Goldstirnsittiche

Diskutiere Goldstirnsittiche im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo ihr! Seit heute habe ich endlich mein blutsfremdes, geschlechtsfreifes Pärchen Goldstirnsittiche mit DNA. Ich wollte mal fragen, ob sie...

  1. #1 boardstyle, 13. Januar 2008
    boardstyle

    boardstyle Mitglied

    Dabei seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91564 Neuendettelsau
    Hallo ihr!

    Seit heute habe ich endlich mein blutsfremdes, geschlechtsfreifes Pärchen Goldstirnsittiche mit DNA. Ich wollte mal fragen, ob sie wohl Naturstämme oder doch Nistkästen bevorzugen?! Wenn weder noch, dann stelle ich ihnen beides zur Verfügung. Hat jemand von euch Erfahrung mit Goldstirnsittichen?

    Lg, Simon
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Richard

    Richard Guest

    Hallo Simon,

    ich würde es einfach mal ausprobieren und ein paar Sachen anbieten. Einen Naturstamm mit einem engeren Durchmesser und größerer Höhe, einen Wellensittichnistkasten (bzw. eine Nr. größer)...
    Das ganze mal so, dass in den Nistkasten kein Licht fällt, mal etwas höher, mal etwas tiefer..
    Wenn du in die Nistkästen Hobelspäne machst, siehst du recht gut, ob Vögel drin waren oder nicht.

    Deine beiden sehen super aus!
     
  4. #3 boardstyle, 13. Januar 2008
    boardstyle

    boardstyle Mitglied

    Dabei seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91564 Neuendettelsau
    Joa, so in etwa hab ich auch gedacht dass ich es mal mach. Danke für das Kompliment, ich gebs den beiden weiter:D

    Lg Simon
     
  5. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Moin Simon,

    Glückwunsch zu den beiden Hübschen.

    Ich denke, die Aratinga-Gurus werden sich auch noch melden.

    Das dürfte für Aratingas wohl merklich zu klein sein. Bei Sittich-Info wird 20x20x30-40 cm LxBxH empfohlen, wobei ich das was als Höhe empfohlen wird, eher als Länge nehmen würde. Aber erfahrungsgemäß bevorzugen die Geier das, was sie aus der Kinderstube kannten ... im Zweifel muß man halt verschiedene Varianten antesten.

    ... oder sogar das glatte Gegenteil.

    Viele Züchter verwenden Nagereinstreu ... ist auf jeden Fall merklich hygienischer als ohne Einstreu im Kasten und leichter sauber zu halten.
     
  6. Krätschi

    Krätschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Dezember 2004
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    hübsche Vögel

    Ha, die sind ja herzig! Die haben einen lustigen Kopf, so eine hohe Stirn!:elvis:
     
  7. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Weil sie das Gefieder hochgestellt haben ;)
     
  8. Bird99

    Bird99 Mitglied

    Dabei seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    hi!!! ich bin auf der suche nach Goldstirnsittichen!!
    bisher noch kein Glück gehabt!
    Aber diese Vögel sind doch ganz schön rar geworden!!! oder?? als bis vor ein paar jahren wo es sie öfters mal in den Anzeigen gab!

    Naja die Suche geht weiter!!:)


    Sehr schönes Paar:prima:!!! (neidisch)!!:~
     
  9. #8 boardstyle, 15. Januar 2008
    boardstyle

    boardstyle Mitglied

    Dabei seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91564 Neuendettelsau
    Hi,

    das sind echt traumhafte Vögel. Und noch dazu hatte ich das Glück, ein geschlechtsreifes und blutsfremdes Paar zu bekommen. Wo wohnst du denn?


    Lg Simon
     
  10. Richard

    Richard Guest

    Wie sind die beiden eigentlich von der Lautstärke her?
     
  11. boardstyle

    boardstyle Mitglied

    Dabei seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91564 Neuendettelsau
    Ach eigentlich hält es sich echt in Grenzen. Meine Mönche sind da x mal so laut:D


    Lg Simon
     
  12. Bird99

    Bird99 Mitglied

    Dabei seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    :prima:Hi!!!

    Ich wohne in Thüringen!! In der nähe von Sonneberg wenn dir das was sagt?!!:)

    Sind echt richtig schön!!

    und auch noch ein ZP und blutsfremd!!
     
  13. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ich konnte mal ein Paar bei einem Züchter bewundern, bevor er das letzte Paar abgab ... die waren tierisch laut 8o

    Sie gelten zwar als eine der ruhigeren Aratinga-Arten, aber wie das halt so ist, es gibt immer individuelle Unterschiede.
     
  14. Bird99

    Bird99 Mitglied

    Dabei seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Mir ist es eigentlich egal wie laut sie sind!!
    Das geschreie find ich sogar schön!, weil es einfach dazu gehört!:zustimm:

    Wie sind die Vögel im MOment eigentlich so vom Preis her??

    Ich denke immernoch so zwischen 80 und 120 das Paar oder??
    so waren jedenfalls die Preise!!


    Gruß Franz!!!!
     
  15. boardstyle

    boardstyle Mitglied

    Dabei seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91564 Neuendettelsau
    Hallo Bird99.

    Du hast recht, das waren mal die Preise. Da ich bisher erst 3 mal welche zum Verkauf gesehen habe, habe ich allerdings auch keine richtige Vergleichsmöglichkeit. Ich habe für mein Paar 200 Euro gezahlt. DNA-Nachweise, Die Tatsache dass sie aus 2006 (geschlechtsreif) und blutsfremd sind, sowie dass sie bereits einmal befruchtete Eier hatten zahlt man halt alles mit. Ich habe mir die Vögel vor dem Kauf angeschaut und sie sind wirklich richtig kräftig und farbenrein. Ich hätte vor einem knappen halben Jahr schonmal ein Paar bekommen, allerdings will ich keine HÄNDLER unterstützen die allemöglichen Vögel aufkaufen und dann in zu kleinen Käfigen auf Märkten verscherbeln. Dann zahl ich lieber mehr und honoriere gute (wenn auch teurere) Haltungsbedingungen. Dennoch denke ich, dass der Preis mittlerweile relativ normal ist, da die Vögel scheinbar nichtmehr allzu oft gehalten werden.

    Lg Simon
     
  16. Suzuki

    Suzuki Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich halte €200 auch für einen normalen Preis. Da gibt es ja durchaus regionale Unterschiede. Ein Bekannter aus Thüringen nimmt für seine NZ in der Regel um die €80 (mit DNA).
    @ Boardstyle: Wenn die Tiere schon mal gelegt haben, würde ich beim Vorbesitzer fragen, ob Du den Nistkasten bekommen kannst oder ob er Dir wenigstens sagen kann, welche Maße er hat. Übrigens: befruchtete Eier sind mit einem Jahr höchst selten. Wie gut kennst Du den Züchter? Aber der Preis ist auch ohne gelegte Eier oK. Generell würde ich Dir raten, eher einen aufrechten Nistkasten zu wählen. Ich bevorzuge persönlich auch Kästen vor Höhlen, weil sie erstens besser aufzuhängen sind und zweitens Kontrolle und Reinigung einfacher sind.
    @Bird99: Bei Interesse kann ich Dir die Telefon-Nummer meines Kollegen geben. Er hat in den letzten 15 Jahren regelmäßig Goldstirnsittiche gezogen, gibt die Tiere allerdings nur in Volierenhaltung ab, aber das scheint bei Dir ja gegeben zu sein.
    @Christian: Nicht nur die Vögel machen unterschiedlich viel Radau. Das nimmt auch jeder unterschiedlich war. Wenn ich nur an Aymarasittiche gewöhnt wäre, würde ich bei den meisten Aratingas auch einige Schritte nach hinten machen. Das beste ist, dass sich die Interessenten selbst ein Bild machen.

    Beste Grüße

    Gert
     
  17. Bird99

    Bird99 Mitglied

    Dabei seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    hi Suzuki!!

    Du hast es auf den Punkt gebracht!!:beifall:

    Ja ich besitze innen und außenvolieren!! im Winter beheitzt Weil ich auch Verschiedene Rotsteißpapageien halte!!

    Ja den Züchter kannst du mir mal per pn schicken wenn es möglich wäre!

    Ich hab noch eine frage die nicht hier her passt!!

    Kennt einer von euch Züchter die Veilchenpapageien halten?
    Ich habe 2 hennen un suche hähne!!
    Diese Vögel sind äußerst selten geworden und ich hab schon ganz Deutschland durchtelephoniert!!
    (Loroparque hat auch nix! sucht selber welche!!*grins*)
    Danke!!!

    Gruß Franz!!
     
  18. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Auf der Ornithea waren sie mal zu bewundern, ob letzes Mal auch, weiß ich leider nicht, hatte leider keine Zeit hinzufahren ... frag also am besten mal die Köln-Porzer Jungs ;) ... oder haste schon?
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    hallo Christian,

    er hatte schon Kontakt mit mir. Leider kann ich ihm im Moment auch keine vermitteln.
     
  21. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Moin, moin!

    Mmh, in diesem Falle muß man dann wohl ein altes Sprichwort verdrehen: Was Du heut' nicht kannst besorgen, verschiebe halt auf morgen ;)

    Vielleicht sind die Aussichten in der zweiten Jahreshälfte ja besser.
     
Thema: Goldstirnsittiche
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. goldstirnsittich

    ,
  2. goldstirnsittiche

Die Seite wird geladen...

Goldstirnsittiche - Ähnliche Themen

  1. Goldstirnsittiche: Erhöhte Aggressivität nach Eiablage

    Goldstirnsittiche: Erhöhte Aggressivität nach Eiablage: Hallo zusammen, ich hatte mal in einem anderen Thread berichtet, dass in meinem kleinen 4er Schwarm die Aggressionen nach der Paarbildung...
  2. Goldstirnsittiche: Augenringe

    Goldstirnsittiche: Augenringe: Hallo zusammen, ich habe zwei Fragen zum o.g. Thema: Ab wann wachsen die orangenen Feder der Augenringe? Und wie lange dauert es, bis die...
  3. Goldstirnsittiche & Schlafkasten

    Goldstirnsittiche & Schlafkasten: Hallo, ich habe vor einigen Monaten für meine Goldstirnsittiche einen Schlafkasten gebaut (BxHxT ca. 60cmx30cmx30cm), mit zwei Öffnungen, und...
  4. Vertragen sich Rotschwanzsittiche mit Aratingas?

    Vertragen sich Rotschwanzsittiche mit Aratingas?: Hallo, ich habe zwei Goldstirnsittiche und würde gerne zwei Rotbauch- oder Gelbseitensittiche dazu holen. Ich habe aber gelesen, dass...
  5. Goldstirnsittich wie groß muss der Käfig sein?

    Goldstirnsittich wie groß muss der Käfig sein?: Hallo, ich würde mir gerne einen Goldstirnsittich zulegen und hätte noch ein paar fragen: - wie groß muss der Käfig sein wen sie täglich...