Gismo ist tot! :heul:

Diskutiere Gismo ist tot! :heul: im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Ich komme gerade von der Arbeit, da liegt Gismo tot in seinem Käfig!!! Und Ernie schreit die ganze Zeit nach seinem Kumpel. Heute morgen war...

  1. Gismo

    Gismo Guest

    Ich komme gerade von der Arbeit, da liegt Gismo tot in seinem Käfig!!!
    Und Ernie schreit die ganze Zeit nach seinem Kumpel.
    Heute morgen war alles noch in Ordnung, beide waren putzmunter.
    Ich kann keine Anzeichen sehen, warum Gismo gestorben ist....

    Was soll ich denn jetzt machen?
    Ich kann Ernie doch nicht alleine lassen. Er schreit die ganze Zeit und versucht immer aus dem Käfig zu kommen, weil ich Gismo hier neben mir auf dem Tisch liegen habe.....
    :heul:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    Hi,
    das tut mir sehr leid für Euch. So etwas ist immer ein Schock über den man denkt nie hinwegzukommen und ganz tut man das auch nicht, aber wenn ihr viel miteinander redet, auch über die Freude, die ihr mit Gismo hattet, werdet ihr das mit der Zeit verarbeiten.
    Vielleicht solltest Du Gismo aus Ernis Blickfeld nehmen? Wie wäre es mit einer genauen Untersuchung beim TA? Wer weiß, evtl. hatte er etwas, das für deinen anderen gefährlich werden könnte? Nur zur Sicherheit, ich will Dich nicht verrückt machen. Das Gismo bis heute früh noch fit war ist ja eher beruhigend.

    Dein Ernie braucht nun ganz viel Gesellschaft, genau wie Du. Helft Euch gegenseitig!

    Dési
     
  4. Gismo

    Gismo Guest

    Es sind Wellensittiche,
    ok, ich werde Gismo erst mal an die Seite legen, vielleicht hast Du recht und es ist besser, wenn Ernie ihn nicht sieht. Er ist gar nicht zu beruhigen. Hüpft ganz panisch hin und her und schreit. Soll ich ihn frei lassen? Ich weiss nicht, ob das gut wäre?
     
  5. Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    Hallo,
    ja sorry, habe mich ja noch korrigiert. Ging aus deinem Profil nicht hervor. Als mein Hahn gestorben ist habe ich seinen "Partnervogel" (hat sich nun auch als Hahn entpuppt) genauso herausgelassen wie zuvor auch. Ich denke es war nicht dumm, auch wenn es mir das Herz zerrissen hatte, als er immer nach Pedro gesucht hatte und sich immer wieder panisch um sich drehte, weil er ihn nicht fand.
    Andererseits hatte er so schneller verstanden (so denke ich) dass Pedro nicht mehr da ist. Nach einer Woche hatte sich das bei mir wieder etwas gelegt.
    Denke, dass Du ihn mal rauslassen solltest. Wie Du die nächsten Tage verfährst kannst Du dann selber abschätzen.
     
  6. NadjaS

    NadjaS Guest

    Bist du verrückt?? Das bedeutet für einen Vogel, der als Haustier lebt, den sicheren Tod!!
    Entschuldige, dass ich dich hier sohart angehe, aber das ist die schlechteste Lösung, die ich mir denken kann!

    Entweder, du setzt ihm einen neuen Freund dazu, oder du trägst dich einfach in die Datenbank für Abgabevögel ein (oder machst hier einen entsprechenden Thread auf).

    Dann findet Ernie sicher ein schönes, neues zu Hause!

    Tut mir wirklich leid, dass Gismo gestorben ist :(
     
  7. Gismo

    Gismo Guest

    Ich meine doch hier in unserer Wohnung!!!!
    Die beiden fliegen sonst immer hier herum und kommen nur in den Käfig, wenn wir nicht zu Hause sind! Ich würde Ernie NIEMALS nach draußen lassen!!!! :nene:
     
  8. Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    Ebend, iss ja auch verboten...
     
  9. #8 Ziegenfreund, 26. September 2005
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    hallo gismo,

    ich würde den anderen welli raus lassen, aber gismo entfernen. wenn du ganz sichern gehen möchtest woran gismo gestorben ist, dann lass ihn untersuchen. am besten du setzt dich mit dem tierarzt deines vertrauens in verbindung und fragst wo man so etwas in eurer region machen lassen kann.

    den anderen welli solltest du genau im auge behalten und bei dem kleinsten anzeichen von krankheit mit ihm zum tierarzt. wichtig wäre das der ta ahnung von sittichen hat.
     
  10. NadjaS

    NadjaS Guest

    @Gismo: Sorry, dann hab ich den Satz wirklich falsch verstanden *schäm*

    Ich würde ihm trotzdem seinen Freiflug gönnen, vielleicht bringt ihn das sogar auf etwas andere Gedanken!?
     
  11. #10 Birgit Tietze, 26. September 2005
    Birgit Tietze

    Birgit Tietze Guest

    Hallo Gismo es tut mir sehr leid was mit Deinem kleinen Freund passiert ist. Laß Ernie raus. Vielleicht braucht er jetzt Deine Nähe und dann könnt ihr euch gegenseitig etwas trösten! Als nächstes würde ich mir so schnell wie möglich einen neuen anschaffen! Wenn Du die quarantäne beachtest kann auch dem neuen in punkto krank und anstecken nichts passiern. Ich hab es selber immer belächelt wenn mir jemand gesagt hat ein neuer kleiner Welli kann helfen und neue Freude bringen aber ich hab es selber schon erlebt. Da kommt neues Leben und neue Freude in die Bude. Und Ernie hätte wieder einen Spielkamaraden. Ich drück die Daumen das es Euch bald wieder gut geht. Liebe Grüße Birgit
     
  12. Kobold

    Kobold Welliephile

    Dabei seit:
    21. Januar 2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    :( Tut mir sehr leid um Deinen Gismo. Häng uns doch noch ein schönes Erinnerungsfoto rein, ja ?
     
  13. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    ach mensch tut mir leid für dich.Lass dich :trost:

    @ kobold, hab nur 1 Bild von gismo gefunden.
    Gismo
     
  14. Sandy32

    Sandy32 Guest

    Hallo Gismo!

    Herzliches Beileid auch von mir! :trost:

    Tschüss
     
  15. Gismo

    Gismo Guest

    Ich habe viele Fotos von den beiden, bin im Moment aber gerade auf der Arbeit. Hat mir richtig weh getan den kleinen Ernie heute morgen alleine zu lassen. Aber ich bin um halb vier schon wieder zu Hause, dann werde ich mich um ihn kümmern. Raus wollte er nicht, hat nur gerufen und gerufen und gerufen und erst aufgehört, als es dunkel wurde. Er hat sich zum Schlafen auf Gismos Platz gesetzt! Eigentlich schläft er immer woanders. Seltsam oder?

    Wenn ich zu Hause bin, zeige ich euch noch ein paar Fotos...

    Traurige Grüße
     
  16. Lunchi

    Lunchi Guest

    tut mir sehr leid was mit Gismo passiert ist!
    Wie alt war er denn? Könnte er an Altersschwäche gestorben sein?

    Das war aber ein süßer Kerl! :trost:
     
  17. Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    Das ist normal, der Vogel sucht nach einem Verbindungsstück zu Gismo. Es ist schon bewundernswert anzusehen, aber durchaus üblich, er hat ihn sehr lieb gehabt
     
  18. Gismo

    Gismo Guest

    Nein, er war noch nicht alt. 1,5 Jahre erst. Ich kann mir nicht erklären, was passiert ist. Er war gestern morgen noch putzmunter. Er hat auch nichts aussergewöhnliches gefressen oder sonst etwas. Sonntag abend waren die beiden die ganze Zeit frei und haben ihre üblichen Späße getrieben. Aber auch da hat er nichts angeknabbert oder ist irgendwo vor geflogen. Wir hatten die beiden die ganze Zeit im Blickfeld.....

    Ich will Ernie auf keinen Fall jetzt die ganze Zeit alleine lassen. Zumal wir gerade ein Haus bauen und sehr wenig Zeit haben. Und ihm einfach einen "Neuen" vor die Nase setzen will ich auch nicht.

    Könnte man Ernie übergangsweise in eine Außenvoliere mit Wellis setzen. Ich habe einen Onkel, der hat eine. Oder ist das zuviel für den Kleinen? Er ist ja eigentlich nur einen Partner und mein warmes Wohnzimmer gewöhnt!
     
  19. Kuschelcorsa

    Kuschelcorsa Chaos-Miez'

    Dabei seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südwestlich von Augsburg
    Zu dieser Jahreszeit ist es schon sehr riskant, einen ans warme Wohnzimmer gewöhnten Wellensittich plötzlich in eine Aussenvoliere zu setzen.

    Davon würde ich persönlich absehen.

    Ausserdem weißt Du ja nicht, woran Dein Gismo gestorben ist,
    und wenn es etwas ansteckendes war, trägt Ernie das sicher auch schon in sich.
    Wenn Du ihn jetzt zu zig Wellis Deines Onkels setzt, gefährdest Du dessen ganzen Bestand. :nene:


    Ich würde erstmal abwarten, was die Untersuchung von Gismo beim TA ergibt, bevor ich Ernie wieder einen Partner dazusetze.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Gismo

    Gismo Guest

    Wie bekomme ich denn die Bilder verkleinert auf max 30. KB? Kriege das gerade nicht hin....

    Ernie ist jetzt draußen, flattert wild umher. Es sieht aus, als würde er Gismo suchen....
    Fressen will er auch noch nicht wieder.....
     
  22. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    ach mensch der kleiner ernie tut mir leid.Am besten lässt du Gizmo untersuchen, wann nichts ist schnellstens einen neuen partner holen.

    Bilder kannst du mit irfanview gut verkleinern, schau dazu in die *werkstatt*

    alles gute für ernie :trost:
     
Thema:

Gismo ist tot! :heul:

Die Seite wird geladen...

Gismo ist tot! :heul: - Ähnliche Themen

  1. Alle Zebrafinken lagen tot auf dem Boden

    Alle Zebrafinken lagen tot auf dem Boden: Hallo, ich bin grade nach draußen in meine Außenvoliere gegangen und habe alle 16 Zebrafinken tot auf den Boden vorgefunden. Gestern waren noch...
  2. Das große töten beginnt...

    Das große töten beginnt...: Zugegeben, etwas reißerisch der Titel, aber er hat einen waren Kern... Zitat: Nichtgewerbliche Besitzerinnen und Besitzer dürfen ihre auf der...
  3. Tote Amselküken auf der Terasse

    Tote Amselküken auf der Terasse: Hallo, ich wohne in einer Wohnung im EG mit einem Hinterhof. An zwei Wänden ist das Haus, an den anderen beiden Seiten eine 3m hohe Wand. In der...
  4. Totes Blaumeisenkücken aus Nest entfernen?

    Totes Blaumeisenkücken aus Nest entfernen?: Hallo Zusammen, Ich hoffe ihr könnt mir einen Rat geben. Wir haben einen Nistkasten in dem seit einigen Wochen 5 Blaumeisenkücken von den...
  5. Henne heute früh plötzlich tot

    Henne heute früh plötzlich tot: Heute früh um 6 Uhr hörte ich nur zweimal ein eigenartiges piepen und danach lag die Henne schon auf dem Boden :'( gestern war noch alles gut,...