Hilfe, meine Wellis vertragen sich nicht

Diskutiere Hilfe, meine Wellis vertragen sich nicht im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, hab durch Zufall diese Seite endeckt und mich gleich angemeldet.:) Nun habe ich eine Frage. Hatte ein Wellipärchen er inzwischen 13 Jahre...

  1. #1 Chrissy_Night, 25. September 2006
    Chrissy_Night

    Chrissy_Night Guest

    Hallo, hab durch Zufall diese Seite endeckt und mich gleich angemeldet.:)
    Nun habe ich eine Frage. Hatte ein Wellipärchen er inzwischen 13 Jahre sie
    war 7. Nun ist sie leider gestorben und ich wollte meinen peter nicht alleine lassen und habe ihm ein neues sehr junges weibchen geholt. sie ist fidel und jagt ihn stundenlang durch den käfig und will spielen und er hakt sie dann und fliegt ständig weg. das geht nun jetzt 2 monate so.
    nun meine frage. macht es sinn ein älteres weibchen zu holen für ihn oder brauchen die immer so lange um sich eineinader zu gewöhnen? er war zwar immer schon der ruhige und bequeme, aber manchmal denke ich, er kann sie nicht ausstehen und wäre lieber alleine.
    Weiss jemand rat?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 scotty, 25. September 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. September 2006
    scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hallo chrissy und herzlich Willkommen bei uns im Welliforum.

    Tja mit 13 kann der Opa kaum was mit so ein junges mädel anfangen, da wäre ne Ältere Dame denke ich doch besser gewesen.

    Wie Alt war die kleine als du sie geholt hast? Nach der Jugendmauser werden sie in der regel etwas ruhiger.
    Bist du sicher das du Hahn/Henne hast?
    Hast du Bilder?
     
  4. #3 Chrissy_Night, 25. September 2006
    Chrissy_Night

    Chrissy_Night Guest

    Hab beim zoohändler gefragt wie alt sie ist und die wussten es nicht. sagt schon viel über den händler aus, aber egal. ich habe sie vor 2 monaten gekauft und da konnte man noch nicht so recht erkennen ob männchen oder weibchen. Bilder kann ich aber auch noch reinsetzen. Werde die beiden mal fotografieren. Wann haben sie ihre jugendmauser?? Bin ein bisschen unwissend, weil ich schon ewig keine jungtiere hatte.
     
  5. Liora

    Liora Guest

    Unterschiedlich....ab der 12. Woche bis zu 9 Monaten, von daher wird es jetzt mitten drin sein!
     
  6. Sommerwind

    Sommerwind Guest

    Da habe ich auch mal eine Frage zu!

    Dauert die JM bis zum 9. Lebensmonat oder 9 Monate lang?

    Meine Beiden sind ja noch recht jung und haben gerade mit ihrer JM angefangen. Ist aber noch nicht doll.

    Aber wenn es so lange dauern soll, dann steht mir ja noch einiges bevor.
     
  7. Liora

    Liora Guest


    Bis zum 9. Monat......ist vllt. vergleichbar mit der Pubertät......(so ein ganz bisschen!)
     
  8. #7 Chrissy_Night, 26. September 2006
    Chrissy_Night

    Chrissy_Night Guest

    Danke für die Antworten, ich warte die JM erstmal ab und schau dann was passiert. Die werden sich schon noch vertragen, hoffe ich zumindest.:)
     
  9. Liora

    Liora Guest

    Hast du die Möglichkeit aufzustocken?
     
  10. #9 Chrissy_Night, 26. September 2006
    Chrissy_Night

    Chrissy_Night Guest

    naja, der Käfig ist zwar recht gross und frei fliegen können sie auch, wenn sie wollen, was sie momentan irgendwie nicht tun. Bin schon am überlegen, da mein opa leider nicht soooo jung ist, muss ich eh aufstocken. frage ist nur wieder ganz jung für sie oder nicht so jung für ihn. ist etwas blöd es jedem recht zu machen. er ist mir ehrlich gesagt wichtiger ( weiss hört sich nicht sehr nett an, hab ihn aber schon 11 Jahre )
     
  11. Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Hi Crissy,

    na, ich glaube das können wir schon verstehen, dass da so ein neu dazugekommener, noch nicht ganz so Dein Herz erobert hat, wie Dein Langzeit-Lebensbegleiter. Nur würde ich beim Aufstocken nicht nur zu einem für einen der Wellis reden, sondern wenn dann schon von 2 Wellis, die dazugesetzt werden sollten. Wenn der Käfig groß genug ist, dann passt er normalerweise nicht nur für 2 sondern auch für 4. 3 ist meist ne ziemlich unglückliche Zahl, da einer irgendwie immer zuviel ist.
    Also wenn Du von Aufstocken redest, so liegst Du beim Dazusetzen von 2 weiteren mit Deiner Schätzung 1 jungen Bub für das neue Mädel und 1 etwas ältere Dame (ab etwa 1-2 Jahre) für Deinen Herren von der Richtung her schon richtig. ;)
    Nein, ist es nicht, denn Du kannst im Voraus trotzdem nicht sagen, ob sich die Pieper wirklich so verhalten, wie wir es gerne hätten.
    Übrigens ist Damenüberschuß bei Wellis allgemein problematisch, weshalb von der Konstellation 1 junges Mädel, 1 ältere Dame und 1 älterer Herr zusätzlich abgeraten werden sollte.
    Was aber ginge wäre 1 älterer Herr, so dass 1 junges Mädel und 2 ältere Herren da sind, wobei dann trotzdem nicht gesagt ist, wer mit wem letztendlich dann ein Paar bildet (bei Wellis sind Männerbeziehungen wirklich nicht unüblich).

    Ältere Wellis bekommt man entweder, wenn jemand seinen Piepmatz abgibt (z.B. über www.dhd24.de, www.quoka.de, www.kijiji.de, www.vogelmarkt24.de oder hier im Forum über den Tierschutzbereich), manchmal auch direkt vom Züchter (Züchterlisten findest Du hier und hier, die Listen mußt Du evtl. etwas durchblättern).
    Züchter können Dir auch besser sagen, was für ein Geschlecht Deine Pieper haben, als die meisten Verkäufer in Zoohandlungen.

    Ich wünsche Dir mit Deinen Piepmätzen noch viel viel Spaß!
     
  12. #11 Chrissy_Night, 26. September 2006
    Chrissy_Night

    Chrissy_Night Guest

    Danke, hat mir sehr geholfen. Werde meinen Freund mit meinen schlagenden Argumenten überzeugen :freude: und dann gibt es noch 2 neue... :zwinker:
    dumdidumm. Opi wird sich freuen.
     
  13. Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Hey Chrissy,

    das klingt ja richtig toll!
    Wünsche Dir auf alle Fälle ganz viel Spaß mit Deinen Beiden und dem zu erwartenden Zuwachs.
     
  14. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hey... sehe gerade das du aus Hamburg kommst *freu*

    toll das du aufstocken willst ;)
    öhm, wenn du in ne Zoo Laden in Harburg geholt hast ??? sie kennen sich nicht wirlklich mit den geschlechtern aus ;) meine freundin hat ne Henne als Hahn bekommen GG
    falls es happert mit aussuchen sag bescheid ok ;)
     
  15. #14 Chrissy_Night, 27. September 2006
    Chrissy_Night

    Chrissy_Night Guest

    Hab ich leider in Harburg geholt. Musste schnell gehen, und ich hatte keine Zeit lange zu suchen. Ist nämlich in meinem urlaub passiert, und ich hab dann für einen tag abgebrochen und bin extra zurückgefahren um meinem männchen ersatzt zu holen. Aber in der Zoohandlung in Harburg hole ich nichts mehr.
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. corifinchen

    corifinchen Guest

    Hallo Chrissy ....

    ich kenne die Thematik nur all zu gut. Im Januar 2006 fassten wir den Entschluss zwei so niedliche Federbällchen zu uns zu nehmen (Nereus + Tamino). Doch unsere Freude währte nicht sehr lange. Zwar vertrugen sich die Beiden bestens (bin nach wie vor der Meinung, dass das die wirklich große Liebe war!), doch Tamino verstarb ganz plötzlich und wurde leider nur ein knappes halbes Jahr alt. Es war für uns ganz klar, dass unser Nereus (vor ein paar Monaten hat sich rausgestellt, dass Nereus gar kein Hahn sondern eine Henne ist *g*) nicht alleine bleiben sollten. Da wir mittlerweile davon ausgehen, dass wir beide Vögel schon krank vom Züchter übernommen haben, suchten wir uns einen anderen Züchter und nahmen Linus zu uns. Nereus-Fine (sie heißt jetzt Fine *g*), war ganz zu Anfang begeistert, dass da wieder etwas zurück fiepte, wenn sie es auch tat. Doch sie hatte erwartet, dass es Tamino ist und so war ihre Enttäuschung riesig als sie merkte, dass dem nicht so war. Wochen vergingen und die beiden waren sich alles andere als grün. Mittlerweile vertragen sie sich etwas besser. Linus ist im Februar 2006 geboren und Fine im Oktober 2005. Trotzdem finde ich ihre Beziehung "lustig" .... sie streiten sich oft (besonders übers Futter!!! - auch wenn ich es in doppelter Ausführung bereit stelle) aber sie kraulen und füttern sich auch gegenseitig ..... das allerdings lange nicht so hingebungsvoll, wie es Fine mit Tamino tat. Während sich Tamino und Fine richtig aneinander kuschelten beim Schlafen, so braucht Linus am Abend (er ist ein absoluter Abendmuffel!!!) Abstand und seine Ruhe. Da kommt es dann schon mal vor, dass er das Finchen einfach anmeckert, nur weil sie sich im Ring umdreht. Oft habe ich das Gefühl, dass sie eher nebeneinander her leben, als miteinander .... aber wenn es der Fine schlecht geht, dann weicht Linus nicht von ihrer Seite und schaukelt sie sogar zärtlich in ihrer Schaukel. Ein Zeichen für mich, dass ihre Verbindung doch nicht soooo mies sein kann.
    Aber hin und wieder überlege ich auch, ob 4 Wellis nicht besser für alle Beteiligte wären .... habe aber noch nicht wirklich zu Ende gedacht ....

    Warte einfach noch etwas ab und schau, wie es sich weiter entwickelt und ansonsten teile ich Saskias Meinung und denke, dass du auf 4 Wellis aufstocken solltest. Ich drücke dir die Daumen und wünsche dir und deinen Piepmätzen alles Gute ....

    liebe Grüße
    corifinchen
     
  18. #16 Chrissy_Night, 27. September 2006
    Chrissy_Night

    Chrissy_Night Guest

    ich denke ich warte erstmal ab, finde ja ihre streiterein auch lustig zu sehen. zumal die sich übers futter streiten als wenn sie bloss ein mal im jahr was bekommen. Er geht fressen, was seine lieblingstätigkeit ist, sie jagt ihn weg, er jumped zum 2. trog , sie jagt ihn weg. beim dritten versuch, versucht er zu zeigen, dass er der herr im käfig ist, was meistens nicht klappt. schon lustig, wäre aber schöner wenn sie sich nicht nur streiten sondern auch mal liebhaben würden. ich gebe die hoffnung nicht auf, versuche sie gerade daran zu gewöhnen auch mal ausserhalb des käfigs zu sein. neugierig ist sie ja, aber meist nur bis zu tür und dann ist sie wieder drinn, weil er schreit und kreischt wie blöd. er hatte vor jahren mal ein doofes erlebniss, war der meinung er müsste sich an der jalousie festhalten, die bei seinem gewicht etwas nachgegeben hat. seitdem mag er nicht mehr raus, egal ob leckerlis oder was auch immer. keine chance bis jetzt. Ich denke mal, sie wird ihn schon da rausholen, so lebhaft wie sie ist. Lange bleibt sie nicht mehr im käfig und spätestens dann wird er ihr folgen. :freude:
     
Thema:

Hilfe, meine Wellis vertragen sich nicht

Die Seite wird geladen...

Hilfe, meine Wellis vertragen sich nicht - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  3. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  4. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  5. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...