Ist der Käfig gut?

Diskutiere Ist der Käfig gut? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; http://www.zooplus.de/shop/vogel/kaefig/wellensittich/rekord/104445 Wie findet ihr den käfig?? hat jemand schon erfahrung mit dem käfig?

  1. #1 Modellbauer, 15. Dezember 2008
    Modellbauer

    Modellbauer Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. September 2008
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Saarland
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nata

    nata Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48653 Coesfeld
    Also bin zwar kein Experte aber ich fange mal an:

    Die Käfiggröße ist glaube ich in Ordnung, obwohl die Mindestmaße für 2Wellensittiche ja 100x50 sind!?

    Aber, dass das Gitter weiß ist, ist nicht so gut. Ich meine gelesen zu haben, dass Wellensittiche das irgendwie nicht sehen, oder ist das Quatsch?



    LG, Natascha


    P.S: Ich sehe schon, eigentlich stelle ich nur Fragen, anstatt Antworten zu geben! :o:D
     
  4. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Grösse und Form (quer rechteckig) gut (bei täglich Freiflug versteht sich).
    Farbe weiss nicht gut.
    Näpfe nicht gut, aber da kann man ja andere nehmen.
    Unpraktisch soll der Mittelsteg sein (ich kenne den Käfig nicht).
    Für gleiches Geld wirst Du einen grösseren No-Name-Käfig bekommen (z.B. bei Futterkonzept "Adele" oder so ähnlich).
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  5. #4 Rabenfreund, 15. Dezember 2008
    Rabenfreund

    Rabenfreund Tauben und Hundemutti

    Dabei seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.529
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg-Meiderich 47137
    Also die Form ist wie mehrfach gesagt in Ordnung genau so wie die Farbe Weiss blöd ist weil sie die Geier stark blendet, sie sitzen quasi wie vor einer weissen Wand.
    Der Piano 6 ähnelt doch stark dem Rekord 6, davon hatte ich zwei und bei beiden war der Mittelsteg gebrochen, das war der reinste Mist, für das Geld bekommst du einen besseren Käfig. zwar wird dieser ein No-Name Produkt sein jedoch von besserer Qualität.
     
  6. D@niel

    D@niel Guest

    Wie Sandra schon schrieb, ist der Käfig von der Größe, der Verdrahtung und der Form her optimal. Allerdings sind meine Erfahrungen nicht besonders gut, denn das Teil wies nach etwa fünf Monaten Schäden auf, die ich auf mangelnde Qualität zurückführe.
     
  7. #6 Modellbauer, 15. Dezember 2008
    Modellbauer

    Modellbauer Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. September 2008
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Saarland
    kennt ihr noch gute käfige?Könt ih rmir welche vorschlagen für ein wellensitich paar.Möglichts stabil und groß.
     
  8. D@niel

    D@niel Guest

    Marke Eigenbau?
     
  9. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Wieviel Platz und wieviel Geld könntest Du zur Verfügung stellen?
    Dann gern konkrete Tipps.
    Oder eben selber bauen, wie Daniel schreibt.
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  10. #9 Rabenfreund, 15. Dezember 2008
    Rabenfreund

    Rabenfreund Tauben und Hundemutti

    Dabei seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.529
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg-Meiderich 47137
  11. isika

    isika Guest

    Meine haben den hier und nein, sie gehen nicht an das Holz! Sie haben den ganzen Tag über die Gelegenheit den Käfig zu verlassen und nutzen ihn dennoch gerne und fühlen sich wohl in ihm. Auch nachts wird er als Schlafstätte genommen. Über dem Käfig sind Zweige an der Decke befestigt und Wurzeln zum landen und knabbern.

    http://www.zooplus.de/shop/vogel/kaefig/wellensittich/holzkaefig/33686
     

    Anhänge:

  12. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Nicht ganz. Wellis können nicht so gut durch weißes Gitter sehen, weil es mehr Licht reflektiert wie dunkles. Und dadurch erschrecken Vögel in einem weißen Käfig leichter wenn sich jemand nähert.

    Das ist das selbe Prinzip wie bei Fliegengittern. Die weißen sind nahezu blickdicht und die schwarzen nimmt man kaum war. ;)
     
  13. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Lemon,

    da diese Frage immer wieder auftaucht - vielleicht könnte man für Käfige u. Volieren ja einen extra-Thread machen, den man oben anpinnt?
    Wo jeder, der mag, seinen Käfig vorstellt nach Grösse, wieviel Vögel bei wieviel Freiflug, Vorteile, Nachteile, Preis, evtl. Bezugsquelle, ggf. Fotos.....
    Halt so wie den Vorstellung- oder Verhaltensthread.

    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  14. Modellbauer

    Modellbauer Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. September 2008
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Saarland
    Sandras idee finde ich gut.:zustimm:

    Eigentlich wollte ich nur 80 euro ausgeben.Ich hab nicht soviel platz:( aber er sollte für die vögel trozdem noch angenehm sein^^:o
     
  15. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Warum nicht? Lass mich mal mit scotty und Gill darüber reden. :)
    Dann würde ich dir wirklich zum selberbauen raten. Wenn du jemanden hast, der dir helfen kann, ist das überhaupt kein Problem mehr. Und das beste ist, du kannst den Käfig so bauen, wie er dir passt. Und mit 80 € wirst auch unter Garantie etwas bauen können das größer ist, wie jeder fertige Käfig.
     
  16. Modellbauer

    Modellbauer Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. September 2008
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Saarland
    Kenn en schreiner der müste das können oder?
     
  17. D@niel

    D@niel Guest

    Nachfragen. :D

    Selber bauen ist nicht schwer. Ich hatte minimale Erfahrung im Bereich Volierenbau. Erfahrungsgemäß würde ich mehr als 80 Euro einplanen... bei mir war der Betrag dreistellig.
     
  18. krimimimi

    krimimimi Guest

    Wir haben diese Behausung, auch von Zooplus aber noch in der alten Version, bei der alle Gitter in dem Dunkelgrün sind. Er ist erheblich größer, als er auf der Seite aussieht und für zwei finde ich ihn geradezu luxuriös.
    - Nachteile: Man kann ihn nur zu zweit transportieren (zum Tierarzt, Auseinandernehmen zur gründlichen Reinigung usw.)
    - für die Breite gibt es keine Naturholzstangen (die mitgelieferten sind aus Plastik) und für handwerkliche Nieten ohne eigenen Garten wie mich war es nicht so ganz einfach, selbst welche zu basteln
    - Der Käfig wurde bei mir nach Frankreich geliefert und ich weiß nicht, was mit dem Paket unterwegs alles angestellt wurde, vielleicht ist das also nicht normal, aber bei mir sind beim Auspacken des Pakets schon einige Ecken bei der Bodenwanne abgebrochen (= nicht sehr stabil?), da die Ecken außen sind, sieht es halt nur nicht schön aus, ist aber nicht weiter tragisch
    - durch die zweigeteilte Bodenwanne muss man das Ding eigentlich spätestens alle zwei Wochen auseinandernehmen, um das Stück dazwischen abzubrausen, was wie gesagt nur zu zweit geht
    - eine Katastrophe sind die mitgelieferten Futternäpfe, die selten so halten, wie sie sollen. War aber kein Problem, ich habe vor zwei der Öffnungen die Näpfe vom alten Vogelbauer gehängt und die anderen beiden Öffnungen mit den Abdeckungen der mitgelieferten Näpfe abgedeckt

    Vorteile:
    - Diese runden "Hölzer" (sind ja laut Beschreibung aus Plastik) waren bei mir noch nicht dabei, ich habe in der Mitte eine Sisalschlange hängen, trotzdem haben die beiden noch viel Platz zum Rumhüpfen und Flattern.
    - super sind die vier Türchen (zwei vorne und je eines an beiden Seiten), durch die man leicht die Futternäpfe zum Füllen rausholen, Hirse an allen möglichen Enden aufhängen usw. kann und trotzdem noch Platz für ein Planschbecken bleibt

    Insgesamt sind wir alle drei mit dem Häuschen sehr zufrieden, weil es echt geräumig ist, man muss halt nur einiges nachbessern, was bei dem Preis ärgerlich ist. Und wie die anderen schon schrieben, die weißen Stäbe jetzt sind natürlich auch Mist. So wie meiner ist, würde ich ihn aber jederzeit wieder nehmen.
     
  19. Modellbauer

    Modellbauer Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. September 2008
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Saarland
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    ich wurde vorschlagen nen Thread aufmachen und ein link dazu in unsere linkliste rein tun ;)
    Festpinnen könnte man auch,doch denke ich ist eher nicht so optimal wenn die liste festgepinnte Threads immer länger wird ;)
     
  22. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Hallo Modellbauer,
    der ist zu klein.
    In der von Dir genannten Preislage fällt mir dieser ein, der hat eine annehmbare Größe. Ich habe ihn schon in einer Zooabteilung stehen sehen, sah recht stabil aus - zur Qualität kann ich aber sonst nichts weiter sagen.
    Er hat allerdings keine extra Sandschublade, d.h. zum Reinigen des Bodens muss man das Gitteroberteil abnehmen. Sollte aber kein größeres Problem sein.

    Wie wäre es mit einer Transportbox ;)?
     
Thema:

Ist der Käfig gut?

Die Seite wird geladen...

Ist der Käfig gut? - Ähnliche Themen

  1. Guten Abend

    Guten Abend: Guten Abend, Ich habe mich heute hier in diesem Forum angemeldet da ich „heimlich“schon eine Weile einige Themen mit lese uns sehr informativ...
  2. Käfig + Zubehör ?

    Käfig + Zubehör ?: Hallo liebe Leute Eigentlich habe ich hier wenig zu suchen, denn ich bin stolzer Zebrafinken Besitzer :-) Trotzdem wollte ich euch mal etwas...
  3. Welche UV-Lampe ist gut ?

    Welche UV-Lampe ist gut ?: Hallo, ich besitze seit fast einem halben Jahr 2 Blaustirnamazonen. Seit ein paar Tagen bin ich auf das Thema UV-Licht gestoßen. Habe mich auch...
  4. Lucky Reptile Bright Sun Bird ist richtig gut!

    Lucky Reptile Bright Sun Bird ist richtig gut!: Hallöchen an alle Bright Sun Fans, vor ein paar Tagen haben wir für unsere beiden Rostkappen die 70 Watt Vogelbirne von Lucky Reptile gekauft....
  5. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...