grosses problem !!!

Diskutiere grosses problem !!! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; hey laute hab echt ein problem !! hab einen grauen der heist tami tami hab ich schon seit zwei jahren nun ist er 3 jahre alt und ich weiss...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. UK.berlin

    UK.berlin Mitglied

    Dabei seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    hey laute hab echt ein problem !!
    hab einen grauen der heist tami
    tami hab ich schon seit zwei jahren nun ist er 3 jahre alt
    und ich weiss nicht ob es ein hanh oder eine häne ist
    jezt kommt das problem ich hab mir gunstig heute
    ein graupapgein babi gekauft der 4 monate alt ist
    er ist auch handzahm wie tami sogar viel mehr als mein tami ....
    ich hab nur ein käfig ein schönen grossen !!
    bloss wen ich die beide in der nähe lege dan versuchen sie sich
    zu beissen und fast were da auch ein fuss ab
    ich hab nun den neu ling ins ander zimmer gelegt von meiner sister mit essen und wasser und freisitz ...
    ich wuste nicht das es so schwer ist die zu verpaaren das ist ja nicht normal
    ihr werdet sicher jetzt böse auf mich sein weil ich nicht mal weiss was meiner fur ein graui ist und der ander fur ein graui ist (weiblich oder mähnlich?
    käfig krieg ich morgen von mein bruder ...
    er kann heute auf den freisitz schlafen der neuling
    aber ich brauche jetzt gute iden
    den ich hab echt angst die das die sich wieder uber den weg laufen
    das könnte gefährlich werden ...bitte schreibt schnell wen es geht
    mfg uk.berlin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Grau

    Grau Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-65***
    Hi,

    ja gut und schlecht wenn Du ahnst oder weisst was Du schon etwas unglücklich angepackt hast.
    Ich verstehe das mit dem "legen" nicht.
    Also, lass Ihnen viel Platz und Zeit wenn Du sie zusammen bringst, bitte nicht in einen Käfig stopfen.

    Geschlechtertest nachholen (DNA) am Besten mit Test auf Krankheiten.
     
  4. fisch

    fisch Guest

    Hi Berlin,

    bezüglich beißen schau mal hier. da haben wir schon alles zu geschrieben :zwinker:

    Dass du nun nicht weißt, ob du ein echtes Paar hast, ist Obermist.
    Gerade 2 gleichgeschlechtliche Geier (insbesondere Hennen) sind mitunter unverpaarbar. Dieses Risiko hätte man mit einer DNA-Analyse schonmal ausschließen können.
    Was heißt bei dir schön groß?

    Lass schleunigst die DNA-Analysen durchführen.

    __________________

    LG
    Sven [​IMG]
     
  5. Murmelline

    Murmelline Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emsland
    Hallo!
    Glückwunsch zum Neuzugang!
    Ich denke, du hast nicht nur ein Problem damit dass du nicht weißt, welches Geschlecht deine Beiden haben, sondern auch damit, das der Altersunterschied schon enorm ist!
    Es wäre so, als würdest du ein kleines Kind als Partner vorgesetzt bekommen....
    Auch wäre es schlau gewesen, erst einen Käfig zu besorgen... aber nun.... lass den kleinen wenigstens nicht im Dunkeln, sondern lass eine kleine Lampe an. Er wird noch unsicher sein und schnell aufschrecken!
    Manchmal wäre es besser, erst zu überlegen und dann zu handeln. Aber wer kann bei solch kleinen Knopfaugen schon wiederstehen!
    Auch würde ich dir eine Geschlechtsbestimmung empfehlen. Kostet nicht viel und geht ziemlich schnell. Dann hast vielleicht das erste Problem schon gelöst... oder ein zweites entsteht! :~
    Gruß
    Natascha
     
  6. UK.berlin

    UK.berlin Mitglied

    Dabei seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    @grau

    ich meine zusammen beide auf dem tisch legen ....
    dan streichelt meine mutter den neuen tami wirt eifersuchtig
    und beist zu ...
    der wirt bei allem eifersuchtig !!
     
  7. Murmelline

    Murmelline Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emsland
    Na prima! Ist doch klar, das euer 3jähriger Eifersüchtig wird! Immer Beide gleich behandeln, niemanden bevorzugen! :zwinker:
     
  8. Grau

    Grau Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-65***
    naja, UK.Berlin,

    wenn die Vögel sich für einander interessieren sollen darf der Mensch nicht ganz vorne stehen. Und wie gesagt Platz anbieten - ausreichend. Und nur im äussersten Notfall dazwischen gehen. Aber vielleicht wart mal ein paar Tage zwecks Eingewöhnung. Ist der Kleine denn auch richtig fit?
     
  9. fisch

    fisch Guest

    Dass der Alte eifersüchtig ist, ist doch logisch.
    Da bringst du eine Konkkurenz in sein Revier und wunderst dich, dass er das erstmal nicht gut findet :schimpf:

    __________________

    LG
    Sven [​IMG]
     
  10. UK.berlin

    UK.berlin Mitglied

    Dabei seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    hey ?

    das mit den schlafen bei meiner sister ist kein problem
    und ich muss dir recht geben ich hab mich gleich verliebt
    ihr wist nicht wie zahm er ist ...
    er wa soooooo süss und der preis auch
    und ich will das die sich beide lieben und zusammen in ein käfig leben
    doch das ist schwere als gesagt ich brauche gute tips
    oder ich hab echt ein fehler gemacht und es wirt nicht klappen !!
     
  11. fisch

    fisch Guest

    Wie groß ist denn nun der Käfig? :?

    __________________

    LG
    Sven [​IMG]
     
  12. Murmelline

    Murmelline Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emsland
    Nu richte erst einmal einen eigenen Käfig ein......

    dann läßt eine Geschlechtsbestimmung machen....

    und dann siehst weiter....
     
  13. UK.berlin

    UK.berlin Mitglied

    Dabei seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    @

    zimmlich gross ein montana
    2 meter hoch und 2 meter breit !!
    aber da könne sie sich nicht aus den weg gehn
    wen sie sich anfangen zu beissen !!
     
  14. Murmelline

    Murmelline Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emsland
    Kannst den Käfig denn nicht unterteilen?

    Und Foto´s von deinen Grauis sind auch bestimmt erwünscht..... :D
     
  15. UK.berlin

    UK.berlin Mitglied

    Dabei seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    hey

    ich glaube nicht aber morgen kommt ein käfig
    dan stell ich sie neben einander
    die fotos kriegst du wen alles gut leuft hehe
     
  16. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Na, das ist ja ein super Start fürs neue Baby.

    Das Tami da so reagiert verwundert mich nicht.

    Man kann das Glück der Grauen doch nicht erzwingen.

    Vielleicht hättest du hier mal ein bisschen mehr lesen sollen.

    Du hast ja Tami schon 2 Jahre.

    Dann wären solche Fehler mit Sicherheit nicht passiert.

    Aber nun muß man sehen was man daraus macht.

    Also erst mal einen 2. Käfig aufstellen.

    Wenn möglich die Äste und auch Näpfe in gleicher Höhe wie bei Tami anbringen.

    Zweck der Sache ist, daß Tami nicht höher sitzt als das Baby.
    Sie sollen ihre höchsten Stangen auf gleicher Höhe haben.
    Auch die Näpfe sollte man so anbringen das sie sich im Käfig gegenüber sind.

    Ganz wichtig. Immer erst Tami kraulen und begrüßen. Dann erst das Baby.
    Tami ist der Chef bei euch und daser nun so eifersüchtig reagiert ist normal.

    Wie würdest du denn ragieren wenn du immer die erste Geige gespielt hast und dann ein Nebenbuhler kommt und Dir deine Freundin anfliertet.

    Wenn ich mir dein Bild betrachte kann ich mir vorstellen, daß du auch ganz schön böse werden würdest.

    Hab jetzt bitte ganz viel Geduld.
    Ob eine Verpaarung klappt kann man nicht sagen.
    Tami ist 3 und der Neue ein Baby.

    Ich will damit nicht die Hoffnung nehmen aber meistens geht es in die Hose.

    Mach jetzt bitte erst mal einen Gesundheitcheck bei einem vogelkundigen TA.
    Dazu gehört auch ein Röntgenbild sowie ein Abstrich und eine Blutuntersuchung.
    Dabei kannst du auch gleich einen DNA Test machen lassen.

    Denn es irritiert mich wenn du sagst du hast den Vogel so billig bekommen.
     
  17. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Bisschen voreilig gehandelt,aber das weißt du mittlerweile ja schon selbst :zwinker: , nun bleibt nur noch, das Beste daraus zu machen und das schaffste auch --immer erst mal positiv denken.

    Der Altersunterschied ist zwar groß, heißt aber nicht von vorneherein, dass aus den Beiden nichts wird (gibt genug Beispiele, auch hier im Forum, die nur nicht so öffentlich darüber schreiben ...sorry, aber musste mal gesagt werden).

    Wenn die beiden sich mal zusammengerauft haben, dann ist der große Montana-Käfig schon mal vom Platzangebot her ausreichend, wenn er denn nicht zu voll mit allem mögliche an Krimskrams gehängt wird.
    Zuerst jedoch sind zwei Käfige ein Muss, wenn vielleicht auch nur für kurze Zeit, aber wann das ist, werden und sollten die Grauen entscheiden, nicht du.

    Da beide sehr zahm sind, ist natürlich die Gefahr, beide zu sehr zu verhätscheln verständlicherweise groß, da musst du dich ein bisschen imHintergrund halten. Eine kurze Zeit für jeden Geier an Krauleinheiten von dir müssen da am Tag genügen, auch wenn das für den Halter schwer ist, aber sonst fixieren sich beide nur auf den Menschen und nicht auf den jeweils anderen Grauen.

    Geduld haben und vor allem immer ein bisschen mehr positiver denken als nötig..........es kann klappen.
     
  18. #17 Elban, 9. November 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. November 2006
    Elban

    Elban Mitglied

    Dabei seit:
    8. Oktober 2006
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    10551 Berlin
    Mensch UK.Berlin!

    Du bist doch nicht heute das erste Mal in diesem Forum, hast schon einige fragwürdige Beiträge hinterlassen.
    Wie kann sowas nur passieren?

    Warum gibt es immer wieder Menschen die ein Tier so unbedarft erwerben?

    Sorry, wo bleibt der Tierschutz?

    Ich selber will nicht von mir behaupten das ich alles richtig mache, und ich bin sehr sehr froh das es dieses Forum gibt. Eine herrliche Informationsquelle mit Usern die sich wirklich Mühe geben und viel Freizeit opfern um anderen zu helfen.
    ....Aber ich vermisse auch deutliche Worte. Diese "blabla" wie oben ist keine Hilfe.

    Wisst ihr, in manchen Fällen ist es für das Tier wirklich besser wenn Ihr auch den Mut hättet zu empfehlen das Tier zurück zu bringen - gerade in solchen Fällen. Da ist ein "Ende mit Schrecken" besser als ein "Schrecken ohne Ende".

    UK.Berlin bist Du Dir sicher das Du ein Tierfreund bist? Oder ist so ein Graupapagei etwas wie ein "Statussymbol" mit dem Du bei Deinen Freunden angeben kannst?

    Wenn ich mir Dein UserBild anschaue, dann kommt mir halt dieser Gedanke - sorry.

    Musste sein :(

    Michi
     
  19. fisch

    fisch Guest

    Hallo Michi,

    auch wenn du aufgebracht bist, so achte auf deine Wortwahl.
    Wenn wir alle so schreiben würden, dann meldet sich bald keiner mehr zu Wort um Hilfe zu bekommen :+klugsche

    Fehler machen wir alle - der eine mehr, der andere weniger :trost:

    __________________

    LG
    Sven [​IMG]
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Uk Berlin

    ich glaube du hättest dir besser einen zweiten Mercedes gekauft 8(

    sry
     
  22. kathana

    kathana Guest

    Ich finde es auch nicht gut das Uk so gehandelt hat aber nun ist das Tier da und es helfen da wohl auch keine sinnlosen Aussagen wie Hättest du dir einen Mercedes gekauft oder ?
    Ich gebe da meinem Vorredner schon recht in einigen dingen.
    Uk ich finde es aber trotzdem lobenswert das du einen 2ten Grauen kaufen wolltest ,auch wenn das nun deutlich in die Hose gegangen ist.
    Ich würde auch sagen erstmal in getrennte Volieren und dann muss natürlich noch nen Dna test her.
    Wenn die beiden sich nicht verstehen würde ich aber auch den neuen Graupa lieber wieder zurück geben .Wenn die beiden sich nicht verstehen ist doch niemanden damit geholfen.
    Lg Kat
     
Thema:

grosses problem !!!

Die Seite wird geladen...

grosses problem !!! - Ähnliche Themen

  1. Große Vogelbörse Wiesbaden

    Große Vogelbörse Wiesbaden: Hallo, am Sonntag, den 21. Januar 2018 ist wieder die große Vogelbörse im Bürgerhaus in Wiesbaden-Delkenheim. Vogelzuchtverein...
  2. Große Crailsheimer Vogelbörse in Ilshofen

    Große Crailsheimer Vogelbörse in Ilshofen: Am Samstag, den 17.02.2018 48. Große Vogelbörse in Ilshofen in der Arena Hohenlohe. Die Arena-Hohenlohe, (für Navis, Justus-von-Liebig Str.1...
  3. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...
  4. Neuzugang bei unseren großen Gänsen

    Neuzugang bei unseren großen Gänsen: Hallo, wir haben seit dem Wochenende einen Neuzugang bei unseren großen Gänsen. Unsere Auguste ist bereits schon älter und hat sich ihre...
  5. 16. Große Vogelschau im Gemeindesaal 15366 Hoppegarten, Lindenallee 14, am 28.10. und 29.10.2017

    16. Große Vogelschau im Gemeindesaal 15366 Hoppegarten, Lindenallee 14, am 28.10. und 29.10.2017: Die Interessengemeinschaft Vogelfreunde Märkisch Oderland der VZE e. V. führt in diesem Jahr ihre 16. Große Vogelschau im Gemeindesaal...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.