Hallo...ich bin Gizmo und bin neu hier!

Diskutiere Hallo...ich bin Gizmo und bin neu hier! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, Ihr lieben anderen Graupis... Ich möchte mich hier vorstellen...ich bin GIZMO, ein kleiner Graupapagei und bin am Freitag, den 29....

  1. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Hallo, Ihr lieben anderen Graupis...

    Ich möchte mich hier vorstellen...ich bin GIZMO, ein kleiner Graupapagei und bin am Freitag, den 29. August bei meinen neuen Eltern Frank und Nina "gelandet". Vorher haben mich meine echten Graupi-Eltern 7 Wochen gefüttert und dann hat mich mein Zuchtvater 5 Wochen weiter mit der Hand aufgezogen. Dabei war ich nicht alleine...ich bin mit 5 anderen Graupi-Kindern aufgewachsen und war schon ein wenig traurig, als ich mich von denen verabschieden musste. Aber hier werde ich es auch gut haben...meine Eltern sind ganz lieb zu mir und tun alles, damit es mir auch ja gut geht...Achja einen kleineren Menschen namens Celina gibt's hier auch noch und die ist auch immer ganz lieb zu mir!

    Ich bin nun ca. 13 Wochen alt und bekomme noch zweimal am Tag Brei. Weil mich meine "Mama" aber jeden Tag wiegt und ich schon 489 g auf die Waage bringe, wird es ab nächste Woche nur noch eine Breimahlzeit für mich geben, weil ich nämlich auch schon ganz prima Körner entspelzen kann. Hier bekomme ich auch andere ganz tolle Sachen vorgesetzt...zuerst habe ich herausgefunden, das auch Äpfel und Möhren ganz prima schmecken und gestern gab's zum ersten Mal Kochfutter mit etwas rotem Palmöl, das habe ich natürlich sofort gerne probiert und für gut befunden. Die Banane heute heute war mir etwas zu matschig, aber dafür waren die Weintrauben mein Favorit. Also davon bitte mehr!! Na, ich bin mal gespannt, was mir die Federlosen noch so alles "anschleppen"...

    Bisher sitze ich noch in einem kleineren Käfig in dem Zimmer, wo meine "federlosen Eltern" auch schlafen, weil ich noch unter sogenannter Quarantäne sitzen muss, weil hier noch andere Papageien wohnen und meine "Mama" erstmal herausfinden möchte, ob ich auch richtig gesund bin. Dafür hat sie mir doch glatt eine Feder stibizt, um sie auf PBFD und Polyoma untersuchen zu lassen und außerdem möchte sie wissen, ob ich auch wirklich ein kleiner Junge bin, wie es mein Zuchtvater zu 99% prophezeit hat. Aber die Mama ist da wohl etwas skeptisch und will immer alles ganz genau wissen und es schwarz auf weiß sehen. Aber den genauen Grund dafür habe ich heute "belauscht", denn die beiden Federlosen sind schon auf der Suche nach einer Kumpelin für mich, denn ich bin ganz schön anhänglich und möchte am liebsten von morgens bis morgens beschäftigt und bekuschelt werden. Leider geht das nicht ununterbrochen, da die Federlosen ja das Geld verdienen müssen, um mein Futter und das ganze Obst und Gemüse heran zu schaffen...

    Na, besonders gespannt bin ich auch auf meine baldigen Freunde Cleo und Dayo, die grünen Kongos, die ich ja bisher noch nie sehen, dafür aber schon hören durfte. Mama ist da streng, erst die Viren-Ergebnisse abwarten und besonders das Ergebnis der Kotprobe...die musste ich auch schon hergeben. Denn leider "duftet" mein Kot nicht so toll :k Doch heute gab es schon eine Info von der Tierärztin, das ich keine Parasiten habe, sich aber meine Darmflora noch nicht so toll aufgebaut hat. Also ist Mama gleich auf Anraten losgerannt und hat so komische Dinger wie Lactobazillen besorgt, die ich nun erstmal zwei Wochen jeden Tag schlucken muss. Vielleicht ist aber auch der Brei mit Schuld an der Misere, denn Mama verzieht immer so das Gesicht, wenn sie den für mich zubereitet. Aber mit Zugabe von Fencheltee und Baby-Möhrenbrei ist sie so lieb, ihn für mich zu verfeinern, damit er besser schmeckt! Also, Ihr Lieben, ich würde mich riesig freuen, wenn ihr mich mit in euren Kreis aufnehmt und ich freue mich auf viele lustige Erlebnisse! Hier sind jetzt noch ein paar Fotos von mir, die meine Federlosen mit so einem komischen viereckigen Kasten unbedingt von mir machen mussten...

    Das bin ich...

    [​IMG]
    [​IMG]
    auf der Schulter sitze ich auch schon ganz gerne...
    [​IMG]
    ...kuscheln ist überhaupt das Größte...dabei schlafe ich schon mal ein...
    [​IMG]
    Hier gucke ich Mama zu, wenn sie Brei für mich macht
    [​IMG]
    und hier auch...
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    och du meine güte! is der herzig! herzlichen glückwunsch zum neuen!:beifall::zustimm:
    viel spaß mit ihm, und hier werden daumen und krallen gedrückt das er gesund ist!:zwinker:
     
  4. attila7

    attila7 Linchenmama

    Dabei seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klingenberg/Main
    Och, wie goldig, das typische Babygesichtchen noch !!!

    Grüße Christine
     
  5. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Nina,

    das geht ja aber mal garnicht, dass sich hier bei den Grauen die Konkurrenz tümmelt.

    Noch vor einiger Zeit hast du noch in meinem und Katjas Thread geschrieben, dass du es dir auch ganz gut mit Grauen vorstellen kannst, weil sie dich faszinieren (sinngemäß) und nun ist dein Wunsch in Erfüllung gegangen zumindest mal mit einem.

    Gizmo ist echt ein süßes Baby, mal schauen, wie der kleine sich bei euch entwickelt und wie dann deine Vergesellschaftung mit Dayo und Cleo vonstatten gehen wird.

    Ich wünsche dir vom ganzen Herzen, dass sich deine grüne genauso toll mit Gizmo verstehen wie meine zwei Grauen mit meinen grünen Kongos.

    Und für die noch offenen Testergebnisse drücke ich dir alle Daumen und für seine Darmflora ebenfalls.

    Und denke immer daran, keinen deiner drei Kongos vorzuziehen, damit man erst garkeine Eifersucht aufkommen kann.

    Ach Nina, ich freue mich richtig mit dir.

    Eines interessiert mich jetzt aber doch. Wie ist denn so in etwa der Größenunterschied zwischen deinen grünen im Vergleich zu Gizmo. Kalle und Bibo sind ja schon wesentlich kleiner im Vergleich zu Coco bzw. weitaus mehr zu Pauli.
     
  6. #5 selinamulle, 4. September 2008
    selinamulle

    selinamulle Selinamulle

    Dabei seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lotte
    Hallo Nina,

    herzlichen Glückwunsch zum Neuzugang...

    Wobei ich es ja wieder fazinierend finde, dass jemand einen Grauen bekommt, der noch zwei Mal am Tag brei bekommt... (Mensch Nina und das bei einem "Alten Hasen" wie Dir :zwinker:) Soll keine Mecker sein, bitte nicht falsch verstehen...

    Gruß
    Sabine
     
  7. #6 Nina33, 4. September 2008
    Zuletzt bearbeitet: 4. September 2008
    Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Hallo, Ihr Lieben!

    Da Gizmo noch schläft, melde ich mich für ihn zu Wort :zwinker:

    Vielen lieben Dank für das liebe Willkommen hier!!

    Dir, liebe Sabine möchte ich auch direkt darauf antworten, dass unser GIZMO schon futterfest ist, er schon prima Körner entspelzen kann und dieses auch gern und viel tut, es aber einfach noch gewohnt ist, Brei zu bekommen und dieses auch genießt. Da ich auch schon meine beiden anderen (grünen) Kongos vom Brei entwöhnt habe und dieses der Züchter auch weiß, hat er mir für GIZMO auch die Entwöhnung anvertraut. Diese läuft auch schon im vollem Gange. Bis Ende dieser Woche gibt es morgens und abends Brei (mittags fällt bereits weg. Und nächste Woche gibt es dann nur noch einmal Babybrei von Riico's (den ja viele Papageien bis ins hohe Alter gerne schlemmen). Dabei wird jeden Tag zur selben Uhrzeit gewogen, um mögliche Futtermängel durch Gewichtsreduktionen festzustellen. Ich bin eigentlich ganz dankbar, Sabine, dass Du das Thema aufgenommen hast, sodass ich die Chance habe, neuen Papageienhaltern auf jeden Fall zu raten, nur komplett futterfeste Tiere zu übernehmen!! Es ist eine Riesenverantwortung und nicht selten ist so ein Knopf aus Unkundigkeit vor vollem Futternapf verhungert, weil er eben noch nicht entspelzen konnte. Das ist in unserem Falle nicht so - GIZMO genießt es einfach noch, Baby zu sein und mit seinen 489 g ist auch kein Risiko mehr gegeben.

    @CocoRico: Hi Moni, ja, nun tummele ich mich auch hier rum:zwinker: Wegen des Größenunterschiedes kann ich Dir wegen der Quarantäne von Gizmo im Moment nur die Gramm-Unterschiede nennen, da ich alle drei wegen einer möglichen Ansteckung noch nicht zusammen nebeneinander hatte. Aber der Gewichtsunterschied ist schon enorm: Cleo wiegt 250 g, Dayo 280g und Gizmo 489g, er ist auch schon ziemlich groß. Ich bin auch riesig auf die direkte Zusammenführung gespannt!! Vielleicht warte ich aber auch noch auf eine süße Henne, damit er nicht nur altersmäßig und auch so in Unterzahl ist.
     
  8. Adelheid

    Adelheid Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    2.035
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und Herzlich Willkommen bei den Grauen!!!

    Das ist ja mal ein süsses Knopfauge!!
    Freue mich schon über neue Geschichten von Ihm und natürlich über FOOOOtttoooos.
    Gruss Elke
     
  9. Pietry

    Pietry Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heiligenhaus
    Du bist aber ein schönes Baby.
    Diese schwarzen Knopfaugen sind ja immer wieder bewundernswert.
    Aus dir wird bestimmt ein richtiger Teufel :zwinker:
    Denn gerade die, die am liebsten aussehen haben es ja meist Faust dick hinter den Ohren.
    Also immer Beweisfotos schicken! :freude:
     
  10. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Huhu Gizmo,

    du bist aber wirklich ein zuckersüßes "Kerlchen?", da können wir doch gar nicht anders, als dich in unseren grauen Forums-Riesenschwarm hier mit aufzunehmen :D.

    Sag deinen lieben Nina, dass sie möglichst viel mit dem Knipsding umherlaufen und von dir berichten soll, damit wir alle miterleben dürfen, wie du deine grünen Mittbewohner kennenlernst und deinen künftige "Braut?" beäugst. Wir sind hier nämlich ein ziemlich neugieriges Pack musst du wissen, grins :):zwinker:.

    Wir drücken natürlich auch die Krallen, dass die noch ausstehenden Testergebnisse negativ sind, damit du möglichst bald die ganze Wohnung mit deinen Krummschnabelgefährten erkunden darfst ;).

    Wir wohnen übrigens auch mit so kleenen Grün/Gelb/Gräulingen zusammen, die wohl unter Menschen Mohrenkopfpapageien heißen und die mit grünen Kongos wohl verwand sind. Die Mohren sind auch voll in Ordnung und uns macht es auch viel Spaß gemeinsam mit denen Unfug zu machen und umherzustreifen.
    Wir drücken dir die Krallen, dass auch eure Grünlinge dich lieb aufnehmen.

    So, nun wollen wir noch ein wenig unseren Kletterbaum mit kunstvollen Schnitzereien verschönern. Bis bald Klein-Gizmo :zwinker:.

    Liebe Grüße von deinen grauen Freunden Pino und Woody
     
  11. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Nina,

    und ich finde es schön, dass du nun auch hier vertreten bist. Ich freue mich doch, dass du nun auch einen Grauen hast und vermutlich bald schon zwei.

    Ich denke, wenn Gizmo gesund sein sollte, wovon ich jetzt einfach mal ausgehe, dann würde ich den Kontakt zu Cleo und Dayo gleich herstellen. Den Anschluss zu einem Graupapageienbaby findet er mit Sicherheit ganz schnell. Cleo und Dayo sind ja ein "eingefahrenes Team", die lassen sich auch nicht mehr trennen (zumindest ist es bei meinen grünen und grauen Kongos der Fall, dass jeder weiß wohin er gehört und Kalle und Bibo sind ja auch als Babies gekommen).

    Hast du denn schon einen Partnervogel in Aussicht?
     
  12. Uhu

    Uhu Guest

    Hallo Nina,
    nun ist der "Wunsch" (bei deinem Besuch hier) Realität geworden....
    Ich freue mich mit dir, ein ganz liebes Knopfauge hast du da! Und mit deinen Vorerfahrungen - von den grünen Kongos her - sicher in Zukunft auch keine Probleme....
    Du weißt ja, was sie brauchen: artgerechte Haltung, eine gute Ernährung, viel frische Luft - Sonne Wind und Regen - einen "Liebsten", der mit ihnen durch "dick und dünn" geht....
    Ich freu mich für dich mit!:dance:
    Ich freu mich auch auf den weiteren Fortschritt - wie viele hier (und auch die Leser der WP-Zeitschrift)
    LG
    Susanne
    P.S. Leser soll keine Diskriminierung sein ... ich meine natürlich auch die Leserinnen.....
     
  13. #12 Nina33, 5. September 2008
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2008
    Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Ja, sobald ich die Ergebnisse über Polyoma und PBFD habe (rechne telefonisch heute nachmittag damit), darf Gizmo heute, spätestens morgen unsere grünen kleinen "Monster" kennenlernen. Auf diese erste Begegnung bin ich echt gespannt und es wird auch etwas einfacher. Bisher war Gizmo ja in unserem Schlafzimmer und wir mussten uns ein wenig aufteilen, damit keiner der Drei zu kurz kommt! Gestern haben wir die Graupi-Voliere aufgebaut und es war platzmäßig gar nicht so reinfach (wir haben bis spät in den Abend geräumt, um es so gut und praktisch hinzubekommen...naja und ein bissel schön soll unser Wohnzimmer ja auch noch aussehen, gar nicht leicht, aber nun geht es!).


    Ja, vielleicht sogar schon in ein paar Tagen!! Allerdings will ich noch die genau Geschlechtsbestimmung abwarten, um dann den möglichen Startschuss zu geben :D Übrigens ist Gizmo gestern zum ersten Mal geflogen, d. h. wir haben es mit ihm geübt. Einer hat sich ans Bettkopfende, einer ans Bettfußende gestellt und dann ging es los, mit Leckerli hat Gzmo seine Angst abgelegt und ist losgeflattert, hat auch schon ganz gut geklappt und wenn nicht, wäre er ja sanft auf dem weichen warmen Wasserbett (ist krallensicher) gelandet. War zu süß!

    Hallo Susanne, ja, mein Traum ist wahr geworden und habe mit Gizmo wirklich einen ganz lieben Vogel bekommen. Sein Charakter ist wirklich ganz lieb, sehr neugierig und aufgeschlossen und ein kleiner HansDampf in allen Gassen, das merkt man jetzt schon :D Ich werde alles dafür tun, dass es meinem Trio (hoffentlich bald Quartett) gut geht und sie scih wohlfühlen...und vielleicht gibt es auch eine Fortsetzung im WP-Magazin...

    So, Gizmo will sich jetzt auch noch mal melden:
    Hey Woody und Pino, ich freue mich riesig, das ihr mich aufnehmt...Wer sind denn noch die ganzen anderen Kumpels hier, gibt's da noch mehr?? Ach übrigens, gestern bin ich zum ersten Mal geflogen...war 'ne ganz schön wackelige Angelegenheit, aber Mama hat mich gottseidank aufgefangen, da war ich doch erleichtert, aber es macht Riesenspaß!! Gestern hat mich meine federlose "Mama" wieder gewogen und ich habe schon wieder zugenommen, 495 g!! Nicht schlecht, oder? Mama war ganz irritiert, da Papageien doch eigentlich abnehmen, wenn sie das Revier wechseln...nicht bei mir, mir schmeckt es halt und wartet erstmal ab, wenn ich meine rasanten Runden, zusammen mit den grünen Kongos durch die Wohnung drehe, dann vergeht mein "Babyspeck" sicher schnell...So, Ihr Lieben, machts erstmal gut...ich melde mich nachher nochmal, damit ich offiziell sagen kann, das ich ein echter Mann bin, wer zweifelt das eigentlich an??? Krächz Krächz...
     
  14. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Nina,

    das freut mich, dass du evtl. schon ganz bald einen Partnervogel für Gizmo hat und genau, lass den Kombitest machen bevor du einen weiteren zu dir holst, damit du ihn gleich mit allen vergesellschaften kannst.

    Dein Bericht wie ihr nun mit Gizmo das fliegen übt, erinnert mich total an meine Anfangszeit mit Lisa. Sie kam ja auch zu uns als sie noch nicht fliegen konnte. Aber sie bebochtete Coco ganz aufmerksam und dann habe ich mich so in einem Abstand von 1,5 Meter vor den heutigen Balkonkäfig gestellt und Michael musste knieen, falls sie bei ihren Flugversuchen abstürzt. Das war richtig niedlich. Aber sie packte es richtig schnell und dann flogen sie hier gemeinsam durch die Gegend.

    Gizmo lernt es mit Sicherheit auch schnell richtig zu fliegen, wenn er erstmal Einzug ins Wohnzimmer genommen hat.

    Bin echt gespannt wie Cleo und Dayo auf den Neuankömmling reagieren werden.

    Nehmen die drei eigentlich schon Rufkontakte auf oder ist dein Schlafzimmer vom Wohnzimmer ziemlich weit entfernt, sodass sie sich garnicht hören können?
     
  15. wuselkueken

    wuselkueken Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Januar 2008
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Milzau bei Halle (Saale)
    Orr süß.......das kleine Knopfauge sieht aus wie meine Lori....so ein richtig süßes Baby...Aber so süß die auch aussehen...die sind schon doll schlau und haben's faustdick hinter den Ohren! :zwinker:
     
  16. Uhu

    Uhu Guest

    Hallo Nina,
    jetzt musste ich gerade herzhaft lachen...:zwinker:
    Wir haben hier eine Catalina Dame (Luna) ... die legt sich in der Außenvoli gerne "auf den Rücken" .... muss mal ein Foto machen!
    Ihr dunkelroter Hahn (Carlos) - manchmal liegt der auch "auf dem Rücken" .....
    Nein - ist kein Quatsch - ist Tatsache.....
    Wo die wohl früher gewohnt haben???? :~ Fehlprägung???? :)
    Ist die absolute Wahrheit (wenn auch nicht ganz ernst gemeint....):zwinker:
    LG
    Susanne
     
  17. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Hallo Susanne, na, das Rückenfoto würde ich gerne sehen :D Wobei das unsere beiden Grünen auch gerne im Spiel machen! Gizmo liegt, wenn überhaupt hin und wieder zum Schlafen auf dem "Bauch". Eine Fehlprägung wird es bei uns hoffentlich nicht geben, da ja schnellstmöglich ein kleines Graupimädchen bei uns einziehen soll! Ich kann nur bekannte Ratschläge wiederholen, damit nie lange zu warten, denn ich merke schon eine Woche mit unserem Gizmo, das er sich uns, besonders mir, das muss ich wirklich sagen, sehr eng anschließt. Da wundert es mich kaum, das Graupi-Verpaarungen von älteren Vögeln sehr schwierig werden können.

    Heute nachmittag hatte ich beim IMDB angerufen, um nach den Ergebnissen (DNA, PBFD+Polyoma) zu fragen - leider erst am Montag fertig...also wird's mit der erstem Begegnung mit Cleo und Dayo erst nächste Woche etwas. Zumindest hören sie sich schon, weil Gizmo jetzt schon einige Töne von Cleo und Dayo nachmacht.
     
  18. Uhu

    Uhu Guest

    hallo Nina,
    Jaaaa......:zustimm:
    Früh gefreit hat nie (selten) gereut.....:zustimm:
    Verhältnismäßig einfach (eine Verpaarung: gleichartig, gegengeschlechtlich, altersmäßig passend) - wenn sie jung sind...:beifall:
    Schwieriger - je älter und je mehr sie "fehlgeprägt" sind....:traurig:
    Erst heute zogen wieder zwei Graupi-Hennen hier ein.... suchen jede einen Partner. Bei der einen wird's schneller gehen - bei der anderen länger dauern....
    Sind beide schon sechs Jahre alt....
    Und wenn sie dann einen finden - dann können wir sogar zwei Hähne in eine artgerechte, individuelle betreute Privathaltung abgeben: 14 qm Vogelzimmer mit angrenzender Außenvoliere....:dance:
    LG
    Susanne
     
  19. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ui, dann will ich mal kräftig Daumen drücken :zustimm:.

    @Nina,

    schön, dass ihr evtl. sogar schon eine Braut für Gizmo in Aussicht habt :dance:. Bin mal gespannt, wie sich alles weiter entwickelt mit deinem süßen Fluggeschwader :zwinker:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Huhu, Ihr Lieben,

    überglücklich möchte ich euch die Info geben, dass unser süßer Gizmo PBFD- und Polyoma negativ ist und die DNA wie erwartet einen Hahn bestätigt hat. Nun steht einer kleinen Braut wirklich nichts mehr im Wege! :freude: Wir haben ja schon einige Züchter kontaktiert und werden uns ziemlich kurzfristig entscheiden und ein kleines Graupimädchen abholen.

    Sehr froh bin ich auch, das sich der Kot normalisiert hat und nicht mehr stinkt, dank Breiumstellung (seit heute nur noch 1x/Tag) und Bird Bene Bac.

    Heute durfte Gizmo dann nach den erfreulichen Virenergebnissen endlich seine Quarantäne verlassen und mit zu unseren grünen Kongos ins Wohnzimmer! Und unsere Cleo hat sich Gizmo besonders lieb angenommen! So wie es aussieht, kommen da schon erste mütterliche Gefühle zum Vorschein. Dayo war auch sehr neugierig, aber etwas ungestüm und wollte sein Revier verteidigen, jedoch harmlos, aber bei ihm müssen wir noch etwas aufpassen! Aber das habe ich vermutet, wird sich aber mit der Zeit sicher legen, wenn auch ein Graupimädchen eingezogen ist und er sich um seine Cleo nicht zu "sorgen" braucht, das sie ihm untreu werden könnte...

    Hier nun aber erste Fotos unserer Vergesellschaftung grüne Kongos - grauer Kongo...

    [​IMG]
    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  22. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Nina,

    ich freue ich total über deinen Bericht und die absolut gelungenen Bilder.

    Genau das ist, was ich mir so für dich und deine Papageien gewünscht habe. Diese Harmonie, die diese Bilder ausstrahlen, einfach genial.

    Könnten ja fast meine Bilder sein, wenn meine Graue nicht schon um einiges älter werden.

    Und Dayo ist wohl wie Pauli, der erstmal von weiter Entfernung zusehen muss, was da für ein grauer Lümel bei euch eingezogen ist.

    Und nun heißt es ganz feste Daumendrücken für die kommende Henne und, dass dann auch alles so harmlos ablaufen wird. Ich denke aber schon zumindest seitens Cleo, die ja Gizmo schon total angenommen hat. Die scheint ja richtig frühreif zu sein. Aber auch ganz toll für Gizmo, dass er endlich Dayo und Cleo live erleben kann und er auch schon so ordentlich futtert, aber mit Unterstützung von Cleo auch nicht verwunderlich.

    Bitte mehr Bilder, du weißt doch wie sehr ich Fotos von den Grün-Grauen-Gemische liebe, auch wenn ich es hier tgl. live erlebe.

    Jetzt kannst du es bestimmt nachvollziehen, warum ich mit meinen vieren so happy bin - oder?
     
Thema:

Hallo...ich bin Gizmo und bin neu hier!

Die Seite wird geladen...

Hallo...ich bin Gizmo und bin neu hier! - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...