Frieda...

Diskutiere Frieda... im Kakadus Forum im Bereich Papageien; wir waren am Wochenende weg und dort gab es wirklich schon halbreifen Mais. Schade dass der nicht lange hält, so hab ich nur 2 Protionen mitgenommen.

  1. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    wir waren am Wochenende weg und dort gab es wirklich schon halbreifen Mais. Schade dass der nicht lange hält, so hab ich nur 2 Protionen mitgenommen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Alexara

    Alexara Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    danke für das süße "Freß-Bild".
    Bei uns gabs keine Haselnuß,heul. Die Pflanze wurde letztes Jahr von meinem Schwiegervater entsorgt 0l 0l 0l
    Zu dem Mais hab ich mal ne Frage. Nehmt Ihr den frisch aus dem Feld? Das wäre sehr praktisch, hinter unserem Haus, neben unserem Haus, vor unserem Haus(in unserem Haus :D )ist im Moment alles nur Maisfeld.

    Frieda hat gestern das erste Mal ausschweifend ihr Gefieder geputzt :gott: .Fühlte sie sich vorher vielleicht nicht sicher genug, oder woran mag das liegen?
    Sie wird immer neugieriger und verrenkt sich jetzt unter Umständen auch schon mal den Hals, um besser gucken zu können!Aber sobald man ihr zu nahe kommt fängt sie an zu zittern. Das hat sich noch nicht geändert, aber ich darf mich, glaub ich, nicht beklagen.
    Das kleine Rosenköpfchen entwickelt sich zu einer echten Landplage. Sobald Frieda auf eine bestimmte Sitzstange will gibts Ärger. Dann beißt er ihr in die Füße und Frieda schreit und haut ab. Soll ich ihn rausnehmen? Andererseits ist er sowas wie ihr Vorturner und Vorkoster. Wenn es was Neues gibt beobachtet sie ihn beim ausprobieren und macht es dann nach.
    Liebe Grüße, Alex
    :0-
     
  4. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    also wenn ich rannkomme, bekommen meine ganze Maisstangen.
    Im Stengel das weisse Mark schmecht meinen auch.
     
  5. #64 katrin schwark, 2. August 2004
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Hallo Alex

    Ich habe meinen auch immer Mais vom Feld gegeben.Wäre natürlich nicht schlecht, wenn man wüsste ob er gespritzt wurde oder nicht.

    Ich denk mal Deine Maus hat sich vorher immer dann geputzt, wenn sie allein war.Langsam bekommt sie vertrauen, und weiss da ihr nichts passiert, wenn Du im Zimmer bist.Das sie Angst hat, wenn Du an die Voli kommst, ist normal.Aber das gibt sich.Hat bei meiner auch ne ganze Weile gedauert.Sie steht noch heute manchmal auf der Lauer. :D Mittlerweile bleibt sie aber meist schon auf ihrer Stange sitzen, wenn ich ran geh.Wie oft beisst der kleine sie denn in den Fuss? Ich hätte wohl Angst, das sie irgendwann mal zurück beisst.
     
  6. charlotte

    charlotte Guest

    praktische frage

    hallo :0-
    ich hab' mal so bei euch "gestreunt" ;) . sagt mal, wie befestigt ihr die maiskolben???? :? ich hab' da nämlich ein praktisches problem.....
    alles liebe
    chalotte :0-
     
  7. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    also meine bekommen ihn Stückweise in den Napf,
    oder mit einer Schweissklammer befestigt (sieht irgendwie wie eine große Wäscheklammer).
    auch mit einer Schnur an den Ast gebunden klappt.
     
  8. Sonja B.

    Sonja B. Hahn's Zwergara

    Dabei seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rotkreuz Schweiz
    Ich schraube einen Haken in den Maiskolben und hänge ihn dann auf.

    hier ein Bild dazu.
     
  9. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    und den fressen die dann so ab ?

    glaube meine würden sich da den ganzen Kolben aushängen, könnte aber bei Lora klappen.
     
  10. Sonja B.

    Sonja B. Hahn's Zwergara

    Dabei seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rotkreuz Schweiz
    Ja sie fressen ihn dann so ab. Der Kolben wurde von Chicco auch ab und zu mal ausgehängt. Ich habe nun aber an einem Sitzast eine Vergabelung die nach oben zeigt und da hängt jetzt der Maiskolben. Dort kann ich ihn ganz knapp reinhängen, somit klemmt er eigentlich fest und sie können ihn nicht mehr aushängen.
     
  11. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    boah die sind aber schon brav.
    Man hört ja sonst von den Zwergara´s nix gute ;) sprich die sollen ja auch solche Handwerker sein wie die Kakadu.
     
  12. #71 Inge, 3. August 2004
    Zuletzt bearbeitet: 3. August 2004
    Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Aber Ursl, wie kannst du sowas behaupten 8o - schliesslich sind Sonja's "Zwerge" anständige Schweizer, das ist was ganz anderes als die deutschen Zwergaras. :D

    Mais - wird bei uns auch von allen (Kakadus und Graue) sehr gerne genommen, milchreif dass der Saft runterläuft. Ich biete ihn auch teilweise in Stücke geschnitten und teilweise aufgehängt an.

    @ Alex: Wenn ich Deine Schilderungen über Frieda lese finde ich sie macht rasende Fortschritte, Du kannst stolz sein auf Dich. :)

    Ja, und das Rosenköpfchen, also ich weiss nicht so recht, wenns der Frieda zu bunt wird ist das Rosenköpfchen "weg", und das kann sehr schnell gehen. Ich würde es rausnehmen. Hast Du die Möglichkeit zu trennen, aber so dass sie trotzdem beianander sind, sich sehen und hören können. Z.B. zwei Käfige direkt nebeneinander (auf den Abstand achten dass keine Verletzungen (Füsse, Krallen, Schnabel) durchs Gitter entstehen können).
     
  13. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    Inge stimmt ich weis jetzt wirklich nicht mehr von wem die Foto waren auf denen die Zwergara fast an der blanken Wand gelandet sind um was zu demontieren.

    So aufgedreht wie meine Kakadu die letzten Tage waren so ruhig ist es heute, man könnte eine Nadel fallen hören.
    Sogar Lora sitzt auf der Terrasse und schläft - mhhh geniesen die Ruhe vor dem Sturm.
     
  14. Alexara

    Alexara Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    erstmal danke Sonja für das Foto.Wie Du weißt, hab ich welche gemacht, aber immer noch spinnt das Bearbeitungsprogramm, trotz"fachkundiger" Hilfe. Also setzt doch ruhig ihr mal ein paar schöne Bilder rein.
    :gott:
    Also meine Zwerge sind ja deutsch :D und Ursel hat völlig recht, die zerlegen alles in nullkommanix. Weil sie aber kleiner als Kakadus sind, ist der Schaden wohl etwas geringer!
    Danke Inge, Du machst mir Mut.
    Mein Göttergatte hat mich ja immer belächelt, wenn ich Frieda was vorlese... 0l
    ...und gestern abend? Erwisch ich ihn wie er Frieda das Fernsehprogramm vorliest :hintavotz
    Liebe Grüße, Alex :0-
     
  15. charlotte

    charlotte Guest

    "mais-tipps"

    danke für eure "mais-tipps" :)
    da mit geschnippelt im napf hab' ich auch versucht; das ist bei mir aber am zerschneiden gescheitert. nicht mal mit dem brotmesser ging' das gut....
    ich probier's jetzt mal mit schrauben... :~
    winke winke :0-
    charlotte
     
  16. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Charlotte, wenn du halbreifen Mais nimmst, eben "milchig", noch nicht hart, dann gehts ganz gut, und besser mit einem glatten Messer (Fleisch-Messer) schneiden, nicht mit Rillen-Messer (Brot-Messer). :)
     
  17. Heiko B

    Heiko B Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    na na Inge keine Negativwellen bitte ;)

    Aber stimmt schon, die Zwerge machen unheimlich viel kaputt.
    Vor nicht allzulanger Zeit bin ich am abend nach Hause gekommen und das Licht ging nicht.
    Also in den Sicherungskasten geschaut und zwei Sicherungen waren draussen.
    Mit bösen Ahnungen bei den Vögeln reingeschaut und das Chaos entdeckt.
    An mehreren Stellen nahe der Tür war der Putz abgekratzt und auch an einigen Stellen
    durch und angefressene Kabel zu sehen.
    Die Geier sassen zum glück beide auf einem Ast.
    Der eine hatte allerdings die feinen "Haare" auf der nackten Gesichtshaut versengt.
    Im Schnabel war auch eine Kerbe vom Kurzschluss eingebrandt.

    @alexara
    sorry für OT
    weiterhin gute Fortschritte mit Frieda
     
  18. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Heiko, ich werd' mich hüten bei Deinen Traumfotos. :)

    Gut dass es so glimpflich abgegangen ist. :s
     
  19. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    Heiko dann waren es deine Foto´s die ich in Erinnerung habe ?

    Was sind denn nun Kakadu verkleidete Zwergara oder umgekehrt ?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Sonja B.

    Sonja B. Hahn's Zwergara

    Dabei seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rotkreuz Schweiz
    :D :D :D :jaaa:
    Musste zuerst mal eine Runde lachen, danke Inge. Nein aber ich möchte mal sagen, unsere beiden zerschreddern zwar Zweige am Laufmeter aber sonst machen sie überhaupt nichts kaputt oder nagen auch nicht an den Möbel herum :nonono:
     
  22. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Ende des Off Topics

    Danke Dir Sonja, Du MUSST es ja wissen ;)
    Seht Ihr - also doch - die braven anständigen Schweizer. :p :jaaa:

    Und damit - wieder zurück zu Frieda :) :jaaa: :)
     
Thema:

Frieda...

Die Seite wird geladen...

Frieda... - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei-Dame Frieda in Mitteldeutschland in gute Hände abzugeben

    Graupapagei-Dame Frieda in Mitteldeutschland in gute Hände abzugeben: Hallo zusammen, ich wende mich mit einem Gesuch an Euch: Meine Graupapagei-Dame Frieda, die mir sehr ans Herz gewachsen ist, sucht ein neues...
  2. Was ist denn Frieda für ein Kanari?

    Was ist denn Frieda für ein Kanari?: Hallo, kann mir bitte jemand sagen, was für ein Kanari meine Frieda ist? Vielen Dank für jeden Tip! Ruth
  3. Frieda hat ein Ei gelegt

    Frieda hat ein Ei gelegt: Hallo lieber User in Graupapageiforum, Unsere Frieda(im Sept.11 J.alt)hat ihr erstes Ei gelegt ,denke das noch mehr folgen,ob es befruchtet...
  4. Frieda ein grupftes Hühnchen ist bei uns gelandet

    Frieda ein grupftes Hühnchen ist bei uns gelandet: Am Dienstag habe ich eine 10 J.Henne bekommen.Die Leute hatten keine Zeit oder Lust mehr auf den Vogel. Da ich vor ein paar Monaten ein 11...
  5. unser frieda ...

    unser frieda ...: hat endlich wieder ein gelege, das erste hatte rudi ja leider (vermutlich eifersucht) zerstört. wie gesagt, seit dem 06.juli 23 uhr haben wie...