lieber vorher fragen als wenn das problem da ist;))
    das mit dem verdunkeln ist bei mir auch möglich,sind ja fenster mit rollo.
    ich hoffe einfach mal das ich sie nicht so schnell einfangen muss aber man weiß ja nie.
    besten dank nochmals.
    ein wenig schleimen: bin ja noch nicht lange hier aber ich muss doch mal sagen klasse leute:zustimm::zustimm::zustimm:
     
  12. Larachen

    Larachen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    freu mich schon auf die fotos von deinem welli zimmer, wenns endlich fertig ist (:
     
  13. Mark1

    Mark1 Mitglied

    Dabei seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    hallöchen zusammen;)
    @Larachen:ich kann es auch kaum erwarten aber hier und da wird doch noch ein wenig geschraubt und gebohrt.
    wenn der boden und die fenster fertig sind ist das grobe vorbei;)
    nebenbei baue ich auch noch reichlich spielzeug selber.den kleinen soll es ja an nichts fehlen;).
    bekommen ja auch eine ecke mit planschbecken und richtiger wiese;) aber dauert halt noch etwas,muss ja auch nebenbei noch arbeiten.
    melde mich sobald es was neues gibt vom raum.
    noch einen schönen abend
    mark1
     
  14. Mark1

    Mark1 Mitglied

    Dabei seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    hallöchen zusasammen;)
    endlich ist der raum gefließt und verfugt.
    hat leider so lange gedauert weil ich beruflich eine menge um die ohren hatte.
    die fenster wurden heute geschliffen und werden morgen gestrichen.
    ein doppelfenster bekommt ein gitter,wird aber so angebracht da ich das fenster öffnen kann ohne das die wellis das weite suchen können;)
    bei dem anderen doppelfenster brauche ich euren rat.
    möchte nicht das die wellis vor die scheibe fliegen.gardiene ist ja nicht so geeigent;)).was kann ich vor dem fenster anbringen sodas noch genug licht in den bekomme??
    hoffe das ich mit allem dieses wochenende fertig werde.
    so hier kommen noch ein paar bilder vom welliraum.
    am wochenende gibt es neue bilder
    beste grüße
    mark1
     

    Anhänge:

  15. Mark1

    Mark1 Mitglied

    Dabei seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    und nochmal;)
    wo were denn der beste platz für nistkästen in meinem raum? und auf welche höhe werden sie aufgehangen?
    beste grüße
    mark1
     
  16. #55 Claudia36, 22. Juli 2008
    Claudia36

    Claudia36 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen/ Neu-Isenburg
    Tolles Wellizimmer...die fühlen sich da sicher richtig wohl.
    Habt ihr eine Eigentumswohnung oder ist das vom Vermieter erlaubt?

    Wir haben auch ein Zimmer frei ( seit unsere Große eíne eigene Wohnung hat) aber bisher habe ich da "nur" die Käfige zur Zucht drin stehen...da ich mir nicht getraue ohne Zustimmung das Zimmer zu verwandeln.

    Die Nistkästen hängt man am Besten ziemlich weit nach oben, dortwerden sie am besten angenommen.
    Aber zur Zucht von Sittichen und Papageien braucht man in Deutschland eine Zuchtgenehmigung...hast du eine?
    Sonst sezte dich mit dem Veterinäramt in Verbindung.

    Liebe Grüße
    Claudia
     
  17. Mark1

    Mark1 Mitglied

    Dabei seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    hallöchen;)
    wir haben ein haus und super nachbarn;)
    wir wohnen unten und die wellis bekommen oben ihr reich;)
    wir hatten mal vermietet aber nur stress gehabt.ging bis vors gericht aber wir haben gewonnen.
    jetzt wird an wellis vermietet;)
    wenn der raum ausgestattet ist haben sie ca.20m2.
    die wohnung oben wo die wellis sind hat 105m2 wohnfläche.diese kann ich nur für wellis benutzen wenn ich möchte.
    denke aber das es besser ist mit einem raum anzufangen(halt anfänger;)).

    mit dem amt habe ich schon gesprochen und mir vorher einiges durchgelesen.
    man hat mir gesagt das ich den raum einrichten soll und wenn es soweit ist kommen sie vorbei schauen sich die räumlichkeiten an stellen einige fragen.
    denke mal das es nicht sooooo schwer wird.
    so hoffe das ich euch neue bilder am wochenende vom raum zeigen kann wo er dann fertig ist.
    beste grüße
    mark1
     
  18. #57 Claudia36, 22. Juli 2008
    Claudia36

    Claudia36 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen/ Neu-Isenburg
    Na das ist schön.
    Schwer ist es nicht die ZG zu machen, habe meine selber erst seit März.
    Man muß natürlich informiert sein, aber im Netz bekommt man viel beim Googeln....und ich habe mir ein Buch schicken lassen von Schallenberg...da ist alles drin was man braucht ( Gesetze usw)
    Hauptsächlich wichtig ist das du alles über Psittacose weißt.
    Die prüfung ist von ATA zu ATA unterschiedlich....aber man kann nie zuviel lernen.
    Freue mich schon auf Bilder von deiner bald einziehenden Bande.
    Wieviele wollt ihr denn aufnehmen?

    Claudia
     
  19. Mark1

    Mark1 Mitglied

    Dabei seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    nabend zusammen,
    also anfangen möchte ich mit zwei lieber vier.
    was were denn angebracht für den raum.?
    ich selber zähle mich zu den anfängern daher denke ich an zwei oder vier.
    kann nicht schaden wenn am anfang alles ein wenig überschaubar ist für mich;)
    kann es kaum erwarten.
    gruß mark1
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #59 Claudia36, 23. Juli 2008
    Claudia36

    Claudia36 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen/ Neu-Isenburg
    In den Raum passen viele hinein..:zwinker:
    Aber beginne mal mit 4 und du wirst sehen....es werden bald mehr werden, weil einen das Vogelfieber packt und man dann nicht mehr wiederstehen kann...
    Liebe Grüße
    Claudia
     
  22. Mark1

    Mark1 Mitglied

    Dabei seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    hallöchen und guten morgen;)
    @claudia36:ok,4 ist eine gute zahl.
    süchtig nach den kleinen piepern bin ich schon lange.
    kurze geschichte:
    mein vater hat seid über 50jahre mit brieftauben(über 100)was am hut;))
    als kleiner junge war ich so oft auf dem taubenschlag,habe gesehen wie manche sachen gemacht werden.habe hunderte von tauben aus dem ei schlüpfen gesehen aber auch einige krankheiten und deren behandlung.
    jetzt stellt man sich natürlich die frage warum habe ich nicht schon wellis habe.
    weil ich aus beruflichen gründen wenig zeit hatte und mir die räumlichkeiten fehlten(weil die wohnung noch vermietet war).
    ohhhh man was erzähle ich,klar hatte ich schon ein welli.ist aber wirklich schon 25-30 jahre her.und über die haltung will ich nichts schreiben weil ich alles falsch gemacht habe.angefangen vom spielzeug wie spiegel dann noch einzellhaltung(oh gott),ich will darüber nicht nachdenken,man ist ja älter geworden und jetzt sagt mir der verstand das ich doch einiges anders machen werde.
    last euch überraschen(bin selber gespannt).
    euch allen viel sonne und einen schönen tag
    mark1
     
Thema:

es ist bald soweit;))