Geschwollenen Nasenhaut

Diskutiere Geschwollenen Nasenhaut im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; wenn ich da an unsere Bangbuchsen denke.....gestern, als ich nach Hause kam, mal ein neues Souvenir-T-Shirt aus dem letzten USA-Urlaub angezogen....

  1. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    wenn ich da an unsere Bangbuchsen denke.....gestern, als ich nach Hause kam, mal ein neues Souvenir-T-Shirt aus dem letzten USA-Urlaub angezogen. Als ich den Mäusen dann das Wasser wechseln wollte, brach sofort Panik aus. Ich T-Shirt wieder gegen ein uni-farbendes T ausgetauscht....und alles war wieder in Butter. Echt schlimm, wenn sich die Mode auch nach den Sperlies richten muß.....:D

    Was ist in diesem Inhalationsnebel denn drin, also welches Medikament ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Im Vernebler ist Wasser mit F10.

    Das mit dem T-Shirt kenn ich. Unsere werden bei meinem orangen Fahrradtrikot völlig kirre :D
     
  4. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    ich kenn mich ja nicht so aus.....aber gibt es kein AB, das man irgendwie "vernebeln" kann ? Dann hätte man doch den gewünschten Effekt, daß es in die Nase kommt....
     
  5. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Gute Frage. Aber mal ausgehend von der Tatsache, dass die Nase komplett zu ist, würde es auch nicht viel bringen ;)
     
  6. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hi elmo,

    was ist dieses F10 eigentlich genau?

    ich habe mir mal für eine 70er party eine schlaghose in schlangenlederoptik :+shocked: geliehen. als ich damit ins wohnzimmer kam ist in der voliere auch helle panik ausgebrochen. 8o
    und handtuchturban nach dem duschen mögen meine auch nicht. :D



    gruß,
    claudia
     
  7. #166 charly18blue, 19. August 2010
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.358
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Lies mal hier zu F-10.
     
  8. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    danke charly,

    interessant - gut zu wissen.


    gruß,
    claudia
     
  9. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    ja ja.....seeeeeehr empfindlich, die kleinen Gauner. Unsere Wellis mochten lediglich die Farbe ROT nicht.....alles Andere war ihnen völlig piepe.....:D
     
  10. #169 Gerlinde Schmuc, 20. August 2010
    Gerlinde Schmuc

    Gerlinde Schmuc Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55130 Mainz
    Ähhm... Komplett zu kann sie ja nicht sein - wie atmet der Vogel denn? Und wenn durch den Schnabel....HNO-Raum ist doch miteinander verbunden.

    Gruß Linda
     
  11. #170 Gerlinde Schmuc, 20. August 2010
    Gerlinde Schmuc

    Gerlinde Schmuc Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55130 Mainz
    So - habe noch mal grob alles durchgelesen.
    Ich lese nur fangen, salben, Antibiotika und von vorne wieder.
    Gabs da mal ne Pause?
    Das Ganze ist Stress pur. Die Antibiotika greifen die Darmschleimhäute an, F1o wahrscheinlich die Restlichen. Nach Antibiotikagaben muss die Vitaminzufuhr erhöht werden, da der Körper keine Vitamine mehr herstellen kann/bzw. aufnehmen kann. Die Darmwand muss durch Laktobazillen gestärkt werden.
    Gabs so was?
    Die weißen Blutkörperchen (Polizei) werden durch Antibiotika vermindert und müssen vom Körper wieder hergestellt werden.
    Beim Menschen dauert dieser Vorgang immerhin 28 Tage und wird vornehmlich durch die Milz gesteuert.
    Ich weiß - du willst verzweifelt das Beste. Aber noch mal Rücksprache mit TA oder andere Meinung.
    Manchmal behandelt der TA mehr den Halter als den Vogel.

    Die nächsten Tage ist schönes Wetter. Raus mit dem Grobi an die frische Luft in einem zugfreiem Eckchen mit halbabgedunkeltem Käfig. Geht dies nicht - in irgendein Fenster scheint bestimmt die Sonne....

    Weiter alles Gute und Daumen drück.

    Linda
     
  12. #171 Lapingi, 20. August 2010
    Zuletzt bearbeitet: 20. August 2010
    Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    stimmt....auf die Idee bin ich irgendwie auch nicht gekommen...gebe der Linda völlig recht:

    Elmo, Du solltest mit Grobi eine PT12 oder BirdBeneBac Kur machen ( so 2 Wochen und schadet auch dem Partnervogel nicht ). Das sind die von Linda genannten Laktobazillen. PT12 gibts in Pulverform und wird einmal täglich über´s Futter gereicht ( eine Messerspitze ). Allerdings muß es im Gefrierschrank bei min. -18°C aufbewahrt werden. In den TA-Praxen ist es leider selten vorrätig.

    Guck mal HIERund HIER
    und lies mal HIER

    @Linda
    meinst Du DAS HIER z.B. als Vitamine ?
     
  13. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Hallo Gerlinde,

    zwischen den AB-Behandlungen gabs jeweils Pausen. Das AB wurde nur wieder gegeben, weil massive Probleme im Nasenbereich aufgetreten sind. Vitamine bekommen sie zusätzlich über das Trinkwasser. Laktobazillen bisher nicht.
    Wir stellen die beiden im kleinen Käfig bei schönem Wetter zuggeschützt auf den Balkon. Käfig teilweise abgedeckt, so dass sie nicht in der Sonne sitzen müssen. Bei schlechtem Wetter haben die Herrschaften einen Kletterbaum direkt am Fenster.

    VG Tobias
     
  14. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo,


    das ist ja interessant! ist das "nur" zum aufpäppeln nach einer ab-gabe angeraten, oder auch so allgmein nach einer krankheit? mein rosenkopf hat wegen einer entzündung in der nase eine woche lang metacam bekommen. würde ihm sowas jetzt gut tun? er bekommt allerdings auch schon regelmäßig korvimin. zu viel des guten will ich ja auch wieder nicht ...

    gruß,
    claudia
     
  15. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    gerade nach einer Krankheit kann man das gut machen, um das Immunsystem und den Darmhaushalt wieder in Schwung zu kriegen.
    Bei gesunden Vögeln ist es nicht nötig, aber sonst ist so eine Kur immer zu empfehlen. ( für die Partnervögel ist diese Kur absolut ungefährlich ).
    Also, schaden würde es Deinem Rosenköpfchen bestimmt nicht.
     
  16. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hi lapingi,

    aha, also so wie ich gelesen habe eine kur von 10 bis 14 tagen? besser das PT-12 oder das Panta 20?
    und dann aber das korvimin in dieser zeit weg lassen, oder?

    gruß,
    claudia
     
  17. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Claudia,
    ja, eine 2-wöchige Kur. Das Panta20 ist nicht mit dem PT12 gleichzusetzen. Das ist wohl eher ein Vitaminkomplex....kenne ich aber nicht. Das PT12 ist für die Darmflora. Ich denke nicht, daß Du dafür das Korvimin weglassen müsstest.
    Gruß
    Andreas
     
  18. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hi andreas,

    achja, irgendwo hatte ich so was gelesen, dass das panta-20 und das korvimin zum teil ähnlich in der zusammensetzung sind.
    wenn ich eine PT-12 kur mache betrifft diese das korvimin dann nicht.

    na dann werde ich mich mal darum kümmern. vielen dank für den tip!

    gruß,
    claudia
     
  19. #178 Gerlinde Schmuc, 20. August 2010
    Gerlinde Schmuc

    Gerlinde Schmuc Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55130 Mainz
    Hallo Andreas,

    ich hab mal hier und hier und auch da gelesen:D:D
    Boah - warst Du fleißig...

    Also wenn ich dann mal doch künstliche Vitamine gebe: Bisher schwörten alle TA´s aufn Avi Concept von TA-Kollege Steinmetz. Gibts wohl auch nur beim TA.Sonst gebe ich auch Korvirmin.

    Genau so Lactobazillen wie im PT 12 meine ich. Bekam die bisher aber als Paste in einer Tube mit zum direkt in den Schnabel geben. Habe ich leider nicht mehr da.

    Denke, die sind nach Antibiotika und Erkrankungen des Darms immer angesagt. So eine Pulverkur wie das beschriebenen Produkt kann ich mir auch am Ende eines Freivolijahres gut vorstellen und davor.....

    Gruß Linda
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    Linda, ich nehme mal an die Paste die Du meinst ist das BBB ( BirdBeneBac ). Das hatten wir vor dem PT12 auch ( damals bei den Wellis ). Nachteil des BBB gegenüber des PT12: Es ist leicht zuckerhaltig und daher nicht so sehr für Patienten mit Megas geeignet. Wir hatten damals einen Welli, der Megas hatte. Ein weiterer Vorteil des PT12 ist die Pulverform. Kann man besser anwenden.
    Aber dat Zeuch muß halt bei min. -18°C. gelagert werden.

    @Elmo
    Das wäre was für Grobi.....
     
  22. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Welches von beiden ist sinnvoller? Bestellen kann ich es jetzt noch. Anwenden dann nach dem Urlaub...
     
Thema: Geschwollenen Nasenhaut
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. betaisodona nasenspülung