Ich muss Kalle und Bibo abgeben

Diskutiere Ich muss Kalle und Bibo abgeben im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, so, dann habe ich jetzt ja einige Alternativen fuer das Fenster> Vorhaenge Katzennetz Freisitz Mueckennetz und es gibt ja noch...

  1. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    so, dann habe ich jetzt ja einige Alternativen fuer das Fenster>

    Vorhaenge
    Katzennetz
    Freisitz
    Mueckennetz

    und es gibt ja noch diese riesigen Kraehen zum aufkleben. Hier hat mir mein Chef schon gesagt, dass man da aber nur bestimmte verwenden darf, damit sie von Voegeln erkannt werden. Er hatte sich diesbzgl. mal mit jemanden unterhalten, weil er eben auch diese riesigen Kraehenaufkleber verwendet hat, aber dennoch sind ihm Voegel an die Scheibe geknallt. Muss mich nochmals wegen diesem Fachbegriff schlau machen.

    Und sonst eben noch Spielsachen. Da faellt mir gerade ein, dass ich auf dem Balkon noch zwei riesige beissende Holzschaukel liegen habe, die ich zwar gekauft habe, aber vor lauter Panik von Lisa und Coco ganz schnell auf den Balkon befoerdert habe. Ha, die koennte ich nehmen, zwei nebeneinander und die Glasfront waere obenrum zu.

    Jetzt hoffe ich nur, dass die Hausverwaltung sich bald ruehrt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    nur mal zur Info: Vom Hausmeister, der auch Eigentümer ist und von meinem direkten Nachbar als auch von meinem Vermieter habe ich das ok, dass ich meinen Balkon vergittern kann.

    Gestern hat mich auch mein Vermieter angerufen und gesagt, dass mein Plan als TOP auf der Tagesordnung steht. Die Eigentümerversammlung ist am Montag abend und dann werde ich es wissen, ob oder ob nicht. Ich denke aber schon.

    Mein Nachbar hat mir auch gesagt, dass wenn man noch auf den Balkon sehen könnte, dann wäre das auch völlig okay. So wäre es damals bei ihm ausgegangen als er auf seinem Balkon Sichtblenden stellen wollte.

    Ansonsten geht es meinen vieren total gut und Bibo und Pauli scheinen sich nun auch näher zu kommen.

    Pauli klettert nun auch zu Bibo in die Voliere und macht ihn überhaupt nichts. Und Coco sucht nun auch den Kontakt zu Kalle.
     
  4. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ui Moni, das sind ja super Neuigkeiten :zustimm:.
    Dann will ich mal Daumen drücken, dass auch noch die Eigentümerversammlung ihr ok gibt, damit du loslegen kannst :zwinker:.
     
  5. Anton

    Anton Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hemer - NRW
    Hallo Moni,
    ich drücke schon seit Tagen alle Daumen für ein positives Ergebnis morgen Abend!!!!
    Für Deine Geierlein wäre das ja dann quasi das Bonbon im Paradies :zwinker:

    Und während den Umbauarbeiten können alle vier auch gerne hierher kommen um schonmal Luft in einer AV zu schnappen ... Balou würde sich bestimmt freuen und etwas zur Seite rücken :D

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  6. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    oh ja, ich druecke auch schon ganz feste die Daumen.

    Gestern waren wir allesamt auf dem Balkon und es war so ein trauriger Anblick, die viere in zwei Minikaefigen zu sehen. Aber dann dachte ich, besser so als ueberhaupt keine Moeglichkeit denen Sonne, Wind und Co. anzubieten.

    Nur noch wenige Stunden, vermutlich am Dienstag oder Mittwoch, dann weiss ich bescheid, ob oder ob nicht. Fuer mein Quartett kann ich nur das beste hoffen.

    Katja, hm, mein Quartett zu Balou in die AV setzen? Balou wuerde sich mit Sicherheit fuer die kleinen Zwischenmahlzeiten freuen und bis dahin fuer die Gesellschaft. Aber Spass haette er bestimmt dabei und die Nachbarn wuerden sich alle Oropax kaufen gehen. :D

    Und das war der gestrige Nachmittag

    Coco und Pauli
    [​IMG]

    alle vier. Coco sitzt unten und beobachtet Kalle. Kalle sass fast die ganze Zeit auf dem Boden, da ich mit meinem Liegestuhl direkt vor dem Tisch war und ich sie von dort aus streicheln konnte.
    [​IMG]

    Kalle und Bibo. Ich glaube dem Bibo hat das richtig gut gefallen. Er schaute sich die ganze Zeit die Umgebung an und vor allem blickte er ganz oft zu den Nachbarn rueber, die ebenfalls im Garten waren. Mit Kindergelaechter und Nachbarstratsch kommen allesamt sehr gut zurecht :dance:
    [​IMG]

    Und hier nochmals Coco und Pauli, damit man auch deren Aussicht in der Zukunft sehen kann. Sobald eben auch der eine Baum ganz link gruen ist, sehen sie wirklich nur noch ins Gruene zumindest im Sommer :zwinker:
    [​IMG]

    Eben sitze ich da und denke so an die erste Zeit meiner Papageienhaltung nach. Da wird es mir speiuebel, denn dieser sog. Spiel- und Balkonkaefig, war der Kaefig von Lisa und Coco ueber Jahre hinweg. Warum, weil er mir damals als Papageienkaefig fuer zwei Graue verkauft wurde. Dennoch bin ich froh, dass ich ihn habe, so konnten Lisa und Coco auch ins Freie mitgenommen werden. Und dann brauchte ich ihn, damit Coco und Pauli sich kennenlernen und eben gerade fuer Pauli, der damals nicht richtig fliegen konnte, war dieser Kaefig sein absoluter Schutz. Der Kaefig konnte ueberall mitgeschoben werden und zwar mit Pauli obendrauf.
    Fuer Pauli ist dieser Kaefig unheimlich wichtig, da er nur dort sein Obst und all die anderen frischen Sachen isst.
    Fuer Bibo ist dieser Kaefig ebenfalls superwichtig, denn mit Hilfe seiner Ringe kommt er zum einen ganz nach oben und eben auch zu Futter und Wasser und ganz wichtig, vom Kaefig aus, kann er direkt auf seine heiss geliebte Spirale klettern, wo er dann immer das Papier rupft.

    Fuer Coco und Kalle ist es mehr oder weniger ein Landeplatz und eben die Fresstelle, wenn es frische Dinge gibt.

    Das naechste was ich nun fuer sie machen moechte, ist eben diese Aussenvoliere. Ich habe mir eben mal den Balkon angeschaut und dabei mal die Fliesen gezaehlt. 10 Fliesen werden den Papageien gehoeren und mir dann noch 7 von der Gesamtlaenge her gesehen. Der Schnitt zwischen AV und meiner Flaeche wird die Mauer sein, wo man auf dem letzten Bild sehen kann. Ich denke, dass es fuer vier Kongos ausreichen wird, ansonsten koennte ich die AV ja immer noch vergroessern, wenn ich das Gefuehl habe, es reicht doch nicht.



    Ich bin leider noch immer nicht auf eine tolle Idee gestossen wie ich den Tuerrahmen als auch die kleine Stufe auf den Balkonboden fuer Bibo behindertengerecht machen kann, damit auch er alleine von der Wohnung nach draussen kommt. Mehr muss ich mir wohl ueber diese Stufe Gedanken machen, denn auf den Rahmen wird er schon kommen, nur Bibo huepft ja leider auch von nirgends runter. Vermutlich werde ich mir so eine Leiter mit Baumwole kaufen gehen, die ich dann drueber legen werde. Mit der kommt er ja beim Freisitz bestens zurecht.
     
  7. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Und da ich ja immer schreibe, dass der eine oder andere einen Lieblingsplatz hat, stelle ich euch einfach mal Bilder davon ein.

    Bibo
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    und so sieht es dann aus, wenn Bibo eine Pause einlegt.
    [​IMG]

    Kalle auf ihrem neuen Lieblingsplatz. Waehrend Bibo rupft, doest sie auf der Liane.
    [​IMG]

    [​IMG]

    Coco, der mich am Abend immer zum PC begleitet. Tagsueber hat er besseres zu tun> Schmusen mit Pauli
    [​IMG]

    Pauli, der fuer sein Leben gerne an meiner wohl ausgedienten Tagesdecke turnt.
    [​IMG]

    Und Kalle, die nun dem Pauli nacheifert und ganz schnell herausgefunden hat wie das geht.
    [​IMG]
     
  8. Anton

    Anton Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hemer - NRW
    Auf die Balkonstufe würde ich evtl. einen dicken Tauknoten legen über den er klettern kann.
    Mache Dir nachher mal ein Foto davon, sowas habe ich nämlich u.a. gestern gekauft.
    Oder aber Du legst eine von den Lianen dorthin über die er dann klettern kann.

    Ja die Käfige sind wirklich arg klein, aber sie dienen ja ausschließlich dazu um den Vieren stundenweise Frischluft und Sonnenlicht zu ermöglichen. Dafür ist das schon ok.
    Bibo liebt es draußen zu sitzen, hier saß er immer stundenlang auf irgendeinem Bäumchen frei oder eben mit Kalle zusammen in deren Käfig draußen. Bibo hat wirklich stundenlang stillschweigend genossen, Kalle aber auch nicht weniger ;)

    Hast Du die Fotos schon mit der neuen Kamera gemacht?
     
  9. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Katja,

    die Idee mit den Tauknoten oder Lianen finde ich auch gut. Gerade die Lianen werden ja von allen vieren gerne angenommen und die muss ich mir ja ohnehin fuer die AV und den Volieren bestellen.

    Die Idee finde ich wirklich gut, denn der naechste Punkt ist ja auch, dass die Teile dort liegen bleiben muessten und gerade diese Lianen koennte ich unter die Balkontuere schieben, damit sie einen Halt haben.

    Die Tauknoten werden wohl zu kurz sein, aber die koennte ich mit Baumwollseil ja selbst knoten und eben so einen Knoten auch hinter den Tuerrahmen legen, damit er nicht wegrutscht.

    Ja, die Kaefige sind klein und da wo Bibo und Kalle drin sitzen, ist mein eigentlicher Transportkaefig. Aber wie du schon selbst geschrieben hast und ich ja auch, diese Kaefige dienen nur dazu, dass sie eben mit auf den Balkon koennen. Als dauerhaften Kaefig niemals.

    Ich wuerde mit Bibo auch so gerne auf unsere Wiese vor dem Haus gehen, denn der gehoert der Allgemeinheit. Nur das ist mir zu riskant, da der Hausmeister da immer so rotes Zeugs drauf schmeisst sobald mal ein wenig Schnee auf der Wiese liegt. Totaler Humbug in meinen Augen, aber genau aus diesem Grund wuerde ich Bibo dort nicht laufen lassen, da ich nicht weiss, was das ist und vor allem, ob es giftig ist.

    Kalle hat den gestrigen Tag draussen mit Sicherheit auch genossen sowie alle anderen auch. Heute werden wir damit fortfahren, aber ich wollte abwarten, dass die Sonne hinten steht, damit es doch ein wenig waermer ist.

    Die vier waren ohnehin sehr ruhig. Erst als ich dann mal fuer eine halbe Stunde mich in die Wohnung verzogen habe, da haben sie dann angefangen, zu quatschen und zu pfeifen, aber dann auch weitergemacht, als ich wieder draussen war. Vermutlich standen sie die ganze Zeit unter Schock, da wir ja dieses Jahr das erste Mal draussen gewesen sind und es eben in 2008 noch Neuland war:~

    Die Bilder sind noch mit meiner letzten Kamera gemacht worden, die Qualitaet der Aussenbilder ist nicht sonderlich gut, da ich nicht in die Sonne schauen kann, daher einfach losknipste, in der Hoffnung, dass ueberhaupt etwas zu sehen ist.
     
  10. Anton

    Anton Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hemer - NRW
    So kurz finde ich die Tauknoten gar nicht.
    Bibo liebt ja auch die mit dem Stoff umwickelten Ringe, ich denke sowas in der Art oder eben die Lianen würde er absolut problemlos annehmen.
    Wobei der ja ohnehin so ein braver Schatz und pflegeleicht ist.

    Schau mal, im Hintergrund sieht man etwas von unserem Tauknoten.
    Wenn Du magst schicke ich Dir einen oder sende Dir die Adresse vom Shop.

    [​IMG]
     
  11. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Katja,

    der Tauknoten sieht wirklich riesig aus. Ich kenne die nur mit drei Knoten und daher sagte ich auch, dass die dann zu kurz sind.

    Ansonsten bleibt es dir ueberlassen, entweder du schickst dem Bibo einen Tauknoten oder du schickst mir den Link, evtl. finde ich darin ja noch weitere Dinge, die ich dann auch in die AV haengen kann oder eben als Kletterhilfe fuer Bibo - die anderen haben genug.Bin ich nicht eine boese Papageienmama?

    Nein, aber im Ernst, ich habe hier massig Sachen und ich brauche wirklich nur Dinge, die fuer Bibo eine Hilfestellung darbieten, damit er eben alles erreichen kann.

    Gerade wie ich so ueber Bibo schreibe, ist mir eingefallen, dass er ja seinen Ring ueber alles liebt und diesen auch immer wieder nutzt. Diese Ringe gibt es auch in einer Dreierkonstellation und die duerften auch uber den Rahmen und Stufe ausreichen. Das waere auch noch eine Moeglichkeit, einfach so einen Dreierring zu kaufen und ausprobieren. Diese koennte ich notfalls anderweitig einsetzen, hatte ich ja ohnehin schon einmal vor, welche zu bestellen.

    Aber Katja, dein Balou fasziniert mich echt. Die ist eine bildhuebsche Maus. Druecke euch alle Daumen, dass ihr fuer sie bald einen passenden Partner finden werdet.

    Balou scheint vor neuen Spielsachen auch keine Angst zu haben, der nimmt ja alles sofort an. Nicht schlecht.
     
  12. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo zusammen,

    soeben hat mich mein Vermieter angerufen und mir die Hiobsbotschaft mitgeteilt, dass diese Hausgemeinschaft beschlossen hat, dass ich keine AV bauen darf. Den genauen Grund und vor allem, wer dagegen ist, hat er mir nicht gesagt. Er meinte nur, dass der Hausverwalter eine Aufstellung machen würde und diese würde er dann mit dem Hausverwalter besprechen und nachhaken, was davon er mir sagen darf und was auch nicht.

    Ich bin stinkesauer, habe ihm auch gesagt, dass ich wütend bin und ich wissen möchte, wer diese Intrigen gegen mich macht und eben auch, dass es hier um keine bauliche Veränderung geht, sondern eben nur um meine Geier.

    Er meinte, es sei halt kein einheitlicher Beschluss und daher wurde es abgelehnt.

    Nur gut, dass ich eine Rechtschutz habe, denn nun werde ich vermutlich anders vorgehen als bisher. Wenn andere Satellitenschüsseln, komplett dicht vergitterte Sichtschutze anbringen dürfen, dann ich auch. Für was habe ich eine Kamera und einen guten Anwalt?

    Meinem Vermieter gegenüber habe ich noch erwähnt, dass ich ja auch die Möglichkeit hätte, wo anders eine weitaus billigere Wohnung zu suchen, wo man sich auch in der Hausgemeinschaft wohl fühlt.
     
  13. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Oh, das ist ja wirklich schade :(. Wo du doch schon so voller Vorfreude warst.
     
  14. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Manu,

    ich werde mir das nicht gefallen lassen. Mein Plan mit der AV ist immerhin keine bauliche Veränderung. Da muss mir der Hausverwalter schon erklären, warum es für ihn eine ist und ich habe nicht umsonst fünf Jahre in der Hausverwaltung gearbeitet:zwinker:

    Gleichberechtigung ist das in keinem Falle, denn der Nachbar durfte ja auch links und rechts Gitter hinstellen und genau das werde ich sagen. Mit dem HV werde ich heute noch telefonieren.
     
  15. #454 Katrin Timneh, 29. April 2008
    Katrin Timneh

    Katrin Timneh Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    27. Januar 2007
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31246 Lahstedt
    Hi Moni,
    das tut mir ja echt leid,das die sich so anstellen.Hätte ich nicht gedacht.
    Genau,laß nicht locker.Vielleicht erreichst du ja noch was.Ich drücke dir jedenfalls die Daumen.
    Wäre ja wirklich eine gute Lösung für deine Geierlein.Ich weiß leider immer noch nicht so richtig,wie ich es am besten machen soll,daß die beiden mal Sonne tanken können.:(
     
  16. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Katrin, ich platze vor Wut und ich lasse mit Sicherheit nicht locker.

    Ich habe dir doch mal den Link von Ebay geschickt, wo man den Transportkorb kaufen kann, indem auch Kalle und Bibo auf den Balkon genommen werden können. Besorge dir so einen, so haben sie wenigesten ein wenig Sonne, Wind und auch Regen. Klar, großartig bewegen können sie sich darin nicht, aber wie gesagt, besser so als garnicht.
     
  17. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Hallo Moni,

    was sind das denn für Nachrichten!!! :traurig::trost:

    Ich kann auch gerade überhaupt nicht nachvollziehen, wo in deinem Falle der Unterschied ist zwischen einer normalen Vogelvoliere, die Du im Sommer ja auch auf den Balkon stellst und eben den Elementen, die Du fast genauso aufstellst, ohne sogar etwas baulich zu verändern.

    Ich denke eher, dass die Ängste nicht in einer baulichen Veränderung, sondern in der höheren Geräuschkulisse auf dem Balkon zu suchen ist, die ja nunmal entsteht, wenn vier Papageien "aufdrehen"! Dieses möchte die HV evtl. gleich im Keim ersticken, um mögliche Beschwerden im Vorfeld aubzuwenden.

    Das ist aber Spekulation und eigentlich als Argument unsinnig, da die Geierlein in einer Voliere, die man auf Terrasse/ Balkon stellt ja auch nicht leiser sind.

    Vielleicht verbinden die anderen Eigentümer mit dem Begriff AV auch die Möglichkeit, dass die Vögel i m m e r draußen sind und dann eben auch i m m e r mehr Geräusche "produzieren", die andere bei einem entspannten Sitzen auf dem Balkon stören könnte.

    Hättest Du nicht die Möglichkeit, bei einer weiteren Sitzung darzustellen, wie Du Dir das Ganze vorstellst?
     
  18. #457 CocoRico, 29. April 2008
    Zuletzt bearbeitet: 29. April 2008
    CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Nina,

    es ist nicht die HV, die dagegen ist, sondern von 10 Eigentümern ein einziger und somit Beschluss gefasst ABGELEHNT.

    Ich habe nicht mal die Möglichkeit mich an diesen Eigentümer zu wenden, da ich nicht weiß, wer dagegen war, mein Vermieter sagt es mir nicht, weil er nicht weiß, ob er es darf oder auch nicht. Und somit habe ich auch keine Möglichkeit Spekulationen aus der Welt zu schaffen oder mir dessen Meinung anzuhören.

    Zudem sind meine vier Papageien immer total leise gewesen, wenn sie über Stunden auf dem Balkon waren oder aber, sie haben aufgrunddessen mitgesungen, weil meine Nachbarn vom EG gepfiffen haben, damit meine mitmachen und dann diese wiederum angespornt, damit sie weitermachen.

    Zur Ruhe kann man bei uns auf dem Balkon ohnehin nicht kommen, da wir noch zwei Nachbarhäuser haben, wo nur kleine Kinder wohnen und eben im Gartenbereich auch ein Kinderspielplatz eingerichtet wurde und für die Erwachsenen am WE immer Grillparties stattfinden - sprich, die Nachbarn machen weitaus mehr Lärm als meine Geier überhaupt, auch mich stört dieser Lärm hinundwieder, aber deshalb mosere ich nicht rum.

    Normalerweise sollte ich jetzt hergehen und ringsrum und eben auch im Hause fragen, ob es jemand stört und wenn alle einverstanden sind, dann kann man auch nichts mehr machen. Ha, das sollte ich doch gleich am WE machen.

    Weißt du, ich rege mich darüber auf, weil andere Dinge machen dürfen, die ich als Mieter wiederum nicht machen darf. Aber wenn wirklich meine Nachbarn und eben auch die Hausanwohner nichts dagegen haben, dann steht meinem Plan auch nichts im Wege. Mein Vermieter muss dann nur noch diesen Beschluss anhand meiner Sammelliste anfechten und da hoffe ich halt, dass er mich unterstützt. Sein ok habe ich ja schon bekommen und eben auch nochmals im heutigen Telefonat als er mir sagte, dass wir uns dieser Sache nochmals annehmen werden.

    Ich wäre gerne bei der Versammlung dabei gewesen, denn dann hätte man mich eben direkt fragen können. Bilder hatte ich meinem Vermieter ja schon vorab zugesangt. Für die Bilder bedanke ich mich nochmals bei papageienmama1.
     
  19. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Mene Wut steigt jetzt richtig an, denn mittlerweile habe ich mehr oder weniger erfahren, dass mein direkter Nachbar, eben der, der gemeint hat, dass er nichts dagegen haette und eben auch eine Satellitenschuessel auf dem Balkon hat sowie die Gitterteile als Sichtschutz, hat abgelehnt! Man darf ja nicht darueber sprechen.

    Wir waren aber auch mehr Gespraechsthema auf der Versammlung, weil ich vorhin gefragt wurde, wieviele Papageien ich nun halten wuerde, ich sei ja nur mit zwei eingezogen. Vermutlich hat mein direkter Nachbar auch darueber sich moniert, weil er ja das meiste in den Morgenstunden mitbekommt.

    Ich sagte dann wahrheitsgemaess, dass ich vier habe, warum auch nicht? Und gleichzeitig sagte ich, dass wenn ich Nachbarn, gerade die neueren getroffen habe, die auch immer gefragt habe, ob sie der Papageienlaerm stoeren wuerde und immer wieder hoerte ich ein klares NEIN. Eben auch von denen, die mir das heute abend alles erzaehlt haben und da weiss ich auch, dass die tierlieb sind. Aber ich sagte dann auch zu denen, dass sie es ja mitbekommen haben, dass hier weitere eingezogen sind zumindest deren Zubehoer, denn die Leute stehen immer hinter der Balkontuere, um ja alles mitzubekommen, aber sie taten dann ganz verwundert. :zwinker:

    Nun kann ich nur hoffen, dass ich keinen Aerger bekomme, weil ich eben nichts gesagt habe. Aber selbst dann, frage ich mich, warum man mich seit dem 15. September 2007 nicht darauf angesprochen hat, wenn insbesondere Kalle durch ihr morgendliches Geschrei so stoeren sollte wie nun getan wird. Eines ist aber auch Fakt, hergeben werde ich die zwei nicht. Muss mich jetzt nur schlau machen, ob nach dieser Zeit es schon als geduldet anerkannt wird. Ich denke ja, sicher bin ich mir aber nicht.

    Was ich in jedem Falle aber am WE machen werde, ist im Haus rumlaufen, um eben diese Kreuze nebst Unterschriften einzuholen, wer etwas dagegen hat und wer nicht. Dann sollen sie Farbe bekennen und ihr Kreuzchen setzen.

    Am liebsten wuerde ich mich im Moment nach einer neuen Wohnung umsehen, wo die Gemeinschaft einfach stimmt, aber erstmal finden und so ein Umzug gibt es ja auch nicht fuer umme, aber das waere ja ein gefundenes Fressen fuer die und das lasse ich nicht zu. Die Wohnung ist einfach zu schoen, um diese wirklich aufgeben zu wollen, aber den Nachbarn kann man ja aus dem Wege gehen.

    @Nina> Wo der Unterschied ist, ganz einfach. Ich bin Mieter und die Eigentuemer.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #459 papageienmama1, 29. April 2008
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    hallo moni,
    uwe hat es mir gerade schon erzählt.
    so ein mist8(. ich würde jedoch auch nicht locker lassen und auch versuchen rauszukriegen, wer dagegen ist und welche gründe er angegeben hat.
    es kann doch nicht sein, das du als zahlender mieter weniger rechte haben sollst, als ein eigentümer.
    abgesehen davon dürfte es vollkommen egal sein, ob du käfige oder eine voli dort stehen hast.
    ehrlich gesagt, hätte ich wahrscheinlich gar nicht nachgefragt, denn da du nix mit der wand verschrauben willst, ist die voli ein käfig für mich.
    du verbietest den anderen doch auch keine satelitenschüsseln oder blumenkästen:nene:manchmal frage ich mich eigentlich wo wir leben.
    über welchen nonsens machen sich jier leute überhaupt gedanken.
    wahrscheinlich ist derjenige der mit nein gestimmt hat jemand der es geniesst ein winziges stückchen macht zu haben oder so.
    vielleicht hat er sonst nix im leben zu melden.
    echt obersch...
    ich wünsch dir viel glück
     
  22. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    In diesem Objekt haben Eigentuemer mehr Rechte als Mieter, nur wenn Mieter motzen und mal eben kuerzen, sei es an der Miete oder an den NK wie ich es eben auch schon gemacht habe, hast du ein klein wenig Macht, denn damit hast du gesorgt, dass 5 Parteien auf einer Wohnseite wieder warmes Wasser haben und alle sind gluecklich, aber sonst hat man den Mund zu halten, was ich eben auch nicht mache.

    Ich wollte fragen, weil ich nicht x-Euros ausgeben wollte und hinter geheissen haette, dass ich alles wieder abmontieren kann. Kaefige sind weiterhin erlaubt, auch mit vier Kongos und das ist eben auch der springende Punkt, der mich tierisch stoert. Klar koennte ich alternativ auch eine riesige Voliere kaufen, die dann eben eine Tiefe von max. 80 cm haette, denn diese muesste ich ja dann immer ueber diese Stufe hiefen, aber macht das Sinn, wenn man fuer den fast gleichen Preis Volierenelemente kaufen kann und die Geier eine weitaus groessere Flaeche nutzen koennen. Ich habe ohnehin nicht viel von dem Balkon, da ich ja aus gesundheitlichen Gruenden nicht in der Sonne liegen darf.

    Ich habe heute soviele Telefonate, auch mit dem Gericht und Hausverwaltungen telefoniert und eben diverse von der Hausverwaltung haben mir gesagt, dass es hierzu diverse Meinungen gibt. Einige sagten, dass es in den Bereich der baulichen Veraenderung faellt, andere wiederum sagten Nein und ich sollte mir dazu am besten einen Anwalt nehmen. Genau darauf wird es jetzt hinauslaufen. Ich habe eine Rechtschutzversicherung und je nach Ergebnis am WE, werde ich einen RA einschalten, klein beigeben werde ich definitiv nicht. Ich kaempfe fuer mein Quartett.
     
Thema: Ich muss Kalle und Bibo abgeben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich kletterbaum selber bauen

    ,
  2. biboderes

    ,
  3. landeplätze für wellensittiche

Die Seite wird geladen...

Ich muss Kalle und Bibo abgeben - Ähnliche Themen

  1. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  2. laufente abgeben?

    laufente abgeben?: Hallo habe drei laufenten. Eine der weibchen hat sich zum brüten entschieden und ich würde das auch gerne zulassen. Nun meine frage da ich schon...
  3. Bremen: 2 Nymphensittiche suchen ein gutes Zuhause

    Bremen: 2 Nymphensittiche suchen ein gutes Zuhause: Hallo, ich habe mich nach langer Überlegung entschlossen, meine beiden Nymphensittiche abzugeben. Es fällt mir nicht leicht, da ich sie sehr...
  4. Darf ein Züchter ein reserviertes Tier einfach abgeben??

    Darf ein Züchter ein reserviertes Tier einfach abgeben??: Hallo liebe Vorenmitglieder, hier sind ja auch einige Züchter die mir vlt helfen können. :-) Es geht darum das mir ein Züchter eine grünschecken...
  5. Ziegensittich abgeben?

    Ziegensittich abgeben?: Guten Abend! wobei, leider doch kein so guter Abend. Nun ist sind es 3 Monate die vergangen sind, seit mein Ziegensittich Jones gestorben ist....