Ich muss Kalle und Bibo abgeben

Diskutiere Ich muss Kalle und Bibo abgeben im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; und noch ein paar bilder bei tag:+klugsche

  1. #401 papageienmama1, 4. April 2008
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    und noch ein paar bilder bei tag:+klugsche
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #402 papageienmama1, 4. April 2008
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    ...........................
     

    Anhänge:

  4. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Hallo Papageienmama,

    das ist echt ein ganz tolles Papageienparadies geworden :prima::zustimm:

    Und wie ich sehe, hast Du auch Elemente verbaut, oder?

    Man sieht richtig, wie deine Süßen das genießen, draußen sein zu dürfen!!

    Eine Frage habe ich zu eurem Gitter: Auf dem einen Bild sieht es so aus, als würde eine kleine Verstrebung von einem Viererquadrat fehlen. Hat das einen Grund oder waren da euer Geierlein am Werk :+schimpf Diese Thema interessiert mich natürlich besonders, ob es da auch Knabbereien am Gitter gibt.
    Vielleicht magst Du uns noch ein paar Tipps geben, wie z. B. wie groß euer Geier-Reich ist, welche Materialien ihr genommen habt, wie ihr das mit der Inneneinrichtung gelöst habt usw. Das wäre superlieb!!

    Erhard: Danke für deine hilfreichen Tipps!! :) Gerade bei der Maschenweite hätte ich vielleicht sogar zu 25 x 25 tendiert...Aber Du hast Recht, da fliegen draußen ja auch noch andere Vögelis rum, da ist 19 x 19 wirklich besser :zustimm: Bei unseren Nachbarn habe ich übrigens überhaupt keine Sorgen. Die sagen immer, wir wohnen hier auf 'nem Dorf, da gehören auch Tiere und ihre Geräusche hin!

    HiHiHi, keine Angst, Moni, sind noch 64 Stück da und er hat auch noch ein zweites Angebot!!! Ich guck' mich eh noch ein wenig um, werde Dir also nicht gefährlich :D So richtig weiß auch noch nicht genau, wie die Bauweise genau werden wird! Ich bin noch am Grübeln!

    Wenn Du übrigens meinst, wir schweifen hier zu sehr vom eigentlichen Thema ab, könnte ich ein neues basteln. Könnte dann allerdings auch sein, das wir zu den Bastelanleitungen "ziehen" müssen. Müsst Ihr, Du und Katja entscheiden.
     
  5. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    oh wenn ich nur schon soweit wie Papageienmama1 waere. Ha, ich habe noch einen zweiten Balkon und den behalte ich fuer mich - alles opfere ich doch nicht fuer meine Kongos, wenn ich schon in einer riesigen Voliere leben muss.

    Erhard, dir moechte ich auch danken, was die Maschenweite anbelangt. Muss man da auch etwas hinsichtlich der Staerke beachten oder wissen diese Volierenbauer, wenn man sagt, dass man Papageiendraht benoetigt, was wir meinen? Eben wie der VK in Ebay, der schreibt, dass Papageiendraht mehr kostet.

    Nina, ich fuer meinen Teil wuerde das ganze hier lassen, denn ich finde, dass es auch zur Entwicklung meines Quartetts gehoert. Ich berichte ja alles, was mit denen passiert und nun steht halt mal die Aussenvoliere an, wenn die liebe Hausverwaltung nichts dagegen sagt. Und je mehr Tipps ich und du bekommen, desto besser fuer unsere Kongos.

    Sehr gut, dass du mir auch noch welche bei Ebay uebrig laesst. Soviele werden wir hoffentlich nicht brauchen, auch wenn diese recht guenstig sind. Solltest du irgendwo Volierenteile entdecken, die eben schon mit Draht versehen sind, darf ich dich bitten, mich darueber zu informieren.

    Gerade die Bilder von Papageienmama1 koennen fuer uns nur nuetzliche Hinweise geben und auch die von Erhard. Bisher dachte ich naemlich nur an meine, ob die da irgendwo ihren Kopf durchstecken koennen und nicht an die Voegel, die da in freier Natur rumfliegen.

    Das einzigste woran ich so dachte, ob dann die Kraehen am Gitter haengen, wenn meine dann draussen sind und,ob diese dann Krankheiten uebermitteln koennen. Erhard, hast du dazu naehere Infos, muss man da auch noch etwas beruecksichtigen?

    Auch, wann ich sie rauslasse und ob in Abwesenheit meiner Person, z.B. wenn ich auf der Arbeit bin, habe ich mir ehrlich gesagt noch keine Gedanken gemacht. Ich denke, wenn alles mal stehen sollte, dass ich das an einem WE ausprobiere wie die vier sich tagsueber verhalten. In der Wohnung selbst sind sie eigentlich ruhig bis auf wenige Ausnahmen, aber am fruehen Morgen, eben wenn die Helligkeit eintritt, hat Kalle einen Sockenschuss und macht Radau bis sie raus darf. Mit ihr haette ich wohl am fruehen Morgen ein Problem mit den Nachbarn:k
     
  6. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Oki Doki!! Finde ich persönlich auch, wollte nur mal lieb gefragt haben :trost:
    Und klaro kriegst Du eine Info, wenn ich noch eine andere Bezugsquelle finde!!

    Ich weiß im Moment immer noch nicht, wieviele Elemente ich brauchen würde, habe trotz meiner gestrigen "Ansage" heute doch nicht messen können, da es fast nur geregnet hat :k Da ich ja auch ein Dach brauche, so ähnlich wie bei Papageienmama würde ich auch knapp über dem Fenster das Dach installieren, soweit bin ich immerhin schon, aber dann weiß ich noch nicht weiter, da unsere Terasse an dieser Stelle ein wenig verwinkelt ist. Ich bräuchte inkl. Dach bestimmt 10 Elemente, das wird dann bestimmt auch ganz schön teuer. Vielleicht bestelle ich doch Draht (muss ja nicht Edelstahl sein) auf der Rolle und versuche über Bekannte günstig an Alu-Profile für das Gerüst zu kommen. Schwierig, schwierig!!! Ich brauche erstmal eine Skizze...

    Ich hatte auch nur darüber nachgedacht, dass unsere den Kopf durchstecken könnten, es aber schließlich draußen auch noch so einiges an Zweiflügler rumfliegt, da hatte ich auch nicht daran gedacht :zwinker: Guter Punkt von Dir war das Krankheitsrisiko durch andere Vögel. Da bin ich dann auch mal auf die Antwort gespannt!!
     
  7. #406 papageienmama1, 4. April 2008
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    hallo nina,
    ja, wir haben auch elemente verbaut. allerdings haben wir die selber gebaut, also nicht über einen volierenbauer gekauft.
    das mit dem fehlenden viereck siehst du richtig. durch das kleine loch führen wir den stab durch. mit dem wir die markise rausfahren,die über der voli hängt.
    sonst würden die geier im sommer nämlich gebraten werden8o
    wir haben auch 19 x 19 er draht genommen. den baekert draht und halt die aluprofiele.
    an der windseite haben wir aussen vor dem draht eine plexiglasscheibe befestigt, damit es nicht zieht.
    die voli ist übrigens nicht an der wand festgeschraubt. nur die einzelnen profile sind miteinander verschraubt.
    allerdings haben wir sie auch passgenau in den balkon eingebaut, das auch wirklich keine lücke da ist, durch die die geier entkommen könnten.
    das ding steht nun schon einige jahre:D
    die grösse kann ich dir nun gar nicht genau sagen, ich schätze mal, 1,40 tief und knapp 2,50 breit.
    die vögel können direkt durch die tür rausfliegen da sie auch problemlos zu händeln sind, gibts beim reinholen auch keine probleme.
    zu futtern bieten wir draussen nix an. wer hunger hat kommt rein und klettert in die voli oder futtert auf dem kletterbaum, wo auch ein napf ist.
    die einrichtung ändere ich immer.
    wichtig ist nur jujus kletterbrücke, die muss stets draussen hängen, darauf legt er grossen wert:zwinker:
    darauf sitzt er abends wenn die anderen schon längst drin sind und schwätzt mit den vögeln im wald. er beherrscht die töne von sämtlichen vögeln die dort leben, einschliesslich des uhus, den er nachts hört:k
    gerne mögen sie es auch, wenn ich riesige haselnussäste hole und sie in eimer in eine ecke des balkons stelle.
    so halten sie tagelang und die geier sind ordentlich beschäftigt. oft sieht man sie gar nicht, weil sie ganz zwischen den blättern verschwinden.8o
    im sommer haben wir auch schon mit ihnen draussen geschlafen, das fanden sie voll spannend:dance:
     
  8. #407 papageienmama1, 4. April 2008
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    ich komme aus einer kinderreichen familie und bin das abgeben gewohnt, also kriegen die geier alles:D
    nützliche hinweise?? --- das hört sich so nach aktenzeichen xy ungelöst an, oder wie das hiess8)
    also unsere balkontür ist nur auf, wenn wir zu hause sind, was allerdings meistens der fall ist, da ich nur bis 11 uhr arbeite und mein mann nachtschicht macht, also echt geierfreundliche arbeitszeiten:bier:
    ich glaube, wenn ich den ganzen tag weg wäre, würde ich es nicht tun
     
  9. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Seufz...das ist echt ein Traum!! Das Selbstbauen ist sicher günstiger, daran habe ich auch schon gedacht. Ich bin mir nämlich auch noch nicht so sicher, ob ich wüsste, wie man die fertigen Elemente verbindet..Mein Mann weiß das bestimmt, aber der lässt mich erstmal tüfteln und wenn's gedanklich in die Endphase kommt, stößt er dazu :D Es muss halt auch finanziell passen, sonst kann ich mir auch eine fertige Voli an's Fenster stellen. Deine Einrichtung gefällt mir auch super gut und dass das deine Süßem genießen, kann ich mir sehr gut vorstellen. Ich habe gesehen dass Du Graue mit Kakadus hältst, das finde ich auch eine interessante Konstellation!! Also wenn Du noch ein paar Tipps hast, immer her damit :D:trost:
     
  10. #409 papageienmama1, 4. April 2008
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    hallo nina,
    selberbauen ist auf jeden fall günstiger, wobei ich auch die fertigen teile nicht
    soo schrecklich teuer finde. das ist ja auch eine anschaffung, die ewig hält und es lohnt sich schon.
    die einzelnen elemente werden einfach mit selbstschneidenden aluprofilen verschraubt, der aufbau geht ganz schnell.
    das bauen der einzelnen elemente ist da schon langwieriger und den draht auf die aluprofile zu nieten ist eine sch...arbeit;)
    mein mann hatte echt blasen an den händen, zumal wir zusätzlich auch die fenster im vogelzimmer vergittert haben um problemlos lüften zu können.
    die einrichtung bastele ich auch immer selber, ich färbe auch die holzteile und die seile. die geier brauchen halt immer so viel schredderkram. auch die eine hängebrücke, die mit dem seil habe ich selber gebaut.
    im laufe der jahre wird man da recht geschickt:D
     
  11. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Das stimmt, da gebe ich Dir Recht!! Danke Dir für deine Infos! Ich werde morgen auf jeden Fall mal messen, habe ja frei und dann weiß ich mehr bzw. mit was ich zu rechnen habe. Ich habe da ja ein wenig Spielraum, da wir eine große Terrasse haben.
     
  12. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Hi Moni,

    Hier ist ein Volierenbauer, der vom Preis der einzelner Elemente n o c h interessanter ist wie bei ebay. Versandkosten richten sich nach Menge und Gewicht.
     
  13. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Nina,

    der Link ist echt interessant, daher moechte ich dir jetzt einfach mal danken. Diese eine Tuere mit dem Futternaepfen wuerde mich sehr interessieren, nur frage ich mich gerade, ob man die Naepfe nur rausbekommt, wenn man praktisch diese Schale nach draussen schiebt oder, ob die Naepfe so einfach rauszuholen sind, da ich ja nur von innen hantieren kann.

    Mein Balkon ist riesig. Der ist mind. 6 m x 2 m, d.h. ich brauche viele Elemente und dadurch wird das ganze auch richtig schwer. Mal schauen, evtl. kann man mit dem Geschaeftsfuehrer verhandeln.
    Bin derzeit auch noch am ueberlegen, ob ich nicht doch nur die Haelfte bzw. mehr als die Haelfte vergittere, damit ich auch noch ein klein wenig Platz dort habe, um z.B. einen kleinen Tisch hinzustellen. Theoretisch koennte ich dann dort diese Futternapftuere hinmachen und von meiner Seite aus wechseln und fuellen. Machbar waere es, da muesste ich halt nur immer die Schlafzimmertuere schliessen und danach die Balkontuere.

    Gestern abend ist mir aber noch etwas anderes in den Kopf geschossen. Was mache ich mit Bibo, wenn der Boden aufgrund der Sonneneinstrahlung heiss ist? Da sind mir dann Dinge in den Kopf geschossen, ob ich Saunatuecher auslegen soll, damit er sich seine Fuesse nicht verbrennt.

    Astrid, wir waren auch vier Kinder und mussten vieles teilen, aber alles gebe ich dennoch nicht her. Der Kuechenbalkon bleibt meiner:D Irgendwo muss ich auch noch meine Waesche aufhaengen8)

    Haette ich nur nie daran gedacht, dass ich eine Aussenvoliere moechte. Jetzt gehe ich abends ins Bett und denke daran wie ich dies und das machen muss und morgens wache ich auf und denke, daran musst du noch denken und das musst du beachten, dabei habe ich noch nicht einmal die entgueltige Entscheidung der ollen Hausverwaltung vorliegen.

    Schoen waere es, wenn ich auch basteln koennte. Die selbstgemachten Teile von Papageienmama1 sind echt toll und nur zu empfehlen. Was wuerde ich dafuer geben, wenn ich ein klein wenig handwerkliches Geschick haette. Aber komischerweise, wenn ich meinen dann mal etwas bastle, was total bescheuert aussieht, das gefaellt denen richtig gut:D
     
  14. #413 Nina33, 5. April 2008
    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2008
    Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Och, nicht so förmlich :D Ist doch selbstverständlich, dass man sich weiterhilft!!

    Diese Türen sind genial, ne? Wenn ich es jetzt richtig im Kopf habe, waren da zwei Varianten mit der Fütterung, oder? Jetzt muss ich glatt nochmal gucken...nee, war doch nur die eine mit dem Futterdrehteller. Ich habe das schon mal bei einer Voliere in natura gesehen, wie es genau funktioniert, man kann den Teller nach außen schieben für die Außenfütterung oder auch nicht. Wenn ich mich recht erinnere brauchst doch die Möglichkeit der AF gar nicht nutzen. Also ich bin ziemlich sicher, dass Du die von innen oder außen herausnehmen kannst! Sonst frag' doch bei denen mal an und sag' mir auch Bescheid :p

    Die Variante finde ich total klasse, da dein Balkon ja echt riesig ist und somit könntest Du die Tür gut an der Seite installieren und kannst sogar die AF nutzen und könntest für dich/ euch auch noch einen kleinen Teil abtrennen, wenn man eben mal "in Ruhe" seinen Kaffee genießen möchte, ohne das so ein grüner und bei Dir ja auch grauer Federball angerast kommt, um auch mittrinken zu wollen :D Man könnte seinen Kaffee genießen und sich erfreuen, wie sehr die Süßen die frische Luft und Sonne genießen oder vielleicht auch mal ein paar Regentropfen!!

    Jetzt sind aber erstmal alle Daumen und Krallen gedrückt, dass deine Hausverwaltung mitmacht, aber wenn euer Vermieter schon seinen Segen dazu gegeben hat, stimmen die bestimmt auch zu!

    So geht's mir gerade auch!! Meine bessere Hälfte ist zwar noch nicht so euphorisch, weil es Arbeit bedeutet und bei uns auch nicht so ganz einfach werden wird, weil das Fenster, von wo es nach außen gehen soll, verwinkelt ist bzw. wie eine Gaube gebaut ist. Somit. funktioniert einfach rechteckig bei uns vielleicht nicht. Und außerdem haben wir in dem Volierenbereich auch noch so einen dummen Stützpfeiler des Hauses stehen. Wobei das vielleicht gar nicht so dumm ist und ich da schon die Idee hatte, diesen durch eine wetterfeste Ummantelung zu schützen und dann mit wetterfestem Spielzeug (Acryl) zu behängen. Na, mal schauen...Habe gerade auch 1000 Ideen im Kopf, wie ist das aufregend!!
     
  15. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich

    Hallo Monika

    Bei den Futterdrehtellern wird normalerweise noch ein zusätzlicher Alustreifen eingebaut damit man die Näpfe nicht von innen rausnehmen kann. (würden meine Geier sonst ständig machen.) Ohne diesen Alustreifen kannst du die Schalen auch von innen rausnehmen. Brauchst den Volierenbauer nur bei Bestellung darauf hinweisen.

    Gutes gelingen :zustimm:
     
  16. #415 Rico wolle, 5. April 2008
    Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    hallo monika

    kann man nicht einfach den ganzen balkon vergittern ... so dass man direkt wenn man die balkontür öffnet ... in der außenvoli steht

    du bräuchtest keine futternäpfe ... denn zum fressen können sie ja reinfliegen
    oder du stellst so einen freistz mit näpfen dran in die außenvoli

    tisch und stühle könnten dann bei der größe auch in die voli :zwinker:

    man hat dann auch nicht das problem ... wie kommen die geiers in die außenvoli ... und brauch keine angst zu haben dass sie mal entfleuchen wenn die tür offen ist

    ist aber bestimmt auch nen kostenfaktor ... da dein balkon ja ziemlich groß ist
     
  17. #416 papageienmama1, 5. April 2008
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    hallo moni,
    wir haben auf dem boden diesen grünen kunstrasen liegen, der qm kostet
    1,99 und nass werden kann der auch, denn kann man auch prima nass abwaschen und auch saugen.
    wir haben die drehtabletts bei unseren innenvolis auch.
    die näpfe kann man auch rausnehmen, wenn mann sich in der voli befindet.
    die aussenfütterung haben wir so gesichert, das es gar nicht mehr von aussen aufgeht, denn dina muss wenn ich einkaufen gehe nicht in die voli, aber sie hat sich angewöhnt, die aussenfütterungsklappe zu öffnen, um die grauen zu befreien, die ich in die volis setzen muss(wegen rettung der wohnungseinrichtung):D
     
  18. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    ich denke, dass ich naechste Woche mal dort anrufen werde, um mich mal zu erkundigen, wie teuer das alles werden kann, eben auch mit kompletten Balkon oder halben Balkon vergittern und dann eben auch mal direkt wegen diesem Alustreifen am Futterdrehteller nachfragen, welche Moeglichkeiten dort bestehen. Und dann gebe ich dir bescheid, wie das ist.

    Gabri, klar, wenn ich den Balkon komplett vergittere, muss ich mir wegen dem oeffnen der Balkontueren keine Gedanken mehr machen, aber eigentlich habe ich auch bisher die Verantwortung uebernommen und bin beim lueften immer sehr vorsichtig gewesen. Platz genug habe ich auf dem Balkon, auch wenn er komplett vergittert ist, um mir noch einen Tisch und einen oder zwei Stuehle hinzustellen, aber ich habe keine Lust mit gruenen Flecken rumzulaufen oder diese gar auf meinem Teller zu haben. Letztendlich nutze ich den Balkon auch dafuer, dass ich mal in aller Ruhe eine Tasse Kaffee trinken kann oder ein Buch zu lesen. Noch ist alles eine Planung im Kopf, mal schauen wie teuer das ganze werden kann und dann muss ich ohnehin abwaegen, was ich nun mache.

    Auch habe ich ja zwei Zugaenge zum Balkon, also einmal ueber das Wohnzimmer und einmal ueber das Schlafzimmer, sodass eine Abteilung jederzeit moeglich waere.

    Drei von ihnen koennen reinfliegen, um dort zu fressen, aber an Bibo muss ich halt bei dieser Aktion auch denken. Fuer ihn muss ich mir ja auch noch etwas wegen dem Balkonrahmen und dieser ollen Trittstufe einfallen lassen, damit auch er jederzeit rein und raus kann. Meine haben halt auch keine feste Fressenzeiten, die fressen immer dann, wann sie Hunger haben. Also Futter- und Wassernaepfe muss ich in jedem Falle anbieten.

    Das mit dem Kunstrasen hast du geschrieben wegen meiner Frage hinsichtlich der Hitze der Fliesen oder? So einen Kunstrasen wuerde ich nur holen, wenn es garnicht anders geht, denn die mag ich eigentlich nicht. Hatte ich auf dem vorherigen Balkon und fand ihn total schrecklich. Notfalls wuerde ich echt eine Tagesdecke, Saunatuecher oder sonstiges draussen hinlegen und diese halt regelmaessig waschen. Habe ja genug davon.

    Nina, machst du dir einen richtigen Bauplan? Das habe ich eigentlich nicht vor. Ich wollte nur den Balkon von Mauer zur Zwischenwand und eben dann nochmals zur anderen Seite ausmessen, um dann letztendlich zu wissen, wieviele Elemente ich kaufen muss, wenn ganz oder nur haelftig vergittert werden soll.

    Aber nochmals zu meiner Frage. Die Seitenteile sind doch die gleichen wie die, die dann an die Decke montiert werden muessen, oder? Davon ist es ja auch abhaengig wie tief oder breit das ganze zu machen geht. Es muss ja auch mit der entsprechenden Mauer immer abschliessen, sonst habe ich das ganze ja irgendwo in der Scheibe haengen und kein Wandabschluss mehr. Ich habe auf meinem riesigen Balkon mehr Fensterscheiben als Mauerwerk zur Verfuegung, was das ganze nicht gerade vereinfacht.
     
  19. #418 papageienmama1, 5. April 2008
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    hallo moni,
    ja, die dachelemente sind die gleichen, wie die seitenelemente. jeder volibauer macht dir aber auch massgeschneiderte teile, wenn du andere grössen brauchst. du musst also nicht zwingend 2 x 1 meter nehmen.
    ich finde kunstrasen auch ganz schrecklich, aber es erschiem mir als die beste lösung, da es auch nass werden kann.
    zu bibo: dina konnte ja über 2 jahre lang nicht fliegen.
    ich habe ihr dann ein dickes seil gespannt, über das sie dann rauslaufen konnte.
    die grauen fanden es so toll, das sie es auch ständig benutzt haben:D
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    ich wuesste halt nicht, wie ich das Seil spannen sollte. Ich dachte da an Korkrinden oder aehnliches, was ich dann dort hinlegen koennte, aber ich habe ehrlich gesagt noch keinen blassen Schimmer, wie ich es dann fuer Bibo machen werde. Aber spaetestens dann, wenn alles steht, faellt mir mit Sicherheit etwas ein. Ging ja die ganze Zeit auch so und bis jetzt kam mir immer eine Idee. Eine Spirale waere zum Beispiel auch etwas gutes und wenn ich zum besseren Halt dann eben einen Backstein drauf legen muesste, damit sie nicht wegrollt.

    Ich habe ja Fliesen und diese koennen nass werden und man kann dann eben alles abfegen und die Haeufchen wegwischen. Da sehe ich weniger Probleme, aber halt wegen der Hitze. Barfuss wollte ich im Sommer auch nicht gerade auf Fliesen laufen, wenn diese den ganzen Tag ueber der Sonne ausgesetzt sind. Und dort scheint eben gerade am Nachmittag die Sonne hin.

    Und danke fuer den Tipp, das koennte ich bei meinem Telefonat gleich mal fragen, aber erst muss ich den Balkon korrekt ausmessen.
     
  22. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Wie ich hier schon schrieb, wird es bei uns etwas schwieriger, weil es nicht "rechteckig" werden kann. Daher werde ich wohl einen Plan brauchen. Dann sind mein Mann uns noch nicht 100% mit der Größe einig :k Mal sehen, was das noch wird...
     
Thema: Ich muss Kalle und Bibo abgeben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich kletterbaum selber bauen

    ,
  2. biboderes

    ,
  3. landeplätze für wellensittiche

Die Seite wird geladen...

Ich muss Kalle und Bibo abgeben - Ähnliche Themen

  1. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  2. laufente abgeben?

    laufente abgeben?: Hallo habe drei laufenten. Eine der weibchen hat sich zum brüten entschieden und ich würde das auch gerne zulassen. Nun meine frage da ich schon...
  3. Bremen: 2 Nymphensittiche suchen ein gutes Zuhause

    Bremen: 2 Nymphensittiche suchen ein gutes Zuhause: Hallo, ich habe mich nach langer Überlegung entschlossen, meine beiden Nymphensittiche abzugeben. Es fällt mir nicht leicht, da ich sie sehr...
  4. Darf ein Züchter ein reserviertes Tier einfach abgeben??

    Darf ein Züchter ein reserviertes Tier einfach abgeben??: Hallo liebe Vorenmitglieder, hier sind ja auch einige Züchter die mir vlt helfen können. :-) Es geht darum das mir ein Züchter eine grünschecken...
  5. Ziegensittich abgeben?

    Ziegensittich abgeben?: Guten Abend! wobei, leider doch kein so guter Abend. Nun ist sind es 3 Monate die vergangen sind, seit mein Ziegensittich Jones gestorben ist....