Frieda...

Diskutiere Frieda... im Kakadus Forum im Bereich Papageien; ja was macht Frieda jetzt ? Vor allem wie weit ist die Kakadupartnerplanung ? Übrigends würd ich das Rosenköpfchen nicht rausnehmen, wenn es...

  1. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    ja was macht Frieda jetzt ?

    Vor allem wie weit ist die Kakadupartnerplanung ?

    Übrigends würd ich das Rosenköpfchen nicht rausnehmen, wenn es nicht will.
    Schließlich ist es nicht so langweilig wenn einer da ist der einen ein bischen in Schwung hält.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Ursl, Du weisst wie Kakaduschnäbel sind, so ein Rosenköpfchen ist "grad ein Schabel voll" ... - kommt natürlich darauf an wieviel Platz zum ausweichen da ist, da es ja wohl flugfähig und flink ist, aber Frieda nicht?

    Ich meinte ja nicht raus/wegnehmen, schon in der Nähe lassen, aber eben so dass nichts passieren kann.
     
  4. #83 Ann Castro, 4. August 2004
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Was ist es mit Kakadus und Agaporniden?

    Tina und Timmy (OHKs) und Alladinchen und Jazz (Agas)haben sich auch dick angefreundet und hocken ständig zusammen.

    LG,

    Ann.
     
  5. Alexara

    Alexara Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,
    @Heiko, OT macht gar nix, das muß doch auch mal erlaubt sein :jaaa:
    Gestern abend hat Frieda nun das Rosenköpfchen mit Namen sören-Winnetou überlistet. Es ließ sie ja partout nicht auf die dicke Sitzkordel, was sehr ärgerlich war, denn da hing ein neues Acrylspielzeug drüber! 0l Also hat Frieda gewartet bis der Kleine in seiner Korkröhre verschwunden und eingeschlafen war. Dann gings aber los, runter von ihrem Platz, auf den Boden, rüber zur anderen Seite, am Gitter wieder hoch, rechts rüberschwenken, rauf auf das Sitzseil, ran ans Spielzeug, und wer war vor ihr da?Richtig sören-winnetou 0l Ich schwöre Euch, man konnte sehen was sie dachte:Blödmann!!! :hintavotz
    Er zickte sie kurz an und sie marschierte brav wieder runter. Ich führte ein mütterliches Gespräch mit ihr, von wegen wehr dich doch mal, aber bitte vorsichtig und es hat wohl gewirkt :D Sie wartete ca. ne halbe Stunde, und schlich(das ist nicht gelogen) ganz leise wieder los, auf den Boden, rüber zur anderen Seite, am Gitter wieder hoch, rechts rüberschwenken und rauf aufs Seil. Und es hat geklappt, sie war die erste auf dem Seil!!! :jaaa: Es dauerte natürlich nur 10 Sekunden, dann war der kleine Tyrann :D auch da und fing an zu meckern.Aber....Frieda hat sich gewehrt. Haube hoch und in seine Richtung gehauen, gekrönt mit einem ohrenbetäubendem Schrei und es hat funktioniert!!! :gimmefive
    Der kleine Flattermann düste schnell in seine Korkröhre und hielt ab sofort Nachtruhe. Frieda mußte sich erstmal ne Stunde auf dem Seil ausruhen und fing dann tatsächlich an mit diesem gefährlichen neuen Spielzeug zu spielen. Natürlich nur ganz vorsichtig! :hintavotz
    Heute morgen fressen sie wieder ganz friedlich gemeinsam aus einer Schale. Wenn der Kleine will, kann er nach wie vor jederzeit aus der Voliere raus, ich hab ihm ja einen Notausgang gebaut. Er hat diesen Notausgang noch nie benutzt.
    So, ganz schön lange Geschichte heute, ich hoffe sie langweilte Euch nicht.
    Ich wünsche Euch einen sonnigen Tag,
    liebe Grüße Alex :0-
     
  6. Alexara

    Alexara Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    @ Ursula: Kakadupartnerplanung läuft bzw. ich plane das so schnell wie möglich aber das ist gar nicht so mal eben wie ich dachte. Ich spreche jetzt von der Anschaffung als solche. Weil Frieda wirklich so ängstlich und schüchtern ist, suche ich einen Hahn der auf jeden Fall jünger und vielleicht auch kleiner ist.Junge HZ kann ich haben, das will ich aber nicht. Also wird fleißig weiter gesucht...wenn mal jemand was hört, bitte melden!

    @Inge: Dieser große Schnabel und der kleine Vogel war auch meine größte Sorge. Aber der Kleine ist erheblich schneller, zumal, wie Du schon schriebst, Frieda ja nicht fliegen kann.Er hat ja auch immer noch seinen Notausgang. Sie erlaubte ihm gestern ihre Schwanzfedern zu pflegen, ich bringe es nicht übers Herz ihn rauszunehmen, obwohl natürlich ein Restrisiko bleibt.

    @Ann: Ich hab nur Angst, das sich mein Kakadu und mein Aga ineinander verlieben :D ich wünsch mir für die beiden eigentlich etwas in der gleichen Größe und in der gleichen Sprache!

    Liebe Grüße, Alex :0-
     
  7. #86 Ann Castro, 4. August 2004
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hi!
    Das kann ich gut verstehen, aber ich glaube Du musst Dir nicht wirklich Sorgen machen. Es kann sein, dass Großpapas sich fürs Leben verpaaren, aber im Herzen sind sie alles kleine Flittchen und Playboys. Davon bin ich mittlerweile überzeugt, wenn ich mir meinen Papageienpuff so ansehe.

    Im Scarlett Thread hatte ich vor kurzem geschrieben, dass ich Hector (Kongo) und Tina (OHK) beim gemeinsamen kuscheln, Federpflege und Schnäbeln erwischte. Vor meinem geistigen Auge sah ich schon Grau-Gestalten mit orangen Häubchen. :~

    Aber ein paar Tage später kam ich ins Vogelzimmer und erwische Tina und Timmy (beide OHKs ;)) auf frischer Tat. Sie blickten mich so ertappt an, wie der Chef, den man mit seiner Sekretärin auf dem Schreibtisch erwischt hat <lach>......

    Auch die Grauen untereinander nehmen es mit der Paarbeziehung nicht so genau......

    Wg Partnersuche - Du bekommst die Papageien, oder? Wenn nein, kann ich Dir mal den Anzeigenteil schicken.

    LG,

    Ann.
     
  8. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    http://www.dhd24.com/azl/index.php?classid=4114&suchstring=kakadu

    da schaust mal regelmässig rein, Hähne sind da kein Problem zu bekommen.
    Die meisten sind Second - Hand würd ich nehmen, da kannst du das Wesen schon mal abschätzen und die Kleinen brauchen auch ein gutes Zuhause.

    Wenn ich Niki´s Freivoliere dicht bekomme, könnte ich es vielleicht auch mit einem oder zwei Aga´s als Gesellschaft versuchen.
    Schließlich lässt er sich von den Kohlmeisen auch besuchen.
     
  9. Alexara

    Alexara Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    @Ann:Als treue Leserin des Scarlett-Threads weiß ich natürlich ganz genau was bei Dir zuhause in Deinem Swinger-Club abgeht :D
    Wenn die beiden ihre entsprechenden Partner bekommen, wird sich dann wohl alles etwas neutralisieren.
    Danke für Dein Angebot, ich hab die Papageien auch abonniert und warte schon ganz gespannt auf diese Ausgabe um zu gucken ob was passendes dabei ist.

    @Ursula: Jeden Morgen ist dein link mein erster Gang. Bis jetzt hat leider noch nichts gepaßt. Schade!

    Außerdem gucke ich noch hier in den Kleinanzeigen. Hat sonst noch jemand einen Tipp wo ich suchen könnte?

    Liebe Grüße, Alex :0-
     
  10. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
  11. Rena1

    Rena1 Guest

  12. #91 katrin schwark, 4. August 2004
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Hallo Alex

    Ich finde Deine Berichte nicht langweilig, sondern supi.Ich muss immer grinsen beim lesen.Ist doch so spannend mit den beiden.Du magst keinen HZ-Kaka.Kann Dir aber sagen, das eine Gezähmter Naturbrutkaka genauso anhänglich und aufdringlich ist wie eine Hz.Würd Dir aber raten, einen zahmen Hahn zu nehmen.Wenn es mal zu Problemen zwischen beiden kommen würde, kannst Du den Hahn dann schneller wegnehmen.Und sie wird dann auch eher ruhiger, weil sie es von ihm abschaut.Ich habe es zumindest so.Mittlere Henne scheu, kleiner Hahn zahm.Und es geht echt gut.Ist aber nur so ein Gedanke.
     
  13. Alexara

    Alexara Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    @Katrin, genauso hab ich mir das im Idealfall auch gedacht. Ich möchte nur keine HZ kaufen, aber ich hab das Gefühl es gibt gar keine Naturbruten mehr.Jeder Züchter bei dem ich anrufe hält mich für geistig unterbelichtet, wenn ich nach einer Naturbrut frage. 0l

    @Heiko, boah, danke schön!!! :gott:

    Liebe Grüße, Alex
     
  14. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Bin zwar nicht auf der Suche, aber...als Liebhaber schaut und hört man sich auch hier rum. Hier gibt es nur HZ, nichts anderes! Gerd und ich waren letzten Sonntag in einem Geschäft, Leute ich sage euch...da läuft es einem kalt den Rücken runter. Soviele Papageien, Kakadus, Sittiche, Agas und und und auf einem Haufen und so ein Dreck :k In Deutschland hätten Gerd und ich das Ordnungsamt hingeschickt...sowas gibt es hier nicht 0l Also kann man nur auf den gesunden Menschenverstand der Leute hoffen, dass die da niemals einkaufen gehen!
     
  15. #95 katrin schwark, 5. August 2004
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Hallo Alex

    Ich kann mir schon gut vorstellen, das es bei Kakas viel HZ gibt.Ich denk das liegt zum ersten daran, das viele sich nicht trauen, einen Kakadu selber zu zähmen, und somit gleich einen zahmen haben wollen, und zum anderen daran, das Kakadus meist nicht alle Junge aufziehen.Sie ziehen fast immer nur das erste auf, die anderen lassen sie verhungen, sie dienen eigentlich nur als Reserve falls dem ersten was passiert.Nun kann man entweder der Natur freien Lauf lassen , oder aber man zieht sie selber auf. Und das erste was dann als Naturbrut durchkommt, wird sicher oft von Züchtern gekauft, so das man da kaum rankommt.Ich denke, wenn es nur HZ gibt, selbst wenn es ein Problemgeier ist wird er wohl mal ne HZ gewesen sein,könntest Du versuchen, aus ihm noch einen "normalen"Geier zu machen.Wenn Du ihn gleich jung verpaarst, ihn nicht ständig bei Dir hast, so sollte er noch lernen, das nicht der Mensch das wichtigste ist.Das hat bei meinen Grauen und den Edels geklappt, warum solltest Du es nicht auch hinbekommen.Ich denk, es kommt immer drauf an, wie man mit einer HZ weiter umgeht.Wäre natürlich trotzdem schön, wenn Du irgenwo ne NB bekommst.
     
  16. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Hallo Alex :)
    Solche Geschichten können nicht langweilen, im Gegenteil, sie erfreuen sicher jedes Kakaduhalterherz, wir können doch mit- und nachfühlen. :jaaa:

    Wegen dem Rosenköpfchen, wenn es einen Ausgang bzw. Fluchtweg hat dann denke ich auch dass es ok ist.

    @ Ann:
    Bei Dir leb(t)en die Kleinen und Grossen "frei" in einem Raum, ich wusste nun nicht genau wie Sören-Winnetou und Frieda zusammenleben. Ich denke in einen "Käfig" ohne Fluchtweg würdest auch Du diese zwei Arten nicht zusammenhalten, oder?

    @ Katrin:
    Wegen den vielen Handaufzuchten: Ich denke es liegt zum grossen Teil an der "Geschäftstüchtigkeit" der Züchter, so ein süsses Knuddelmonster verkauft sich (in den meisten Fällen) besser und teurer.. :( :k
     
  17. #97 Ann Castro, 6. August 2004
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Du hast natürlich Recht.

    Ehrlich gesagt, würde ich überhaupt keine Papageien mehr in einem Käfig zusammen halten. Die Verletzungsgefahr ohne Fluchtmöglichkeit ist einfach zu groß. Selbst wenn sie "nur" spielen.

    LG,

    Ann.
     
  18. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Ann, geht mir ebenso, ich kann mich heute nicht mehr verstehen dass für mich in den Anfangszeiten so ein 100/100/200 Käfig ok war (mit täglichem Freiflug Abends und WE), ja ich diesen sogar als gross (naja, gegen diese 60x80 Dinger) empfunden habe *schäm*... :s
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. RikeT

    RikeT Guest

    Ich schäme mich nicht meine gehen nur zum schlafen in den Käfig. :+screams:
     
  21. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    kommt immer drauf an wieviel und was für welche ...

    Tina, das ist dann was anderes - und - wie ich Deinem Profil entnehmen kann mit 2 Wellensittichen und 1 Amazone in einer Wohnung oder einem Haus sicher machbar. ABER - nicht mit 5 nagefreudigen zerstörerischen Kakadus und 2 Grauen, sonst gäbs (bei mir) schon lange keine Möbel mehr, nur noch Kleinholz. :s

    Sie leben jetzt übrigens gemeinsam in ihrem eigenen für sie gestalteten Zimmer (ohne Käfig) und kommen paarweise unter Aufsicht mit mir in den Rest der Wohnung.
     
Thema:

Frieda...

Die Seite wird geladen...

Frieda... - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei-Dame Frieda in Mitteldeutschland in gute Hände abzugeben

    Graupapagei-Dame Frieda in Mitteldeutschland in gute Hände abzugeben: Hallo zusammen, ich wende mich mit einem Gesuch an Euch: Meine Graupapagei-Dame Frieda, die mir sehr ans Herz gewachsen ist, sucht ein neues...
  2. Was ist denn Frieda für ein Kanari?

    Was ist denn Frieda für ein Kanari?: Hallo, kann mir bitte jemand sagen, was für ein Kanari meine Frieda ist? Vielen Dank für jeden Tip! Ruth
  3. Frieda hat ein Ei gelegt

    Frieda hat ein Ei gelegt: Hallo lieber User in Graupapageiforum, Unsere Frieda(im Sept.11 J.alt)hat ihr erstes Ei gelegt ,denke das noch mehr folgen,ob es befruchtet...
  4. Frieda ein grupftes Hühnchen ist bei uns gelandet

    Frieda ein grupftes Hühnchen ist bei uns gelandet: Am Dienstag habe ich eine 10 J.Henne bekommen.Die Leute hatten keine Zeit oder Lust mehr auf den Vogel. Da ich vor ein paar Monaten ein 11...
  5. unser frieda ...

    unser frieda ...: hat endlich wieder ein gelege, das erste hatte rudi ja leider (vermutlich eifersucht) zerstört. wie gesagt, seit dem 06.juli 23 uhr haben wie...