Fangen grüne Kongos auch an zu sprechen?????

Diskutiere Fangen grüne Kongos auch an zu sprechen????? im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Wollte mal fragen ob jemand weiss, ob grüne Kongos auch mal irgendwann anfangen zu sprechen??? Klar weiss ich das man das ihnen auch mal...

  1. Geli82

    Geli82 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Wollte mal fragen ob jemand weiss, ob grüne Kongos auch mal irgendwann anfangen zu sprechen???

    Klar weiss ich das man das ihnen auch mal beibringen muss, aber können die das denn lernen???

    Wer hat erfahrung mit sprechenden günen Kongos???

    Würde mich über eine Antwort Freuen:freude:

    Danke schonmal
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. iV@n

    iV@n Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bei Stuttgart
    Manche legen es echt drauf an, blöd angemacht zu werden, oder?
     
  4. Geli82

    Geli82 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    was hast du denn fürn problem?????:+klugsche
     
  5. #4 Shadowman, 29. Juli 2009
    Shadowman

    Shadowman Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. September 2007
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Das Problem ist die Tatsache, dass viele Leute die Haltung von Papageien offenbar verwechseln mit der Anschaffung eines Spielzeuges. Sorry, aber so eine Reaktion war bei der Fragestellung unvermeidlich.
    Beibringen muss man einem Papageien auch nichts, die kommen so gut zurecht.
    Richtig ewig sprechende Papageien sind dabei i.d.R. verhaltensgestört, weil ein artgerechter Partner fehlt und sie sich so extrem auf den Menschen fixieren und versuchen, mit dem Sprechen zu beeindrucken.
    Um aber eine Antwort auf deine Frage zu geben: ja, auch grüne Kongopapageien sprechen. Sogar in Partnerhaltung. Sie ahmen gerne Melodien nach, pfeiffen viel und haben auch einige Wörter auf Lager. Von ganz alleine, ohne das mann das "üben" muss.

    Bye, Mike
     
  6. Geli82

    Geli82 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    danke für deine antwort.

    es war ja jetzt auch nicht so gemeint das ich sie unbedingt darauf trimmen will damit sie sprechen lernt, ich wollte halt nur wissen ob die sowas überhaupt können???

    und wie gesagt, ein zweitvogel kommt auch noch dazu

    mir zb gesagt worden das bei den neuguinea edelpapageien MEISTENS nur das Männchen spricht, und das weibchen eher faul ist.

    Hätte ja sein können das es bei den grünen kongos auch so ist.
    war auch nicht böse gemeint!!!:zwinker:
     
  7. #6 Shadowman, 30. Juli 2009
    Shadowman

    Shadowman Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. September 2007
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Ja, okay. Ich habe ja auch nicht geschimpft ;)
    Deine Vermutung ist aus meiner Sicht auch korrekt. Bei mir spricht nur der Hahn "Titus", während die Henne "Sisi" nur pfeifft und diverse Geräusch von sich gibt. Bei Titus ist das ebenso (Geräusche), er pfeifft auch viel und ahmt z.b. Sequenzen in der Musik nach. Ansonsten ist er ein kleines Plappermaul und spricht verschiedene Worte/Kombinationen, die er so augeschnappt hat.
    Beispielsweise: Titus/Sisi hübsch. Hübscher Vogel, Na komm her! Bis nachher. Guten Morgen... und eben verschiedene (meisst sogar logische) Kombinationen aus den vorgenannten Worten. Aktiv beigebracht habe ich ihm das nie...man wundert sich manchmal, wie die das aufschnappen :beifall:
     
  8. Geli82

    Geli82 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    klar, es ist ja auch total süss wenn die kleinen was nachplappern, oder zumindest es versuchen...

    richtig beibringen würd ich es ihr auch nicht, ich denke das kommt von ganz allein!!!:zustimm:
     
  9. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    ....es kommt von alleine, ob man will oder nicht :D Unsere sprechen auch etwas: Cleo lieb, Dayo lieb, komm kuscheln, Tschüß (wenn man geht) und diverse Pfeifmelodien. Dayo hat sonst noch original das Geräusch der Brotmaschine und den Piepton der Mikrowelle drauf...

    Wie gesagt, direkt beibringen muss man es ihnen nicht, es kommt von alleine. Mir persönlich war es auch nie wichtig, Hauptsache die beiden sind glücklich!
     
  10. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Richtig, und ich habe immer mehr das Gefühlt dass gerade du dazu gehörst... ich habe jetzt wirklich einiges, dank Suchfunktion des Forums, von dir gelesen, so wirklich hilfreich war da nicht viel aber darauf angelegt blöd angemacht zu werden doch so fast alles, was ist deine Motivation dazu hier im Forum zu schreiben und dann auf so eine Art.



    Zu der Frage zum sprechen... meine haben das auch nebenbei gelernt, einige bellen, die anderen reden und wieder andere pfeiffen was nach, wichtig ist es mir nicht, aber manchmal erfreut es einen doch... warum sollte man als Neuling danach nicht fragen dürfen.
     
  11. Geli82

    Geli82 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Hallo

    wie gesagt, ich will es ihr ja auch garnicht ( beibringen)
    Mir war auch klar, das sie es von alleine irgendwann anfangen,
    ich wollte halt nur wissen, ob sie es auch können.

    Immerhin gibts genug Vögel die Nicht sprechen können;)
     
  12. iV@n

    iV@n Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bei Stuttgart
    was ist deine motivation, einfach nur auf meine person einzugehen, anstatt auf das, was ich inhaltlich schreibe? nur weil es nicht so schön verpackt ist? shadowman hat es sogar erklärt:

     
  13. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    shadowman hat es so geschrieben, dass es nicht angreifend ist und die Erklärung hilft auch beim Verständnis, bei dir kommt es einfach nur krass rüber und das lässt einen dann antworten.
    Und auf was soll ich bei dir inhaltlich eingehen... egal wo ich nachschaue... wenn ich was antworte verstehst du es nicht oder willst es nicht verstehen und machst einen nur von der Seite an.... aber egal, ich denke dir kann man es nur Recht machen wenn man schreibt wie du und dich in allen und jedem einfach nur bestätigt, du hast nicht mal eine Signatur geschweige den einen Namen, den Nick halt.... was soll uns das sagen?
    Egal...

    @Geli, wenn dich das alles zu sehr aufregt es gibt sowas wie eine Ingnorierliste, da kannst du User eingeben, die Antworten von denen werden dann ausgeblendet, spart wirklich Nerven und sie hören irgendwann auf, weil sie ins Leere schreiben, schau mal in dein Benutzerzentrum....
    Ich hatte dich auch hier verstanden, dass es dich einfach interessiert, schon allein deshalb, weil es ja den Papageien im Allgem. nachgesagt wird, ob die Kongos diese Begabung haben.....

    Insges. geht es mir auch so, wenn bei mir jemand einen Vogel will und nach der Sprachbeg. frägt bin ich auch schon am Stönen, einfach weil das ein Nebeneffekt ist und ich dann fast schon weiß, dass die Haltung in die falsche Richtung läuft, hier kam das bei mir aber anders an.
     
  14. Geli82

    Geli82 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    ;)Hallo

    ja das mit der ignorierliste hab ich schon gesehen, habs mir auch schon überlegt, aber fands dann doch etwas zuu frech und krass!!!

    Jetzt habe ich noch ne Frage hattest du auch angesprochen, hat zwar nichts mit dem obigem Thema zu tun, aber ich frag mal:D

    Das mit der Signatur, wollte ich auch schon ändern, weiss aber nicht wie und wo????
    Kann mir das bitte jemand erklären???;)
     
  15. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Geht auch im Kontrollzentrum.....
     
  16. Geli82

    Geli82 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    oh
    Sorry:idee:
    Danke
     
  17. Geli82

    Geli82 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    hallo

    unsere leoni versucht glaub ich schon was zu sagen:p

    ich bin mir nicht sicher, manchmal quasselt sie irgendwas vor sich hin, es sind keine wörter, aber ich glaub zu hören das sie es probiert.

    ist es am anfang so, hört sich das am anfang so an wenn die süssen sprechen lernen???
    hört sich aber schon richtig goldig an.;)
     
  18. fneum001

    fneum001 Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Geli,

    in ein paar Jahren wirst Du Dich gerne an die Zeit erinnern, wo die grünen Kongos noch nicht gesprochen haben. Mein Hahn spricht zwischenzeitlich verdammt gut. Im Sommer hat er tagsüber einen sehr guten Platz im Freien. so, wie unsere Henne auch. Barni quatscht wie ein Buch - ich habe das Gefühl, er belauscht unsere Nachbarn, da er einige Wörter nicht bei uns aufgeschnappt haben kann. Barni spricht im Gegensatz zur Lisa sehr sehr deutlich, aber auch sehr kräftig (laut).

    Unsere Henne spricht eher sehr leise. Sie brubbelt ein wenig vor sich bzw. vor mir hin, wenn sie gerade auf meiner Schulter sitzt und ihren Schnabel unter meinem Ohr anlegt. Was sie allerdings sehr gut kann - sie bellt, wie unsere Pudeldamen - das allerdings dann auch in entsprechender Lautstärke.

    Beide Geier haben ihren Spaß am Sprechen - oder nachahmen - keiner von uns hat es ihnen bewußt beigebracht.

    Gruss Frank
     
  19. Geli82

    Geli82 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    hallo
    da mit dem sprechen beibringen, war ja auch garnicht mein wollen.
    wollte nur wissen ob sie überhsupt mal sprechen können.

    bellen wird unsere leoni warscheinlich auch von unserem hund abschauen.
    und das restliche kommt von selbst.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Shadowman

    Shadowman Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. September 2007
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Hehe... Titus sagt manchmal "Kuckuck" - weil meine Klingel mit Melodien ist und da auch ein Kuckuck dabei ist. Und sie sind sehr musikalisch, trellern oftmal die Melodien mit, auch wenn sie das betreffende Lied noch nie gehört haben...

    Bye, Mike
     
  22. Geli82

    Geli82 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    hallo
    echt ist ja goldig
    naja bin mal gespannt, mir wurde gesagt, das wenn sie so irgendwas in den bart prabbeln, das es der anfang wäre wenn sie sprechen...???:?

    aber man versteht ja noch kein ton!!!;)
     
Thema: Fangen grüne Kongos auch an zu sprechen?????
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kongopapagei sprechen

    ,
  2. Grüner Kongopapagei sprechen

    ,
  3. lernen grüne kongopapageien sprechen

Die Seite wird geladen...

Fangen grüne Kongos auch an zu sprechen????? - Ähnliche Themen

  1. Rostkappenpapagei oder Grüner Kongopapagei

    Rostkappenpapagei oder Grüner Kongopapagei: Hallo, ich bin neu hier, heiße Niklas. Seit Monaten überlege ich bereits mir Papageien anzuschaffen. Meine genauere Wahl fiel da auf die Grünen...
  2. Wie fang ich an ??

    Wie fang ich an ??: hallo, Ich möchte mit meinen agas mit dem cklickern beginnen,und sie dadurch zähmen :0- So ,....und wie fang ich jetzt genau damit an :? Also...
  3. Kleiner Grüner Blattvogel Chloropsis cyanopogon Haltungserfahrungen?

    Kleiner Grüner Blattvogel Chloropsis cyanopogon Haltungserfahrungen?: Hallo, habe gerade einen Kleinen Grüner Blattvogel Chloropsis cyanopogon erworben. Hat jemand Tips/Erfahrungen mit der Haltung. Halte mich an die...
  4. Wie aus gelb-grünen Wellensittichen blaue werden

    Wie aus gelb-grünen Wellensittichen blaue werden: Wie aus gelb-grünen Wellensittichen blaue werden 8. Oktober 2017, 11:38 Forscher identifizierten ein einzelnes Gen, das über die Gefiederfarbe...