Graupapageien füttern Baby nicht

Diskutiere Graupapageien füttern Baby nicht im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, unser Pärchen hat zum 2. Mal gebrütet. Beim ersten Mal kam nichts und wir hofften, dass es wieder so wäre. (Ja, wir haben schon Kontakt...

  1. #1 sylvia2711, 24. August 2012
    sylvia2711

    sylvia2711 Mitglied

    Dabei seit:
    24. August 2012
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    unser Pärchen hat zum 2. Mal gebrütet. Beim ersten Mal kam nichts und wir hofften, dass es wieder so wäre. (Ja, wir haben schon Kontakt mit dem Amtstierarzt aufgenommen). Heute ist 1 Baby geschlüpft (3 Eier). Die beiden kümmern sich nicht darum. er lag schon außerhalb des Kastens. Wir habe ihn wieder zurückgelegt. (Ohne ihn mit der Hand zu berühren). Ich höre ihn immer noch schreien (wenn auch schwächer). Es ist einfach furchtbar. Hätte man was tun können?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tamborie

    tamborie Guest

    Wenn das Junge draussen lag ist es anzunehmen, dass sie das Junge nicht füttern werden.
    Hier blieben im Grunde zwei Sachen:
    1) mit der hand aufziehen
    2) oder nicht eingreifen

    Ein schwere Entscheidung, wobei ich dann ersteres versuchen würde, wenn auch das nicht unbedingt von Erfolg gekrönt ist wenn man es nicht schon einmal gemacht hat.
     
  4. #3 Tanygnathus, 24. August 2012
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Sylvia,

    So hart wie es jetzt auch klingt, das ist leider ein Lernprozess.
    Wenn sie das Kleine nun nicht füttern und es ihnen stirbt, lernen sie dass man es füttern muß.
    Was Du tun könntest, falls Du Handaufzuchtfutter da hast, den Kleinen füttern, aber bei den Eltern lassen.
    Vielleicht merken sie doch noch was zu tun ist und wärmen den Kleinen auch.
    Haben sie ihn aus dem Nistkasten geworfen?
    Oder hast Du eine ebenerdige Kiste stehen?
     
  5. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.376
    Zustimmungen:
    216
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo,
    es passiert ofters das ein beginendes paar nicht genau weiss was mit den kuken zu tun...

    Du hast richtig gemacht das kuken zuruck zu legen..

    Das futtern wird nicht unbedingt den ersten tag gemacht...erst muss das kuken das gelbe (seine eigen nahrungreserve= vitellus) absorbieren befor es gefuttert wird...das ist sehr wichtig denn wenn du es futterst und das gelbe ist noch da, stirbt es von vergiftung.
    Mein paar hat die ersten male die kuken zu spat gefuttert d.h. erst ab dem dritten tag...

    Wenn du willst, kann ich dir sagen was man machen soll...vielleicht genugt nur die erste hilfe fur 2, 3 tage und sie kapieren was sie machen sollen..
    nur aufzuchtsbrei musst du haben und ein thermometer und eine pipette oder eine 1 ml spritze...
     
  6. #5 sylvia2711, 25. August 2012
    sylvia2711

    sylvia2711 Mitglied

    Dabei seit:
    24. August 2012
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Bettina,
    Ja, eine ebenerdige. Aber er liegt auf den Fliesen. (Heute morgen wieder). Jetzt habe ich gesehen, dass sein Vater bei ihm rumsteht. Es macht aber den Eindruck, dass er auch nicht so recht weiß was er machen soll (außer miau!)
    Gruß Sylvia
     
  7. #6 Tanygnathus, 25. August 2012
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Sylvia,

    Das ist das Problem, die wissen noch nicht was sie tun sollen.
    Darum kannst Du wie Papugi es schrieb,evtl. die ersten Tage etwas zufüttern.
    Nur, auf den Fließen ist es kalt und rutschig, das ist nicht gut.
    Sie müßten es in der Kiste wenigstens wärmen.
     
  8. #7 sylvia2711, 25. August 2012
    sylvia2711

    sylvia2711 Mitglied

    Dabei seit:
    24. August 2012
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wie ich schon schrieb liegt das Kleine heute morgen wieder draußen. Was tun? Ich würde schon gerne versuchen zu helfen...
     
  9. #8 papageienmama1, 25. August 2012
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    da ich mich mit nachwuchs nicht auskenne, kann ich auch keine tipps geben.
    vor die kiste auf die fliesen würde ich auf jeden fall aber eine mehrfach gefaltene decke oder ähnliches legen, damit der kleine sich nicht verletzt und er der kälte ausgesetzt ist:idee:.
    ich drücke die daumen, dass sich alles zum guten wendet
     
  10. #9 sylvia2711, 25. August 2012
    sylvia2711

    sylvia2711 Mitglied

    Dabei seit:
    24. August 2012
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Sollen wir nochmal versuchen ihn reinzulegen?
     
  11. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    38
    Ich würde sofort das Baby in eine Wämebox legen und mit Handaufzuchtfutter retten was zu retten ist.
    Das Futter am Anfang ganz dünn anrühren, max. 5 ml, wenn es angenommen wird auf 10ml erhöhen.
    Wenn das Kleine durchkommt, kann man versuchen, es wieder zu den Alten zu setzen....viel Erfolg.
    Wenn ich in der Nähe wäre, würde ich sofort helfen.
     
  12. #11 papageienmama1, 25. August 2012
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    wo wohnst du denn? vielleicht gibt es einen user in der nähe, der erfahrung hat und dich unterstützen könnte
     
  13. #12 Tanygnathus, 25. August 2012
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Silvia, kannst Du mal Deine PLZ angeben?
    Vielleicht ist jemand in Deiner Nähe wo helfen kann?

    Draußen auf den Fließen kann das Kleine nicht bleiben, entweder zu den Eltern wieder rein,
    oder von Hand aufziehen wie WHasse schon schrieb.
     
  14. sylvia2711

    sylvia2711 Mitglied

    Dabei seit:
    24. August 2012
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben jetzt ein kleines weiches Handtuch unter ihn gelegt. Der Vater hat es nur beobachtet.

    Danke.
     
  15. sylvia2711

    sylvia2711 Mitglied

    Dabei seit:
    24. August 2012
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    10318 Berlin
     
  16. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    38
    Sch..ade, zu weit weg. Jetzt suchen wir hier eine "Amme" in Berlin.
    Mal sehen, ob es klappt.
     
  17. sylvia2711

    sylvia2711 Mitglied

    Dabei seit:
    24. August 2012
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt hat der blöde Vater ihn neben das Handtuch auf die Fliesen gelegt
     
  18. #17 Tanygnathus, 25. August 2012
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Für mich ist Berlin auch viel zu weit weg, leider.

    Das Kleine braucht es warm, normal wird es von den Eltern gewärmt.
    Wenn es außerhalb der Kiste liegt, kühlt es aus.
    Da muß schnell Hilfe kommen.
    Hast Du noch Kontakt zu Deinem Züchter?
    Vielleicht kann der helfen?
    Oder habt ihr einen Vogelzuchtverein, frag nach ob Dir da jemand helfen kann, aber schnell.
     
  19. #18 papageienmama1, 25. August 2012
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    mist, der vater scheint es wirklich nicht besser zu wissen

    http://www.papageienstammtisch-berlin.de/

    vielleicht könnte dir das weiterhelfen. ich weiss nicht, vielleicht gibt es dort jemanden, der erfahrung hat.
    einfach das ein oder andere mitglied anrufen?
    oder züchter in berlin ausfindig machen, die handaufzucht praktizieren?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. sylvia2711

    sylvia2711 Mitglied

    Dabei seit:
    24. August 2012
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Woher kriegen wir denn so schnell eine Wärmebox? Wir hatten ihm ein weiches Handtuch untergelegt (hatte ich eigentlich schon geschrieben, aber der Beitrag ist irgendwie verschwunden). Aber der Vater hat das Kleine wieder daneben auf die Fliesen gelegt. Warum macht er das bloß? Er steht neben ihm???
     
  22. #20 papageienmama1, 25. August 2012
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    gibt es in berlin eine vogelklinik?
    würde vielleicht als erstmassnahme eine plastikbox reichen, wo man eine warme, nicht heisse wärmflasche reinlegt und ein handtuch drauflegt??
    werner, weisst du, ob das ginge?
     
Thema: Graupapageien füttern Baby nicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. graupapagei baby füttern

    ,
  2. graupapagei baby nahrung

    ,
  3. was kann man graupapageien babys füttern

    ,
  4. graupapagei Mutter füttert ,
  5. BabyGraupapagei menge handaufzuchtfutter
Die Seite wird geladen...

Graupapageien füttern Baby nicht - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Katze und Baby

    Katze und Baby: Hallo zusammen! Was denkt ihr, werden Katzen eifersüchtig, wenn ihre Familie ein Baby bekommt? Habt ihr davon gehört, dass die Neugeborenen...
  3. Nymphensittich Handaufzucht

    Nymphensittich Handaufzucht: Hallo zusammen... Brauche mal eure Hilfe Bestimmt gibt es 100 Foren wo dieses Thema schon angegangen wurde doch ich wollte mal eure Meinung direkt...
  4. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  5. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...