Hilfe: 2-jährige Maxi Henne in Onlineportal angeboten

Diskutiere Hilfe: 2-jährige Maxi Henne in Onlineportal angeboten im andere Papageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Olli, liebe Maxi-Fans, heute sind wir über eine Onlineanzeige gestoßen. Was tun ? Armes aber doch ziemlich süßes Mäuschen ! Ich stell´s...

  1. #1 carpenobi, 30. April 2008
    carpenobi

    carpenobi N+N´s Tierparadies

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61169 FB
    Hallo Olli, liebe Maxi-Fans,

    heute sind wir über eine Onlineanzeige gestoßen. Was tun ? Armes aber doch ziemlich süßes Mäuschen !
    Ich stell´s hier einfach mal ein, Olli, mit dem Link des Verkäufers :zwinker: vielleicht hat jemand Ideen :idee:

    Hoffentlich gelangt der 2-jährige Maxi nicht an jemanden, der die Käfigform für ausreichend hält, und vielleicht weniger Freiflug bieter, als der Halter :traurig:

    Auf meine Nachfrage habe ich vorhin vom Halter erfahren:
    Maxi ist eine Henne, inseriert seit heute, mit Bildern, Käfighaltung :traurig:, aber mit Freiflug
    sie ist handzahm, sehr treu und verfolgsam (verfolgend und folgsam), kommt überall mit hin, fliegt auf die Schulter hinterher, frißt aus der Hand,
    Herkunft: ein Züchter aus Braunschweig, Abgabe ohne Papiere oder DNA, nur mit Schmierzettel, und Ringnummer darauf notiert.
    Kauf: um Ostern 2008 herum, jetzt Abgabegrund: Allergie (beim Arzt in Behandlung, nimmt Spray gegen Atemnot)

    Er hat schon Allergie gegen Katzenhaare, und nun ist er eigentlich enttäuscht darüber, daß er auch gegen Vögel reagiert.
    Ich habe ihn mal ein wenig sachte aufgeklärt, er ist sehr verständnisvoll und er möchte einen guten Platz haben.

    Aber wer zahlt 450 € ? Das erscheint mir zu hoch, aber aus Sicht eines Züchterpreises (incl. wertsteigernd: "handzahm") durchaus als gängig.

    Was meint Ihr könnte man tun ? Weiß jemand jemanden, der gerade eine Henne sucht und integrieren würde ?

    CARPE DIEM, LG Nobi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 attila7, 2. Mai 2008
    attila7

    attila7 Linchenmama

    Dabei seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klingenberg/Main
    Mennoooo, es wird doch irgendjemand zu finden sein, der noch so ein goldiges Maximädchen sucht.....

    Ich hör mich mal um und schau, was ich tun kann....


    Grüße Christine
     
  4. #3 carpenobi, 2. Mai 2008
    carpenobi

    carpenobi N+N´s Tierparadies

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61169 FB
    Lieb von Dir Christine :zwinker:
    Mennoooooooooooo, ob der Besitzer sie verkauft und für wieviel, ist mir ja fast egal. ich will sie doch nur in guten Händen sehen, und nicht irgendwo dahin vegetieren, Statussymbol, toll wie zahm. :traurig: Wir können ja auch nicht, haben doch auch schon 4, und haben viel investiert, 2 von uns übernommene zahme Brüder mit 2 NB Schwestern zu vergesellschaften. Würden Unruhe mit Nr. 5 reinbringen :traurig:
    Hat denn niemand der vielen Klicks ´ne :idee:
     
  5. #4 attila7, 2. Mai 2008
    attila7

    attila7 Linchenmama

    Dabei seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klingenberg/Main
    Hab meiner Freundin schon ne Email geschrieben, die kennt auch einige Maxibesitzer, wenn ich was höre, sage ich Bescheid...

    Grüße Christine
     
  6. Denea

    Denea Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. November 2004
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38100 Braunschweig
    Maxi-Mädchen aus Darmstadt

    Erstmal: carpenobi, Du hast Antwort auf deine PN.

    Diese Anzeige kommt für mich leider 3 Monate zu spät! Aber auch bei dieser Maxi-Dame kann man ja nicht wissen, ob sie sich mit meiner (meinem) Cora überhaupt verstanden hätte oder ob Cora mir gegenüber anders reagiert hätte. Egal, ist ja nun eh zu spät. Aber hoffentlich findet sich da schnell jemand, der sich ihrer erbarmt, im Idealfall gleich noch mit vorhandenem Vogelpartner.

    By the way... wenn der Vogel ständig / täglich "Freigang" hat, finde ich den Käfig jetzt nicht soooo schlimm. Habe leider schon ganz andere Dinge gesehen.

    Viel mehr regt mich auf, wenn man im Fernsehen (Krimis, Filme, etc.) dauernd sehen muss, wie einzelne Aras oder Kakadus in RUNDEN und natürlich viel zu kleinen Käfigen sitzen! Da muss ja jeder unbedarfte Zuschauer denken, das wäre normal und richtig und gut so! (Sorry, etwas off-topic, aber das musste ich auch mal loswerden! ;))
     
  7. #6 carpenobi, 3. Mai 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. Mai 2008
    carpenobi

    carpenobi N+N´s Tierparadies

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61169 FB
    Hi Tina,

    wie Recht DU hast.

    Zum jetzigen Halter: stimmt, ist nicht so übel, ich hab´ ihn gestern nochmal angerufen, und er versicherte mir, daß der Käfig nur als Schlaf und Futterhaus dient. ich hoffe nur, die Singelabgabe erfolgt an jemanden, der es genauso habdhabt - das ist meine größere Sorge - nichts wäre schlimmer, als den Rest von 28 bis 38 Jahren :zwinker: in dem Käfig eingesperrt, ohne Freiflug (so wie man´s öfter hört).

    Der jetzige Halter gab mir den namen des Züchters: XXX aus Braunschweig.
    -> Der Halter bekam den Vogel in die Hand gedrückt, vergaß sogar in der Eile, die der Verkäufer machte, auch noch den handgeschriebenen Zettel mit der Ringnummer.
    -> Kein Vertrag. Keine Züchteradresse (Briefbogen, Vis.Karte); keine DNA. Züchter ist nicht mal mehr zu erreichen.
    -> Die Mutter, die es ihrem Sohn ausrichten will, daß der Sohn zurückrufen soll.
    -> Der Sohn, der PC fähig ist, und die Vermittlungen für seinen Vater (der die Tiere züchtet) übernimmt. Sehr dubios.

    Der Halter will 450€, die sich zusammensetzen: 300 hat er für den Vogel bezahlt, 120 für Käfig, und die Fahrt, den Vogel von Darmstadt aus in Braunschweig abzuholen.
    Das Geld will er gesamt haben :idee: So, :nene: und jetzt kommt Ihr...................

    LG nobi
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Hilfe: 2-jährige Maxi Henne in Onlineportal angeboten

Die Seite wird geladen...

Hilfe: 2-jährige Maxi Henne in Onlineportal angeboten - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  2. Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?

    Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?: Hallo zusammen, nach dem Einholen von bestimmt 1000 vers. Meinungen steht unser Entschluss fest, wir bekommen in den nächsten 2,3 Wochen ein...
  3. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  4. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  5. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...