Exot im Garten?

Diskutiere Exot im Garten? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich wende mich heute im Namen einer Bekannten an euch, die in ihrem Garten einen Vogel zu sehen geglaubt hat, den ich einfach nicht...

  1. harpyja

    harpyja Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.822
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo,

    ich wende mich heute im Namen einer Bekannten an euch, die in ihrem Garten einen Vogel zu sehen geglaubt hat, den ich einfach nicht enträtselt bekomme.

    Mitte November hat sie in ihrem Garten (Obstbäume, Lage in der Vorstadt von Kiel) einen Vogel beobachtet, den sie so beschrieb: Größe einer Ringeltaube, kompakter Körper, Grundfarbe schlicht mittelgrau (Vergleich mit Kornweihe) mit aufgehellter Unterseite/Kehle. Der Schnabel kurz und gerade, auffälligstes Merkmal eine gelbe Augenzeichnung am Hinterkopf (zwei Punkte). Die Augen wurden mir als "stechend gelb oder orange" beschrieben. Zur Stoßlnge konnte sie nichts sagen, er war hinter einem Ast verborgen.

    Dort in der Nähe gibt es mehrere Ziervogelhalter, die ihre Vögel irgendwie nicht ganz an sich halten können - wir haben in der Gegend durchaus schon Nymphensittiche und einen Beo beobachtet. Ich würde also auf Exot tippen...
    Hat jemand eine Idee? Der Beschreibung vertraue ich, denn meine Bekannte hat durchaus ein wenig Ahnung von Vogelkunde und ein künstlerisch geschultes Auge...

    Gruß
    harpyja
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Bei der Beschreibung musste ich gleich an einen Hirtenstar denken. Der ist zwar keines wegs Ringeltauben-Groß aber er hat eine graue Grundfarbe und ist gelb ums Auge. Außerdme wird in manchen Zoos und auch bei Privatleuten gehalten.
    Sonst fällt mir wirklich nichts ein. Sicher das es Ringeltauben groß war? Ringeltauben haben ja schon eine ziemliche Größe und mir fällt kein Vogel ein, der auf diese Beschreibung mit dieser Größe passt.
    LG Lukas
    :0-
     
  4. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.213
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    CH / am Bodensee
    ..... und zur Schnabelfarbe konnte er keine Angaben machen? Hirtenstar
     
  5. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.828
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Könnte ein schnöder Lappenstar sein :idee:
    Als Jungtier soooo
     
  6. harpyja

    harpyja Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.822
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Norddeutschland
    Danke für die Antworten! Ich werde das mal weiterleiten, vielleicht erkennt sie ihren Gast wieder... Allerdings war sie sich mit den Augen auf dem Hinterkopf sehr sicher.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. harpyja

    harpyja Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.822
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Norddeutschland
    Um es kurz aufzulösen: Der Vogel wurde als junger Lappenstar wiedererkannt! Hoffentlich hat er wieder zu seinem Halter gefunden. Danke für eure Hilfe, auf den wäre ich nie gekommen!
     
  9. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.828
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Ich auch nicht...
    Aber wenn einer sagt "Augen" am Hinterkopf.... und es ist kein Fasan....dann :D

    Ich wünsch dem "kleinen" auch das er entweder durchkommt, mit einer Kuschelecke und ausreichend Futter :idee:
    Oder das er zurück findet :zustimm:
     
Thema:

Exot im Garten?

Die Seite wird geladen...

Exot im Garten? - Ähnliche Themen

  1. Eine unbekannte Vogelstimme in meinem Garten

    Eine unbekannte Vogelstimme in meinem Garten: Hallo, heute habe ich in meinem Garten, auf einer Fichte, eine Vogelstimme vernommen, die ich noch nie gehört hatte. Ich bin schnell ins Haus...
  2. Zebrafinkenfutter

    Zebrafinkenfutter: Hallo! Ist diese Zusammensetzung zu empfehlen? :) Senegalhirse 48%; Plata Hirse 33%; Kanariensaat 8,5%; Mannahirse 6%; Rote Hirse 3%; Negersaat 1,5%
  3. Zebrafinken geschlecht erkennen

    Zebrafinken geschlecht erkennen: :gott:Hallo! Mir wurde heute ein angebliches zebrafinkenmännchen verkauft... anscheinend ändert er noch seine farbe weil er hellbraune flecken...
  4. Neuling im Garten

    Neuling im Garten: Hallo Experten, [Norddeutschland, nahe Bremen] Grade eben einen kleinen Schwarm (ca.10) Vögel gesehen, die ich nicht zuordnen kann. Sie machten...
  5. Garten- oder Waldbaumläufer?

    Garten- oder Waldbaumläufer?: Hallo ihr Kundigen, dieser Baumläufer erkundete heute Mittag in unserem ländlichen Garten Nordwestmecklenburg den Apfelbaum. Leider sind die...