Ich muss Kalle und Bibo abgeben

Diskutiere Ich muss Kalle und Bibo abgeben im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; bitte fragt nicht großartig nach wieso, weßhalb und warum ... ich habe mir lange genug gedanken gemacht und nach möglichkeiten gesucht, aber es...

  1. #1 Anton, 12. September 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. September 2007
    Anton

    Anton Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hemer - NRW
    bitte fragt nicht großartig nach wieso, weßhalb und warum ... ich habe mir lange genug gedanken gemacht und nach möglichkeiten gesucht, aber es ist für mich einfach nicht möglich die beiden zu behalten. ich werde in eine kleine wohnung ziehen und kann den beiden da einfach nicht gerecht werden.
    alleine bei dem gedanken laufen mir schon wieder die tränen über`s gesicht :traurig:

    eigentlich wisst ihr ja alles über kalle und bibo, beide sind putzmunter und in allerbestem gesundheits- und pflegezustand. kalle ist so ein feines baby geworden und nur anhänglich, verschmust und verspielt.
    trennen kann man die beiden auf gar keinen fall, das würde bibo nicht verkraften. er schaut sich alles von seiner großen liebe kalle ab und fasst durch kalle vertrauen zu allen anderen dingen.


    das sind aktuelle fotos von gestern:

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Liebe Katja,

    wie ich Dir auch schon per PN geschrieben habe, bin ich immer noch ganz geschockt und traurig über deine derzeitige Situation!! :traurig:

    Lass' dich mal knuddeln :trost: und ich hoffe, dass die Abgabe der beiden Schnuckel die allerletzte Möglichkeit darstellt, da ich doch weiß, wie sehr Du an den Beiden hängst!!
     
  4. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Oh je Katja,

    ich bin auch gerade echt geschockt :( .

    Ich weiß, dass Du Dir diese Entscheidung sicher nicht einfach gemacht hast :nene: . Dafür hast Du viel zu viel Herzblut und Arbeit in die Zwei gesteckt .

    Laß Dich mal ganz ganz doll drücken :trost: :trost: :trost: .

    Ich drück Dir die Daumen, dass Du ein schönes Plätzchen für die zwei finden kannst.Wenn Du ein offenes Ohr brauchst, weißt Du ja, wo Du uns findest ;) .
     
  5. #4 Goldbug-Vater, 12. September 2007
    Goldbug-Vater

    Goldbug-Vater Mitglied

    Dabei seit:
    12. Juni 2006
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    4562 Biberist (Schweiz)
    Ich versteh die Welt nicht mehr 8o

    Ich bin nicht mehr so aktiv wie auch schon hier im Forum, aber das letzte was ich mitbekommen habe war doch, dass ihr eine Aussenvoli gebaut habt?

    Ich weiss ich soll nicht nachfragen, aber ich schnall's nicht. Trotzdem, es tut mir sehr leid für dich, ich weiss wie sehr du die zwei liebst und an ihnen hängst! Egal was auch los ist, ich hoffe das Beste für dich und die 2 Kleinen!
     
  6. Anton

    Anton Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hemer - NRW
    ich weiß das es nicht nachvollziehbar ist, aber ich hätte alles für meine geier getan, die außenvoli war das mindeste was ich ihnen gutes tun wollte.

    aber es gibt dinge im leben die zwingen einen andere wege zu gehen, und mein weg ist schon viel zu eng um überhaupt alleine dadrüber zu kommen.
    ich kann bibo und kalle einfach nicht behalten, ich muss erstmal mein eigenes leben völlig neu ordnen von heute auf morgen.
     
  7. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Das tut mir so leid für dich!! :trost:
    Man hängt immer an seinen Tieren, über sowas will man sich einfach keine Gedanken machen...! :traurig: :traurig:
    Ich wünsch dir (und den beiden Geiern), dass ihr ein ganz tolles neues Zuhause für sie findet!! :zustimm:
     
  8. #7 Mohrenköpfe4, 12. September 2007
    Mohrenköpfe4

    Mohrenköpfe4 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. März 2007
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    an alle, die sich vieleicht noch zwei Kongos vorstellen können...

    Die beiden sind wirklich ganz, ganz toll!!!!!!!!!

    Hoffe, es wird alles ein gutes Ende nehmen. Aus der "Vogelperspektive" gesehen, wünsche ich den zweien nur das Allerbeste, besonders Bibo ist eh schon arg gebeutelt, ich wünsche beiden ein festes Zuhause.

    Hätte ich mehr Platz, würde ich sie nehmen, aber es geht nicht...:traurig:
     
  9. Perroquet

    Perroquet Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    09376 Oelsnitz/Erzgebirge
    Oh weh ... das tut mir ja so leid, Katja, das ist so schade - wünsche Dir die Kraft, die Du brauchst und dass wieder Türen für Dich aufgehen.
     
  10. Shanntal

    Shanntal Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ja schrecklich :trost:, das ist wie die eigenen Kinder wegzugeben :nene:

    Auch wenn das vielleicht ein absurder Vorschlag ist, wie wärs den mit der Vogelburg? Du könntest die Beiden solange dort unterbringen, wie du Bedarf hast, und wenn sich dein Leben wieder normalisiert hat, was schnell oder langsam gehen kann, jederzeit zu dir zurückholen.
     
  11. Uhu

    Uhu Guest

    Hallo,
    das gab's bei uns schon öfter - estwas passiert - und man muss neue Wege gehen,.... bis man dann wieder alles im Griff hat.
    Also, wenn du einen Pflegeplatz brauchst mit der Option, die beiden zurück zu bekommen, wenn's denn wieder besser wird, dann melde dich einfach. Zwei grüne Kongopapageien leben hier schon unter den gleichen Vorzeichen....
    LG
    Susanne
     
  12. #11 Bernd und Geier, 12. September 2007
    Bernd und Geier

    Bernd und Geier Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    38554 Weyhausen
    Hallo Katja,

    es wird sicherlich auch für Dich mal wieder bessere Zeiten geben. Wenn ich bedenke wie viel Herzblut Du in Deine Kongos gesteckt hast. Erst in Anton, dann in Bibo, in der Suche nach Anton und jetzt auch in den kleinen Kalle, ich finde die Idee und das Angebot von Susanne super :zustimm:

    Vielleicht wäre es ja eine Möglichkeit, sich nicht für immer von den beiden zu trennen und ich denke was ich bisher von und über Susanne gelesen haben dort wären sie sicher gut aufgehoben.

    Wir kennen uns ja nur hier übers VF, ich wünsche Dir für Deine Zukunft alles Gute und vor allen die Kraft, welche Du für den Neuanfang brauchst.


    Mit freundlichen Grüßen
     
  13. Annemie

    Annemie Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. September 2006
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    50733 Köln
    Hallo Katja!

    ups, oh wei 8o .......... das erinnert mich sehr stark an meine eigene Situation vor zwei Monaten.........:nene:

    Ich weiß zwar deine konkrete Situation nicht, aber ich weiß welche Gedanken und innerlichen Schritte du schon gegangen bist um diesen Entschluss gefasst zu haben. Ich kann dir darin so gut nachfühlen......auch ich denke noch jeden Tag an Marie und vor allem bin ich froh, in 2 Wochen dann endlich umziehen zu können, damit ich hier nicht ständig an sie erinnert werde.

    Fühl dich von mir gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz fest gedrückt und ich bin in Gedanken bei dir! :trost:

    Wünsche dir für die Vermittlung von den beiden Süßen ganz, ganz, ganz viel Glück, dass sie in allerliebste und wertschätzende Hände kommen!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Liebe Grüße, Corina
     
  14. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Auch auf diesem Weg einfach mal nochmal einen :trost:

    Und wenn du Hilfe brauchst einfach melden......:zwinker:
     
  15. Anton

    Anton Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hemer - NRW
    Ich bin eben von einer langen Fahrt zurück; Kalle und Bibo habe ich in ihr wunderschönes neues Zuhause gebracht.

    Mir zerreisst es das Herz nun zu wissen, das die beiden nicht mehr "meine" Geier sind, mein Herzblut und meine Babys.

    Aber Kalle war sofort neugierig und aufgeschlossen, und auch Bibo futterte sofort los.

    Ich hoffe, bete und wünsche mir inständig, das dieses nun die letzte Fahrt für die beiden war und das die beiden glücklich werden.

    Danke CocoRico für alles, ich bin über Deine spontane Hilfe immer noch völlig sprachlos und unendlich dankbar!!!!! :trost: :trost: :trost:

    Ich freue mich schon sehr auf die ersten Fotos, auch wenn ich mir dieses weinend ansehen werde.
     
  16. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ach Katja, laß Dich mal ganz ganz doll drücken :trost: :trost: :trost: !

    Ich kann mir gut vorstellen, wie elend Du Dich gerade fühlen musst [​IMG] .

    Die beiden werden sich sicher gut einleben, sie haben sich ja auch untereinander und sind nicht
    wirklich allein :zwinker: .

    ??? Das hört sich fast so an, als wenn sie bei Moni(CocoRico) gelandet wären :~ ??
     
  17. Anton

    Anton Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hemer - NRW
    Ja Manuela, Du hast recht.
    Moni hat die beiden ganz herzlich aufgenommen!!!
     
  18. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Hallo Katja,

    das ging jetzt ja wirklich schnell und Du hast mein volles Mitgefühl :trost: Ich kann mir vorstellen, dass dies eine schwere und traurige Fahrt war!!

    Den beiden und Dir wünsche ich alles alles Gute für die kommende Zeit!!!
     
  19. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Huhu Katja,

    wenn sie wirklich bei Moni gelandet sind, brauchst Du Dir sicher keine Sorgen machen. Ich denk, da sind sie wirklich in guten Händen :zwinker: .

    Moni wird uns bestimmt auch hier bei den Langflügeln regelmäßig berichten, da bin ich mir ziemlich sicher :) .
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    ...darüber würde ich mich auch sehr freuen!
     
  22. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Katja,

    lass dich erstmal ganz dicke umarmen. Deinen tiefen Schmerz konnte ich hier ja mitbekommen. Auch mein Herz blutete als ich mit angesehen habe, wie schmerzhaft dieser Abschied für dich ist. Und ich wollte dir auch sagen, wann immer du deine zwei sehen möchtest, du hier ganz herzlich empfangen wirst. Als ich gelesen hatte, dass du deine zwei abgeben musst und gerade Bibo, den ich ja seit dem ersten Bild von ihm, total in mein Herz geschlossen habe, da konnte ich nicht anders, ich musste dir mitteilen, wie sehr es mir weh tut, dass du diesen Schritt gehen musstest. Auch möchte ich dir danken, dass du in aller Trauer diese lange Wegstecke in Kauf genommen hast und mir deine zwei persönlich vorbeigebracht hast.

    Nun zu den beiden. Nachdem ihr weggegangen seit, habe ich erstmal die Voliere komplett gemacht und auch noch ein Spielzeug hineingehängt. Danach beschloss ich, dass ich es mit Aufsicht von Michael das Quartett zu einem gemeinsamen Freiflug/Spaziergang herauslasse. Coco landete auch schnurstracks auf der Voliere von deinen Süßen und ich dachte noch, das geht nicht gut. Coco turnte auch etliche Male an der Voliere rum und Bibo hatte Angst. Kalle wagte sich auch nicht so recht, etwas zu machen. Aber sie sind dann aus der Voliere geklettert und Coco bedrängte den Kalle. Aber nicht boshaft, sondern er hieß ihn willkommen und wollte ihn küssen. Nunja, Kalle fühlte sich mit seinem Babyalter doch noch ein wenig überfordert und haute ab. Kalle hat mittlerweile die ganze Wohnung angeschaut und zwar im Alleingang. Bibo saß währendessen auf seinem liegenden Kletterbaum und schaute von unten zu. Pauli selbst hatte Angst. Vermutlich war auch er ein wenig mit dieser neuen Situation überfordert, denn er lebte ja immerhin jahrelang alleine, lernte erst seine große Liebe vor drei Monaten kennen und heute zogen bereits zwei weitere Kongos hier ein.

    Alles in allem verläuft hier alles friedlich. Sie sind bereits einigen Stunden gemeinsam unterwegs und Kalle fühlt sich zu uns hingezogen und auch Bibo steigt auf meine Hand und lässt sich von mir kraulen.

    Vorhin hatte ich ein wunderschönes Erlebnis als ich mit meiner Heiki telefonierte. Kalle kam angeflogen und Bibo saß alleine auf seiner Trennwand und hat Kalle gerufen. Also habe ich Bibo mit seinem Ring geholt und zu Kalle hochgehalten, da Kalle auf meinem Kopf gesessen hat. Die zwei haben dann geschmust und irgendwann ist Bibo auch auf meinen Kopf gestiegen. Die zwei sind federleicht im Gegensatz zu Coco und Pauli.

    Katja, gerade eben habe ich noch telefoniert und Michael kam und hat gemeint "Die schmusen" und ich nur "wer?" und da sagte mir Michael Coco mit Kalle und Bibo. Bin sofort aufgestanden und sah, dass Coco erst den Kalle geküsst hat und dann sofort den Bibo. Die zwei saßen in Erwartungshaltung so mit den Blicken "wann bin ich wieder dran". Du siehst, nicht nur Coco und Pauli haben sich supertoll verpaaren lassen, nein, hier klappt auch eine Vierer-Kombination. Aber damit Coco nicht die Babies betäschelt haben wir Coco genommen und zu Pauli auf den Schrank getragen und die haben dann mit dem Schmusen und kraulen weitergemacht. Denn die Babies wolllen nur geküsst werden, kraulen aber nicht zurück, was ja auch total nachvollziehbar ist.

    Auch sagte mir Michael, dass Bibo auf die Leiter am Freisitz gestiegen ist und diese bis ganz nach oben geklettert ist. Ich habe es aber nur noch gesehen als Bibo bereits mit dem Kopf an der Auffangschürze war. Dort werden wir nun eine weitere Leiter anbringen so mit Seilen, damit er auch zum Futter und Wasser ganz alleine kommt.

    Ich verstehe daher sehr gut, dass du eine richtige Trauer durchmachen musst, da ich bereits nach wenigen Stunden total in die zwei verliebt bin. Bibo tut mir manchmal leid, da man sehen kann, dass er wohl abhebén möchte, es aber nicht kann. Aber dann komme ich mit dem Ring und führe ihn dorthin wo er hinwill. Sein Kletterbaum ist ihm ganz arg wichtig. Den werden wir daher auch sehr schnell kürzen lassen, damit Bibo wieder richtig selbstständig wird.

    Kalle ist äußerst neugierig und finde ich auch wunderschön. Kalle hat sogar schon Paulis über alles geliebte Bogenleuchte in Beschlag genommen, dass sogar Pauli vor dem kleinen Kalle geflüchtet ist. Pauli und Kalle haben mittlerweile auch schon geschmust und Pauli lässt den Kalle weiterhin auf der Bogenleuchte landen und dort spielen.

    Ich hätte es selbst nicht für möglich gehalten, dass diese Verpaarung wieder so schnell reibungslos verlaufen wird. Ich muss dafür wohl ein echtes Händchen haben.

    Katja, ich möchte dich nicht länger auf die Folter spannen und hänge dir jetzt ganz viele Bilder an.

    Ich verspreche dir, deinen beiden wird es gut gehen und wie gesagt, du kannst jederzeit hier anrufen oder vorbeikommen, wenn du das Gefühl hast, du musst es machen. Du bist jederzeit herzlich willkommen und ich habe dir aus vollem Herzen geholfen. Das neue Zuhause von Bibo und Kalle hast du gesehen und ich hoffe, dass du einen guten Eindruck hattest.
     

    Anhänge:

Thema: Ich muss Kalle und Bibo abgeben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich kletterbaum selber bauen

    ,
  2. biboderes

    ,
  3. landeplätze für wellensittiche