Hallo ersmal

Diskutiere Hallo ersmal im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo an alle im Vogelforum! Habe euch vor ca. 3 Wochen entdeckt, als ich auf der Suche nach der Krankheit eines meiner beiden Aga´s war!...

  1. Sabinsche

    Sabinsche Guest

    Hallo an alle im Vogelforum!

    Habe euch vor ca. 3 Wochen entdeckt, als ich auf der Suche nach der Krankheit eines meiner beiden Aga´s war!

    Was man hier nicht alles findet... echt toll, besonders die vielen lieben Tipps! Also ich muss sagen, da braucht man gar kein Lexikon oder Fachbuch mehr, super!

    Alles fing damit an, daß sich einer meiner beiden Pfirsiche am rupfen war... wie ich hier gelesen habe, ist das wohl fast an der Tagesordnung... naja... auf jeden Fall, hatte der Kleine dann später ne große blutende Wunde unter den Flügeln und auf dem Rücken ....bin dann auch gleich zum Tierarzt (Samstagsabends) und habe mit dem schlimmsten eigentlich gerechnet, weil der Vogel auch ziemlich apathisch im Käfig saß.....
    Nach der Untersuchung ergab es sich aber, daß es "halbsoschlimm" war, bißchen Salbe mit bekommen (2x täglich) und jeden Tag Antibiotikum ins Trinkwasser.... nach 10 Tagen sollte ich wieder hin... wenns schlimmer wird natürlich sofort.... am nächsten Tag war die Wunde trocken.... von Tag zu Tag wurde es besser..... am 10 Tag wieder ab zum Tierarzt... " das sieht ja super aus.... gucken Sie mal hier.... da hat sich neue Haut gebildet.....
    Freudestrahlend fuhr ich nach hause.... jetzt nur noch nächste Mauser abwarten.... dann kommen die Federn wieder....

    Am nächsten Abend kam der Kleine mir so merkwürdig vor... als ich ihn aus dem Käfig nahm, hat er geschrien wie am Spieß..heul... es klingt mir jetzt noch im Ohr... in der nacht hatte ich ein richtig schlechtes Gewissen ins Bett zu gehen...
    so sollte es auch sein.... am nächsten morgen lag er tot im Käfig!

    Hat jemand ne Ahnung, was das wohl sein könnte???
    Ich habe glaube ich sogar hier im Forum von einer ganz ähnlichen Krankheit gelesen... da kam es von der Leber...
    oh man... was muss der Kleine evtl gelitten haben...

    Am nächsten Tag bin ich sofort los und habe nen neuen kleinen Pfirsich geholt...vom Züchter, den ich übers Netz gefunden habe, ganz in der Nähe... aber davon berichte ich später...

    Lieben Gruß... und hoffentlich hat jemand nen Hinweis, an was der Kleine eingegangen ist... damit ich nicht, falls es so war, einen ähnlich Fehler bei der Haltung der Kleinen mache!:(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Babsi_NC

    Babsi_NC Guest

    Hallo Sabine,
    das tut mir aber leid um Deinen Kleinen! Vor allem, da er ja eigentlich fuer gesund erklaert wurde am selben Tag....:(
    Ob das an der Haltung lag, weiss ich nicht, wie eine Vergiftung hoert sich das ja nicht gerade an. Ich hoffe, dass Deine beiden anderen Piepmaetze gesund sind und sich gut vertragen.

    MfG
    Babsi:0-
     
  4. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    WENN es an der leber lag

    hallo sabinsche,

    das tut mir leid für den kleinen pfirsich.

    hat der tierarzt untersuchungen gemacht, welche die leber berücksichtigten? also blutuntersuchung, oder ein röntgenbild? hat er die leber wenigstens mal abgetastet?
    falls nicht, würde ich an deiner stelle in zukunft mit meinen vögeln zu einem anderen, vogelkundigeren ta gehen.

    diese verletzung unter dem flügel deutet auf die leber hin. ja. der tierarzt hat ja auch nur den flügel, in diesem fall ein symphtom der krankheit behandelt und nicht die ursache.
    das antibiotika schadet der leber ja auch wieder.

    das schreibe ich jetzt natürlich nur auf grund deiner infos.

    wie so eine leberkrankheit sich im endstatium zeigt, weiss ich nicht.

    mein ta hat die lebervergrößerung meiner agahenne in den griff bekommen. als es entdeckt wurde, war die leber auch nur leicht vergrößert. und ist jetzt nicht mehr zu ertasten. sie bekommt für den rest ihres lebens regelmäßig einen pflanzlichen, leberunterstützenden saft ins trinkwasser.
    mit kleinen wunden unter einem flügel muss ich immer wieder rechnen und habe dafür immer die passende salbe im kühlschrank, womit ich es innerhalb weniger tage in den griff bekomme.

    aber dass dein aga nun so schnell gestorben ist spricht dafür, dass die leber schon sehr krank gewesen sein muss. vielleicht hätte dann auch ein vogelkundigerer tierarzt nicht mehr viel machen können.

    die ursachen für eine solche lebererkrankung können unterschiedlich sein: entweder falsche (zu fette) ernährung, oder schädigung durch medikamente (z.b. antibiotika) oder auch von geburt an.

    wie gesagt, vielleicht war die ursache auch eine andere. so aus der ferne ist alles nur vermutung.

    was auch immer die ursache war, ich finde dein ta hätte dannach suchen müssen.

    gruß,
    claudia
     
  5. Sabinsche

    Sabinsche Guest

    re hi!

    @ Claudia: ich hatte hier im Forum von dieser Lebererkrankung gelesen... deswegen hatte ich diese Vermutung....
    hatte auch schon oft gehört, daß so eine Erkrankung durch zu fettes Körnerfutter (Sonnenblumenkerne) ausgelöst werden kann!
    Das haben meine beiden Schnuckies zu gerne gefressen.... bekommen sie jetzt garnicht mehr... nur ab und zu... die fressen sie doch so gerne:s (und das 4 Jahre lang) na jetzt bin ich schlauer (durchs Forum)
    Ach und noch was.... ich dachte die TÄ wäre Vogelkundig, weil mir ein Bekannter erzählt hat, daß sie oft zu den Taubenbesitzern in die Schläge geht...
    So... jetzt die nächste (bessere) Story....

    Der andere (Partner) Pfirsich brauchte ja nun nen neuen Partner (in)... also schnelles Handeln war angesagt... da ich nicht wußte ob Hahn oder Henne... Internet durchgestöbert.... Züchter in der Nähe gefunden.... Problem geschildert.... losgefahren und Zuchtanlage begutachtet.... :D alles astrein!.... laut meinen Erzählungen (Beobachten) meinte der Züchter... könnte nur nen Hahn sein, den ich da habe... also eine kleine Sie mitgenommen... hat mir auf dem ersten Blick sofort gefallen, vielleicht weil sie dem verstorbenem Vogel ein wenig ähnlich sah...
    Dann kam die "Zwangsverpaarung"<==== böses Wort!!! ...hatte mächtig panik... aber der Züchter nahm mir die Angst...zu hause angekommen, ließ ich den Hahn aus dem Käfig... die Kleine reingesetzt, Käfig zu und dann konnten sie sich beschnuppern... nach einer Stunde (mittagsschläfchen, LOL) habe ich den Hahn (Paul) zu der kleinen (Erna) und siehe da... jeder ging auf seine Seite des Käfigs... die Kleine erstmal auf Abstand.... ABER es hat keine 24 Std. gedauert, da saßen sie kuschelnderweise im Fressnapf (der für die leckeren Sachen, wie Mais.ect.) juhuuuu

    Also damit möchte ich als gutes Bespiel voran gehen...auch Zwangsverpaarung (grrrrrrrr) kann gut gehen..... so und hier noch ein Foto... wenns klappt von den süßen Schnuckies!!!


    Bis bald... und ich hoffe, es wurde nicht zu lang :?
    Sabine
     
  6. Sabinsche

    Sabinsche Guest

    links die kleine (erna) ca. 3-4Monate alt...
    rechts der Hahn (Paul) 4 Jahre alt


    [​IMG]
     
  7. Sabinsche

    Sabinsche Guest

    mmhhhhhhhhh

    mhhhhhhhhh hat ja wohl nicht geklappt 0l

    versuche nochmal :?
     
  8. lilli

    lilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23684 Scharbeutz
    so geht das nicht!

    hej sabine,

    ja, ja pfirsiche haben was...:D

    zu deinem foto:

    bei der funktion IMG, kannst du nur einen link auf einen server, z.b. ein link zu einem bild auf deiner homepage, einsetzen.
    c: deutet aber auf deine festplatte, das funzt nicht!!!
    (übrigens in deinem profil hast du das auch so angegeben, wäre ja schlimm, wenn wir alle auf deinen rechner zugriff hätten!!!)

    unter dem feld, in dem man die antwort schreibt gibt es auch die möglichkeit, eine datei vom eigenen rechner runter zu laden.
    bei Durchsuchen... gibst du c:.... an.
    aber:
    Datei anhängen:
    Maximale Grösse: 35500 Bytes
    Maximale Grösse: 468 x 400 Pixel

    also, versuchs nochmal.
     
  9. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo sabine,

    das habe ich auch schon oft gehört, "wer oder was für tauben gut ist, ist auch gut für krummschnäbel". aber ich habe auch schon mit sogenannten spezialisten schlechte erfahrungen gemacht.
    ich will deine tierärztin nicht pauschal schlecht machen, aber dieses symphtom ist einfach sonnenklar, zumindest einem vogelkundigen ta.
    das hätte zumindest untersucht werden müssen ... aber gut, das hatten wir ja schon.

    klar fressen sie die sonnenblumenkerne gerne! :D
    aber rote hirse tut's z.b. auch als leckerchen.
    da fahren sie mindestens genauso drauf ab, und die ist absolut unbedenklich.

    toll, dass es mit dem neuen pieper sofort geklappt hat, hoffentlich klappts auch noch mit dem foto! :p

    gruß,
    claudia
     
  10. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Sabine,

    auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum von Unna nach Hamm. ;)

    Meine Agas bekommen schon seit Jahren überhaupt keine Sonnenblumenkerne mehr. Nicht nur wegen des Fettgehalts, sondern auch weil sich in diese leicht Schimmel setzen soll. Ich bestelle immer das Premium Classik-Futter von Futterkonzept, da ist alles drin, was die Piepsis brauchen, neuerdings sogar noch mit Melonenkernen, die sie besonders gern mögen. Zusammengestellt wurde es von Alexandra (Vors. von AiN), die als TA auch Futterberaterin ist.

    Schön, daß Deine Zwangsverpaarung (oder wie willst Du sie sonst nennen?) :D so gut geklappt hat, freut mich wirklich für die Agas und für Dich! :)
     
  11. Sabinsche

    Sabinsche Guest

    ich bekomme das mit dem Foto nicht hin... entweder zu große Datei... (460X351) ???? oder ich bin zu dumm dafür....


    0l
    wenn ich auf Durchsuchen klicke, Bild anklicke, Enter drücke.... erscheint


    NICHTS.....


    ich gebs auf....:(
     
  12. Sabinsche

    Sabinsche Guest

    klappts??????
     

    Anhänge:

  13. Babsi_NC

    Babsi_NC Guest

    Hallo Sabinsche,
    die beiden sind ja wirklich goldig!
    Bei mir hat es auch eine Weile gedauert, bis ich den Dreh raushatte. :~
    Habe netterweise Hilfe vom Forum bekommen :0-
    Ich wuensch Dir noch viel Spass mit den beiden!
    Ciao
    Babsi
     
  14. lilli

    lilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23684 Scharbeutz
    na wer sagt's denn

    nun hast du's!
    die datei muss auch entsprechend wenig datengrösse (~max 30 kb) haben....

    die beiden passen ja auch äusserlich gut zusammen.
    schön, wenn sie sich dann auch mögen.

    meist klappt es, wenn sie eine gewisse zeit allein waren, sehr gut.
    umso besser, wenn er dann nicht lange allein war!
    :) :) :)
    das sind ein paar von meinen:
     

    Anhänge:

  15. Sabinsche

    Sabinsche Guest

    hi lilli!


    :D

    joooooooo es hat endlich geklappt... wie du vermutest hast, lag es an der den KB! naja hoffentlich bekomme ich es nochmal hin!!!

    aber deine sind auch zuckersüß... bestimmt noch ganz jung, oder... sieht zumindest so aus, als wären sie noch nicht in der Jungmauser gewesen... wie meine Kleine....danach verändern sie sich ja noch nen bißchen (dunkler und kräftigere Farben)...

    wollte ursprünglich ne anderes Bild, nehmen...das habe ich mir mit der ganzen Umänderei aber verhuntzt... naja... kann ja noch üben....;)

    viele liebe Grüße an alle die gepostet haben....

    und ganz viel zur Nachbarin nach Unna...:D

    Sabine
     
  16. Guido

    Guido Guest

    Hi Sabine
    Ein herzliches Willkommen bei uns Verückten. :0-

    Aber auf Deinem Foto sind keine Pfirsichköpfchen.

    Dat mit Deinem Racker tut mir leid, lass Dich fest knuddeln

    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  17. Guido

    Guido Guest

    Hi Sabine
    Da siehste meine Bande. Der zweite von links ist Mosi. und wird gleich auf Sunny , rechts im Hintergrund, losgehen, ich merke dat schon vorher wenn die " heisse Phase " beginnt. Aber dat muss bei Agas so sein. Ein paar Federn da, ein kurzer Zwick in dat Füsschen. Agas sind nun mal Rabauken, lieben wir sie nicht gerade deshaln ? Schimpfen lohnt nicht, ein Blick in diese " unschuldigen Augen " und Du hast sowieso verloren. Agas kann man nicht verstehen, man muss sie LIEBEN.

    Liebe Grüsse
    Guido
     
  18. Guido

    Guido Guest

    Oh mann

    Wat ist bloss mit meinem PC los?????? Einfach sch....
    Hoffentlich kommt dat Bild jetzt an.
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     

    Anhänge:

  19. Guido

    Guido Guest

    Na , geht doch.
    Meine Agas kurz vor der Klopperei. Und es gibt nix schönere als eine schöne Agaklopperei. Sie sind halt so, und sollen es auch bleiben. Ist zwar " etwas " lauter als bei Wellies, aber man gewöhnt sich dran. Wenn meine Agas zanken, egal worum es geht, wenn die dat nicht machen würden, da fehlt wat. Wenn sich Agas nicht Kloppen sind sie krank. Gerade jetzt wird sich gezankt. LAUTSTARK. Na und ???

    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Sabinsche

    Sabinsche Guest

    keine Pfirsiche ?

    Hallo Guido!

    sicher kann man die Agas nur lieben!!! Konnte es garnicht gut haben, als es plötzlich nur noch Einer war...

    Hat nur noch geschriehen, der Kleine.... und keine antwort bekommen...*heul*

    ok ist ja wieder alles in Butter!!!

    aber was ich noch fragen wollte, was siehst du denn auf dem Foto, wenn keine Pfirsichköppe? Wurde mir zumindest beim Züchter als solche verkauft.... bei dem Einen (Hahn) bin ich mir ja auch nicht sicher, ob da nicht mal nen Russköpfchen oder so drin war? :?
    Allerdings ein Elternteil war defenitiv ein Pfirsich! Habe den kleinen das erste mal gesehen, als er 5 Tage alt war und noch nen völlig nacktes Hähnchen. *g*... Mutter sah genau so aus... Vater 100%-ig Pfirsich... (oder umgekehrt)




    lieben Gruß Sabine
     
  22. lilli

    lilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23684 Scharbeutz
    huch

    ja, dann ist das wohl gemixt.

    aber wenn du nicht selber züchten willst, ist das kein problem.

    meine sind zwischen 3 jahre und 5 monate alt.
    ich glaube aber nicht, dass sie noch dunkler werden.

    3 sind ausgesprochen hell. haben auch am bürzel nur graue federn, nicht leuchtend blaue wie die anderen. und am kopf so gut wie keine dunklen anteile.
    [​IMG]


    guido,
    wie wär's, wenn du mal etwas weniger wohnzimmerdecke und etwas mehr vögel fotografieren würdest???

    sonst kannst du in einem bildbearbeitungsprogramm mal das unwesentliche rausschneiden und nicht das ganze bild so winzig klein machen.

    du musst wissen, bei der altersweitsichtigkeit ist das schwierig mit so was kleinem *kopfeinzieh*
    8o
     
Thema:

Hallo ersmal

Die Seite wird geladen...

Hallo ersmal - Ähnliche Themen

  1. hallo zusammen

    hallo zusammen: Ich wollte uns Mal kurz vorstellen, wir sind aus Friedrichshafen am schönen Bodensee und sind an einen sehr lieben Fratz (Nico)geraten, also...
  2. Hallo Vogelgemeinde!

    Hallo Vogelgemeinde!: Hab gerade euer Forum entdeckt :)! Ich habe auch gleich eine Frage an euch. Und zwar, habe ich im letzten Winter einige Schwalbennester bei uns in...
  3. ein Hallo von uns

    ein Hallo von uns: Hallo zusammen, ich stöbere schon ein paar Tage durch euer Forum. Nun möchte ich uns mal vorstellen. wir sind eine Familie mit 4 Kindern und ein...
  4. Hallo erstmal...

    Hallo erstmal...: Hallo zusammen, ich habe seit gut 1 Monat einen grauen Hahn. Er ist jetzt ca. 9 Monate alt und recht zahm. Bis jetzt läuft alles ganz gut....
  5. Hallo was ist mit den Vögeln los?

    Hallo was ist mit den Vögeln los?: hallo ihr lieben ich hoffe ihr könnt mir nochmals weiterhelfen und mir sagen was nun richtig ist. Seid ein paar Tagen sind die Eier auf meinem...