hirse ziehen

Diskutiere hirse ziehen im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Jau und imme schön fecuht halten... Liora

  1. Liora

    Liora Guest

    Jau und imme schön fecuht halten...

    Liora
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Force-Angel, 16. Juli 2003
    Force-Angel

    Force-Angel Guest

    is des egal welche hirse sorte man beuntzt? hab zur zeit nur rote liegen (soll gesünder sein hat der tierladenbesitzer gesagt:~). kann man von der auch alles verfüttern? vielleicht kommn meine zwei dicken wellis dann au ma auf die idee wat grünes anzurühren!*seufz*

    greetz sanne
     
  4. Liora

    Liora Guest

    Hallo
    du kannst ganz normales Vogelfutter saen, ich nehem nur an das ihr damit jetzt schon etwas spät dran seid, aber ein Versuch ist es wert....Ob man das "laub" auch verfüttern darf weiss ich nicht, d.h. wenn es noch nicht 100%fertig ist!!

    Liora
     
  5. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    versuch mal kresse, irgendwie sind dadrauf alle wild
     
  6. lilli

    lilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23684 Scharbeutz
    soweit ist sie jetzt

    moin, moin,

    mal wieder ein bild

    das bild vom 6.7. und das von heute
    - beide zeigen die gleichen pflanzen!

    sie fängt jetzt an zu blühen.
     

    Anhänge:

  7. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    hier ein bildchen von unserer hirse

    [​IMG]
     
  8. lilli

    lilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23684 Scharbeutz
    aber hallo!

    das ist ja grün!

    wenn sie jetzt zu dicht stehe(sieht verdächtig danach aus), muss du sie vereinzeln, also einige rausziehen, dass sie platz genug haben. (ca. 4-5 cm abstand wäre nicht schlecht.)
    die rausgezupften kannst du versuchen, einzupflanzen (schön andrücken und giessen)
    und was zuviel ist:
    erde abschütteln und den geiern reinhängen oder legen.
    mögen meine auch so.

    viel erfolg weiterhin
     
  9. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    oje ob ich das hinbekomme, ich habe natürlich gleich ne ganze hirse reingetan - ich depp0l

    naja dann probiere ich mcih mal weiter..w.urde bisher noch nicht angeguckt...muss wohl warten bis das blüht oder wie :D :D
     
  10. lilli

    lilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23684 Scharbeutz
    Re: mach's nicht so kompliziert

    oh, frau!!!:~ streust du locker ganze hirsekolben???

    aus einem kleinen körnchen wächst wieder ein ganzer kolben!!!

    nun werden die kleinen wurzelchen sich so verwachsen, dass du die nicht mehr auseinander bekommst.

    weiterüben!!!

    wir machen aus dir noch eine perfekte gärtnerin!
    im nächsten frühjahr gibts radieschen und möhrchen!!!
     
  11. #30 WuschElke, 24. Juli 2003
    WuschElke

    WuschElke Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rimpar bei Würzburg
    Hallo!

    *Erst mal Lachtränenwegwisch*
    Sorry, aber ich finde das Bild von der gekeimten Hirse super.

    Also ich habe heuer leider kein Glück mit der Hirse gehabt, aber letztes Jahr habe ich einfach aus dem Grosssittichfutter die SBKs und den Hanf rausgeklaubt und die Hirsemischung in einen Blumentopf ausgesäht. Hat super funktioniert.

    Der gekeimte Kolben steht etwas dicht, aber Du kannst das ja versuchen auszudünnen. Wenn Du es nicht mit den Wurzeln schaffst, kannst Du auch einfach die, die zu dicht sind, abschneiden, so dass nur noch die Hälfte davon steht, aber man kann Hirse schon dicht ziehen, ähnlich wie Gras. Die Kolben werden wesentlich kleiner als die gekauften, aber scheinen gut zu munden ;-)

    Vom Zeitpunkt her: Versuche es einfach, viel Giesen! Man sollte die Kolben eh unreif verfüttern, da dann mehr Nährstoffe enthalten sind. Das könnte auch jetzt noch hinhauen. Du hast ja Zeit bis zu den ersten Frösten.

    Viel Glück und einen grünen Daumen,
    WuschElke
     
  12. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    na ich bin mal gespannt, ich werde euch weiter informieren und bitte nicht lachen, bin doch Anfängerin :)):D
     
  13. #32 WuschElke, 25. Juli 2003
    WuschElke

    WuschElke Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rimpar bei Würzburg
    Hi Kessi!

    Ich wollte Dich nicht auslachen, was mich zum Prusten gebracht hat war eher der Kommentar von Lilli von wegen locker ganze Kolben streuen und der gekeimte Kolben. Hat mich an meine Kindergartenzeit erinnert, da hat jeder seinen Namen aus Kresse gesäht. Ich Dödi hatte das L doppelt, weil ich nicht mehr wußte, ob ich schon ein L gesäht habe oder nicht. Na ja :-)

    Keine Angst, wir hatten unseren Garten lange Zeit brachliegen, und seit 3 Jahren bewirtschafte ich ihn und hab dabei auch schon so manchen Knaller gebracht. Wobei der ganze Garten auf Vogelfutter angelegt ist.


    Viel Spaß noch,
    Elke
     
  14. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    oh da kannich ja neidisch werden, ich hätte auch gerne einen garten, ein kleiner würde schon reichen...naja münchen...
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. lilli

    lilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23684 Scharbeutz
    nachfrage

    hej kessi,

    was ist aus deinem locker gestreuten kolben geworden???

    ich habe heute die letzten spärlichen halme geerntet,

    - wir hatten schon gut frost hier oben im norden.

    die gesammelten werke hab ich gleich in die voliere gegeben:
     

    Anhänge:

  17. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    oje frag lieber nicht, das teil ist gewuchert, wurde angefressen, dann mal nicht gegossen und dann leider vertrocknet :((
    aber ich mach das wieder, bin jetzt nur grad am umziehen, da gehts nicht...melde mich dann wieder öfter
     
Thema:

hirse ziehen

Die Seite wird geladen...

hirse ziehen - Ähnliche Themen

  1. Haare ziehen

    Haare ziehen: Hallo ich brauche einen Rat. Ich hab seit dem 04.12.16 einen Graupapagei aus falscher Haltung übernommen. Als folge der falschen Haltung vom...
  2. Vogel frisst nur Hirse

    Vogel frisst nur Hirse: Hallo, ich habe einen Haussperling der aufgrund einer Behinderung nicht ausgewildert werden konnte. Dieser hat eine große Zimmervoliere und...
  3. Bald ziehen die Geierlein ein :freude:

    Bald ziehen die Geierlein ein :freude:: Hallo, vielleicht erinnert sich der ein oder andere noch an meinen Beitrag wo es um die Entscheidung Edelpapageien oder Graupapageien ging......
  4. Unsere Grauen ziehen um

    Unsere Grauen ziehen um: Hallihallo! Ich bin ganz neu hier und hoffe ich mache alles richtig... :) Wir planen gerade eine Außenvoliere mit Schutzhaus für unsere Grauen....