jacko ist eine hänne

Diskutiere jacko ist eine hänne im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Silke! Mensch der arme Kerl, hast du dir Möglichkeit ihm ein paar Bachblüten zu geben?

  1. Utena

    Utena Guest

    Hallo Silke!
    Mensch der arme Kerl, hast du dir Möglichkeit ihm ein paar Bachblüten zu geben?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Oh je Silke,

    der arme Kleine....:( Das Bild und deine Beschreibung machen mich ganz traurig...
    Hoffentlich lebt er sich bald ein und erholt sich.

    Hast du die beiden in einer Voliere? Es könnte sein, dass er da zu viel Angst hat...
    Oder hast du eventuell Robbys vorherige Behausung mitbekommen?
    Wenn ich mir vorstelle, wie lange er schon an dem Gitter hängt..... mein Gott....

    Wie alt ist Robby eigentlich?

    Ich wünsche Robby von ganzem Herzen, dass er sich schnell einlebt und sich mit deiner Jacko zusammenschließt, sie Freunde werden!!!

    PS: Die Stange sieht nicht sehr einladend aus...;) Kannst du ihm nicht Naturäste anbieten?:~
     
  4. silke5

    silke5 Guest

    volliere
     

    Anhänge:

    • 2.jpg
      Dateigröße:
      19,6 KB
      Aufrufe:
      79
  5. silke5

    silke5 Guest

    Hallo sybille hab noch mal ein Photo von der Volliere gemacht.Auf dem anderen war die schauckel zzu sehen.Das sind alles naturäste.Der Besitzer sagte mir das Robby so grosse Stangen nicht kennt.aber das es so schlimm ist hätte ich nicht gedacht und ob es wirklich daran liegt?????????Robby ist 10 Jahre.Ein geier ist rechts in der Volliere und einer links.Die Volliere ist durch ein Trenngitter geteilt.Robby kam in einem Transportkäfig da hang er auch nur am gitter.
    silke
     
  6. silke5

    silke5 Guest

    Hallo Sandra!!
    der Besitzer Hat mir gesagt das er das mit deN Bachblüten schon gemacht hat aber ich Probiere es nochmal aus.Die Bachblüten Therapie bei Menschen bin ich besten vertraut ich arbeite in der altenpflege und wir haben es schon öfter mal verwendet überwiegend bei alten menschen die im sterben lagen.:(
    Jetzt lese ich mich gerade durchs internet für die anwendung bei Vögeln.Mein Freund redet seid einer halben stund beruhigend auf Robby ein er hängt da am gitter und bettelt das er raus will.Robby fühlt sich richtig unwohl wie schrecklich.
     
  7. #26 Sybille, 6. April 2003
    Zuletzt bearbeitet: 6. April 2003
    Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Silke,

    kann es sein, dass Robby nie in einer Voliere war, dass er das gar nicht gewöhnt ist???:?
    Nehmt ihn eben raus, damit er sich nicht so einsam fühlt.....
    Ich denke, das Gitterhängen ist ein Ausdruck seiner Angst, des Unwohlfühlens...
    Ach, der arme Kleine.....:(


    PS: Fällt mir gerade noch ein:
    Wenn er eine Voliere oder einen Käfig hatte, wäre es sicherlich besser gewesen, ihn darin bei euch einzugewöhnen.:?
    Eventuell hilft dem Kleinen, wenn ihr ihn von dem anderen Grauen erst einmal weiter entfernt unterbringen könntet?
    Er ist durch die neue Umgebung, die neuen Menschen und den neuen potentiellen Partner erheblichem Stress ausgesetzt....
    Deswegen wäre es sicherlich gut, wenn ihr ihn erst einmal von Jacko weiter weg stellen könntet. Wäre das möglich???
     
  8. silke5

    silke5 Guest

    Robby sitzt jetzt auf meiner schulter und ist ganz entspann er nuckelt sogar an meinem Daumen.Vielleicht hast du recht wir haben noch einen käfig den wir witer weg stellen können.aber es ist schön zu sehen das er jetzt entspannter ist.
    silke
     
  9. Utena

    Utena Guest

    Hallo Silke!
    Supper, dan kennst du dich ja eh bestens aus,wenn du trotzdem etwas Hilfe benötigst helfe ich dir gerne weiter,arbeite schon länger mit Bachblüten an Vögeln!
    Alles Gute für euch!
     
  10. #29 zora-cora, 6. April 2003
    zora-cora

    zora-cora Guest

    hallo silke

    ach jeh... der arme kleine kerl ...ich hoffe, dass er sich schnell bei euch einlebt.
    wünsche euch allen dabei das beste.

    auch deinem freund gute besserung.

    aber wie schon geschrieben wurde... nach so viel pech (unfall, etc.) MUSS doch jetzt wieder eine gute zeit kommen.


    alles gute nochmal... und baldigen erfolg
     
  11. silke5

    silke5 Guest

    Hallo cora.
    Nach jedem Regen folgt Sonnenschein.
    Jetzt wünsche ich mir nur noch vom Herzen das er sich schnell einlebt.wir brauchen wie immer sehr viel geduld mit den Vögeln.Und die vögel auch mit uns.Ich finde es nur schlimm mit anzusehen das er so ne Angst hat.
    viele liebe grüsse silke
    und danke das ihr mir mit rat zur Seite steht.;) :0- :0- :0-
     
  12. #31 Rosita H., 6. April 2003
    Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Hallo Silke

    Oh man der kleine Robby sieht ja echt schlimm aus
    Ich wünsch Dir von ganzen Herzen das der kleine sich gut
    einlebt bei Euch und seine Angst verliert.

    Hast Du ihn den jetzt in einem Käfig gesetzt?? und klappt das nun besser?? wäre ja echt schön
     
  13. silke5

    silke5 Guest

    hallo rosita ja er ist seid einer halben stunde im käfig.und er hängt wieder nur am gitter.so eine lange zeit habe ich noch nicht erlebt das ein Vogel am gitter hängt.Bei Jacko damals waren es aller höchstens 3 stunden.ich schicke gleich noch mal ein photo
    silke
     
  14. silke5

    silke5 Guest

    Robby
     

    Anhänge:

    • 2.jpg
      Dateigröße:
      19,6 KB
      Aufrufe:
      89
  15. silke5

    silke5 Guest

    uuuppppsss das war fasch jetzt aber
     

    Anhänge:

    • 2.jpg
      Dateigröße:
      17,5 KB
      Aufrufe:
      87
  16. silke5

    silke5 Guest

    Hallo alle zusammen.
    Ich bin vorhin ins wohnzimmer gekommen und robby sass vorsichtig mit einem bein auf der stange und 5 minuten später mit dem 2 bein.Aber so ganz geheuer ist ihm das noch nicht so.Doch mir ist ein stein vom herzen gefallen.
    silke
     
  17. #36 Rosita H., 7. April 2003
    Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Hallo Silke

    Ich denke wenn Robby erstmal gemerkt hat das die Stangen ihn
    nichts tun wird er sich in der Volli auch bald heimich fühlen

    Mein Nicky ist übrings genauso wie Robby der saß mal zwei Tage
    lang nur in einer winzig kleinen Ecke weil er vor einen Naturast
    den wir in seiner Vollie eingebracht habe Angst hatte.

    Am dritten Tag hat er sich dann ganz langsam vorgetastet
    Mansche Graue sind eben die absuluten Schisser:D

    Meine Lori dagegen hat vor überhaut nichts Angst

    Ich wünsch Dir und Robby weiterhin alles Liebe und Gute
     
  18. silke5

    silke5 Guest

    Hallo alle zusammen!!!
    Es gibt vortschritte mit Robby wir haben ihn gestern aus dem Käfig gelassen weil er ja nur am gitter hang.Seid dem ist er viel ebtspannter und frisst auch endllich aus der schale.Jacko haben wir dann heute morgen auch rausgelassen sie interessiert sich sehr für Robby.Dann sassen sie beide auf der Tür,erst gab es etwas schnabel gefechte und plötzlich füttert Robby die Jacko.Ich habs auch fotografiert.Bilder kommen später.Mein Herz hat Purzelbäume geschlagen.
    silke
     
  19. silke5

    silke5 Guest

    ....
     

    Anhänge:

    • 6.jpg
      Dateigröße:
      11 KB
      Aufrufe:
      54
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 zora-cora, 8. April 2003
    zora-cora

    zora-cora Guest

    hallo silke,

    das ist ja schöööönn :) :)
    gleich sogar mit füttern, das ist doch mal ein gutes zeichen.
    so die ein oder andere zankerei wirds sicher noch geben, zwecks rangordnung abklären und so, aber das ist ja normal. da darfst du halt nicht gleich nen herzinfakrt bekommen ;) :D
    ich wünsch dir weiterhin viel glück mit den beiden - das wird schon ;)
     
  22. #40 Dagmar & Co., 8. April 2003
    Dagmar & Co.

    Dagmar & Co. Guest

    Jacko & Robby

    Moin Silke,
    Mensch das ist ja super!
    Es ist einfach klasse das es so schnell klappt.
    Das kann ja nur noch besser werden.

    Liebe Grüsse - Dagmar & Flori
     
Thema:

jacko ist eine hänne

Die Seite wird geladen...

jacko ist eine hänne - Ähnliche Themen

  1. Interessante Tierdokomentationen gestern auf Phoenix mit Hannes Jaenicke

    Interessante Tierdokomentationen gestern auf Phoenix mit Hannes Jaenicke: Hallo, ich habe da gestern per Zufall reingeschaut. Die erste mit den Delfinen habe ich nicht mehr so ganz mitbekommen. Wirklich schade, aber die...
  2. gesundheitliche Probleme mit Jacko

    gesundheitliche Probleme mit Jacko: Hallo, Jacko ist seit einem Jahr meine Blaustirnamazone. Er macht mir überhaupt keine Schwierigkeiten und ich bin mega glücklich mit ihm....
  3. probleme bei meinem jacko

    probleme bei meinem jacko: ich habe ein 5 jahre altes männchen ein grauer der hört nicht mehr auf mit seinem schwänzchen an plüschtieren zu reiben und zu beißen das macht...
  4. ich mache Fehler im Umgang mit Jacko, der dann beißt

    ich mache Fehler im Umgang mit Jacko, der dann beißt: Hallo, ich habe seit 4. Monaten meine Blaustirnamazone Jacko. Es passiert mir des Öfteren, das ich Fehler im Umgang mit ihm mache und er dann...
  5. Was macht Jacko da?

    Was macht Jacko da?: Seit 2 Tagen beobachte ich dass Jacko merkwürdige Zungenspielchen macht, hat jemand eine Ahnung was das sein könnte? Jacko hat schon einen Tick,...