Habe ein paar Fragen über Pfirsichköpfchen...

Diskutiere Habe ein paar Fragen über Pfirsichköpfchen... im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hej, hab gestern endlich meine 2 Pfirsichköpfchen geholt :dance:....Paco und Emmy sie ist 2Jahre und er ist 3Jahre...sie sind noch etwas...

  1. Tina017

    Tina017 Mitglied

    Dabei seit:
    3. Januar 2012
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hej, hab gestern endlich meine 2 Pfirsichköpfchen geholt :dance:....Paco und Emmy sie ist 2Jahre und er ist 3Jahre...sie sind noch etwas schreckhaft aber total süß und ich glaub das sie sich schnell an mich gewöhnen werden :)...
    hier ein paar Fotos...
    Den Anhang DSC_0093[1].jpg betrachten Den Anhang DSC_0095[1].jpg betrachten Den Anhang DSC_0096[1].jpg betrachten

    der weiße ist Paco die andere Emmy...

    ein großes Dankeschön nochmal an euch alle!!! :zwinker:

    Lg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #82 watzmann279, 19. Februar 2012
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    Hallo Tina

    nun können wir endlich mal schauen wie hübsch die zwei sind,
    hast uns ja genügend ausgefragt, nun wirst 'du schon klar kommen
    hübsche Vögelchen
     
  4. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Hallo Tina,

    endlich ist es soweit! :beifall:
    Herzlichen Glückwunsch, und viel Spaß mit Deinen süßen neuen Mitbewohnern!
     
  5. Tina017

    Tina017 Mitglied

    Dabei seit:
    3. Januar 2012
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    :-D..Ja, das stimmt hab euch ordentlich ausgefragt...werden sich im Laufe der Zeit sicher noch einige Fragen ergeben, so wie ich mich kenne :)

    lg
     
  6. Tina017

    Tina017 Mitglied

    Dabei seit:
    3. Januar 2012
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hej und da kommt schn wieder eine frage...wann sollte man sie das erste mal aus dem Käfig lassen...habe schon das gefühl, dass sie gerne.raus möchten, doch ich hab sie erst seit 3 tagen, das ist mir noch ein bisschen zu kurz, sie haben glaub ich noch nicht mal alles im käfig erkundet!
    Lg.
     
  7. #86 watzmann279, 20. Februar 2012
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    hei Tina,
    könntest es mal am Wochenende probieren, wenn Du Sie im Auge behalten kannst,
    das schlimmste was passieren könnte ist,:schimpf: sie werden nicht gleich wieder reinfliegen, das ist ein AGA Problem,
    sie fliegen sehr gerne,paber mit dem reingehen hapert es dann wieder, da brauchst Du wieder viel Geduld:hammer:
    da wirst Du dann gleich die nächsten Fragen haben:grin2:
    dazu gibt es dann wieder viele Möglichkeiten
    Liebe Grüße:)
     
  8. Tina017

    Tina017 Mitglied

    Dabei seit:
    3. Januar 2012
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Oke, probiren kann ichs ja...mal sehen was dabei rauskommt ;-)....
    Und ja, noch was also möchte euch das verhalten meiner vogel beschreiben da ich mir unsicher bin was das betrifft...also si wurden mir als pärchen verkauft, sie sitzen di meiste zeit beieinander, doch manchmal habe ich das gefühl si brauchen ein bisschen abstand, wenn der eine zum anderen fliegt setzt sich der andere wieder wo andera hin, und si streiten auch manchmal, nich oft und auch nichz lange aber da werden si laut und mekkern eben wobei sie mit den flügeln schlagen...ist das normal auch unter pärchen, wie gesagst sie kuschln miteinander, putzen sich wie ein normales pärchen eben, aber was ist mit der streiterei, das beunruhigt mich irgendwie....
    Also die streiterei dauert auch nicht lange....
     
  9. #88 watzmann279, 20. Februar 2012
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    Tina, die kleinen Streitereien gehören dazu, das ist ganz normal:)
    das ist wie bei uns Menschen ,wir sind auch nicht perfekt,
    las sie mal ruhig ein wenig meckern
    meine sind schon so lange zusammen u. streiten auch immer mal wieder
    Ingrid
     
  10. Tina017

    Tina017 Mitglied

    Dabei seit:
    3. Januar 2012
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Na dan bin ich beruhigt...:-)...danke

    Lg.
     
  11. Tina017

    Tina017 Mitglied

    Dabei seit:
    3. Januar 2012
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Wenn ich es heute schon probieren wüde mit dem freiflug wäre es warscheinlich zu früh oder? Hab sie jetzt seit 5 tagen...
    Lg.
     
  12. drea1969

    drea1969 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2010
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    hallo tina,

    ich würde sie eigentlich 2 - 3 wochen in der volie lassen - sie sollen sie erst einmal als sicheren rückzugsort kennen lernen.
    lass sie erst einmal richtig ankommen, sie müssen sich ja auch an eine vollkommen andere umgebung gewöhnen.

    in der zeit kannst du dich schon mal vor die volie setzten und ihnen vorlesen - sie gewöhnen sich so schon mal an deine anwesenheit und auch an deine stimme.
    sieh sie nach möglichkeit nicht direkt an - fressfeinde würden sie mit den augen fixieren, und du möchstet ihnen ja sicherheit vermitteln.
    und sicherheit vermittelst du ihnen sicherlich auch wenn du einfach noch ein wenig geduld mit ihnen hast ...

    in der zwischenzeit kannst du dir schon einmal einen kescher zulegen (solltest du noch keinen haben), wenn sie nicht von alleine nach dem freiflug in die volie zurückkehren ist der sehr hilfreich.


    viele grüße andrea
     
  13. Tina017

    Tina017 Mitglied

    Dabei seit:
    3. Januar 2012
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Ok...ja kescher müsste ich irgendwo einen haben...abe ich hab das gefühl, das sie schon gerne raus möchten
     
  14. drea1969

    drea1969 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2010
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    hallo tina,

    jeder vogel "möchte raus" - allerdings würde ich sie wirklich erst einmal eine weile in der volie lassen.
    geduld wird übrigens bei agas sehr groß geschrieben!

    ach ja - sie möchten wahrscheinlich am liebsten ganz raus - du würdest aber doch nur weil sie es "wollen" nicht die fenster öffnen und sie fliegen lassen?

    viele grüße andrea
     
  15. Tina017

    Tina017 Mitglied

    Dabei seit:
    3. Januar 2012
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Nein, natürlich nicht! Ist ja klar!
     
  16. Tina017

    Tina017 Mitglied

    Dabei seit:
    3. Januar 2012
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Würdest du sagen, das es am wochenende auch noch zu früh ist?
     
  17. drea1969

    drea1969 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2010
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    hallo tina,

    ich würde sie jetzt am wochenende noch nicht raus lassen, sondern noch 2 - 3 wochen warten.
    sie sollen sich erst an die volie gewöhnen und sich darin sicher fühlen.

    um so eher kehren sie nach dem freiflug auch dorthin zurück - und das sollen sie doch :zwinker:?
    üb dich dich halt derweil in geduld - die 2 - 3 wochen gehen schon schnell rum :zwinker:!

    viele grüße andrea
     
  18. #97 watzmann279, 22. Februar 2012
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    :+pfeif:Ja ich weis auch, Geduld haben ist halt so schwer
    aber Drea hat warscheinlich Recht, die Geierlein müßen sich auch erst umgewöhnen:zwinker:
    Ingrid
     
  19. Tina017

    Tina017 Mitglied

    Dabei seit:
    3. Januar 2012
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Alles klar, danke...hab die 2schon ein bisschen versucht sich an meine hand zu gewöhnen und schon große fortschritte gemacht, finde ich eben...ich hab sie jetzt eben seit nicht.einmal einer woche und ich darf schon ziehmlich nah an sie heran :-)...wenn ich vor der voli sitze und ihnen zuschaue, sitzen sie nicht nur.die ganze zeit auf der obersten stange herum, sie trauen sich sogar schon zu ihrem futter zu fliegen, oder sie kommen mir entgegen, weil sie genau schauen müssen was ich mache, besonders interessant ist mein notebook ;-)....finde das für die kurze zeit schon super, hätte gedacht, das es länger dauert! Was sagt ihr dazu?

    Lg.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Hallo Tina,

    ob und wie schnell Agas zutraulich werden hängt von ihrem Wesen ab, und welche Erfahrungen sie vor Dir schon mit Menschen und Händen gemacht haben. Das fällt also ganz unterschiedlich aus.

    Ich habe schon beide Extreme erlebt. Mein aller erstes, gerade futterfestes Agapärchen kam von einem super Züchter, sie waren nie panisch und kannten sogar schon Apfel. Ein anderer Aga, von einem anderen Züchter, flüchtete beim Anblick eines Menschen in die entgegengesetzte Käfigecke.

    Und je älter sie sind, wenn sie zu Dir kommen, desto mehr Menschen-Erfahrung haben sie natürlich. Hoffentlich nur gute.
     
  22. Tina017

    Tina017 Mitglied

    Dabei seit:
    3. Januar 2012
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Ja, also, ich mach das ganze immer so: ich nehme ein stück kolbenhirse in die hand und nehere mich langsam den vögeln...das mach ich jetzt scho 4 tage lang, doch finde das irgendwie sinnlos, da die beiden, das nicht kennen, sie haben denke ich davor noch nie so etwas bekommen, ihnen schmeckt es zwar, aber nicht so das ich sie damit "erpressen" kann...gibt es nicht irgend eine andere methode?

    Lg.
     
Thema: Habe ein paar Fragen über Pfirsichköpfchen...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pfirsichköpfchen preis

    ,
  2. agaporniden zoohandlung

    ,
  3. pfirsichköpfchen haltung

    ,
  4. pfirsichköpfchen charakter,
  5. wie viel Platz brauchen 2 Pfirsichköpfchen ,
  6. kosten pfirsichköpfchen,
  7. wie behandelt man Vögel wenn man sie kauft zu zweit,
  8. was kosten pfirsichköpfchen,
  9. alter bei pfirsichköpfchen in zoohandlung,
  10. pfirsichköpfchen bei vogelallergie,
  11. kot phyirsichköpfchen,
  12. futter selber pfirsischköpfchen,
  13. pfirsichköpfchen käfig einrichtung Sand ,
  14. können pfirsichköpfchen sprechen,
  15. pfirsichköpfchen,
  16. pfirsichköpfchen holz nager,
  17. warum springt mein pfirsichköpfchen,
  18. http:www.vogelforen.deagaporniden-allgemein230558-habe-paar-fragen-ueber-pfirsichkoepfchen.html,
  19. wie viel kosten pfirsichköpfchen,
  20. brauche ich für meine Pfirsichköpfchen Papiere wenn ich in den Urlaub möchte,
  21. pfirsichköpfchen Tierhandlung,
  22. pfirsichköpfchen kotverhalten,
  23. wie vile platz sollte ein PfirsichKöpfchen haben,
  24. was kostet pfirsichköpfchen,
  25. pfirsichköpfchen im tierhandlung kosten
Die Seite wird geladen...

Habe ein paar Fragen über Pfirsichköpfchen... - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. Sorge um Pfirsichköpfchen

    Sorge um Pfirsichköpfchen: Hallo alle zusammen. Wie der name des Themas schon sagt, bin ich etwas in sorge um meine Pfirsichköpfchen. Wir haben die beiden letztes jahr in...
  4. Pfirsichköpfchen Niesen ??

    Pfirsichköpfchen Niesen ??: Können agas niesen ?:+keinplan Bei meinen sieht es nehmlich so aus Als wenn sie niesen würden sind sie krank?
  5. pfirsichkoepfchen zuchtgenehmigung? ????

    pfirsichkoepfchen zuchtgenehmigung? ????: Hallo, wisst ihr ob man, wenn man pfirsichkoepfchen brüten lassen möchte ein zuchtgenemigung braucht?