Heimliches Baby

Diskutiere Heimliches Baby im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Ein heimliches Baby! Eigentlich ist der Nistkasten außer der Brutzeit verriegelt.Grund ist,damit die Henne nicht ständig Eier legt.Ist auch immer...

  1. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.03.2002
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Raum Dresden und Lanzarote
    Ein heimliches Baby!
    Eigentlich ist der Nistkasten außer der Brutzeit verriegelt.Grund ist,damit die Henne nicht ständig Eier legt.Ist auch immer gut gegangen,bis jetzt.
    Susi,so heißt sie, war ständig fleißig am Holz nagen.Nun kurz und gut,sie hat von unten ein Loch in den Boden genagt und ein Ei gelegt.Sie war öfter draußen und auch beim fressen wurde sie gesehen.
    Beim wöchendlichen Großputz wurde sie dann entdeckt.Ein Junges, gerade geschlüpft.Gestern ist es aus dem Nest gefallen zum Glück in ein Netz welches sicherheitshalber unter dem Nistkasten gespannt worden ist.Sie hatte
    das Loch so groß genagt.
    Gleich einen neuen Kasten rein,den alten zur Reparatur rauß.Das Baby reingesetzt Kamera an.Das Kleine hat gebettelt,die Eltern sind nicht zum füttern in den neuen Kasten.Heute mittag bin ich mit dem Baby und Chantals neuen Grünen zurück.
    Heute ist es 10 Tage,gewogen wird morgen.Wichtig war erst mal was zu futtern und die Wärme der Aufzuchtsbox.
    Ich hoffe es kommt durch.Nun die ersten Fotos.
    Die kleinen Grauen sind 24 Tage.
     

    Anhänge:

    1 Person gefällt das.
  2. #2 Karin G., 24.01.2005
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.248
    Zustimmungen:
    539
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Marni
    das sind ja aufregende Neuigkeiten
    da sieht man wieder mal, eine brutwillige Henne lässt sich durch nichts abschrecken
    alles Gute für das Würmchen :0-
     
  3. anita

    anita Foren-Guru

    Dabei seit:
    17.02.2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Fallingbostel
    ooooohhhh Marni,

    wie knuffig! Schön, dass du dich der Kleinen wieder annimmst. Ich hoffe mit, dass das kleine es schafft. Bin aber bei der Pflegemutter überzeugt, dass es gar nicht anders kann, als groß und schön und stark zu werden. :prima: :freude:

    Halte uns bitte wieder auf dem Laufenden. Wir sind es ja von dir gewöhnt ;) .
     
  4. kessi

    kessi Guest

    oh wirklich süss...wahnsinn
     
  5. #5 Karin G., 24.01.2005
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.248
    Zustimmungen:
    539
    Ort:
    CH / am Bodensee
    allerdings tut mir die Edelmama auch leid, sie sucht bestimmt ihr heimliches Baby :(
     
  6. #6 Katrin S., 24.01.2005
    Katrin S.

    Katrin S. Guest

    Hallo Marni

    Gott, ist das süss.Da kann man mal sehen, wie schlau die sind, und es so machen das man nichts merkt.ich drücke dem Würmchen mal die Daumen, das es durchkommt.Ist ja sicher nicht so einfach bei so einem ganz kleinen.
     
  7. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.03.2002
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Raum Dresden und Lanzarote
    Hallo !
    Ich werde Euch natürlich auf dem laufenden halten und viele Fotos machen.
    Hab es heute früh gewogen 69 Gramm.Kann man nicht meckern für 11 Tage.
    Mal sehen was es morgen wiegt,zur Zeit füttere ich alle drei Stunden mit 4 Stunden Nachtruhe.Sind kurze Nächte aber die Zeit geht auch vorbei.Ich hoffe das Kleine wächst und gedeiht.
    Ist schon möglich das Mama es gesucht hat,aber sie hat es 24 Stunden nicht gefüttert.Mir hat das Kleine leid getan,heute früh wäre es sicher auf der Regenbogenbrücke gewesen.Ich glaube so lange es lebt sollte man ihm eine
    Chance geben.Ich hatte ja Brei und eine E-Transportbox für die Grauen dabei.
    Habe es gleich da gefüttert,und in die warme Box zu den Grauen gesetzt.Nach drei Stunden war ich hier und der Kropf war schon leer.
    Von eben noch ein Foto,es kuschelt sich ganz dicht an die Grauen.
     

    Anhänge:

  8. BonnyO

    BonnyO Geiermami

    Dabei seit:
    30.08.2001
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Süsses Mäuschen

    Hallo Marnie,

    das ist ja ein süsses Mäuschen...
    Zum Glück bist du ja für solche Fälle ausgestattet.
    Ich drück dem Kleinen und dir ganz fest die Daumen dass alles gut
    verläuft. Schön wie es sich an die Grauen ankuscheln kann.
    Aber im Vergleich zu dem Würmchen sind die Grauen schon richtig große
    "Brummer".
     
  9. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.03.2002
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Raum Dresden und Lanzarote
    Hallo
    Das Baby hat schon 88 Gramm,am Donnerstag wird es 2 Wochen.
    Heute früh sind die ersten Dunen rausgekommen und der Schnabel färbt sich
    schwarz.Die kleinen Gauen werden 4 Wochen,mal sehen wie das Baby in 2 Wochen aussieht.
     

    Anhänge:

  10. Hedi

    Hedi Foren-Guru

    Dabei seit:
    25.03.2002
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süden
    Mensch Marni, der ist ja genau so süss wie unser Kevin :D

    Meine Bewunderung für die Aufzucht hast Du auf jeden Fall. Ich kann mir absolut nicht vorstellen, wie "Mensch" vernünftig Nahrung in so ein winziges Etwas reinbringen kann??
    Bin ich froh, dass Mara den Job alleine macht :D

    Viel Glück weiterhin!
     
  11. Motte

    Motte Guest

    Schade das der Nistkasten entfernt wurde. Erscheint logisch das die Mutter nach so einer doch recht gravierenden Störung erstmal nicht begeistert ist. Könnte es was bringen wenn man den alten Kasten samt Küken wieder einbringt. Ist wirklich schade das ganze
     
  12. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.03.2002
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Raum Dresden und Lanzarote
    Hallo Motte !
    Nein das konnte man nicht,das Vogelhaus ist nicht beheizt und das Kleine wäre mit Sicherheit erfroren.In der kalten Jahreszeit sind deshalb die Nistkästen verschlossen.Der alte war leider so morsch und zernagt das der Boden ganz raußgefallen ist.Der Neue stand deshalb schon startklar neben der Tür.
     
  13. Motte

    Motte Guest

    Ach Du meine Güte! Dann hab ich nix gesagt. Schade ist es trotzdem, aber da kann man natürlich nichts machen

    Alles Gute
     
  14. #14 Radulfa, 28.01.2005
    Radulfa

    Radulfa Guest

    Hallo,

    Wann wird es wohl die Augen öffnen? *freu*
     
  15. #15 Karin G., 28.01.2005
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.248
    Zustimmungen:
    539
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hier steht, dass am 15. Tag die Augen offen waren ;)
    ist vielleicht bei diesem "heimlichen" auch schon soweit.
     
  16. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.03.2002
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Raum Dresden und Lanzarote
    Hallo !
    Morgen gibt es wieder Fotos.Hab das Vogelzimmer tapeziert somit keine Zeit.
    Die schwarzen Dunen brechen durch der halbe Schnabel ist schon schwarz.Am rechten Auge hab ich einen winzigen Schlitz gesehen und es wiegt heute,14 Tage alt, 124 Gramm.
     
  17. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.03.2002
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Raum Dresden und Lanzarote
    Hallo!
    Nun die versprochenen Fotos!Es ist heute 15 Tage wiegt 134 Gramm und die Augen sind noch nicht auf nur ein kleiner Schlitz.
    Es kuschelt sich immer unter die Grauen.
    Wenn es gefüttert ist schläft es gleich ein.
    Fühlt sich schon ganz weich an.
     

    Anhänge:

  18. #18 Karin G., 29.01.2005
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.248
    Zustimmungen:
    539
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Marni
    klar, essen ist ja auch anstrengend. ;) Und dann schön bei den kleinen Grauen rankuscheln :)
     
  19. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.03.2002
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Raum Dresden und Lanzarote
    Hallo !
    Das Baby hat die Augen auf ist 18 Tage und seit heute beringt.
    Auf dem Foto schläft es aber schon wieder.
     

    Anhänge:

  20. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.04.2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Ähnlich wie bei Menschenbabys. Essen-schlafen-wachsen, essen-schlafen-wachsen. :prima:
    Bald wird er aber frech und alles erkundigen wollen. Mit 4 Wochen etwa?
     
Thema:

Heimliches Baby

Die Seite wird geladen...

Heimliches Baby - Ähnliche Themen

  1. Baby Vögel gefunden (Amsel)

    Baby Vögel gefunden (Amsel): Hallo! Ich hoffe ich bin hier in dem Forum richtig und mir kann geholfen werden.Wir konnten beobachten wie die Eltern ca. alle 10-15min. die...
  2. Nymphensittich Baby füttern

    Nymphensittich Baby füttern: Hallo habe zwei Babys Nymphensittich. Sind heute geschlüpft . Muss man die Babys am gleichen Tag noch füttern? Gruß Torsten
  3. Baby vogel aus dem Nest gefallen!

    Baby vogel aus dem Nest gefallen!: Hallo, Ich habe einen kleinen Baby vogel gefunden, er hat eine Kopfverletzung die blutet. Er zappelt aber noch. Ich habe schon geguckt ob ich das...
  4. Wellensittich baby Albino schläft sehr oft

    Wellensittich baby Albino schläft sehr oft: Hallo an alle! Also ich habe seit 1 Woche ein ca. 8 Wochen altes Albino Wellensittich Baby. Er spielt mit mir und ist auch kurz aktiv aber er...
  5. Buchfink auswildern. Wann, wie,? (sind Stieglitze)

    Buchfink auswildern. Wann, wie,? (sind Stieglitze): Hallo zusammen. Am Vatertag haben meine Mitbewohnerin und ich 3 kleine Buchfinkenbabys gefunden. Leider waren diese noch mit viel Flaum bedeckt,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden